Sie sind hier: Home > Themen >

Widerstandskämpfer

Thema

Widerstandskämpfer

"Schicksalstag" 9. November? Hitler täuschte sich gewaltig

Mauerfall 1989, aber auch Pogrome 1938 – der 9. November ist berühmt wie berüchtigt in der deutschen Geschichte. Aber warum ist er kein Feiertag? Das erklärt Experte Wolfgang Niess. t-online: Herr Niess, seit 1990 haben wir Deutschen den 3. Oktober als Nationalfeiertag ... mehr
Taliban: Letzte Bastion des Widerstands erobert

Taliban: Letzte Bastion des Widerstands erobert

Gruppe des Widerstands: Die Nationale Widerstandsfront in Afghanistan hatte das Pandschir-Tal als letzte Provinz des Landes vor den Taliban verteidigt. (Quelle: t-online) mehr
Griechischer Starkomponist Mikis Theodorakis (?96) ist tot

Griechischer Starkomponist Mikis Theodorakis (?96) ist tot

Große Trauer unter Musik- und Filmfreunden: Komponist Mikis Theodorakis ist gestorben. Er schrieb unter anderem die Filmmusik für Klassiker wie "Elektra" oder "Der Geheimnisträger". Der weltberühmte griechische Komponist, Schriftsteller ... mehr
Afghanistan: Diese Kämpfer leisten Widerstand gegen die Taliban

Afghanistan: Diese Kämpfer leisten Widerstand gegen die Taliban

Dieser Ort war bisher unantastbar: In einem Tal sammelt sich der Widerstand gegen die Taliban. Videos in den sozialen Medien zeigen, wie  sich  Kämpfer formieren – ihre Hoffnung ruht auch auf Deutschland. Es ist nur eine der 34 Provinzen von Afghanistan ... mehr
Myanmar: 20 Junta-Streitkräfte sterben bei Gefechten mit Militärgegnern

Myanmar: 20 Junta-Streitkräfte sterben bei Gefechten mit Militärgegnern

Die Gefechte der Widerstandskämpfer mit dem Militär in Myanmar halten an. Am Sonntag sind dabei mindestens 20 Mitglieder der Junta-Streitkräfte getötet worden. Indes suspendiert die Junta über 125.000 Lehrkräfte. Im Süden Myanmars sind mindestens 20 Mitglieder ... mehr

Sophie Scholl: Warum uns die Weiße Rose bis heute keine Ruhe lässt

Sophie Scholl war nur 21 Jahre alt, als die Nationalsozialisten sie zum Tode verurteilten. Wer war die Frau, die heute 100 Jahre alt geworden wäre und das Symbol des Widerstands gegen den NS-Terror ist? Vier Worte telegrafierte Staatsanwalt Albert Emil Rudolf Weyersberg ... mehr

"Und morgen die ganze Welt": Wie lässt sich mit Rechten umgehen?

Netflix zeigt ab heute "Und morgen die ganze Welt". Darin schließt sich Jurastudentin Luisa der Antifa an, radikalisiert sich und lotet aus, wie weit sie gehen darf. Dabei verweigert der Film einfache Antworten. Luisa (Mala Emde) scheint alles in die Wiege gelegt ... mehr

Zweiter Weltkrieg: "Das Geschrei der Russen ging mir durch Mark und Bein"

Er war ein Kind, als die Nazis an die Macht kamen, später bejubelte Werner Petrenz die Erfolge Hitlers. Als Soldat im Zweiten Weltkrieg entdeckte er dann, wie unmenschlich das NS-Regime war. "Ich hatte Schwein" – so beschreibt Werner Petrenz seine Zeit im  Zweiten ... mehr

09. April vor 75 Jahren: Hitlers letzte Rache am deutschen Widerstand

Vor 75 Jahren wurden im Konzentrationslager Flossenbürg sechs Menschen gehängt. Es war Adolf Hitlers letzte Rache an den Widerstandskämpfern, die ihn zuvor töten wollten.  Im Morgengrauen des 9. April 1945 ließ der Diktator seine letzten gefangenen Gegner ermorden ... mehr

Abschied - Rundfunk der DDR: Ende und Neuanfang vor 30 Jahren

Berlin (dpa) - Am Ende zupft sich die Moderatorin Heidrun Schulz mit einigem Geknister selbst das Mikrofon vom Revers, dann ist sie nur noch als Schattenriss zu sehen. Das Licht geht aus. Es ist vorbei - die letzte Ausgabe der Fernsehnachrichten "DFF Aktuell ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: