Thema

Wetter

Niedrigwasser der Elbe auf neuem Rekordtief

Niedrigwasser der Elbe auf neuem Rekordtief

Der Wasserspiegel der Elbe hat bei Neu Darchau den tiefsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen 1892 erreicht. An dem Pegel im Landkreis Lüchow-Dannenberg wurden am Freitag nur noch 66 Zentimeter gemessen, wie ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes ... mehr
Feuerwehr zu Brandrauch: 

Feuerwehr zu Brandrauch: "Nase empfindlicher als Messgeräte"

Angesichts des Brandgeruchs in Berlin durch den Waldbrand in Brandenburg hat die Feuerwehr Entwarnung gegeben. Die menschliche Nase sei "wesentlich empfindlicher als Messgeräte und wir riechen auch kleinste Spuren von Brandrauch", hieß es in einem Facebook-Beitrag ... mehr
Schauer nur im Süden und an der Nordsee

Schauer nur im Süden und an der Nordsee

Während der Süden Schauer abbekommt, könnte der Osten wegen der Waldbrände dringend Wasser gebrauchen. Doch Meteorologen machen Brandenburg wenig Hoffnung. "Wir warten sehnsüchtig auf Regen", sagte Vize-Landrat von Potsdam-Mittelmark Christian Stein. In der Region ... mehr
Polizei nimmt nach Brandserie zwei Verdächtige fest

Polizei nimmt nach Brandserie zwei Verdächtige fest

Nach einer Brandserie hat das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 56 Jahre alten Mann und eine gleichaltrige Frau erlassen. Dem Duo werden 17 Brandstiftungen zur Last gelegt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Sie sollen von Anfang ... mehr
Hitzefolgen: Waldbesitzer wollen Geld vom Land

Hitzefolgen: Waldbesitzer wollen Geld vom Land

Die privaten Waldbesitzer möchte zur Abmilderung der Folgen der Hitzewelle Geld vom Land Hessen. Wie der hessische Waldbesitzerverband am Freitag mitteilte, bitten seine Mitglieder Umweltministerin Priska Hinz um finanzielle ... mehr

Einbrecher stehlen nur Eiscreme

Unbekannte sind im Rems-Murr-Kreis in eine Bäckerei eingebrochen - hatten es nach Polizeiangaben aber nur auf Eiscreme abgesehen. "Die heißen Tage dürften allmählich vorbei sein. Das hält allerdings nicht jeden davon ab, für eine Erfrischung eine Straftat zu begehen ... mehr

Binnenschiffer fordern Finanzhilfen und Donauausbau

Angesichts des Niedrigwassers an der Donau fordert der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) Finanzhilfen sowie den Ausbau des Flusses zwischen Straubing und Vilshofen. Nach monatelanger Trockenheit erreichte der Wasserstand Mitte August in dem kritischen ... mehr

Wetter aktuell: Polarluft bringt Unwetter und Dauerregen in Deutschland

Nach dem letzten Hitzetag wird die Nacht auf Freitag vielerorts ungemütlich. Eine Kaltfront nähert sich Deutschland – mit Gewitter und Starkregen im Gepäck. Die Hitze verabschiedet sich nicht geräuschlos. Gleich zwei Kaltfronten bringen Polarluft nach Deutschland ... mehr

Rund 250 Menschen sitzen nach Unwettern in Österreich fest

Schwere Unwetter haben im Pinzgau südlich von Salzburg Schlammlawinen ausgelöst und rund 250 Menschen zwischenzeitlich von der Außenwelt abgeschnitten. Wie das Bundesland Salzburg mitteilte, wurde bei den Gewittern am Donnerstagabend im Talschluss bei Hinterglemm ... mehr

Berlin bietet Unterstützung mit Feuerwehrleuten an

Wegen des großen Waldbrandes in Brandenburg hat Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) die Unterstützung der Berliner Feuerwehr angeboten. "Die Brandenburger Feuerwehr arbeitet bei der Bekämpfung der schlimmen Waldbrände am Limit", sagte Geisel am Freitag. In einer ... mehr

Berlin bietet Brandenburg Unterstützung mit Feuerwehrleuten an

Wegen des großen Waldbrandes in Brandenburg hat Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) die Unterstützung der Berliner Feuerwehr angeboten. "Die Brandenburger Feuerwehr arbeitet bei der Bekämpfung der schlimmen Waldbrände am Limit", sagte Geisel am Freitag. In einer ... mehr

Mehr zum Thema Wetter im Web suchen

Nach Sturm und Hitze: Borkenkäfer-Invasion droht

Der Staatsbetrieb Sachsenforst schlägt Alarm: Den Wäldern im Freistaat drohen demnach irreparable Schäden. Nach Stürmen, Hitze und Trockenheit auf Rekordniveau erlebe der Freistaat nun eine Borkenkäfer-Invasion. "Die diesjährigen Schäden durch Borkenkäfer werden aller ... mehr

Verbraucher: Welche Versicherungen Waldbrand-Schäden abdecken

Berlin (dpa/tmn) - Schäden infolge von Waldbränden sind von unterschiedlichen Versicherungen abgedeckt. Wird ein Haus durch einen Brand beschädigt, springt die Wohngebäudeversicherung ein. Die Policen umfassen in der Regel die Gefahren Feuer, Sturm, Hagel, Blitz ... mehr

Waldbrandgefahr gesunken: Ministerium bittet um Vorsicht

Die vereinzelten Regenschauer und gesunkenen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr in Hessen sinken lassen. Dennoch sei die Vegetation weiter sehr trocken und es sei Vorsicht angebracht, teilte das Umweltministerium am Freitag in Wiesbaden ... mehr

Hotline für Hilfsangebote nach Waldbrand eingerichtet

Wer im Zusammenhang mit dem riesigen Waldbrand in Brandenburg seine Hilfe anbieten will, kann sich bei einer Hotline melden. Menschen werden gebeten, auf der Nummer 033748/ 74750 anzurufen, wie die Stadt Brandenburg an der Havel am Freitag mitteilte. Mit der Hotline ... mehr

Hubschrauber der Luftwaffe machte Überstunden

Im Kampf gegen den riesigen Waldbrand im Südwesten Brandenburgs ist die Besatzung eines Hubschraubers der Luftwaffe länger geflogen, als sie eigentlich dürfte. "Aufgrund der außergewöhnlichen Notsituation und der Gefahr für die Ortschaften ... mehr

Maschsee: Wegen Niedrigwassers fahren keine Schiffe mehr

Zu wenig Wasser nach Hitzewochen: Ab Montag fahren keine Boote der Maschseeflotte mehr auf dem zentral in Hannover gelegenen See. Wegen des anhaltend niedrigen Wasserstands des Maschsees könnten die Schiffe bis auf weiteres nicht mehr auslaufen, teilten ... mehr

Kaltfront beendet Sommerwetter in Niedersachsen und Bremen

Eine Kaltfront zieht über Niedersachsen und Bremen und beendet vorläufig das Sommerwetter. Das Wochenende wird kühl und wechselhaft - flächendeckend bei Temperaturen um die 18 Grad und vereinzelten Schauern. An der Küste kann es zudem heftige Winde geben. Damit ... mehr

Schon mehr als 400 Waldbrände in Brandenburg in diesem Jahr

Vor dem großen Waldbrand bei Treuenbrietzen (Kreis Potsdam-Mittelmark) hat es in Brandenburgs Wäldern in diesem Jahr mehr als 400 Mal gebrannt. Wie das Umweltministerium am Freitag mitteilte, lag die bis 22. August erfasste Schadensfläche bei knapp 700 Hektar ... mehr

Brände - Riesiger Waldbrand: Dörfer in Brandenburg evakuiert

Treuenbrietzen (dpa) - Ein riesiger Waldbrand wütet südwestlich von Berlin. Mehr als 500 Menschen mussten deswegen ihre Häuser verlassen. Bis zum frühen Morgen gelang es der Feuerwehr, drei evakuierte Dörfer vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen. Hierfür zogen ... mehr

Keine gefährliche Luftbelastung in Berlin durch Waldbrand

Brandgeruch ließ selbst in Berlin Menschen aus dem Schlaf schrecken: Die Luftbelastung durch den Waldbrand in Brandenburg war nach Behördenangaben in der Hauptstadt nur kurzzeitig hoch. "Es ist nicht gesundheitsschädigend gewesen", sagte Derk Ehlert aus der Berliner ... mehr

Wochenende wird deutlich kühler und wechselhaft

Das Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird deutlich kühler. In Ostsachsen halten sich am Freitag zunächst noch Reste der Warmluft aus den vergangen Tagen. Dort können die Temperaturen noch auf 25 bis 26 Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Kaltfront bringt kühle Meeresluft, Gewitter und Sturmböen

Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Stundenkilometern können am Freitag über Teile von Rheinland-Pfalz und des Saarlands ziehen. Bis zum Mittag kann es vereinzelt Gewitter geben, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Dabei zieht eine Kaltfront ... mehr

Weiter Abkühlung für Hessen: Kein Aufatmen für die Natur

Endlich mal wieder durchschlafen, entspannt joggen oder ohne Sonnenschutz nach draußen: Die Menschen in Hessen können die nächsten Tage bei gesunkenen Temperaturen weiter durchatmen. Für die Natur bringt der vorhergesagte Regen jedoch kaum Erleichterung: Pflanzen ... mehr

Wetter in Bayern: Kaltfront beendet vorerst Hitzewelle

Nach den Rekordtemperaturen der vergangenen Wochen können die Menschen in Bayern am Wochenende ihre Wohnung durchlüften. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Freitag bringt eine Kaltfront zunächst noch mäßig warme, am Samstag dann auch kühle Meeresluft ... mehr

Viele Wolken: Sommer legt am Wochenende Pause ein

Mit der Sommerhitze ist es in Baden-Württemberg vorerst vorbei. Zum Wochenende bringt eine Kaltfront kühles und unbeständiges Wetter in den Südwesten, wie der Deutsche Wetterdienst am Freitag mitteilte. Vor allem im Süden und an der Grenze zu Bayern wird es demnach ... mehr

Feuerwehrleute kämpfen weiter gegen großen Waldbrand

Die Waldbrände in Brandenburg haben am Freitagabend noch immer auf 300 Hektar gewütet. Das berichtete die Polizei auf Twitter. Das Feuer nahe Treuenbrietzen 50 Kilometer südwestlich der Berliner Stadtgrenze ist den Behörden zufolge zwar eingedämmt, aber noch nicht unter ... mehr

Waldbrand bei Berlin ohne Auswirkungen auf Flugverkehr

Der riesige Waldbrand südlich von Berlin hat bislang keine Auswirkungen auf den Flugverkehr der Hauptstadt. "Die Flieger starten alle", sagte eine Flughafensprecherin am frühen Freitagmorgen. Aufgrund des Großbrandes etwa 50 Kilometer südlich von Berlin hatten ... mehr

Kaum Schäden durch Gewitter: Blitzeinschlag in Denzlingen

Kräftige Gewitter und Regenschauer haben die hochsommerliche Hitze in Baden-Württemberg abrupt beendet. Dabei entstanden aber kaum größere Schäden, wie die Polizeipräsidien im Land am Freitag mitteilten. In Denzlingen (Kreis Emmendingen) schlug am Donnerstagabend ... mehr

Wasserpegel: Kommender Regen bringt laut Experten nicht viel

Der für Hessen vorhergesagte Regen in den kommenden Tagen wird die extrem niedrigen Wasserpegel im Land kaum steigen lassen. "Die paar kleineren Gewitter und Niederschläge ändern überhaupt nichts", sagte Gerhard Brahmer vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt ... mehr

Trockenheit lässt Brötchenpreise wahrscheinlich steigen

Wegen der schlechten Getreideernte in diesem Jahr werden wohl auch die Brötchen teurer. "Wenn der Mehlpreis steigt, muss das an den Verbraucher weitergegeben werden", sagte Stefan Körber, Geschäftsführer des Hessischen ... mehr

Wegen riesigen Waldbrands: Rauchschwaden ziehen über Berlin

Wegen eines riesigen Waldbrandes südwestlich von Berlin sind am Freitagmorgen Rauchschwaden über die Hauptstadt gezogen. Ganze Straßenzüge seien verraucht, sagte ein Feuerwehrsprecher. Betroffen seien alle südlichen Stadtteile bis nach Mitte. Die Bewohner sollten ... mehr

THW und mehrere Politiker fordern Löschflugzeuge

Angesichts der schweren Waldbrände in Brandenburg häufen sich erneut die Forderungen nach Löschflugzeugen. "Ich gehe davon aus, dass wir auch in Deutschland den Einsatz von Löschflugzeugen brauchen", sagte der Präsident des Technischen Hilfswerks (THW), Albrecht ... mehr

Wetter: Starker Taifun steuert auf Westjapan zu

Tokio (dpa) - Ein starker Taifun nimmt Kurs auf den Westen Japans. Die nationale Wetterbehörde warnte an diesem Donnerstag vor heftigen Regenfällen, Sturmböen und hohem Wellengang. "Cimaron", der 20. Taifun der Saison mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 216 Kilometern ... mehr

2017 hohe Schäden durch Unwetter: Kühles Wochenende in Sicht

Heftige Gewitter mit Sturm und Hagel haben vergangenes Jahr in Hessen hohe Schäden angerichtet. Die Allianz berichtete am Donnerstag von einem Anstieg der Auszahlungen für Unwetterschäden um 37 Prozent auf 22 Millionen Euro; deutschlandweit betrug der Anstieg ... mehr

Immobilien: Das Haus vor Wasserschäden durch Starkregen schützen

Bonn (dpa/tmn) - Hausbesitzer sollten auf Starkregen und heftige Schauer bei Sommergewittern vorbereitet sein. Um Überflutungen zu vermeiden, sollten sie dazu regelmäßig die Bodeneinläufe auf Balkonen sowie in Terrassen, Zufahrten und Innenhöfen säubern. Laub, das viele ... mehr

Stuttgart bleibt bei Feinstaubalarm: Neue Saison ab Oktober

Trotz sinkender Schadstoffwerte hält Stuttgart am bundesweit einzigartigen Feinstaubalarm fest. Vom 15. Oktober an werden an Tagen mit extrem hoher Luftbelastung Autofahrer wieder aufgerufen, ihre Fahrzeuge stehen zu lassen, wie eine Sprecherin der Stadt am Donnerstag ... mehr

Designierter Minister Albrecht für Bauern-Hilfsprogramm

Schleswig-Holsteins künftiger Agrarminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) unterstützt das Bund-Länderprogramm für durch Dürre in Not geratene Landwirte. "Es ist auf jeden Fall gut und richtig, dass wir jetzt denjenigen, die wirklich in Not sind, Hilfe zukommen lassen ... mehr

Dürre: Unterdurchschnittliche Hopfenernte erwartet

Im deutschlandweit wichtigsten Hopfenanbau-Gebiet Hallertau dürfte die Ernte 2018 wegen Dürre und Hitze etwas schlechter ausfallen. Für die Saison rechnet der Verband Deutscher Hopfenpflanzer mit einem Ertrag von 34 500 Tonnen, wie er am Donnerstag in Wolnzach ... mehr

Software bahnt Passagieren bei Unwettern den Weg zum Ziel

Wenn bei Unwettern oder Schneefall Flugausfälle in größerer Zahl oder in Europa drohen, setzt die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa seit Februar auf ein Computerprogramm, das die Zahl gestrandeter Passagiere möglichst gering halten soll. "Wenn jemand von London ... mehr

Nach dem letzten Hitzetag kühlt es sich deutlich ab

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist ein Ende der Hitzewelle in Sicht - die Menschen dürfen sich zum Wochenende auf eine ordentliche Abkühlung freuen. "Am Donnerstag gibt es den vorerst letzten heißen Tag mit Temperaturen von bis zu 34 Grad", sagte Robert ... mehr

Umweltministerin erwartet weitere Hitzesommer

Die Menschen in Rheinland-Pfalz müssen sich nach Einschätzung von Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) auch in Zukunft auf trockene Hitzesommer einrichten. "Wir rechnen damit, dass 2018 kein Einzelfall bleibt", sagte Höfken am Donnerstag in der Fragestunde des Mainzer ... mehr

Niedrigwasser an der Elbe auf Rekordtief

Der Wasserspiegel der Elbe hat einen historischen Tiefststand erreicht. Am Pegel Neu Darchau im Landkreis Lüchow-Dannenberg wurden am Donnerstag nur noch 67 Zentimeter gemessen, wie der Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Lauenburg, Tilman Treber, mitteilte ... mehr

Landesbauernverband: Dürrehilfen reichen nicht aus

Die von der Bundesregierung in Aussicht gestellten Dürrehilfen reichen nach Ansicht des sächsischen Bauernverbandes bei weitem nicht aus. "Eventuell müssen auf Bundesebene Nachverhandlungen folgen", sagte Verbandspräsident Wolfgang Vogel am Donnerstag in Dresden ... mehr

Nicht mehr schwitzen: Temperaturen unter 30-Grad-Marke

Nach dem Schwitzen und Ächzen unter den heißen Temperaturen wird es in Berlin und Brandenburg in den nächsten Tagen deutlich kühler. Während für Donnerstag noch Höchsttemperaturen bis zu 35 Grad vorhergesagt waren, ziehen in der Nacht zum Freitag Wolken ... mehr

Unwetter: Mehr Schadensfälle für Allianz in Bayern

Schwere Sommergewitter haben die Zahl der Katastrophenschäden für die Allianz Deutschland nach oben getrieben. In Bayern stieg die Zahl der gemeldeten Fälle 2017 um 38 Prozent auf 44 000, wie der Versicherer am Donnerstag in München mitteilte. Die Kosten sanken ... mehr

Waldbrandgefahr bleibt hoch: 12 Landkreise mit Warnstufe 5

Wegen der langanhaltenden Trockenheit und Hitze bleibt die Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin weiter hoch. Für 12 von 14 Landkreisen wird für Donnerstag die höchste Warnstufe 5 ausgerufen. Lediglich in der Uckermark sowie im Landkreis Spree-Neiße mit der Stadt ... mehr

Starkregen, Gewitter und Sturmböen kommen auf NRW zu

Heftiger Regen und stürmische Böen: In Teilen von Nordrhein-Westfalen wird es am Donnerstag ungemütlich. Von der Eifel bis zum Weserbergland kann es vereinzelt teils starke Gewitter geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte ... mehr

Teils extremes Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland

Gewitter, Starkregen, Sturmböen und Hitze - der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet an diesem Donnerstag mit teils extremem Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland. Im Laufe des Tages gebe es vor allem im Bergland einzelne, teils starke Gewitter, teilten die Meteorologen ... mehr

Gewitter, Starkregen und Hitze in Hessen erwartet

Meteorologen rechnen an diesem Donnerstag mit Gewittern, Starkregen, Sturmböen und Hitze in Hessen. Vor allem im Bergland könne es im Laufe des Tages einzelne Schauer und teils heftige Gewitter geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Dabei ... mehr

Sommerhitze verabschiedete sich mit Gewittern

Baden-Württemberg steht der vorerst letzte Hochsommertag bevor - die Sommerhitze verabschiedet sich mit Blitz und Donner. Eine Kaltfront bringt von Südwesten her an diesem Donnerstag Gewitterschauer, Hagel und stürmische Böen ins Land, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Wetter - Lechzen nach dem Regen: Wer das Wasser besonders braucht

Berlin (dpa) - Was für ein Sommer, im Positiven wie im Negativen: Die Hitze brachte für viele Menschen nicht nur Eisgenuss, Badespaß und Ferienstimmung, sondern auch echte Probleme - oftmals bedingt durch den ausbleibenden Regen. Manch ein Poolbesitzer durfte ... mehr

Dürregeplagte Bauern in Hessen beklagen schlechte Ernte

Die massive Sommerhitze und anhaltende Dürre haben in Hessen zu einer schlechten Getreideernte geführt. Die Landwirte verzeichnen deutliche Ertragseinbußen, wie der Hessische Bauernverband am Mittwoch in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) berichtete. Die Gesamterntemenge ... mehr

Schätzung: Dürreschäden von 43 Millionen Euro

Erste Schätzungen gehen nach Angaben der SPD-Agrarpolitikerin Dagmar Becker von Dürreschäden in Höhe von 43 Millionen Euro in Thüringen aus, für die staatliche Hilfen möglich sind. Es handele sich dabei um einen vorläufigen Wert, der sich aus der vom Agarministerium ... mehr

Temperatursturz: Wochenende kommt frisch und mit viel Regen daher

Nochmal kurz Hochsommer, dann kühl und ziemlich nass. Zum Wochenende geht es mit den Temperaturen bergab. Der Süden bekommt zudem ziemlich nasse Füße.  Die Hitze hat ein Ende: Das warme und trockene Wetter muss ab Freitag zwei Kältefronten weichen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018