Sie sind hier: Home > Themen >

Wetter

Thema

Wetter

Wetter in Deutschland: November – Sonnig wirds nur in wenigen Regionen

Wetter in Deutschland: November – Sonnig wirds nur in wenigen Regionen

Die neue Woche startet neblig an Rhein, Mosel und Saar. Die Temperaturen bleiben für November vergleichsweise mild. Sonnig wird es nur in wenigen Regionen. In vielen Landesteilen Deutschlands beginnt die Woche mit Nebel und Regen. Nach Angaben des Deutschen ... mehr
Berlin: Stadt kämpft gegen Sumpfkrebse – erneut Tausende gefangen

Berlin: Stadt kämpft gegen Sumpfkrebse – erneut Tausende gefangen

In Berlin haben sich Rote Amerikanische Sumpfkrebse ausgebreitet – die Tiere gelten als Gefahr fürs Ökosystem. In einem Stadtgebiet wurden besonders viele entdeckt. Berlins Kampf gegen die starke Ausbreitung Roter Amerikanischer Sumpfkrebse ist auch in diesem ... mehr
Corona-Krise in Deutschland: So kommen Sie trotzdem gut durch den Herbst

Corona-Krise in Deutschland: So kommen Sie trotzdem gut durch den Herbst

Die dunkle Jahreszeit ist da, gleichzeitig steigen die Infektionszahlen weiter an. Neue Einschränkungen bereiten Vielen Sorgen. Mit diesen Ideen können Sie den Herbst trotzdem genießen.  Der Herbst ist eigentlich geprägt von Oktober- und Weinfesten, vom Start ... mehr
Novemberwetter: Sonnig und klar – doch nicht in Nebelgebieten

Novemberwetter: Sonnig und klar – doch nicht in Nebelgebieten

Die zweite Novemberwoche bietet erfreulicherweise wenig Regen, dafür teilweise dichteren Nebel. In weiten Teilen Deutschlands darf man sich aber auf Sonnenschein freuen. "Es bleibt recht mild mit sonnigem Herbstwetter. Insgesamt sind die Temperaturen für diese ... mehr
Wetter am Wochenende: Hochdruckgebiet bringt viel Sonnenschein

Wetter am Wochenende: Hochdruckgebiet bringt viel Sonnenschein

Temperaturen bis 18 Grad: Wetter-Kolumnistin Michaela Koschak erklärt, welche Gebiete sich am Wochenende über besonders viel Sonne freuen können. (Quelle: t-online) mehr

Messdaten-Vergleich - Klimaforscher: Wärmster Oktober in Europa seit Jahrzehnten

Reading (dpa) - Der Oktober 2020 war in Europa der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen des europäischen Copernicus-Klimawandeldienstes. Vor allem in Osteuropa waren die Temperaturen im vergangenen Monat demnach überdurchschnittlich hoch, im Südwesten hingegen ... mehr

Australien: Tennisballgroße Hagelkörner richten teure Schäden an

Australien: Unwetter mit Hagel richten Schaden an. (Quelle: KameraOne) mehr

Erhebliche Schäden: Tiefdruckgebiet "Eta" zieht auf Honduras zu

Tegucigalpa (dpa) - Honduras bereitet sich auf die Ankunft des Tiefdruckgebiets "Eta" vor. Präsident Juan Orlando Hernández erklärte den nationalen Notstand und ordnete die Evakuierung besonders gefährdeter Regionen an. Mehr als 2500 Menschen wurden in Sicherheit ... mehr

Wetter: Hier scheint in Deutschland in den kommenden Tagen die Sonne

Der November startet alles andere als trüb. So sonnig wie die Woche anfing, so freundlich bleibt sie auch. Deutschlandweit erwarten uns milde Temperaturen – mit tristen Ausnahmen. Die Sonne scheint die kommenden Tage fast überall in Deutschland. Am Morgen könnte jedoch ... mehr

Rund 30.000 Menschen evakuiert - Erdrutsche und Hochwasser: Hurrikan "Eta" trifft Nicaragua

Managua (dpa) - Der Hurrikan "Eta" ist mit großer Kraft über die Karibikküste von Nicaragua hinweggezogen. Der gefährliche Wirbelsturm entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab und ließ Flüsse über die Ufer treten. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben. Bei einem Erdrutsch ... mehr

