Sie sind hier: Home > Themen >

Wetter

Thema

Wetter

Pollen: Die Pollensaison hat schon begonnen

Pollen: Die Pollensaison hat schon begonnen

Die Nase juckt, die Augen tränen. Der milde Winter bringt den ersten Pollenflug mit sich. Allergiker müssen sich auf mehrere Veränderungen einstellen. Es ist Januar und eigentlich sollte Schnee liegen, die Sonne an dicken Eiszapfen, die sich an Dachrinnen klammern ... mehr
Starkregen und Sturmböen: Welche Versicherung springt bei Unwetterschäden ein?

Starkregen und Sturmböen: Welche Versicherung springt bei Unwetterschäden ein?

Hamburg (dpa/tmn) - Heftige Regenfälle haben vor allem im Südwesten Deutschlands zahlreiche Rettungseinsätze ausgelöst. Vielerorts liefen Keller voll. Heftiger Wind deckte zudem manche Dächer ab. Ob die Schäden versichert sind, hängt von der jeweiligen Police ... mehr
Wetter in Deutschland: Es wird ungemütlich – Hochwasser im Süden

Wetter in Deutschland: Es wird ungemütlich – Hochwasser im Süden

Der Süden Deutschlands hat zu Beginn der Woche wegen Dauerregen mit zahlreichen Überschwemmungen zu kämpfen. Doch das Schlimmste ist überstanden. Ab Mittwoch beruhigt sich das Wetter wieder.  Der Wochenstart im Süden hat es in sich – wegen heftiger ... mehr
Dauerregen und Tauwetter: Hochwasser in Bayern erwartet

Dauerregen und Tauwetter: Hochwasser in Bayern erwartet

Dauerregen und Tauwetter: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor weiteren Überschwemmungen, wie hier im bayerischen Fischach. (Quelle: Reuters) mehr
Orkan und Dauerregen: Viele Einsätze bei Unwetter in Süd- und Südwestdeutschland

Orkan und Dauerregen: Viele Einsätze bei Unwetter in Süd- und Südwestdeutschland

Trier/Stuttgart/München (dpa) - Im Süden und Südwesten Deutschlands haben teils orkanartige Böen und teils ergiebiger Dauerregen für zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. In der Gemeinde Aach bei Trier wurde der Ortskern in der Nacht von einem ... mehr

Wetter: Nass, aber es wird trockener und milder

Wetter: Wo Überschwemmungen drohen und wann sich die Lage wieder beruhigt. (Quelle: t-online.de) mehr

Wetter in Deutschland: Es wird mild – und ungemütlich

Der Winter bleibt zwar weiterhin aus, aber schön wird das Wetter trotzdem nicht. Bei milden Temperaturen bleibt es in Deutschland erst einmal grau. Vielerorts ist mit Schauern zu rechnen.  Starke Winde, Gewitter und Regen ohne Ende: Das Wetter in Deutschland wird nicht ... mehr

Murmeltiertag in den USA: Phil weiß, wann der Frühling kommt

Der Frühling kommt früh! Das "sagt" zumindest das berühmteste Murmeltier der Welt: Phil lebt in Punxsutawney in Pennsylvania und ist der Star des Murmeltiertags. Ein Besuch.  Im Schneegestöber von Punxsutawney stehen sie: schwarze Anzüge, Zylinder, Handschuhe ... mehr

Phil sagt das Wetter voraus

Spektakel in Punxsutawney: Murmeltier Phil sagt voraus, ob weiter Winter oder bald Frühling ansteht. (Quelle: Euronews) mehr

Wetter-Kolumne: Jetzt hab ich sogar schon Narzissen entdeckt

Der Winter will sich in Deutschland einfach nicht einstellen. Kinder haben schon vergessen, wie Schnee aussieht. Wenn nichts mehr kommen sollte, ist das durchaus bedenklich. Nun ist schon der zweite Wintermonat vorbei und von Winter kann man bisher immer noch nicht ... mehr

Ulm: Monika Brenner – die Häklerin aus der Fußgängerzone

In Ulm sind etwa 300 Menschen in Ulm wohnungslos. Monika Brenner ist eine von ihnen. Sie will es mit Handwerk von der Straße schaffen.   t-online.de-Autorin Isabella Hafner hat mit ihr gesprochen. Sie ist eine Insel umgeben von wirren, bunten Wollknäueln: Monika ... mehr

Wetter in Deutschland: Kommt nächste Woche der Winter zurück?

Zum Wochenende bleibt es regnerisch, dafür klettern die Temperaturen wieder auf zweistellige Werte. Ab Mitte nächster Woche könnte der Winter ein Comeback feiern.  Nachdem uns Tief "Lolita" eine stürmische Woche beschert hat, beruhigt sich das Wetter am Wochenende ... mehr

Brände in Australien - Notstand ausgerufen: Feuer und Qualm bei Canberra

Canberra (dpa) - In Australien ist die Brandkatastrophe noch nicht überstanden - das zeigte sich am Freitag in Canberra. Wegen eines riesigen Feuers riefen die Behörden für die Hauptstadt-Region den Notstand aus. In einem Nationalpark ... mehr

Besucher-Boom in Kiel: Liegt es am milden Wetter?

In Kiel lässt der Winter auf sich warten, dafür kommen offenbar viele Touristen in die Landeshauptstadt am Meer. Liegt es am Wetter? Hotel-Experten sind sich uneinig. Ungewöhnlich häufig blauer Himmel, Sonnenschein und an Schnee ist überhaupt nicht zu denken. Der milde ... mehr

Wetter in Deutschland: Achtung! Sturmtief Lolita wütet

Bislang zeigt sich der Winter meist harmlos. Doch jetzt zieht Sturmtief Lolita an – und bringt Orkanböen, Schauer und vielleicht sogar Schnee. Auch die Aussichten für den Rest der Woche sind düster. Mit Sturmböen und Schauern zieht das Sturmtief Lolita im Laufe ... mehr

Wetter: Nach Sturmtief folgen milde Temperaturen

Wetter im Video: Nach dem Sturmtief "Lolita" erwarten uns nun mildere Aussichten. (Quelle: t-online.de) mehr

Buschfeuer in Australien: Feuerwehrfrau berichtet über die aktuelle Lage

Die Buschbrände in Australien sind noch nicht überstanden. Noch immer kämpfen Feuerwehrfrauen und -männer dagegen an. Eine von ihnen ist Alana Haswell, die in New South Wales im Einsatz ist. Alana Haswell ist Feuerwehrfrau in New South Wales ... mehr

Notstand ausgerufen: Mindestens 44 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien

Belo Horizonte (dpa) - Bei Überschwemmungen nach viel Regen in Südbrasilien sind mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 19 Menschen werden noch vermisst, wie der Zivilschutz des Bundesstaates Minas Gerais mitteilte. Knapp 14.000 Bewohner mussten ... mehr

Wetter in Deutschland: Tief "Kim" – Sturm und Gewitter zum Wochenstart

Viel Regen und Wind, aber kein Frost: Das Wetter zu Beginn der Woche bleibt ungemütlich. Einen Eindruck von Winter gibt es höchtens im Süden Deutschlands – bei etwas Schnee und Graupelschauern. Die neue Woche startet vielerorts in Deutschland mit ungemütlichem Wetter ... mehr

Deutschland: Es wird ungemütlich – Deutschland erwartet stürmisches Regenwetter

Während es am Wochenende gebietsweise noch freundlich ist, wird das Wetter zur kommenden Woche regnerisch und windig – bis hin zu vereinzelten Orkanböen. Gleichzeitig steigen die Temperaturen spürbar. Zwar fehlte in der letzten Woche vom Winter noch immer ... mehr

Spanien: Mindestens zwölf Tote nach Sturm "Gloria"

Spanien wird von heftigen Regenfällen heimgesucht – an manchen Orten regnete es in wenigen Tagen mehr als sonst in einem ganzen Jahr. Ministerpräsident Sánchez macht den Klimawandel für das Wetter verantwortlich. Nach dem Wintersturm "Gloria" in Spanien ... mehr

Heftige Aufnahmen: Bekannter Urlaubsort auf Mallorca wird überflutet

Heftige Aufnahmen: Ein Urlaubsort auf Mallorca geht inmitten des Sturmtiefs in Spanien unter. (Quelle: kabel eins) mehr

Wetterwechsel: Bei Glatteis mehr Abstand einhalten und notfalls pausieren

Berlin (dpa/tmn) - Wetterwechsel können Autofahrer im Winter mit gefährlichem Glatteis überraschen. Dann gilt: höchste Wachsamkeit und mehr Abstand zum Vorausfahrenden. Diesen mindestens verdoppeln, am besten verdreifachen, rät der Auto Club Europa (ACE). Das verschafft ... mehr

Heuschreckenplage in Ostafrika – Hungersnöte befürchtet

Heuschrecken wüten im Osten Afrikas: Ein einzelner Schwarm hat die Größe des Saarlandes. Experten fürchten komplette Ernteausfälle – und die Plage könnte noch viel schlimmer werden. In Ostafrika macht sich die schlimmste Plage von Wüstenheuschrecken seit mehreren ... mehr

Wie viel Profil müssen Winterreifen haben?

Im Herbst wird es Zeit für den Reifenwechsel. Denn bevor es glatt auf den Straßen wird, sollte man vorbereitet sein. Bei Winterreifen ist besonders auf genügend Profiltiefe zu achten, denn nur so ist sicheres Fahren auf dem Asphalt ... mehr

Milder Winter: Kaltkeimer im Januar aussäen und herausstellen

Bornhöved (dpa/tmn) - Ihr Name verrät es schon: Kaltkeimer brauchen vor dem Austreiben einen Kälteschock. Daher werden sie eigentlich schon im Herbst gesät, damit sie ab Frühjahr wachsen. Das lässt sich in milden Wintern wie diesem aber jetzt noch nachholen ... mehr

Wetter in Deutschland: Dieser Teil des Landes darf auf Sonne hoffen

Die Aussichten bleiben trüb – zumindest für den Norden. Und auch Winterfreunde dürften in den kommenden Tagen enttäuscht werden. Möglicherweise stellt dieser Januar einen neuen Rekord auf. Der Januar schreitet voran – doch wer auf Schnee und Kälte hofft ... mehr

Warnungen in Frankreich: Neun Tote durch Sturmtief "Gloria" in Spanien

Madrid/Perpignan (dpa) - Mit starken Winden und heftigem Regen hat Sturmtief "Gloria" den Osten Spaniens und Teile Südfrankreichs fest im Griff. In Spanien haben die Unwetter und eisigen Temperaturen bereits neun Menschen das Leben gekostet. Am Mittwoch seien ... mehr

Echsenregen - Wetter in Florida: Kalt mit Aussicht auf abstürzende Leguane

Miami (dpa) - Im US-Bundesstaat Florida hat der Wetterdienst angesichts nächtlicher Kälte vor von den Bäumen fallenden Leguanen gewarnt. In dem an sich wärmeverwöhnten Bundesstaat waren für die Nacht zum Mittwoch vielerorts Temperaturen bis um den Gefrierpunkt herum ... mehr

Kurioser Wetterbericht: In Florida kann es Leguane regnen

Kurioser Vorhersage: Der Wetterdienst im Süden Floridas warnt aktuell vor "herunterfallenden" Leguanen. (Quelle: dpa) mehr

Wetter in Deutschland: Sonnige Tage, frostige Nächte

Hoch "Ekart" beschert uns diese Woche viel Sonne, aber auch frostige Nächte. Der Januar bleibt zunächst ungemütlich, aber zum Wochenende könnte es in einigen Regionen deutlich wärmer werden.  Zwar fehlt für einen richtigen Winter immer noch der Schnee ... mehr

Wetterextreme - Unwetter in Australien: Hagelkörner groß wie Golfbälle

Canberra (dpa) - Hagelkörner so groß wie Golfbälle, überschwemmte Straßen, umstürzende Bäume: Teile von Australien haben weiter mit Wetterextremen zu kämpfen. In der im Südosten gelegenen Hauptstadt Canberra durchschlug der Hagel am Montag Autoscheiben ... mehr

Sandsturm und Hagel in Australien

Sandstürme und Hagel: In Australien spielt das Wetter komplett verrückt. (Quelle: Reuters) mehr

Wetter: Sonnenschein und kein Regen – Frost und Dürre drohen

Blauer Himmel und ein wenig Sonnenlicht – die kommende Woche startet freundlich. Der ausbleibende Niederschlag macht der Landwirtschaft zu schaffen. Die neue Woche beginnt vielerorts in Deutschland mit Sonnenschein. So wird es am Montag nach teils ... mehr

Himalaya-Region: Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

Kathmandu (dpa) - Eine Lawine an einer beliebten Trekkingroute in Nepals Himalaya-Region hat Wanderer überrascht. Mindestens sieben Wanderer, darunter vier Südkoreaner, galten auch am Sonntag und damit zwei Tage nach dem Unglück als vermisst ... mehr

Lebensgefährliche Springfluten: Buschfeuer und heftiger Regen halten Australien im Griff

Canberra (dpa) - Das seit Monaten von Dürre und riesigen Bränden heimgesuchte Australien kämpft nun auch mit Wetterextremen anderer Art. Heftiger Regen überflutete am Samstagmorgen im Bundesstaat Queensland mehrere Autobahnen und Straßen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Trotz Wetterumschwung: Brände in Australien noch nicht unter Kontrolle

Trotz Wetterumschwung: Die Brände in Australien sind noch immer nicht unter Kontrolle. (Quelle: t-online.de) mehr

Australien: Auf Feuersturm folgt Hagelsturm

Australien: Auf die desaströsen Buschfeuer folgen heftige Hagelstürme. (Quelle: Reuters) mehr

Wetter in Deutschland: Endlich Schnee im Flachland? Das sagt ein Experte

Am Samstag wird es ungemütlich und trist, in den Hochlagen kann auch Schnee fallen. Dafür kommt am Sonntag an vielen Orten die Sonne raus. Die neue Woche startet wechselhaft. Mit den Frühlingstemperaturen ist es am Wochenende erst einmal vorbei. "Der Januar ... mehr

Entlastung für Einsatzkräfte - Regen in Australien: Urzeit-Bäume vor Buschbränden gerettet

Canberra (dpa) - Viele Menschen in den Brandgebieten von Australien stehen vor den Trümmern ihrer Existenz - für die einheimischen Tiere ergibt sich nun eine besondere Gefahr: Vögel, Eidechsen und Nagetiere fallen Raubtieren wie Füchsen und Katzen leichter zur Beute ... mehr

Wetter in Deutschland: Noch freundlich – dann wieder trüb

Am Donnerstag bleibt es vielerorts trocken und freundlich. Das Wochenende wird ungemütlich: viele Wolken und kaum Sonne. In der kommenden Woche wird es wieder kühler.  Noch zeigt sich der Januar von seiner frühlingshaften Seite. Zum Ende der Woche ist damit ... mehr

WMO und NOAA berichten: 2019 zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Genf/New York (dpa) - Das vergangene Jahr war weltweit gesehen das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Das meldete die Weltwetterorganisation (WMO) in Genf. Die Auswertung von Temperaturdaten aus aller Welt bestätigt Angaben ... mehr

Frühling statt Winter: Mildes Wetter kann Takt der Natur durcheinander bringen

Berlin (dpa) - Die aktuell milden Temperaturen können sich durchaus negativ auf Pflanzen in Deutschland auswirken. Das sagt Justus Meißner von der Stiftung Naturschutz. "Arten, die an kalte Winter angepasst sind, brauchen eigentlich auch die kalte Winterruhe ... mehr

Brände in Australien: Spenden ins Ausland nicht absetzbar

Berlin (dpa/tmn) - Angesichts der Buschbrände in Australien wollen viele mit einer Spende helfen. Wichtig zu wissen: Eine direkte Spende an eine ausländische Organisation ist in Deutschland in der Regel nicht steuerlich absetzbar. Darauf weist das Deutsche ... mehr

Pollenflug im Januar: Belastung durch Erle und Hasel steigt

Pollen allergiker müssen sich in diesem Jahr bereits im Januar die Taschentücher bereitlegen. Die Hauptblüte von Hasel und Erle steht zwar noch aus, wegen des sehr milden Winters sind jedoch bereits einige Pollen unterwegs. Bei milden Temperaturen ... mehr

Erwärmung beschleunigt sich - Klimawandel: Ozeane inzwischen deutlich wärmer

Peking (dpa) - Die Weltmeere waren einer aktuellen Analyse zufolge im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung. Die Erwärmung der Ozeane durch den Klimawandel beschleunige sich zudem, warnt ein Team von 14 Wissenschaftlern ... mehr

Farbe im Winter: Primeln mit Zeitungspapier vor Frost schützen

Köln (dpa/tmn) - Primeln sind Winterblüher und vertragen Kälte. Bei Temperaturen von weniger als zwei Grad können Hobbygärtner zum Beispiel einige Lagen Zeitungspapier verwenden, um die Blüten vor dem Frost zu schützen. Dazu rät die Landwirtschaftskammer ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling mitten im Januar

Das Wetter bleibt die Woche über wechselhaft, am freundlichsten wird es im Süden. An den Küsten stürmt es am Dienstag. Die Temperaturen klettern in ganz Deutschland auf zweistellige Werte.  Wer diese Woche das Haus verlässt, den erwartet frühlingshaftes Wetter ... mehr

Wetter: Es bleibt weiter überraschend mild

Der Winter lässt weiter auf sich warten: So mild wird das Wetter in dieser Woche. (Quelle: t-online.de) mehr

Wetter in Deutschland bleibt mild – bis zu 14 Grad in der Woche erwartet

Auch in der kommenden Woche wird es in Deutschland nicht winterlich – die Temperaturen bleiben sehr mild. Nur vereinzelt kann es Frost geben. Dafür beginnt wegen der warmen Temperaturen bereits die Pollensaison. Die neue Woche startet in Deutschland mit grauem Himmel ... mehr

Australien - Buschbrände: Kerber bestreitet Benefiz-Match

Adelaide (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat in Adelaide ein Benefiz-Match für die Betroffenen der verheerenden Buschbrände bestritten. "Die Situation macht uns traurig. Wir versuchen, so gut es geht den Menschen hier in Australien zu helfen ... mehr

Sturm Victoria: Zug muss auf Strecke evakuiert werden

Sturmtief "Victoria": 200 Reisende mussten aus einem Intercity-Zug evakuiert werden. (Quelle: BuzzBee) mehr

Keine Entwarnung: "Megafeuer" in Australien - und die Zahl der Toten steigt

Canberra (dpa) - Noch kommt Australien nicht zur Ruhe: Mindestens 27 Menschen sind bei den monatelangen Buschbränden ums Leben kommen - am Samstag starb wieder ein Feuerwehrmann im Einsatz. Und im Südosten des Kontinents bildete sich ein neues "Megafeuer". Ein anderer ... mehr

Utah/USA: Teenager überlebt 30 Stunden in Schnee-Einöde nahe Salt Lake City

Ein 17-Jähriger wird beim Wandern im US-Bundesstaat Utah vom Wetter überrascht – die Nacht musste er im Freien verbringen. Er überlebte durch eiserne Disziplin. Er wollte nur ein bisschen Wandern gehen und wurde im Gebirge vom Wetter ... mehr

Wut auf Premier Morrison - Brände in Australien: Tausende demonstrieren gegen Regierung

Canberra/Sydney (dpa) - Wut und Unverständnis treiben die Menschen auf die Straße: Angesichts der dramatischen Lage in den Brandgebieten Australiens regt sich in Teilen der Bevölkerung lauter Widerstand. Aus Protest gegen die Politik von Premierminister Scott Morrison ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal