Sie sind hier: Home > Themen >

Widerspruchsrecht

Thema

Widerspruchsrecht

Urteil: Was Handykunden bei Preiserhöhungen dulden müssen

Urteil: Was Handykunden bei Preiserhöhungen dulden müssen

Wird etwas teurer, missfällt das Verbrauchern. Richtig ärgerlich ist es aber, wenn man eine Preiserhöhung hinnehmen muss, weil es die Geschäftsbedingungen diktieren. Dazu gibt es nun ein neues Urteil. Bei einseitigen Preiserhöhungen durch den Mobilfunkanbieter haben ... mehr
Strukturwandel als Marathon:

Strukturwandel als Marathon: "Wir stehen ganz am Anfang"

Sachsens Regionalentwicklungsminister Thomas Schmidt hat den Strukturwandel in den Braunkohlegebieten mit einem Marathon verglichen. "Und wir stehen ganz am Anfang", sagte der CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Nun gehe es darum, endlich durchzustarten ... mehr

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz auf t-online.de Wir, die Ströer Digital Publishing GmbH, Ströer-Allee 1, 50999 Köln („ Ströer“, „ wir“ oder „ uns“), freuen uns über Ihren Besuch auf t-online.de. 1. Anwendungsbereich dieser Datenschutzhinweise Diese Hinweise zum Datenschutz ... mehr
WhatsApp-AGB: Widerspruch zwecklos? So undurchsichtig sind die Nutzungsbedingungen

WhatsApp-AGB: Widerspruch zwecklos? So undurchsichtig sind die Nutzungsbedingungen

Seit dem 15. Mai gelten bei WhatsApp neue Nutzungsbedingungen. Doch schon länger können Nutzer der Datenverarbeitung widersprechen. Allerdings macht der Messenger ihnen das nicht gerade einfach. Wer WhatsApp nutzt, muss damit rechnen, dass das Unternehmen seine Daten ... mehr
Trotz Niedrigzins: Lebensversicherung nicht einfach kündigen

Trotz Niedrigzins: Lebensversicherung nicht einfach kündigen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Früher gehörten sie standardmäßig zur Altersabsicherung: Lebens- und Rentenversicherungen. Dank niedriger Zinsen werfen diese Policen immer weniger ab. Einfach so kündigen sollte man die Verträge aber deshalb nicht, warnt die Verbraucherzentrale ... mehr

Brennelemente-Exporteurin darf Kernkraftwerk beliefern

Eine Exporteurin von Brennelementen darf trotz Widersprüchen ein Schweizer Atomkraftwerk mit Kernbrennstoffen beliefern. Wie eine Sprecherin des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Freitag mitteilte, gab die für Atomrecht zuständige 6. Kammer dem Eilantrag statt ... mehr

Auch wenn das Geld knapp wird - Corona-Krise: Versicherungen nicht gleich kündigen

Leipzig (dpa/tmn) - Bei vielen ist die Altersvorsorge ein fester Posten der monatlichen Ausgaben. Ist das Geld angesichts der Corona-Krise knapp, setzen viele hier den Rotstift an. Doch Vorsicht: Man sollte nicht alles kündigen, was einem ... mehr

Betriebsklima - Mitarbeiterüberwachung: Was erlaubt und was verboten ist

Köln/Berlin (dpa/tmn) - Gegenseitiges Vertrauen, wertschätzender Umgang - das macht ein gutes Betriebsklima aus. Doch nicht immer geht es in Unternehmen harmonisch zu. Mitunter erwägen Arbeitgeber sogar, den ein oder anderen Mitarbeiter in seinem dienstlichen Umfeld ... mehr

Brandenburger Landtag kann neue Corona-Regeln zurückweisen

Der Landtag in Brandenburg hat künftig mehr Rechte im Umgang mit neuen Corona-Regeln der Landesregierung. Die Abgeordneten stimmten am Dienstag in Potsdam mit Mehrheit dafür, dass die Regierung den Gesundheitsausschuss noch vor dem Erlass von Verordnungen informieren ... mehr

Verkaufte Verträge: Lohnt die Kündigung der Lebensversicherung?

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - Die niedrigen Zinsen bereiten nicht nur Sparern Verdruss. Auch den Versicherern machen sie zunehmend zu schaffen. Was einige von ihnen dazu gebracht hat, ihren Bestand an Lebensversicherungen anderen Gesellschaften ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: