Sie sind hier: Home > Themen >

Weltrangliste

ATP-Ranking: Djokovic bleibt Nummer eins der Tennis-Welt

ATP-Ranking: Djokovic bleibt Nummer eins der Tennis-Welt

London (dpa) - Als ältester Tennisspieler seit Einführung der Weltrangliste 1973 wird Novak Djokovic die Saison als Nummer eins beenden. Der 33 Jahre alte Serbe kann nicht mehr von der Spitzenposition verdrängt werden, weil der spanische Weltranglisten-Zweite Rafael ... mehr
Ranking: Deutschland gewinnt einen Platz in FIFA-Weltrangliste

Ranking: Deutschland gewinnt einen Platz in FIFA-Weltrangliste

Zürich (dpa) - Die deutsche Nationalmannschaft ist in der Fußball-Weltrangliste der FIFA einen Platz nach oben geklettert. Die DFB-Elf steht nach der am 17. September veröffentlichten Tabelle auf dem 14. Platz unmittelbar vor der Schweiz ... mehr
Weltrangliste: Thiem neue Nummer drei der Tennis-Welt vor Federer

Weltrangliste: Thiem neue Nummer drei der Tennis-Welt vor Federer

Stuttgart (dpa) - Australian-Open-Finalist Dominic Thiem hat den Schweizer Roger Federer verdrängt und ist erstmals die Nummer drei der Tennis-Weltrangliste. Damit steht der 26 Jahre alte Österreicher so gut da wie nie zuvor in seiner Karriere und ist erster Verfolger ... mehr
ATP-Ranking: Djokovic zurück an Spitze der Tennis-Weltrangliste

ATP-Ranking: Djokovic zurück an Spitze der Tennis-Weltrangliste

Melbourne (dpa) - Dank seines achten Siegs bei den Australian Open ist Novak Djokovic nun auch wieder offiziell die Nummer eins der Tennis-Welt. In der am Montag neu veröffentlichten Weltrangliste löste der Serbe den Spanier Rafael Nadal an der Spitze ab. Anfang ... mehr
FIFA-Ranking: DFB-Team beendet Jahr auf Platz 15 der Weltrangliste

FIFA-Ranking: DFB-Team beendet Jahr auf Platz 15 der Weltrangliste

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beendet das Jahr nach der erfolgreichen Qualifikation für die Europameisterschaft auf Platz 15 der FIFA-Weltrangliste, einen Platz besser als 2018. Dabei gab es in der veröffentlichten Tabelle ... mehr

FIFA-Ranking zum Jahresende - Frauenfußball-Weltrangliste: Deutschland auf Platz zwei

Zürich (dpa) - Trotz des frühen Ausscheidens bei der Weltmeisterschaft im Sommer beenden die deutschen Fußball-Frauen das Kalenderjahr als Zweite der Weltrangliste. Vor Deutschland steht in der vom Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichten Rangfolge ... mehr

Tennis-Weltrangliste: Zverev schließt Jahr auf Platz sieben ab - Thiem Vierter

London (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev startet als Nummer sieben der Weltrangliste in die neue Saison. Jan-Lennard Struff (Warstein), der in dieser Woche mit dem deutschen Davis-Cup-Team in Madrid antritt, belegt im letzten Ranking des Jahres ... mehr

15-Jährige: Gauff rückt in Tennis-Weltrangliste weit nach oben

Linz (dpa) - Tennis-Toptalent Cori Gauff hat dank ihres ersten WTA-Titels in der Weltrangliste einen großen Sprung nach oben gemacht. Die erst 15 Jahre alte US-Amerikanerin rückte um gleich 39 Plätze vor und ist als 71. der Welt erstmals unter den besten 100. Zu Beginn ... mehr

Raus aus Top-5 - Weltrangliste: Zverev rutscht ab - Optimistisch für Montreal

Montreal (dpa) - Die Erinnerungen an bessere Zeiten sollen Alexander Zverev beim ATP-Turnier in Montreal in dieser Woche zu einem Leistungsaufschwung verhelfen. "Es hilft, an Orte zurückzukommen, wo es gut gelaufen ist und wo man sich wohl fühlt", sagte der beste ... mehr

ATP-Ranking: Stebe rückt in Weltrangliste fast 200 Plätze vor

Berlin (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat sich nach seinem überraschenden Final-Einzug beim Turnier in Gstaad in der Weltrangliste gleich um 198 Plätze verbessert. Der 28-Jährige ist in dem neuen Ranking vom 29. Juli als 257. allerdings immer ... mehr

FIFA-Ranking: Deutschland rutscht in Weltrangliste auf Platz 15 ab

Zürich (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht als 15. der FIFA-Weltrangliste in die neue Länderspielsaison. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw rutschte in dem neuen Ranking um vier Plätze nach hinten. Grund dafür sind die Partien ... mehr

Mehr zum Thema Weltrangliste im Web suchen

DFB-Team: Deutschland in FIFA-Weltrangliste nun Elfter

Zürich (dpa) - Das Team von Ex-Weltmeister Deutschland ist nach den jüngsten Siegen in der EM-Qualifikation in der FIFA-Weltrangliste um zwei Plätze vorgerückt. Die Mannschaft, die in Weißrussland mit 2:0 und gegen Estland mit 8:0 gewann ... mehr

WTA-Ranking: Kerber verliert einen Platz in der Weltrangliste

Paris (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ist nach ihrem Erstrunden-Aus bei den French Open in der Tennis-Weltrangliste um einen Platz abgerutscht und belegt nun Rang sechs. Das geht aus den am 10. Juni veröffentlichten Ranglisten hervor. Auch Julia Görges verlor ... mehr

FIFA-Ranking: Deutschland in der Weltrangliste nun auf Platz 13

Zürich (dpa) - Ex-Weltmeister Deutschland ist nach dem gelungenen Start in der EM-Qualifikation in der FIFA-Weltrangliste um drei Plätze vorgerückt. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw, die ihr erstes Ausscheidungsspiel für die EURO 2020 in den Niederlanden ... mehr

WTA und ATP: Kerber verbessert sich auf Platz vier der Weltrangliste

Berlin (dpa) - Trotz ihrer Finalniederlage beim Turnier in Indian Wells hat Angelique Kerber in der Tennis-Weltrangliste einen Sprung nach vorn gemacht. Die Wimbledonsiegerin verbesserte sich vom achten auf den vierten Platz. Julia Görges belegt in der neuen Rangliste ... mehr

Tennis-Ranking: Kerber rutscht in Weltrangliste auf Rang sieben ab

Stuttgart (dpa) - Angelique Kerber ist in der Tennis-Weltrangliste auf Platz sieben abgerutscht. Wie aus veröffentlichten Ranking hervorgeht, fiel die 31-jährige Kielerin einen Platz zurück. Schlechter stand Kerber zuletzt vor ihrem Wimbledonsieg im vergangenen Sommer ... mehr

Nach frühem Aus: Kerber rutscht in Tennis-Weltrangliste ab

Melbourne (dpa) - Nach ihrem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open wird Angelique Kerber in der neuen Tennis-Weltrangliste am Montag vom zweiten auf den sechsten Platz zurückfallen. Dies geht aus der neuen Rangfolge für die ersten Zehn hervor ... mehr

Deutschland stürzt weiter ab

FIFA-Weltrangliste: Deutschland stürzt ab auf das Niveau von 2005. (Quelle: SID) mehr

Weltrangliste: Deutschland rutscht in der Weltrangliste weiter ab

Der deutsche Abstieg in der Nations League hat nicht nur Auswirkungen auf die EM-Qualifikation, sondern auch auf die Weltrangliste. Denn dort wird die DFB-Elf weiter abgehängt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der  Fifa-Weltrangliste auf die schlechteste ... mehr

FIFA-Ranking: Deutschland rutscht in Fußball-Weltrangliste auf Platz 16

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der FIFA-Weltrangliste auf die schlechteste Platzierung seit 2005 abgerutscht. Nach dem 3:0 im Testspiel gegen Russland und dem 2:2 in der Nations League gegen die Niederlande verbesserte ... mehr

Nach Sieg in London: Zverev klettert auf Platz vier der Tennis-Weltrangliste

London/Berlin (dpa) - Nach seinem historischen Sieg im ATP-Finale von London beendet Alexander Zverev das Jahr auf Platz vier der Tennis-Weltrangliste. Der 21-jährige liegt nur 35 Zähler hinter dem Schweizer Roger Federer. Mit deutlichem Abstand an der Spitze steht ... mehr

Weltrangliste: Djokovic erstmals seit 2016 wieder Nummer 1 der Tenniswelt

Berlin (dpa) - Zum ersten Mal seit zwei Jahren hat der serbische Tennisprofi Novak Djokovic wieder die Spitze der Weltrangliste erobert. Trotz seiner Niederlage im Finale des Pariser Hallenturniers löste der 31-Jährige den Spanier Rafael Nadal als Nummer 1 ab. Djokovic ... mehr

Tennis-Weltrangliste - Djokovic zurück auf dem Thron: Ab Montag wieder Nummer eins

Paris (dpa) - Vor einem Jahr um diese Zeit plagten Novak Djokovic während seiner langen Zwangspause noch die Zweifel, ob er jemals wieder so gut Tennis spielen würden wie davor. Der Serbe hoffte angesichts seiner langwierigen Ellbogenverletzung nach eigenen Worten ... mehr

Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

Philadelphia (dpa) - Olympiasieger Justin Rose ist nun auch die Nummer eins der Golf-Welt. Der 38-Jährige Engländer löste nach seinem zweiten Platz beim PGA-Turnier in Philadelphia Dustin Johnson (USA) an der Spitze der Weltrangliste ab. Rose ist der vierte ... mehr

Tennis-Ranking: Kerber nun Weltranglisten-Dritte

New York (dpa) - Angelique Kerber hat sich nach den US Open um einen Rang auf Platz drei der Tennis-Weltrangliste verbessert. Dies geht aus dem neuen Ranking hervor. Die Wimbledonsiegerin hatte mit dem Drittrunden-Einzug in New York deutlich besser abgeschnitten ... mehr

Kerber nun Weltranglisten-Dritte

New York/Hamburg (dpa/lno) – Angelique Kerber aus Kiel hat sich nach den US Open um einen Rang auf Platz drei der Tennis-Weltrangliste verbessert. Dies geht aus dem neuen Ranking vom Montag hervor. Die Wimbledonsiegerin hatte mit dem Achtelfinal-Einzug ... mehr
 


shopping-portal