Sie sind hier: Home > Themen >

Wildenberg

Thema

Wildenberg

Känguru in Niederbayern: Polizei rätselt über Herkunft

Känguru in Niederbayern: Polizei rätselt über Herkunft

Ein Känguru mitten in Niederbayern gibt der Polizei Rätsel auf. Zeugen hätten das exotische Tier am Sonntag in der Nähe von Wildenberg (Landkreis Kelheim) gesehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Wo es herkomme, sei völlig unklar, sagte Martin Wuchterl, Leiter ... mehr
Europawahl: Manfred Weber gibt in Heimatdorf Stimme ab

Europawahl: Manfred Weber gibt in Heimatdorf Stimme ab

Manfred Weber, Kandidat für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten hat in seiner niederbayerischen Heimat seine Stimme abgegeben. Am Sonntag ging er in Wildenberg (Kreis Kelheim) nach dem Besuch des Gottesdienstes mit seiner Frau Andrea zum Wählen. Mehrere Dutzend ... mehr
Umfrage zur Europawahl: Nur jeder Dritte kennt Manfred Weber

Umfrage zur Europawahl: Nur jeder Dritte kennt Manfred Weber

Auch nach wochenlangem Wahlkampf sind die deutschen Spitzenkandidaten für die Europawahl relativ unbekannt. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sagten 38 Prozent, sie kennen keinen einzigen der neun Kandidaten ... mehr

"Er ist immer der Manni geblieben": Webers Dorf vor der Wahl

Kurz vor der Europawahl tourt der CSU-Politiker Manfred Weber quer über den Kontinent. Athen, Berlin, Zagreb, Rom, Brüssel - und zwischendurch, wann immer es geht: Wildenberg. Das Dorf im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist das Refugium ... mehr
Europapolitiker Manfred Weber ist in Corona-Quarantäne

Europapolitiker Manfred Weber ist in Corona-Quarantäne

Der niederbayerische CSU-Vize Manfred Weber hat sich in Corona-Quarantäne begeben. Er sei darüber informiert worden, dass er mit einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person in Kontakt gewesen sei, schrieb der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei ... mehr

Webers Heimatdorf enttäuscht über EU-Personalpolitik

Nach der Niederlage für Manfred Weber (CSU) im Kampf um den EU-Kommissionsvorsitz herrscht in seiner niederbayerischen Heimat Enttäuschung. "Was passiert ist, ist nicht korrekt: jemanden zur Wahl schicken, aber unter Staatspräsidenten Posten anders ausmachen", sagte ... mehr

74 Prozent für Weber in seiner Heimatgemeinde

CSU-Spitzenkandidat Manfred Weber hat bei der Europawahl in seiner niederbayerischen Heimatgemeinde Wildenberg ein Traumergebnis von 74 Prozent für die CSU geholt. Von 753 Wildenberger Wählern stimmten somit knapp 560 für Weber, wie aus dem vom Landratsamt Kelheim ... mehr

CSU dringt auf Weber als EU-Kommissionspräsidenten

Die CSU dringt darauf, dass der Christsoziale Manfred Weber trotz des schwachen Abschneidens der Union bei der Europawahl EU-Kommissionspräsident wird. "Das Ergebnis ist eine klare Ansage, dass der Anspruch von Manfred Weber, Kommissionspräsident zu werden ... mehr

Hohe Beteiligung bei Europawahl in bayerischen Großstädten

Bei der Europawahl zeichnet sich in mehreren bayerischen Großstädten eine deutlich höhere Wahlbeteiligung ab als vor fünf Jahren. In München, Regensburg, Augsburg, Würzburg und Nürnberg gingen bis zum Sonntagnachmittag mehr Menschen in die Wahllokale ... mehr

CSU-Politiker Weber will Juncker-Nachfolger werden

Nach der Europawahl 2019 wird der mächtigste EU-Posten neu besetzt, wenn Kommissionschef Jean-Claude Juncker abtritt. Nun nimmt ein Deutscher Anlauf für das Spitzenamt. Manfred Weber arbeitet leise, aber systematisch. Monatelang sondierte der Fraktionschef ... mehr
 


shopping-portal