Sie sind hier: Home > Themen >

Weltsicherheitsrat

Thema

Weltsicherheitsrat

Deutschland macht Kindersoldaten zum Thema

Libyen, Syrien oder deutsche Panzerlieferungen an Saudi-Arabien - alles kein Thema in der ersten Sitzung des UN-Sicherheitsrats unter Leitung von Guido Westerwelle. Stattdessen geht es um eine Angelegenheit, in der sich fast alle einig sind: Kindersoldaten. Deutschland ... mehr
UN: Zahl der Flüchtlinge steigt weltweit rasant

UN: Zahl der Flüchtlinge steigt weltweit rasant

Immer mehr Menschen weltweit sind auf der Flucht, fast 80 Millionen Menschen waren es im vergangenen Jahr. Die Zahl steigt rasant – das könnte auch Auswirkungen auf Europa haben. Die Zahl der Menschen auf der Flucht steigt weltweit immer weiter. Ende vergangenen Jahres ... mehr
Konflikt in Ostasien: Nordkorea will atomare Abschreckung ausbauen

Konflikt in Ostasien: Nordkorea will atomare Abschreckung ausbauen

Seoul (dpa) - Die international isolierte Führung Nordkoreas will die atomare Schlagkraft des Landes erhöhen. Machthaber Kim Jong Un habe ein erweitertes Treffen der Militärkommission der Arbeiterpartei geleitet, bei dem eine "neue Politik für den weiteren Ausbau ... mehr
Oberlandesgericht Koblenz: Prozessauftakt gegen mutmaßlichen syrischen Folterer

Oberlandesgericht Koblenz: Prozessauftakt gegen mutmaßlichen syrischen Folterer

Koblenz (dpa) - Der Kontrast könnte kaum größer sein: Draußen strahlt die schöne Frühlingssonne, drinnen reihen zwei Ankläger einen Foltervorwurf an den anderen, eine Dreiviertelstunde lang. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und ganz im Zeichen des hochansteckenden ... mehr
Vorentscheidung in Den Haag - UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Vorentscheidung in Den Haag - UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Den Haag/Bangkok (dpa) - Der Internationale Gerichtshof hat Myanmar zum sofortigen Schutz der muslimischen Rohingya-Minderheit vor einem Völkermord verpflichtet. In seinem ersten Urteil im Völkermord-Verfahren gegen Myanmar ordnete das höchste Gericht der Vereinten ... mehr

Klarer Sieg - "Signal an Peking": Taiwans Präsidentin Tsai wiedergewählt

Taipeh (dpa) - Mit einem klaren Sieg für die chinakritische Präsidentin Tsai Ing-wen haben die Taiwaner der kommunistischen Führung in Peking eine Abfuhr erteilt. Die 63-Jährige wurde am Samstag mit 57 Prozent der Stimmen für eine zweite vierjährige Amtszeit ... mehr

Wahl in Taiwan: China-Kritikerin siegt – Abfuhr für Peking

Die Taiwaner wollen sich nicht von Peking einschüchtern lassen. Sie lehnen eine stärkere Annäherung an das diktatorische China ab. Die Wiederwahl von Präsidentin Tsai dürfte Unmut in Peking auslösen. Mit einem klaren Sieg für die chinakritische ... mehr

Nato im Nahen Osten: Was Donald Trumps Forderung für Europa bedeutet

US-Präsident Trump fordert: Die Nato soll sich im Nahen Osten stärker engagieren. Noch stärker? Daran dürfte das Bündnis kein Interesse haben. Doch es gibt andere Optionen, die den Europäern jetzt offen stehen. Wer sich beim Blick auf den Nahen Osten an einen ... mehr

Streit um Atomprogramm: Nordkorea meldet neuen Test auf Satellitenstartgelände

Seoul (dpa) - In den stockenden Atomverhandlungen mit den USA steuert Nordkorea weiter auf Konfrontationskurs. Die selbsterklärte Atommacht meldete heute zum zweiten Mal in einer Woche einen "wichtigen" militärischen Test im Raumfahrtzentrum Sohae ... mehr

Nordkorea: Staatsmedien melden Test auf Satellitenstartgelände Sohae

Die Zeiten der Annäherung zwischen den USA und Nordkorea sind erstmal vorbei. Nun melden Staatsmedien, dass das diktatorisch regierte Land erfolgreich einen Test absolviert habe. Es gehe um "atomare Abschreckung". In den stockenden Atomverhandlungen mit den USA steuert ... mehr
 


shopping-portal