Sie sind hier: Home > Themen >

Werbeanrufe

Thema

Werbeanrufe

Bewerber um US-Präsidentschaft: Häftlinge für Werbeanrufe der Bloomberg-Kampagne eingesetzt

Bewerber um US-Präsidentschaft: Häftlinge für Werbeanrufe der Bloomberg-Kampagne eingesetzt

Washington (dpa) - Für die Präsidentschaftskampagne von US-Milliardär Michael Bloomberg sind Gefängnisinsassen für Werbeanrufe eingesetzt worden. Bloomberg bestätigte am Dienstag in einer Mitteilung einen entsprechenden Medienbericht. Das US-Medium "The Intercept" hatte ... mehr
Lästiges Telefon-Marketing: Verbotene Werbeanrufe melden

Lästiges Telefon-Marketing: Verbotene Werbeanrufe melden

Bonn (dpa/tmn) - Unerbetene Werbeanrufe stellen eine unzumutbare Belästigung dar und sind deshalb verboten. Für eine Beschwerde benötigt die zuständige Bundesnetzagentur präzise Angaben. Betroffene sollten sich merken, was im Anruf beworben wird, und vor allem ... mehr
Vorsicht Falle: Nummer des Stromzählers nicht am Telefon verraten

Vorsicht Falle: Nummer des Stromzählers nicht am Telefon verraten

Bremen (dpa/tmn) - Mit Daten sollte man sorgsam umgehen, raten Verbraucherschützer allgemein. Dazu zählen auch Nummer und Stand des Stromzählers. Denn wer Name, Adresse sowie Zählernummer und -stand eines Haushalts kennt, kann den Wechsel des Strom- oder Gasanbieters ... mehr
Präzise Angaben machen: Unerlaubte Werbeanrufe der Bundesnetzagentur melden

Präzise Angaben machen: Unerlaubte Werbeanrufe der Bundesnetzagentur melden

Bonn (dpa/tmn) - Wer telefonisch mit Werbung belästigt wird, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. Denn Werbeanrufe sind rechtswidrig, wenn man sie dem anrufenden Unternehmen nicht ausdrücklich erlaubt hat - und zwar schon vor dem Telefonat. Auch der Versuch ... mehr
Vorsicht: Diese Spam-Anrufe sollten Sie ignorieren

Vorsicht: Diese Spam-Anrufe sollten Sie ignorieren

Wenn das Telefon klingelt, sollten Sie auf die angezeigte Nummer achten. Denn immer wieder berichten Nutzer von unerwünschten Werbeanrufen. Wir zeigen eine aktuelle Liste mit Nummern, die Sie blockieren können. Seit einigen Wochen  hat die Bundesnetzagentur mehr Macht ... mehr

Vorsicht! Hinter diesen Telefonnummern stecken Werbeanrufe | aktuelle Liste

Wenn das Telefon klingelt, sollten Sie auf die angezeigte Nummer achten. Denn immer wieder berichten Nutzer von unerwünschten Werbeanrufen. Wir zeigen eine aktuelle Liste mit Nummern, die Sie blockieren können. Seit einigen Wochen  hat die Bundesnetzagentur mehr Macht ... mehr

Post: Achtung! Darum sollte man unerwünschte Briefe nicht wegwerfen

Wenn unverlangte Werbebriefe oder Post vom Vormieter in Ihrem Briefkasten landen, ist das ärgerlich. Wegwerfen ist aber keine gute Idee, denn mitunter machen Sie sich dabei strafbar. Ob Möbelhaus, Kreditbank oder Handyfirma: Oft liegen Werbebriefe ... mehr

Nachhaltiger leben - Unerwünschte Werbesendungen: So bleibt Ihr Briefkasten leer

Im Schnitt verbraucht jeder und jede Deutsche pro Jahr 250 Kilogramm Papier. Laut einer Schätzung des Bayerischen Umweltministeriums und des Bundesverbandes der Verbraucher Initiative landen allein rund 50 Kilogramm davon als Reklame im Briefkasten. Doch wie wehrt ... mehr

Unseriöse Geschäfte: Angebote für Pflegemittel prüfen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Das Angebot klingt eigentlich gut: Eine zuzahlungsfreie "Pflegehilfsmittelbox" wird per Brief von einem offiziell klingenden Unternehmen angeboten - und das ganz ohne Zuzahlung. Das Formular muss nur mit einigen Daten wie etwa Geburtsdatum ... mehr

Hohe Rechnungen - Handy-Abofallen: Wie man sich gegen die Abzocke wehrt

Berlin (dpa/tmn) - Seit Februar 2020 darf Kunden über ihre Handyrechnung eigentlich nur das abgerechnet werden, was sie per Smartphone tatsächlich gekauft oder abonniert haben. Mit der Vorschrift wollte die Bundesnetzagentur Aboabzocken unterbinden. In der Praxis klappt ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: