Sie sind hier: Home > Themen >

Westdeutsche

Thema

Westdeutsche

30 Jahre nach dem Mauerfall - Deutsche Uni-Chefs: 59 Jahre alt, männlich, aus dem Westen

30 Jahre nach dem Mauerfall - Deutsche Uni-Chefs: 59 Jahre alt, männlich, aus dem Westen

Schwerin (dpa) - Ganz oben steht natürlich Dauerkanzlerin Angela Merkel. Aber auch Hiltrud Dorothea Werner, Vorstandsmitglied der Volkswagen AG. Oder Thomas Krüger, Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung. Auch Gerd Teschke, Rektor der Hochschule ... mehr
Studie: Ostdeutsche gehen früher in Rente als Westdeutsche

Studie: Ostdeutsche gehen früher in Rente als Westdeutsche

Wann gehen die Deutschen in Rente? Das hat das Ifo-Institut berechnet. Die Zahlen zeigen vor allem eines: enorme Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen. Ostdeutsche gehen früher in Rente als Westdeutsche. 2017 traten 42 Prozent aller Neurentner im Osten ... mehr
bpb-Chef Thomas Krüger beklagt

bpb-Chef Thomas Krüger beklagt "kulturellen Kolonialismus" durch Westdeutsche

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, hat eine Westdominanz in den sogenannten Eliten kritisiert. "Auch wenn es auf den ersten Blick mit Angela Merkel als Kanzlerin und dem ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck anders aussieht ... mehr
Tom Buhrow singt in Radiosendung

Tom Buhrow singt in Radiosendung

Der Intendant des Westdeutschen Rundfunks, Tom Buhrow, ist am Sonntag singend in einer Radiosendung seines WDR zu hören. Die Sendung "Klassik populär: Roadtrip" werde an diesem Sonntagabend ab 19.00 Uhr bei WDR 4 ausgestrahlt, sagte eine Sprecherin. Zuvor hatte ... mehr
Wuppertaler SV: Alexander Voigt neuer ehrenamtlicher Trainer

Wuppertaler SV: Alexander Voigt neuer ehrenamtlicher Trainer

Der Sport in Wuppertal ist vielfältig: Neben dem Bergischen HC und dem Wuppertaler SV gibt es auch viele andere kleinere Sportvereine. In unserem neuen Live-Blog finden Sie darum ab sofort alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region ... mehr

NGG will Stundenlohn von über 12 Euro für Ernährungsbranche

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert in der anstehenden Tarifrunde für die Thüringer Lebensmittelindustrie eine Lohnuntergrenze von zwölf Euro. "Wir wollen armutsfeste Löhne", forderte der Verhandlungsführer der NGG Ost, Olaf Klenke, am Freitag ... mehr

Essen: Zombie-Walk steht vor dem Aus

Der Essener Zombie-Walk gilt seit 2007 an Halloween als Institution in der Stadt. Doch in diesem Jahr droht der schaurig-schönen-Veranstaltung das Aus. In Essen könnte der beliebte Zombie-Walk in diesem Jahr ausfallen. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine ... mehr

Starker Osten: In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

Berlin (dpa) - Ausgerechnet im ausgesprochen westdeutschen Münster, der katholisch geprägten Universitätsstadt in Westfalen, gehört Jan Josef Liefers zum "Tatort"-Team. Geboren wurde der Schauspieler vor 55 Jahren auf der ganz anderen Seite der Republik, in Dresden ... mehr

Deutschland: Initiative "Wir sind der Osten" – machen statt jammern

Das Bild vom unproduktiven Jammer-Ossi hält sich selbst heute noch hartnäckig. Dabei gibt es genügend Beispiele für kreative Köpfe aus den neuen Bundesländern, schreibt Christian Bollert. Noch immer herrschen im Westen Deutschlands Vorurteile ... mehr

Wuppertal: Mann legt Schwebebahn lahm und flieht aus Psychiatrie

Ein Mann soll die Wuppertaler Schwebebahn über Stunden lahmgelegt haben und später aus einer psychiatrischen Einrichtung geflohen sein. Jetzt wurde er von der Polizei gefasst.  Ein 31-Jähriger hat mit einer Kletteraktion am Samstag in  Wuppertal den Schwebebahnverkehr ... mehr
 


shopping-portal