Sorge in Mittelamerika: Gefährlicher Hurrikan "Eta" wütet in Nicaragua

Managua (dpa) - Mit großer Wucht ist Hurrikan "Eta" auf die Ostküste von Nicaragua getroffen. Der gefährliche Wirbelsturm entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab und ließ Flüsse über die Ufer treten. "Bis jetzt liegen uns keine Hinweise vor, dass Menschen zu Schaden ... mehr

Deutschland-Wetter: Kälte und Nebel – mit milden Temperaturen ist Schluss

Nach dem spätsommerlichen Wetter in Deutschland hält nun wieder der Herbst Einzug. Es gibt mehr Regen, Nebel und die Temperaturen sinken deutlich. Sogar Frostgefahr  besteht .  Am Montag noch rekordverdächtige Temperaturen, ab Dienstag deutlich kühler: Das Wetter ... mehr

Taifun auf Philippinen: Viele Tote durch "Super"-Taifun "Goni"

Er gilt als bislang heftigster Sturm des Jahres: Taifun "Goni" hat am Wochenende die Philippinen heimgesucht. Hunderttausende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen, es gibt mehrere Tote. Taifun "Goni" hat auf den Philippinen weitere Menschenleben gefordert ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier werden es am Wochenende bis zu 20 Grad

Ganz ungewohnt mild und sonnig startet der sonst doch eher ungemütliche November. Deutschland kann sich flächendeckend über frühlingshafte Temperaturen freuen. In den letzten Oktobertagen verzieht sich so langsam der Regen und auch die Wolken ... mehr

Tropischer Wirbelsturm: Hurrikan "Zeta" hinterlässt Schäden und Tote in den USA

Washington (dpa) - Hurrikan "Zeta" hat erhebliche Schäden in den Vereinigten Staaten verursacht und mindestens sechs Menschen getötet. Die Webseite "Poweroutage.us" zeigte zwischenzeitlich Stromausfälle in mehr als zwei Millionen Haushalten an, nachdem der Wirbelsturm ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühlingshafte Temperaturen zum Start in den November

Zum Start in den November wird es nachts in der Regel richtig kalt. Am Wochenende erreichen wir in der Nacht dagegen zweistellige Temperaturen, tagsüber wird es mild und immer wieder sogar sonnig. Nur zehn Grad am Tag und rund vier Grad in der Nacht: solche Temperaturen ... mehr

Wetter: Frühlingshafte Temperaturen zum Start in den November

Michaela Koschak: Die Wetterexpertin verrät in ihrer Kolumne, wie mild und frühlingshaft der Start in den November am Wochenende tatsächlich wird. (Quelle: t-online) mehr

Viele Vermisste: Mehr als 30 Tote nach Sturm "Molave" in Vietnam

Hanoi (dpa) - Der Taifun "Molave" hat in Vietnam mehr als 30 Menschen getötet und schwere Verwüstungen angerichtet. Allein bei zwei durch den Sturm verursachten Erdrutschen sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Fast 50 weitere wurden ... mehr

Kategorie-zwei-Hurrikan: Wirbelsturm "Zeta" trifft auf US-Golfküste

Washington (dpa) - Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Stundenkilometern hat Hurrikan "Zeta" die US-Golfküste erreicht. Der Wirbelsturm der Kategorie zwei von fünf traf im Südosten des Bundesstaates Louisiana auf Land, wie das US-Hurrikanzentrum mitteilte. Videos ... mehr

Grüne Stinkwanze im Haus: Warum gibt es jetzt so viele?

Wenn die Tage und Nächte kühler werden, sucht sie sich ein warmes Plätzchen im Haus: die Stinkwanze. Mit ihrem Schild wirkt sie gefährlich. Und auch ihr Name lässt nichts Gutes vermuten. So werden Sie das Insekt wieder los. An die Invasion des Asiatischen ... mehr

Die besten Wetterstationen: Präzise Prognosen zu Wind und Wetter

Wetterstationen leisten mehr als einfache Thermometer und Barometer. Die Geräte geben mit Display und Diagrammen genaue Auskunft und erlauben so eine präzisere Wettervorhersage. Auch das Klima in Wohnräumen lässt sich so besser steuern. Funkwetterstationen ermitteln ... mehr

Ran an die Stöcke: Beim Nordic Walking nicht zu dick einmummeln

Saarbrücken (dpa/tmn) - Moderate Bewegung an der frischen Luft stärkt die Abwehrkräfte. Besonders gut eignet sich dafür Nordic Walking, das man ganzjährig problemlos im Freien betreiben kann - also auch im Herbst und Winter. Sofern man einige Tipps beherzigt ... mehr

News-App von t-online: Alle Nachrichten auf dem Smartphone

Mit der kostenlosen t-online App haben Sie Nachrichten, Liveberichte und Sport-Events auf Ihrem Handy - immer und überall dabei. Push-Nachrichten zu wichtigen Eilmeldungen, direkter E-Mail-Zugang sowie die Möglichkeit zur Personalisierung machen die App zum optimalen ... mehr

Feuer in den Rocky Mountains: Tote bei Waldbrand in Colorado - Schneesturm erwartet

Grand Lake (dpa) - Ein derzeit im US-Bundesstaat Colorado wütender Waldbrand hat erste Todesopfer gefordert. Das Sheriffbüro von Grand Lake nordwestlich von Denver bestätigte am Freitagabend (Ortszeit), ein 86-jähriger Mann und seine 84-jährige Frau seien tot aus ihrem ... mehr

Wetter in Deutschland: Wo der Oktober am Wochenende ein goldener wird

Deutschland darf am Wochenende auf überwiegend freundliches Wetter hoffen. Die Temperaturen werden mild und in weiten Teilen lässt sich die Sonne blicken. Wo es am schönsten wird, verrät die Vorhersage. Der Oktober zeigt sich am Wochenende von seiner freundlichen Seite ... mehr

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Der goldene Herbst lässt noch auf sich warten: Es wird zwar wärmer, aber es regnet auch. Erst für Samstag ist Besserung in Sicht.  Wolken, Regen und Wind werden in Deutschland vielerorts auch in den kommenden Tagen einen goldenen Oktober vermiesen. Allerdings ... mehr

Deutschland-Wetter: Bis zu 24 Grad – es wird noch einmal spätsommerlich

In dieser Woche erwartet Deutschland mildes Herbstwetter, die Temperaturen steigen noch einmal an. Doch an manchen Orten ziehen auch starke Regenfälle und Sturmböen auf. Zwar bleibt das  Wetter in Deutschland überwiegend herbstlich, in den kommenden Tagen ... mehr

Corona-Pandemie: So hat Covid-19 die Luft verändert

Die Corona-Pandemie hat das Leben von Menschen weltweit verändert. Auch das hat wiederum Folgen, etwa für die Luft auf der Erde. Doch der Effekt ist vielleicht nur kurzfristig. Mittels Reise- und Kontaktbeschränkungen oder sogar landesweiten Lockdowns kämpfen zahlreiche ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier Regen, da Sonne – Wetter zweigeteilt

Der Sonntag startet mit Nebel: Dann teilt sich das Wetter das Land in zwei Bereiche. Im Südwesten gibt es Sonnenschein – im Norden sieht es ganz anders aus. Das hält sich auch zu Beginn der Woche. Weiter wechselhaft, aber etwas milder wird das Wetter in Deutschland ... mehr

Regenschirm kaufen – diese stabilen Modelle trotzen im Herbst Regen und Sturm

Ein guter Schirm schützt nicht nur bei einem plötzlichen Regenguss, er bleibt auch stabil, wenn es stürmisch ist. Wir haben besonders stabile und widerstandsfähige Regenschirme recherchiert, die Sie zuverlässig bei schlechtem Wetter begleiten. Wer kennt sie nicht ... mehr

Sturmflut an der Ostsee: Touristen begaffen meterhohe Wellen in Stralsund

Hohe Wellen und überflutete Innenstädte: Am Mittwoch traf das Sturmtief Gisela  auf die Ostseeküste. Im besonders betroffenen Mecklenburg-Vorpommern beginnen jetzt die Aufräumarbeiten. Doch wenigstens ein paar Besucher hatten ihren Spaß.  Das Sturmtief Gisela ... mehr

Trotz Niederschlägen: Deutschland erlebt erneut Dürrejahr

Aktuell beschert das Wetter heftigen Niederschlag und sogar Überschwemmungen. Doch durch einen sehr trockenen Frühling sind die Böden im Mittel auch 2020 zu trocken. Es ist das dritte Dürrejahr in Folge. Das vergangene Frühjahr ist laut Deutschem Wetterdienst ... mehr

