Sie sind hier: Home > Themen >

Werra-Meißner-Kreis

Thema

Werra-Meißner-Kreis

Anklage erhoben: Versuchter Mord an Mutter und Bruder

Anklage erhoben: Versuchter Mord an Mutter und Bruder

Gegen einen 18-Jährigen, der seine Mutter und seinen jüngeren Bruder im Westerwald mit einem Küchenmesser lebensgefährlich verletzt haben soll, ist Anklage erhoben worden. Die Vorwürfe lauten versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung, wie die Staatsanwaltschaft ... mehr
Sattelzug rutscht in Graben: Möbel müssen umgeladen werden

Sattelzug rutscht in Graben: Möbel müssen umgeladen werden

Auf einer Bundesstraße in Nordhessen ist ein Möbellaster in den Graben gerutscht. Der Sattelzug war in der Nacht zum Mittwoch auf der B 400 in Richtung Wommen (Werra-Meißner-Kreis) unterwegs. Der 22-jährige Fahrer sei nach eigenen Angaben von einem entgegenkommenden ... mehr
Busfahrer kracht gegen Baum und verletzt sich

Busfahrer kracht gegen Baum und verletzt sich

Ein Busfahrer ist mit einem Linienbus im nordhessischen Herleshausen gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der 50-Jährige am Dienstagmorgen in Richtung Wommen unterwegs, als er aus noch unklarer Ursache die Kontrolle ... mehr
Coronavirus-Angst in Kleinstadt mit 500 Chinesen

Coronavirus-Angst in Kleinstadt mit 500 Chinesen

Die nordhessische Kleinstadt Bad Sooden-Allendorf und die dortige private Hochschule Diploma versuchen Vorurteile gegenüber asiatischen Studenten wegen des Coronavirus zu zerstreuen. In der 8300-Einwohner-Kommune mit 500 Studierenden aus China sei es in den vergangenen ... mehr
Polizei vernimmt Zeugen nach Bahnunfall mit vier Verletzten

Polizei vernimmt Zeugen nach Bahnunfall mit vier Verletzten

Nach dem Zugunfall mit vier Verletzten in Nordhessen vernimmt die Bundespolizei nun Zeugen. Man könne zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob menschliche Fehler zu dem Unfall führten oder es sich um ein Unglück handele, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel ... mehr

Erste Abrissarbeiten an Brücke bei Neu-Eichenberg beginnen

In der Nacht zum (morgigen) Dienstag beginnen die ersten Vorbereitungen für die Abrissarbeiten an der Brücke über den Bahngleisen bei Neu-Eichenberg (Werra-Meißner-Kreis). Man könne nur in einem Zeitfenster von sechs Stunden arbeiten, weil dann der Strom ... mehr

Bahnunfall wird weiter untersucht: Defekt ausgeschlossen

Der Zugunfall im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis ist laut Ermittlern nicht durch einen Defekt ausgelöst worden. "Technisches Versagen kann komplett ausgeschlossen werden", sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag. Mittlerweile habe zudem eines ... mehr

Bahnunfall wird weiter untersucht: ein Verletzter aus Klinik

Nach einem Zugunfall in Nordhessen ist die genaue Ursache noch unklar. Mittlerweile habe aber eines von zwei zunächst als schwer verletzt eingestuften Opfern das Krankenhaus wieder verlassen können, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag. Die Strecke ... mehr

Güterzug kollidiert mit Kran - Vier Gleisarbeiter verletzt

Ein Güterzug ist in Nordhessen mit dem Kran eines Bauzugs zusammengestoßen. "Bei dem Unfall zerbrach der Kranausleger und verletzte insgesamt vier Gleisarbeiter, zwei davon schwer", sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel am Donnerstag. Die Verletzten im Alter ... mehr

Mehrfamilienhaus-Brand: Mann mit Brandwunden und Vergiftung

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner-Kreis) ist ein 43-Jähriger schwer verletzt worden. Der Brand war laut Polizei aus bislang unbekannten Gründen in der Nacht zum Donnerstag in der gegenüberliegenden Wohnung ausgebrochen ... mehr

Wehretal: Busfahrer mit Hustenanfall verliert Kontrolle über Fahrzeug

Wegen eines Hustenanfalls hat der Fahrer eines Linienbusses in Nordhessen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Die Fahrt endete in einer Mauer. Es entstand ein hoher Sachschaden. Ein Fahrer hat mit seinem Linienbus im nordhessischen Wehretal ( Werra-Meißner-Kreis ... mehr

Brand nach Schleifarbeiten: 40 000 Euro Schaden

Nach Handwerksarbeiten ist in einer ehemaligen Gaststätte in Nordhessen ein Feuer ausgebrochen. Laut Untersuchung der Brandermittler habe der 41-jährige Eigentümer dort mit einem Winkelschleifer gearbeitet, sagte ein Sprecher der Polizei in Eschwege am Freitag. Dabei ... mehr

Flüssige Chemikalie ausgetreten: Keine Verletzen

Auf dem Betriebsgelände einer Druckerei in Eschwege im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis sind am Donnerstagmorgen circa 100 Liter einer flüssigen Chemikalie ausgetreten. Verletzt wurde dabei niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein geplatzter ... mehr

Forschungen gegen Wildgans-Problem: Erste Bilanz positiv

Bei einem Forschungsprojekt zur Lösung von Konflikten mit Wildgänsen haben die Beteiligten in Nordhessen eine positive Zwischenbilanz gezogen. "Ich denke, dass wir auf einem ganz guten Weg sind", sagte Wildbiologe Johann David Lanz von der Justus-Liebig ... mehr

Auto kommt von Straße ab: vier Schwerverletzte in Nordhessen

Bei einem Autounfall in Nordhessen sind in der Nacht auf Samstag vier Menschen schwer verletzt worden. Ein Blutalkoholtest bei dem 20-jährigen Fahrer des Unfallwagens ergab einen Wert von 1,7 Promille, wie die Polizei in Eschwege mitteilte ... mehr

33-Jähriger mit Bierflasche und Messer verletzt

 Bei einem Streit in einer Unterkunft für Asylbewerber im nordhessischen Witzenhausen ist ein Bewohner mit einer Bierflasche und einem Messer angegriffen worden. Dabei erlitt der 33-Jährige am Montagabend Schnitt- und Stichverletzungen, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Zwei Autofahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos am Mittwoch nahe des nordhessischen Sontra sind zwei Männer schwer verletzt worden. Die beiden Fahrer im Alter von 24 und 34 Jahren seien mit Krankenwagen in die Klinik gebracht worden, teilte die Polizei in Eschwege ... mehr

Ministerpräsidenten gedenken Opfer der deutschen Teilung

Die Regierungschefs aus Hessen und Thüringen haben an der früheren innerdeutschen Grenze zwischen den beiden Bundesländern an den Fall der Mauer vor 30 Jahren erinnert. Gemeinsam legten die Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) und Bodo Ramelow (Linke) am Samstag ... mehr

Hessen und Thüringen feiern Mauerfall: "Gehören zusammen"

Gemeinsam haben die Bundesländer Hessen und Thüringen am Samstag an den Fall der Mauer vor 30 Jahren erinnert. Der Festakt fand an einem besonderen Ort statt: Das Dorf Großburschla an der Grenze zwischen den Bundesländern litt besonders unter der deutschen Teilung ... mehr

Parkplatz vergessen: Polizei findet nach Wochen Auto

Nach mehreren Wochen Suche hat eine 56 Jahre alte Frau aus Nordrhein-Westfalen ihr in Niedersachsen vermisstes Auto zurück. Aber anstatt in Göttingen, wie von der Fahrzeugbesitzerin aus Euskirchen vermutet, fand sich ihr Kleinbus am Dienstag im benachbarten ... mehr

18-Jähriger geht mit Messer auf Mutter und Bruder los

Ein 18-Jähriger soll im Westerwald seine Mutter und seinen jüngeren Bruder mit einem Küchenmesser attackiert und schwer verletzt haben. Gegen den Deutschen aus Marzhausen werde nun wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt, teilte ... mehr

28-Jähriger in Nordhessen mit Messer schwer verletzt

Ein 28-Jähriger ist in Nordhessen mit Messerstichen schwer verletzt worden. Ermittelt werde wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts gegen einen 18-Jährigen, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Der Verdächtige sei festgenommen worden. Als Hintergrund vermuteten ... mehr

Drei Leichtverletzte bei Wohnhausbrand

Beim Brand eines Zweifamilienhauses in Wehretal-Reichensachsen (Werra-Meißner-Kreis) sind drei Menschen verletzt worden. Zwei 56 und 70 Jahre alte Hausbewohner mussten laut Polizei am Dienstag mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden ... mehr

Tiefensee rechnet mit Verkauf von insolventem Autozulieferer

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) erwartet, dass der insolvente Automobilzulieferer JD Norman Germany eine Zukunft mit einem neuen Eigentümer hat. "Die Gespräche mit potenziellen Käufern können beginnen", sagte Tiefensee am Dienstag nach einer ... mehr

Zulieferer JD Norman insolvent: Betrieb geht vorerst weiter

Hörselberg-Hainich (dpa/th) - Der Automobilzulieferer JD Norman Germany hat Insolvenz beantragt, produziert aber vorerst weiter. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter für das Unternehmen mit Werken in Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) und im hessischen Witzenhausen ... mehr

Viruserkrankung bei Wildschwein in Nordhessen festgestellt

Jäger, Hundebesitzer und Schweinehalter in Hessen müssen wegen einer Viruserkrankung bei Wildschweinen Vorsicht walten lassen. In Nordhessen sei bei einer routinemäßigen Untersuchung einer Wildschweinblutprobe die Aujeszkysche Krankheit nachgewiesen worden ... mehr

Sturz aus 50 Meter Höhe: Drei Tote bei Absturz von Wartungsgondel an Sendemast

Meißner/Eschwege (dpa) - Beim Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendemast sind am Dienstag in Nordhessen drei Männer getötet worden. Die Mitarbeiter einer Berliner Firma stürzten 50 Meter in die Tiefe auf eine Asphaltfläche. Nach bisherigen Ermittlungen ... mehr

Hessen – "Hoher Meißner": Gondel stürzt 50 Meter in die Tiefe – drei Tote

Tragischer Unfall bei Wartungsarbeiten: An einem Sendemast stürzt eine Gondel aus großer Höhe ab, die Insassen sterben. Die Polizei hat eine erste Vermutung zur Unfallursache. Beim Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendeturm in  Nordhessen sind drei Menschen ... mehr

Ermittler untersuchen Arbeitsgeräte nach Sendemast-Unglück

Nach dem tödlichen Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendemast in Nordhessen erwarten die Ermittler im Lauf der kommenden Tage ihre Untersuchungsergebnisse. Sämtliche Geräte seien sichergestellt worden und würden auf mögliche Mängel überprüft, teilte ein Sprecher ... mehr

Rabiater Autofahrer droht mit Schreckschusswaffe

Im Streit um die Vorfahrt hat ein 70-Jähriger im nordhessischen Eschwege einen Mann mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Der Mann habe gedroht, den anderen zu erschießen, teilte die Polizei am Samstag mit. Um das zu untermauern, habe er die Waffe auf den 38 Jahre alten ... mehr

Expertin über Wasserbüffel auf Weiden: Tiere brauchen Suhlen

Angesichts der steigenden Zahl von Wasserbüffeln in der Tierzucht fordert die Veterinärin Isabelle Kordian eine Anpassung des Tierschutzrechts. Es gebe immer noch Landwirte, die irrtümlich meinten, die Büffel bräuchten keine Suhle ... mehr

Majestäten geben sich beim Deutschen Königinnentag die Ehre

Majestäten und Repräsentantinnen aus 14 Bundesländern sowie Österreich und Italien haben sich an diesem Wochenende in Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) die Ehre gegeben. Auf dem Programm standen beim 7. Deutschen Königinnentag - bei dem auch einige Könige dabei waren ... mehr

7. Deutscher Königinnentag: Majestäten geben sich die Ehre

Majestäten und Repräsentantinnen aus 14 Bundesländern sowie Österreich und Italien geben sich an diesem Wochenende in Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) die Ehre. Auf dem Programm stehen beim 7. Deutschen Königinnentag - bei dem auch einige Könige dabei sind - unter ... mehr

Messerattacke in Witzenhausen: Polizei sucht Zeugen

Stark blutend und mit Stichwunden im Bauch und an der Hand ist ein 39 Jahre alter Mann in einer Kneipe in Witzenhausen aufgetaucht. Über das, was ihm zugestoßen war, konnte er am Donnerstagabend zunächst keine Angaben machen - der Mann sei stark alkoholisiert gewesen ... mehr

Motorradfahrer zieht Radler an Seil hinter sich her

Ein 39 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Großalmerode (Werra-Meißner-Kreis) gegen eine Warnbake gefahren und hat sich schwer verletzt. Ein unbekannter Motorradfahrer habe den Radler mit einem etwa zehn Meter langen Seil gezogen, teilte die Polizei am Montag mit. In einer ... mehr

Tödlicher Unfall auf B27: Straße gesperrt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 in Nordhessen ist ein 26 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall am frühen Montagmorgen zwischen Sontra-Wichmannshausen und Wehretal-Hoheneiche ... mehr

Verdächtiger nach Gewalttat in Nordhessen weiter flüchtig

Im Fall eines getöteten 55-Jährigen aus Nordhessen hat die Polizei einen Verdächtigen identifiziert, der aber weiterhin flüchtig ist. Der 26-Jährige hat sich nach Angaben der Ermittler ins Ausland abgesetzt. Ein Polizeisprecher machte am Mittwoch keine Angaben ... mehr

26-Jähriger nach Tötungsdelikt unter Verdacht: Flucht

Nach dem gewaltsamen Tod eines 55-Jährigen im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf gilt ein 26 Jahre alter Mann als dringend tatverdächtig. Der Mann aus Kassel war bei dem 55-Jährigen untergekommen und hatte bereits einige Wochen bei diesem gelebt, wie die Polizei ... mehr

Polizei bittet nach Tod von 55-Jährigem um Zeugenhinweise

Nach dem gewaltsamen Tod eines 55-jährigen Mannes in Nordhessen hat die Polizei bei der Absuche des Geländes rund um seine Wohnung zunächst keine beweiskräftigen Spuren gefunden. Wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten, seien außerdem Zeugen befragt worden ... mehr

Mann in Wohnung getötet

Ein 55-jähriger Mann ist in seiner Wohnung in Nordhessen getötet worden. Die Leiche sei im Wohnzimmer gefunden worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Die Beamten waren am Montagabend zu dem Mehrfamilienhaus in Bad Sooden-Allendorf gerufen ... mehr

Mehrere hunderttausend Euro Schaden bei Brand in Lagerhalle

Bei dem Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Waldkappel am Freitagmorgen ist ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei in Eschwege mit. In der Halle waren unter anderem zwei Kleinlaster untergebracht ... mehr

Täter manipulieren Bankautomaten und heben Geld ab

Bislang unbekannte Täter haben einen Bankautomaten im nordhessischen Witzenhausen in der Nacht zum Mittwoch technisch manipuliert und so eine bislang unbekannte Menge Geld gestohlen. Sie hätten den Automaten gewaltsam geöffnet, die Steuereinheit ausgebaut ... mehr

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto getötet

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Dienstag ein Motorradfahrer in Nordhessen getötet worden. Ein 62 Jahre alter Autofahrer war laut Polizei auf einer Landstraße im Werra-Meißner-Kreis mit seinem Wagen über die Fahrbahnmitte hinausgeraten und mit einem ... mehr

Motorradfahrer nach Unfall auf Landstraße schwer verletzt

Ein 63 Jahre alte Mann ist bei einem Motorradunfall im Werra-Meißner-Kreis schwer verletzt worden. Der Mann war am Samstag mit seinem Motorrad auf der Landstraße 3226 bei Waldkappel unterwegs, als er in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei ... mehr

Kunden verhindern Überfall auf Supermarkt

Im Werra-Meißner-Kreis haben zwei Männer einen Überfall auf einen Supermarkt verhindert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, warteten die 38 und 50 Jahre alten Männer am Donnerstag an der Kasse des Markts in Bad Sooden-Allendorf, als ein 26-Jähriger die Kassiererin ... mehr

Traktorfahrer bei Unfall mit Sattelzug verletzt

Ein Traktorfahrer ist am Mittwoch nahe dem nordhessischen Bad Sooden-Allendorf von einem Sattelzug gerammt und verletzt worden. Der Trekker mit einem Siloanhänger sei beim Abbiegen auf einer Bundesstraße von dem überholenden Laster erfasst und in einen Graben ... mehr

Frau nach Brand im Krankenhaus: Nachbar entdeckte Feuer

Ein Brand hat ein Einfamilienhauses in Wehretal stark beschädigt. Das Gebäude im Werra-Meißner-Kreis sei vollständig ausgebrannt und einsturzgefährdet, teilte die Polizei am Samstag mit. Eine 78-Jährige wurde am Freitagabend wegen des Verdachts ... mehr

Mann aus Bad Sooden-Allendorf tot in der Werra gefunden

In Nordhessen ist ein 59-jähriger Mann in der Werra ums Leben gekommen. Der Mann war am Sonntag leblos im Bereich einer Schleusenanlage bei Bad Sooden-Allendorf gefunden worden, wie die Polizei in Eschwege am Montag berichtete. Die Feuerwehr hatte die Leiche geborgen ... mehr

Kennzeichen verloren: Betrunkener verursacht Unfallserie

Leicht zu ermitteln war für die Polizei in Nordhessen der Verursacher einer Unfallserie: Der 57-Jährige hatte bei seinen Zusammenstößen mit seinem Wagen das Kennzeichen verloren. Wie die Polizei in Eschwege am Samstag mitteilte ... mehr

Autobahn 44 wächst in den Osten: Tunnelbau startet mit Knall

Mit einem Knall wächst die Autobahn 44 in Nordhessen weiter Richtung Osten: Am Mittwoch hat eine Sprengung den Bau des nächsten Tunnels auf der Strecke zwischen Kassel und Herleshausen eingeleitet. Das Bauwerk bei Sontra-Wichmannshausen soll für 95 Millionen ... mehr

Neue Autobahn A44 wächst: Nächster Tunnel wird gebaut

Der jahrelange Bau der Autobahn 44 zwischen Kassel und Herleshausen nimmt eine weitere Hürde. Heute beginnt das nächste Großprojekt. Der Bau des 1,7 Kilometer langen Tunnels Boyneburg bei Wichsmannshausen startet. Er ist Teil des gerade in Arbeit befindlichen ... mehr

Werra-Meißner-Kreis lässt Suedlink-Planung überprüfen

Der Werra-Meißner-Kreis lässt den voraussichtlichen Verlauf der Stromtrasse Suedlink in Hessen untersuchen. Man habe ein externes Fachgutachten in Auftrag gegeben, um den vorgesehenen Trassenkorridor zu betrachten und mit Alternativen zu vergleichen, sagte der Erste ... mehr

Angriff in Unterhose: Betrunkener attackiert Streifenwagen

Lediglich mit einer Unterhose bekleidet hat ein betrunkener Mann in Nordhessen auf einen Streifenwagen eingeschlagen. Der 25-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag mit beiden Fäusten auf das Auto eingeschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten waren zuvor ... mehr

Mann verletzt sich bei Abschiebung: Vom Dach gestürzt

Bei der versuchten Abschiebung einer fünfköpfigen Familie in Nordhessen hat sich ein 32-Jähriger schwer verletzt. Von einem Dach aus sei der Mann abgestürzt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Familie sollte demnach am frühen Mittwochmorgen in einer ... mehr

Nach Einbruchsserie: Polizei nimmt Bande fest

Nach einer Serie von Einbrüchen seit Ende vergangenen Jahres in Nordhessen hat die Polizei vier Männer und eine Frau festgenommen. Den Bandenmitgliedern im Alter zwischen 25 und 37 Jahren könnten mehrere Einbrüche nachgewiesen werden, sie seien in Untersuchungshaft ... mehr
 
1 3


shopping-portal