Sie sind hier: Home > Themen >

Werder (Havel)

Thema

Werder (Havel)

Weihnachtsbaum-Saison in Brandenburg ist eröffnet

Weihnachtsbaum-Saison in Brandenburg ist eröffnet

Erster Advent ist zwar erst in einigen Wochen, doch der Verkauf von Weihnachtsbäumen hat in Brandenburg bereits begonnen: Am Freitagvormittag eröffnete der Werderaner Tannenhof (Landkreis Potsdam-Mittelmark) gemeinsam mit dem Gartenbauverband Berlin-Brandenburg ... mehr
Werder will 2021 Baumblütenfest mit neuem Konzept feiern

Werder will 2021 Baumblütenfest mit neuem Konzept feiern

Die Stadt Werder will nach einer einjährigen Pause ab 2021 wieder das traditionelle Baumblütenfest veranstalten, das jedes Jahr Zehntausende Besucher anzieht. Allerdings soll zusammen mit Einwohnern und Obstbauern ein neues Konzept erarbeitet werden ... mehr
Insektenschutz: Gemeinden wollen Förderung für Blütenwiesen

Insektenschutz: Gemeinden wollen Förderung für Blütenwiesen

Die Kommunen in Brandenburg setzen sich nach Angaben des Städte- und Gemeindebundes zunehmend für den Insektenschutz ein. Dazu würden mehr und mehr Blühwiesen angelegt und in den Schulen gebe es Projekte wie Insektenhotels und Bienenprogramme, sagte ... mehr
Karnevalsvereine wollen enger zusammenarbeiten

Karnevalsvereine wollen enger zusammenarbeiten

Auf dem Land haben die Karnevalsvereine in Brandenburg Nachwuchssorgen. Deshalb wollen sie noch enger zusammenarbeiten, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Während Vereine rund um Berlin großen Zuwachs verzeichnen, fehlt vor allem in ländlichen Regionen ... mehr
Erste Brandenburger Weihnachtsbäume werden gefällt

Erste Brandenburger Weihnachtsbäume werden gefällt

Nadeln und Waldduft: Zehntausende Weihnachtsbäume aus märkischen Forsten und Baumschulen werden zum Fest wieder Berliner und Brandenburger Wohnungen schmücken. Zum Auftakt der diesjährigen Saison schlug am Dienstag Forstminister Jörg Vogelsänger (SPD) einen ... mehr

Städte und Gemeinden wollen Verkehrsfragen selber regeln

Die Städte und Gemeinden in Brandenburg wollen Aufgaben der Verkehrsregelung künftig selbst in die Hand nehmen. Seit mehr als zehn Jahren laufe ein Pilotprojekt mit zehn Kommunen, die etwa Genehmigungen von Umzügen und Veranstaltungen, die Ausweisung ... mehr

Großer Andrang bei Brandenburger Mostereien

Brandenburger Mostereien können sich angesichts des guten Obstjahres kaum vor Anfragen retten. Das gute Apfeljahr mit vielen Früchten beschert ihnen gute Geschäfte. Mehr als zwei Dutzend Lohnmostereien im Land sind im Einsatz und bieten die Dienstleistung auf ihren ... mehr

Angelassene Herdplatte löst Wohnungsbrand aus

Eine versehentlich angelassene Herdplatte hat in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Werder (Havel) einen Brand verursacht - zwei Menschen wurden verletzt. Ein Bekannter der Mieter hatte in der Nacht zu Sonntag den aus der Küche dringenden starken Qualm bemerkt ... mehr

Blütenstadt Werder pocht auf Bahntunnel

Die Blütenstadt Werder pocht auf den raschen Bau eines Tunnels für den Bahnübergang im Norden der Stadt. Gerade zur Hauptverkehrszeit sei der Bahnübergang bereits jetzt besonders oft für Autos geschlossen, schrieb Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU) am Dienstag in einem ... mehr

Lese für Traubensaft in Werder startet

In der Obststadt Werder bei Potsdam sind wegen der Hitze die ersten Weintrauben reif. Am Dienstag sollte mit der Lese der Weintrauben für die Herstellung von Traubensaft begonnen werden, sagte der Geschäftsführer von Weinbau Lindicke, Manfred Lindicke. Er rechnete ... mehr

Brandenburgische Teichwirte sehen das Wetter zwiespältig

Hitze und Trockenheit lassen brandenburgische Teichwirte mit zwiespältigen Gefühlen auf die Saison blicken. Dort, wo genügend Wasser und Sauerstoff in den Teichen vorhanden sind, ist es wegen der warmen Wassertemperaturen ein ideales Karpfenjahr ... mehr

Weinlese startet früher als sonst

Sommerhitze mit wochenlangen Höchsttemperaturen und kaum Regen: Die Traubenlese bei Brandenburger Weinbauern steht kurz bevor. "Wir sind generell in diesem Jahr 14 Tage früher dran", sagte Manfred Lindicke, Geschäftsführer von Weinbau Lindicke in Werder ... mehr

Nach Ölfilm-Problem auf Havel keine Bedenken mehr beim Baden

Nach dem Ölfilm-Problem auf der Havel bei Werder (Potsdam-Mittelmark) kann dort wieder bedenkenlos gebadet werden. Nach Sichtung der Badestellen und der Entnahme von weiteren Wasserproben gebe es grünes Licht, wie der Landkreis Potsdam-Mittelmark am Mittwoch mitteilte ... mehr

Ölfilm auf Havel aufgelöst: Baden noch nicht empfohlen

Der dünne Ölfilm auf der Havel bei Werder hat sich nach Einschätzung des Landkreises Potsdam-Mittelmark aufgelöst. Vom Baden rate man aber noch ab, sagte eine Sprecherin am Dienstag. An diesem Mittwoch sollen nochmals Proben genommen werden. Am vergangenen Donnerstag ... mehr

Badeverbot bei Werder dauert an

In der ölverseuchten Havel bei Werder darf auch weiterhin nicht gebadet werden. "Mindestens bis Mittwoch dauert es, bis wir die Laborergebnisse haben", sagte Andrea Metzler, Pressesprecherin der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark (UWB), am Montag ... mehr

Ölfilm auf der Havel: Badeverbot bleibt weiter bestehen

Nach einer Havarie in einer Werft im brandenburgischen Werder (Potsdam-Mittelmark) soll ein durch die Stadt ausgesprochenes Badeverbot in der angrenzenden Havel zum Wochenstart weiter bestehen bleiben. Auch vom Baden im Glindower See und im Schwielowsee wird abgeraten ... mehr

Ölfilm auf der Havel: Badeverbot bleibt bestehen

Nach einer Havarie in einer Werft im brandenburgischen Werder (Potsdam-Mittelmark) soll ein durch die Stadt ausgesprochenes Badeverbot in der angrenzenden Havel auch am Wochenende bestehen bleiben. Das teilte die Stadt auf Nachfrage am Samstag mit. Auch vom Baden ... mehr

Ölfilm auf der Havel: Werder verhängt Badeverbot

Nach einer Havarie in einer Werft in der Obstanbaustadt Werder (Potsdam-Mittelmark) hat die Stadt ein Badeverbot für die angrenzende Havel ausgesprochen. Auch vom Baden im Glindower See und im Schwielowsee rät sie ab. Ein Boot habe im flachen Wasser seinen Motor ... mehr
 


shopping-portal