Wetter am Mittwoch: Dauerregen sorgt für Sturmfluten und Überschwemmungen

Dauerregen, Überschwemmungen, Sturmfluten und Orkanböen: Der Mittwoch wird nasskalt und extrem ungemütlich. Von Osten schiebt sich Tiefdruckgebiet Gisela über Deutschland. Von Polen und der Ostsee kommt am Mittwoch Tiefdruckgebiet Gisela nach Deutschland. Dabei handelt ... mehr

Klimawandel - UN: Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht

Genf (dpa) - Zahl und Schwere wetter- und klimabedingter Naturkatastrophen sind seit den 70er Jahren stark gestiegen, aber die Zahl der Todesopfer sinkt nach einem UN-Bericht dank besserer Frühwarnsysteme. Trotzdem werden noch immer etwa ein Drittel der Menschen ... mehr

Dauerregen am Mittwoch: Wo Überschwemmungen drohen

Tiefdruckgebiet "Gisela" zieht über Deutschland: Wo der Dauerregen besonders zuschlägt und es sogar zu Überschwemmungen kommen kann, erklärt Wetter-Kolumnistin Michaela Koschak. (Quelle: t-online) mehr

Vermisste nach Erdrutsch: Immer mehr Tote bei Unwettern in Vietnam

Hanoi (dpa) - In Vietnam wüten seit einer Woche schwere Unwetter mit immer neuen Regengüssen. Die Zahl der Toten sei mittlerweile auf 28 gestiegen, teilten die örtlichen Behörden am Dienstag mit. Etwa ein Dutzend Menschen würden in den Fluten vermisst. Sorge ... mehr

Wetter in Deutschland: Kühler Wochenstart – dann drohen heftige Regenfälle

Trüb, feucht und kühl, eben herbstlich – so präsentiert sich das Wetter in dieser Woche in Deutschland. Freundliche Abschnitte wird es jedoch auch geben. Der Start in die neue Woche war überall in Deutschland ein kühler. In den kommenden Tagen bleibt ... mehr

Wetter-Kolumne: Dieser Tipp wird jetzt für Autofahrer wichtig

Gefahr durch Nebel: Wetter-Expertin Michaela Koschak gibt Autofahrern einen wichtigen Tipp und verrät, wie das Wetter am Dienstag wird. (Quelle: t-online) mehr

Autofahren im Herbst: Wenn Bauernglatteis und Hopfenspikes zur Gefahr werden

Herbstzeit ist Erntezeit. Für Auto- und Motorradfahrer bringen landwirtschaftliche Fahrzeuge einige Gefahren mit sich, warnt der ADAC. Sie hinterlassen oft Schmutz wie Erd- und Lehmklumpen auf Land- und Kreisstraßen. Wird es nass, kann dadurch ... mehr

Sechs Wochen nach "Laura" - Sturm "Delta": Hunderttausende im Süden der USA ohne Strom

Creole (dpa) - Nur sechs Wochen nach Hurrikan "Laura" hat der Tropensturm "Delta" im Süden der USA erneut zu Stromausfällen für Hunderttausende geführt. Heftiger Regen überflutete einige Landstriche. Nachdem "Delta" noch in Hurrikan-Stärke mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Wetter-Kolumne im Video: Hier droht am Montag Frost

Es wird kalt: Wetter-Kolumnistin Michaela Koschak erklärt im Video, wo am Montag mit Frost zu rechnen ist (Quelle: t-online.de) mehr

Küste von Louisiana - Sturm "Delta": Hunderttausende im Süden der USA ohne Strom

Creole (dpa) - Der Sturm "Delta" ist mit Windgeschwindigkeiten von gut 150 Kilometern pro Stunde auf die Küste des US-Bundesstaates Louisiana getroffen und hat dabei heftige Regenfälle mit sich gebracht. Laut Fernsehsender CNN galt für rund fünf Millionen Menschen ... mehr

