Sie sind hier: Home > Themen >

Wetter

Thema

Wetter

Zu viel Wind und Schnee: Weltcup-Slalom in Val d'Isère abgesagt

Zu viel Wind und Schnee: Weltcup-Slalom in Val d'Isère abgesagt

Val d'Isère (dpa) - Zu viel Wind und zu viel Schnee in den französischen Alpen haben zu einer Absage des Weltcup-Slaloms in Val d'Isère geführt. Nach mehreren Verschiebungen des geplanten Starts gab der Skiweltverband diese Entscheidung am Samstag bekannt. Der Wettkampf ... mehr
Super G der Damen: Rebensburg nur Zehnte in St. Moritz

Super G der Damen: Rebensburg nur Zehnte in St. Moritz

Nach ihrem Sieg in Kanada in der Vorwoche wollte Viktoria Rebensburg auch in St. Moritz auf das Podium fahren. Doch der Plan scheiterte – Schuld daran war auch der starke Wind am Berg. Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat eine Woche nach ihrem ersten Saisonsieg ... mehr
Überschwemmungsgefahr: Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Überschwemmungsgefahr: Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Paris (dpa) - Heftige Sturmböen haben den Südwesten Frankreichs und die Mittelmeerinsel Korsika getroffen. In der Gemeinde Ilharre im Département Pyrénées-Atlantiques kam Medienberichten zufolge ein Mann ums Leben. Der Mann sei mit seinem Auto gegen einen ... mehr
Wetter in Deutschland: Tiefdruckgebiete bringen Schnee und Regen

Wetter in Deutschland: Tiefdruckgebiete bringen Schnee und Regen

Zwei Tiefdruckgebiete ziehen Ende der Woche über Deutschland – und sie bringen Schnee und Regen. Doch mit weißen Landschaften ist nicht zu rechnen, denn es wird wieder milder. So richtig winterlich wird es in Deutschland noch nicht – und das, obwohl sich Ende der Woche ... mehr
Wetter in Deutschland: Schnee und Glätte – Winter beeinträchtigt Verkehr

Wetter in Deutschland: Schnee und Glätte – Winter beeinträchtigt Verkehr

Zahlreiche Unfälle und Laster, die nicht mehr weiterkommen: Schnee und Glätte haben die Straßen an einigen Orten gefährlich gemacht – und das nicht nur in besonders bergigen Gegenden. Der Winter mit Schnee und Glätte hat in einigen Regionen Deutschlands den Verkehr ... mehr

Forschungsprojekt: Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen

Unterföhring (dpa) - Mit einem eigens entwickelten Laser will ein europäisches Forschungskonsortium Blitze aus Gewitterwolken holen, um sie unschädlich zu machen. Das Gerät, das pro Sekunde 1000 Laserblitze mit bis zu 600 Gigawatt aussenden kann, wurde ... mehr

Bitte nicht vergessen: Immergrüne Gartenpflanzen im Winter gießen

Bonn (dpa/tmn) - Pflanzen sterben im Winter eher wegen Trockenheit als wegen Kälte. Denn die bittere Wahrheit für Hobbygärtner: Sie gießen Immergrüne nicht ausreichend. Anders als Pflanzen, die im Herbst kahl werden und dann in eine Ruhepause eintreten, verdunsten ... mehr

Wetter: Trüber dritter Advent

Trübe Tage: Wie das Wetter am Sonntag und zu Beginn der kommenden Woche wird, sehen Sie im Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Keine Winterpause am Bau: Baustelle auch bei Frost besuchen

Berlin (dpa/tmn) - Egal, ob es regnet oder schneit: Bauherren sollten regelmäßig ihre Baustelle besuchen. Dabei sollten sie nicht nur nach dem Rechten sehen, sondern auch Datum und Uhrzeit des Besuchs notieren sowie die Lufttemperatur außen, die Raumtemperatur innen ... mehr

Ärger im Skigebiet: Diese Rechte haben Winterurlauber

Raus aus dem Alltag, rein ins Skivergnügen: Davon träumen Winterurlauber. Nur läuft in der Realität nicht immer alles rund. Pauschalreisende haben oft mehr Rechte als Individualreisende. Schnee ohne Ende, super präparierte Pisten, eine schöne Unterkunft ... mehr

60 Kilometer lange Feuerfront: Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Sydney (dpa) - In Australien bekommt die Feuerwehr die gewaltigen Buschbrände immer noch nicht unter Kontrolle. Die Brände wurden am Dienstag durch hohe Temperaturen und starken Wind weiter angefacht. Die Millionen-Metropole Sydney im Südosten des Kontinents ... mehr

Der Klügere wärmt vor: Bei Standheizung im Auto auf Bedienbarkeit achten

München (dpa/tmn) - Wer über den Einbau einer Standheizung im Auto nachdenkt, sollte seine Nutzungsgewohnheiten bedenken. Fährt man oft zu unterschiedlichen Zeiten, sollte sich die Heizung per App oder per Fernbedienung starten lassen ... mehr

Winter: Schadet tiefer Frost den Blumenzwiebeln?

Hillegom (dpa/tmn) - Selbst tiefe Minusgrade im Winter haben in der Regel kaum Auswirkungen auf die meisten Pflanzen im Gartenboden. Das gilt auch für die im Herbst gesetzten Zwiebeln von frühblühenden Pflanzen wie Schneeglöckchen, Tulpen, Krokusse und Narzissen ... mehr

Decken und genug Sprit: So rüsten Autofahrer sich für Winterstaus

Stuttgart (dpa/tmn) - Ein Unfall im Schneegestöber oder Blitzeis? Gründe für lange Winterstaus gibt es viele. Dafür sollten sich Autofahrer rüsten, rät die Prüforganisation Dekra. An Bord sind besser immer winterliche Kleidung mit Handschuhen und Mützen. Auch Decken ... mehr

Wetter in Deutschland: Nikolauswochenende wird ungemütlich

Das Nikolauswochenende kommt ungemütlich daher. Örtlich sind einzelne Sonnenstrahlen möglich, aber graue Wolken und mitunter stürmische Böen bei Regen prägen das Wetter. Das Wochenende ist von einem Tiefdruckgebiet geprägt, dadurch wird es überall windig, regnerisch ... mehr

Buschbrände in Australien: Feuerwehr kämpft bei Sydney gegen "Megafeuer"

Sydney (dpa) - Eine 60 Kilometer breite Feuerfront nahe der Millionenstadt Sydney und zahlreiche weitere Buschbrände wüten im Osten Australiens weiter. Fast 3000 Feuerwehrleute sind im Bundesstaat New South Wales im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen. Allerdings ... mehr

Wetter in Deutschland: Warum fühlt sich dieser Dezember wie Herbst an?

Es ist Advent und in vielen Teilen Deutschlands tragen die Bäume noch Blätter. Dabei müsste doch schon längst der Winter Einzug gehalten haben – was ist hier los? Der erste Advent ist vorbei, aber so richtige Weihnachtsstimmung kommt bei mir in diesem Jahr nicht ... mehr

ADAC warnt: Auto bei Blitzeis besser stehen lassen

München (dpa/tmn) - Trifft Regen oder Nebel auf gefrorene Straßen, kann Blitzeis entstehen. Tückisch: Die harte glasige Eisschicht trete plötzlich auf und sei kaum zu erkennen, warnt der ADAC. Selbst Fahrhilfen wie ABS und ESP helfen dann nicht ... mehr

Wetter in Deutschland: Winter im Dezember? So stehen die Chancen

Der Winter lässt im Dezember weiter auf sich warten. Bis Ende der Woche bleibt es vielerorts freundlich und trocken. Ab Freitag wird es regnerisch und trüb. In der ersten Dezemberwoche bleibt das Wetter alles andere als weihnachtlich. Statt ... mehr

Kiel: Tausende gehen für das Klima auf die Demo

Weltweit sind am Freitag Tausende Menschen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straßen gegangen. Auch in Kiel waren zahlreiche Menschen auf den Beinen. Ihre Lösungsvorschläge für die Klimakrise sind verschieden, doch in einem sind sie sich einig: Es muss etwas ... mehr

Wetter: Viel Regen am zweiten Advent

Wetter: Zum zweiten Advent erwartet uns in Deutschland immer mehr Regen –die Wettervorhersage im Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Hunderttausende auf der Flucht: "Kammuri" wütet auf den Philippinen - mindestens 17 Tote

Manila (dpa) – Beim Durchzug des tropischen Wirbelsturms "Kammuri" auf den Philippinen sind nach Behördenangaben mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Fast eine halbe Million Menschen verloren zudem vorübergehend ihr Zuhause, die meisten davon in der Region Bicol ... mehr

Hunderttausende auf der Flucht - Taifun "Kammuri": Bislang vier Tote auf den Philippinen

Manila (dpa) - In dem tropischen Wirbelsturm "kammuri" sind auf den Philippinen mindestens vier Menschen gestorben. In der Provinz Oriental Mindoro gut 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila wurden zwei Männer getötet. Ein 59-Jähriger wurde von einem umfallenden ... mehr

Klimawandel - Studie: Hitze verkürzt Schwangerschaften

Los Angeles/Claremont (dpa) - Hitze kann zu kürzeren Schwangerschaften führen. Das bestätigt eine neue Analyse aus den USA. Es sei davon auszugehen, dass im Zuge des Klimawandels zunehmend mehr Schwangerschaften betroffen sein werden, schließen die Wissenschaftler ... mehr

Absturz eines Helikopters: Mehrere Tote durch Unwetter in Südfrankreich

Paris (dpa) - Bei Unwettern im Süden Frankreichs sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Drei Angehörige des französischen Zivilschutzes wurden in der Nacht beim Absturz ihres Hubschraubers in der Nähe der Hafenstadt Marseille getötet. Die Männer seien im Einsatz ... mehr

Wetter in Deutschland: Kein Winter in Sicht – es bleibt wechselhaft und nass

Der Winter lässt im Dezember weiter auf sich warten. Unter der Woche bleibt es meist wechselhaft und feucht. Am Wochenende wird es milder und im Norden stürmisch.  In der ersten Dezemberwoche ist das Wetter alles andere als weihnachtlich. "Von Wintereinbruch kann diese ... mehr

Haushalts-Tipp: Fenster bei Frost mit alkoholhaltigem Reiniger putzen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fensterputzen bei tiefen Minusgraden ist schwierig. Wenn es draußen sehr kalt ist, zum Beispiel unter minus zehn Grad, dann kann es passieren, dass verdünnte Reinigungslösung auf der Außenseite der Scheibe gefriert. "Wenn aber bei strengem ... mehr

Wetter am 1. Advent: Es wird frostig – Schnee in den Alpen möglich

Die Adventszeit beginnt an diesem Wochenende mit kalten Temperaturen und örtlichen Schauern. Der erste Advent läutet die Vorweihnachtszeit mit polarer Meeresluft ein. Am Samstagnachmittag wird es deutschlandweit teils locker, teils stark bewölkt und meist trocken ... mehr

Für freie Sicht: Klassischer Eiskratzer hilft Autofahrern oft am besten

München (dpa/tmn) - In der Kälte bibbern und das Eis von den Scheiben kratzen - für Autofahrer gibt es Schöneres am Morgen. Als bequeme Alternative bieten sich beheizbare elektrische Kratzer an. Doch in der Regel greifen Fahrer weiterhin besser zum Schneebesen ... mehr

Wetter in Deutschland: So stehen die Chancen auf Schnee am 1. Advent

Das graue Novemberwetter bleibt uns diese Woche weiter erhalten. Dabei ist es für die Jahreszeit immer noch deutlich zu mild. Doch pünktlich zum ersten Advent wird es winterlich.  Die Woche verläuft nahezu überall, wie die letzte aufgehört hat: mit trübem und grauem ... mehr

WMO: CO2-Konzentration und Treibhausgase erreichen Rekordwert

Trotz weltweiter Klimaschutzmaßnahmen steigt die Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre bedrohlich an. Dies zeigt ein Bericht der Weltwetterorganisation (WMO). Noch immer mangelt es an einer globalen Lösung. Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase ... mehr

Wetterchaos am Mittelmeer - Italien: Autobahnbrücke nach Unwettern eingestürzt

Nizza/Genua (dpa) - Heftige Unwetter haben in Südfrankreich zwei Menschen das Leben gekostet und Hunderte in Italien von der Außenwelt abgeschnitten. Bei Savona in Ligurien stürzte ein Autobahnviadukt auf einer Länge von etwa 30 Metern ein. Ursache könnte ein Erdrutsch ... mehr

Wetter in Deutschland: Ein grauer, trüber Wochenanfang

Grau und trüb beginnt die kommende Woche – mit etwas Glück bleibt es aber trocken. Lokal sind einzelne Sonnenstrahlen möglich. Zur Wochenmitte kann es lokal zu Windböen kommen. Das Wetter in Deutschland bleibt zum Wochenstart durchwachsen. Wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Wetterchaos: Tote bei Unwetter in Südfrankreich - Hochwasser in Italien

Nizza/Genua (dpa) - Bei Unwettern und Überschwemmungen sind in Südfrankreich mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Französische Medien berichtete auch von Verletzten. Straßen waren gesperrt, zwischen der Ferienmetropole Nizza und der Hafenstadt Toulon fuhren ... mehr

Wetter: Warmer Wind in den Alpen – wenn der Föhn nicht nur Haare trocknet

Haben Sie schon einmal etwas von einem Wetter-Föhn gehört? Der entsteht am Wochenende in den Alpen. Unsere Kolumnistin Michaela Koschak erklärt, was der meteorologische Effekt mit einem Haartrockner gemeinsam hat.  Einen Föhn kennt jeder und hat ihn wahrscheinlich ... mehr

Buschbrände in Australien - Sydney: Belastung durch Rauch erreicht "gefährliche" Stufe

Sydney (dpa) – Der Rauch von mehr als hundert Buschbränden sorgt im Osten Australiens für gesundheitsgefährdende Zustände. In Teilen Sydneys warnte die Umweltbehörde des Bundesstaats New South Wales am Freitag vor "gefährlich" belasteter Luft, der höchsten von sechs ... mehr

Wetter in Deutschland: Am Wochenende hat die November-Tristesse ein Ende

Grau, nass, trist – so zeigt sich das Wetter vielerorts. Die gute Nachricht: Die Vorhersagen fürs Wochenende versprechen Besserung. Die schlechte: Danach wird es wieder ungemütlich. Dabei bleibt es deutlich zu mild.  Die Sonne geht spät auf, dann ist der Himmel ... mehr

Wetter in Deutschland: Kein Winter in Sicht – November ungewöhnlich mild

Der graue Himmel macht dem November alle Ehre. Noch: Die Woche startet mit Regen – doch das ändert sich schon bald.  Von winterlichem Wetter gibt es zunächst keine Spur.  Der große Wintereinbruch steht Deutschland in der kommenden Woche nicht bevor: Es bleibt ... mehr

Aufräumarbeiten beginnen: Lage in Österreich entspannt sich

Lienz/Klagenfurt (dpa) - Nach den Unwetter-Tagen hat sich die Lage in Österreich vielerorts entspannt - komplett gebannt war die Gefahr aber noch nicht. Auch am Dienstag drohten in Oberkärnten und Osttirol Lawinen in die Täler zu krachen, zahlreiche Hänge rutschten ... mehr

Hochwasser und Hangrutsche - Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Lienz/Spittal an der Drau (dpa) - Die tagelangen Regen- und Schneefälle in Österreich haben ihr erstes Todesopfer gefordert. Ein 79 Jahre alter Mann wurde von einem Erdrutsch hinter seinem Haus verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei ... mehr

Schneechaos: Hier überrollt eine riesige Lawine ein Südtiroler Dorf

Riesige Massen: Videobilder zeigen, wie sich in Südtirol eine Lawine mitten durch ein Dorf wälzt. (Quelle: buzzroom) mehr

"Unser Notre-Dame": Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr

Venedig (dpa) - Die Buchhandlung "Acqua Alta" in Venedig hat dieser Tage nicht nur einen symbolischen Namen, sondern auch schon vorher einiges mitgemacht. Weil Hochwasser hier regelmäßig eindringt, liegen unzählige Bücher zum Schutz in Badewannen oder in einer Gondel ... mehr

"Unser Notre-Dame": Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig (dpa) - Die Buchhandlung "Acqua Alta" in Venedig hat dieser Tage nicht nur einen symbolischen Namen, sondern auch schon vorher einiges mitgemacht. Weil Hochwasser hier regelmäßig eindringt, liegen unzählige Bücher zum Schutz in Badewannen oder in einer Gondel ... mehr

Überschwemmtes Venedig hofft auf Notre-Dame-Effekt

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit Wassermassen. Die Fluten erreichen ein historisches Ausmaß und werden für die Stadt teuer. Kommt Hilfe aus dem Ausland? Die Lage in  Venedig bleibt nach tagelangem Hochwasser angespannt. Für den späten Samstag ... mehr

Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen

Unwetter verursachen Deutschlandweit hohe Gebäudeschäden. Doch nicht jede Region ist gleich stark betroffen. Wo die meisten Schäden zu verzeichnen sind und ob Versicherungen diese abdecken. Hochwasser, Sturm und Hagel haben in den vergangenen 15 Jahren im Bundesschnitt ... mehr

Unesco-Welterbestadt: Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Venedig (dpa) - Nur drei Tage nach dem verheerenden Hochwasser in Venedig ist die Lagunenstadt erneut überflutet worden. Der überschwemmte Markusplatz wurde am Freitag gesperrt, um die Sicherheit der Menschen nicht zu gefährden, erklärte Bürgermeister Luigi Brugnaro ... mehr

320.000 Haushalte betroffen - Schneechaos in Frankreich: Hunderttausende ohne Strom

Tournon-sur-Rhône (dpa) - Wegen heftiger Schneefälle haben im Südosten Frankreichs weiter Hunderttausende Menschen keinen Strom. In den Départements Drôme, Isère, Rhône und Ardèche waren am Freitag rund 320.000 Haushalte ohne Strom, wie der Netzbetreiber Enedis ... mehr

Ärger um unfertigen Flutschutz - Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Venedig (dpa) - Nach den verheerenden Überschwemmungen in Venedig hat die italienische Regierung am Donnerstag den Notstand für die Lagunenstadt beschlossen. Dies teilte der Ministerrat nach einer Sitzung am Donnerstag mit. Damit werden 20 Millionen Euro an Soforthilfen ... mehr

Wetter in Deutschland: Das Wochenende fällt ins Wasser – mit einer Ausnahme

Das Novemberwetter bleibt weiter schmuddelig und ungemütlich. Bis der Winter überall Einzug hält, müssen wir uns noch gedulden. Zur neuen Woche beruhigt sich das Wetter und es wird milder.  "Das Wetter bleibt diese Woche an vielen Orten schmuddelig ... mehr

Österreich/Steiermark: Schneechaos – hunderte Personen in Krankenhaus eingeschneit

Umgestürzte Bäume und gekappte Stromleitungen: In der Steiermark in Österreich haben die Menschen mit starken Schneefällen zu kämpfen. In einem Krankenhaus sind Hunderte Menschen eingeschneit.  Große Mengen an Neuschnee haben in Österreich für erhebliche Probleme ... mehr

Österreich versinkt im Schneechaos

Nicht nur in den Bergen: Weite Teile von Österreich versinken im Schneechaos. (Quelle: ATV) mehr

Dortmund: Feuerwehr von Tierschutzorganisation Peta ausgezeichnet

Ende September hat die Feuerwehr Dortmund rund 300 Schafe vorm Ertrinken gerettet. Nun wurde sie dafür von Peta ausgezeichnet. Den Titel "Helden der Tiere" haben sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dortmund sehr wohl verdient. Ende September retteten ... mehr

Herbst, Frühling oder immer: Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Bad Honnef (dpa/tmn) - Eigentlich können Gehölze vom Frühjahr bis in den Herbst hinein in den Gartenboden gesetzt werden. Das gilt für sogenannte Containerware - der Name legt nahe, dass es sich dabei um jene Pflanzen handelt, die mit Erde in einem Pflanztopf stecken ... mehr

Wetter: Süden Deutschlands kann weiter mit Schnee rechnen

Schneelandschaft: Im Süden Deutschlands wird es in einigen Regionen derzeit schon weiß. (Quelle: Reuters) mehr

Feuer außer Kontrolle - Australien: Lebensgefährliche Buschbrände auch in Queensland

Brisbane (dpa) - Wegen der gefährlichen Buschfeuer in Australien haben die Behörden am Mittwoch in vielen Gemeinden an der auch bei Touristen beliebten Ostküste Evakuierungen angeordnet. Die höchste Warnstufe der Feuerwehrbehörde, die zum sofortigen Verlassen der Gegend ... mehr
 


shopping-portal