Unwetter in den USA: Hurrikan "Delta" trifft auf Land in Louisiana

An der Küste von Louisiana warnen die Behörden vor einer gefährlichen Sturmflut. Der Grund: Hurrikan "Delta", der mit heftigem Wind und Regen vom Golf von Mexiko heranzieht. Der Hurrikan "Delta" ist mit Windgeschwindigkeiten von gut 150 Kilometern pro Stunde ... mehr

Wenn es kracht: Elektrogeräte vor Blitzeinschlag schützen

Bei einem ordentlichen Gewitter kracht und blitzt es gewaltig. Ein Blitzeinschlag kann leicht Überspannungen auslösen und elektronische Geräte beschädigen. Gibt es dagegen Schutz? Ein schweres Gewitter kann teuer werden: Allein im Jahr 2019 sind rund 200 Millionen ... mehr

Wetter Kolumne zum Wochenende: Hier droht Bodenfrost

Es wird kalt: Am Wochenende zieht Polarluft nach Deutschland und sorgt mancherorts sogar für Bodenfrost. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr Tote im August – der Grund ist nicht Corona

Laut Statistischem Bundesamt sind im August mehr Menschen als in den Jahren zuvor gestorben. Grund dafür ist aber nicht das Coronavirus. Die höhere Sterberate hat eine andere simple Ursache. Im August sind laut Statistischem Bundesamt in Deutschland vergleichsweise ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier wird es am Wochenende besonders kalt

Am Wochenende wird es in einigen Teilen Deutschlands ziemlich kalt. Während der Osten schönstes Herbstwetter abbekommt, regnet es vor allem in zwei Regionen.  Der Süden hat es an diesem Wochenende nicht leicht: Tief Esther bringt Polarluft ... mehr

Wetter: Nur eine Region muss auch am Freitag mit Regen rechnen

Dreigeteiltes Wetter: Expertin Michaela Koschak erklärt, welche Regionen sich am Freitag über milde Temperaturen freuen können. (Quelle: t-online) mehr

Wetter in Deutschland: Auf diese Gefahr sollten Autofahrer achten

Das Herbstwetter macht am Donnerstag mit viel Regen seinem Namen alle Ehre – zumindest in manchen Teilen des Landes. Besonders Autofahrer müssen sich in Acht nehmen.  Am Donnerstag ist das Wetter in Deutschland zweigeteilt. Während sich der eine Teil des Landes ... mehr

Wirbelsturm steuert auf USA zu: Glimpfliche Bilanz nach Hurrikan "Delta" in Mexiko

Cancún (dpa) - Hurrikan "Delta" ist über Mexikos Yucatán-Halbinsel hinweggezogen und bewegt sich auf die USA zu. Er schwächte sich am Mittwoch (Ortszeit) zu einem Hurrikan der Kategorie eins ab, wird nach Angaben des Nationalen Hurrikanzentrums ... mehr

Wetter-Kolumne im Video: Vor dieser Gefahr sollten sich Autofahrer in Acht nehmen

Es droht Dauerregen: Autofahrer müssen sich am Donnerstag besonders in Acht nehmen (Quelle: t-online) mehr

Katastrophenzustand: Macron sichert Hilfe nach Wetterkatastrophe im Süden zu

Tende/Imperia (dpa) - Fünf Tage nach verheerenden Regenfällen und Überschwemmungen im Südosten Frankreichs hat Präsident Emmanuel Macron den betroffenen Menschen rasche Hilfe zugesagt. Der 42-Jährige besuchte die schwer getroffene Bergregion oberhalb ... mehr

Wetter-Kolumne zum Mittwoch: Ein Tiefdruckgebiet jagt das nächste

Launisches Herbstwetter: Wo es in den nächsten Tagen besonders ungemütlich wird, erfahren Sie in unserer Wetter-Kolumne im Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Dörfer noch ohne Strom: Milliardenschäden nach Unwettern im Alpenraum befürchtet

Nizza/Imperia (dpa) - Die jüngsten Unwetter und Überschwemmungen haben in Italien und Frankreich vermutlich Milliardenschäden angerichtet. Nach Rekordregen und Sturm waren am Wochenende im Nordwesten Italiens und im Bergland über der französischen Küstenmetropole Nizza ... mehr

Wetter am Dienstag: Es bleibt nass und kalt

Regenschirm besser einpacken: Wie ungemütlich es am Dienstag wird, erfahren Sie in der Wetter-Kolumne von Michaela Koschak. (Quelle: t-online) mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal