Sie sind hier: Home > Themen >

Wildtiere

Marder im Haus: So vertreiben Sie die Tiere

Marder im Haus: So vertreiben Sie die Tiere

Wenn Sie es abends im Bett vom Dachboden her laut poltern hören, Sie Krabbelgeräusche ungeklärten Ursprungs um den Schlaf bringen, dann befindet sich womöglich ein Marder im Haus. Obwohl sie Wildtiere sind, kommen  Marder inmitten der Großstadt vor. Hier sorgen ... mehr
Einzigartige Bilder: So haben Sie Eichhörnchen noch nie gesehen

Einzigartige Bilder: So haben Sie Eichhörnchen noch nie gesehen

Eichhörnchen sind flink, nützlich – und niedlich. Wie niedlich, das zeigen die außergewöhnlichen Bilder des Fotografen Geert Weggen. Sehen Sie seine schönsten Aufnahmen in unserer Fotoshow. Seit acht Jahren fotografiert Geert Weggen Eichhörnchen und hat sein Hobby ... mehr
Was tun bei einem Wildunfall?

Was tun bei einem Wildunfall?

Soll man ein Tier nach einem Wildunfall bergen? Wer muss verständigt werden? Und wann wird ein Schaden am Auto ersetzt? Was Sie nach einem Wildunfall beachten sollten, erfahren Sie hier. Wie lassen sich Wildunfälle vermeiden? In Waldgebieten warnen häufig Schilder ... mehr
Igel: Alles über den stacheligen Insektenfresser

Igel: Alles über den stacheligen Insektenfresser

Der Igel ist in den hiesigen Gärten ein gern gesehener Gast. Kein Wunder – den der stachelige Insektenfresser vertilgt Insekten und Schädlinge wie etwa Schnecken. Darüber hinaus können auch Sie viel Gutes für den kleinen Gartenhelfer ... mehr
Welche Tiere Sie bei Frost füttern sollten – und welche nicht

Welche Tiere Sie bei Frost füttern sollten – und welche nicht

Vor allem Vögel sind bei langen Frostperioden auf Hilfe angewiesen, während andere Wildtiere in der kalten Jahreszeit kein zusätzliches Futter brauchen. Wann das Füttern Sinn macht und was Vögel zusätzlich zum Futter benötigen. Singvögel Ein kleiner Vogel wie die Meise ... mehr

Igel füttern: Was fressen die Tiere?

Was eignet sich als Nahrung für Igel, wenn sich ein geschwächtes Tier in Ihren Garten verirrt hat? In freier Natur fressen Igel vor allem Insekten . Sie können die Tiere jedoch mit ganz einfachen Mitteln füttern. Generell gilt: Sind  Igel im Garten unterwegs, sollten ... mehr

Wildwechsel: Wo die Gefahr für Mensch und Tier am größten ist

In der Dämmerung sind besonders viele Wildtiere unterwegs. Nicht nur im ländlichen Raum ist nun wieder mit mehr Wildwechsel zu rechnen. Wo ist die Gefahr am größten – und wie reagieren Autofahrer richtig? Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer. Autofahrer ... mehr

Neuseeland: Tierschützer wollen seltene Vögel retten – fast alle sterben dabei

Neuseeländische Tierschützer wollten eine vom Aussterben bedrohte Vogelart in Sicherheit zu bringen. Doch die Chathamregenpfeifer ließen sich nicht umsiedeln – und sind jetzt fast alle tot. Drama um eine Gruppe extrem seltener ... mehr

Nach Hitze und Trockenheit: Müssen Eichhörnchen jetzt gefüttert werden?

Der Sommer war in diesem Jahr besonders warm und trocken. Die Folgen bekommen jetzt auch  Eichhörnchen zu spüren, weil sie keine ausreichende Nahrung für den Winter finden. Brauchen die Wildtiere jetzt zusätzlich Futter? Eichhörnchen steht in einigen Teilen Deutschlands ... mehr

Schweinepest-Fälle: Richtiges Verhalten bei einem Wildschweinangriff

Sie wandern mit einem Freund durch den Wald. Plötzlich taucht ein Wildschwein auf, den Kopf gesenkt, die Borsten aufgestellt. Es sprintet auf Sie zu, rammt Sie, reißt Ihnen eine Wunde ins Bein, rennt auch Ihren Freund um und verschwindet. Kann das wirklich passieren ... mehr

Schweinepest: Was tun, wenn Sie ein totes Wildschwein finden?

Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Für Menschen stellt die Krankheit keine Gefahr dar – sie können aber dafür sorgen, dass sie sich nicht weiter ausbreitet. Wer beim Waldspaziergang einen Wildschweinkadaver findet, sollte das umgehend melden ... mehr

Forelle schwimmt durchs Wasser – bis Adler attackiert

Beeindruckendes Naturspektakel: Diese einmaligen Aufnahmen zeigen, wie ein Fischadler seine Beute aus dem Wasser holt. (Quelle: t-online.de) mehr

Fischadler auf der Jagd: Einmalige Aufnahmen von Naturspektakel

Mit rund 65 km/h stoßen Fischadler im Sturzflug auf Seen oder Flüsse nieder, um ihre Beute zu packen. Einem Wildtier-Fotografen in Schottland sind jetzt Aufnahmen gelungen, die die spektakuläre Jagd dokumentieren. Seit rund zehn Jahren beobachtet Wildtier-Fotograf ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie den deutschen Wald?

Viele lieben den Wald. Dort können Sie der Natur ganz nahe sein, sie beobachten und die Ruhe genießen. Doch wissen Sie auch, was Ihnen bei Ihren Spaziergängen und Radtouren alles begegnet? Testen Sie Ihr Wissen in unserem ... mehr

Igel überwintern: So können Sie in Herbst und Winter helfen

Bevor Igel ihren Winterschlaf halten, müssen sie sich die nötigen Fettreserven anfressen. Dabei können Sie ihnen helfen. Doch Vorsicht: Falsches Verhalten hält Igel künstlich wach. Bei anhaltenden Bodentemperaturen um null Grad suchen Igel nach einem geeigneten ... mehr

Igel, Eichhörnchen & Vögel überwintern: So helfen Sie Tieren

Im Herbst wird das Nahrungsangebot für Igel deutlich knapper, die älteren Tiere beginnen ihr Winternest zu bauen und junge Igel sind oft noch bis in den November hinein unterwegs, um sich Fettreserven anzufuttern. Wer den Stacheltieren durch den Winter helfen ... mehr

Winterschlaf: Wie funktioniert er bei Tieren?

Um die niedrigen Temperaturen im Winter zu überleben, gibt es im Tierreich mehrere Strategien. Manche Tiere halten Winterschlaf – und der ist für sie lebensnotwendig.  Nicht jedes Tier kann sich im Winter ein dickes Fell zulegen oder wie Vögel in den warmen ... mehr

So helfen Sie Tieren im Garten beim Überwintern

Der Winter ist für viele Tiere eine echte Herausforderung – besonders schwierig kann er für Eichhörnchen werden. Tipps, wie Sie Ihren Gartenbewohnern das Leben in der kalten Jahreszeit erleichtern können. Für viele Hobbygärtner ist der Herbst die ideale ... mehr

Schlangen in Deutschland: Giftig oder nicht? – so können Sie die Tiere unterscheiden

Auch in Deutschland gibt es Schlangen: Sieben verschiedene Arten schlängeln sich quer durch die Bundesrepublik. Wir verraten, welche Exemplare giftig sind und wie Sie die Tiere unterscheiden können. Schlangen bleiben meist im Verborgenen und haben anders ... mehr

Spinnen vertreiben: Die besten Tipps gegen Spinnen im Haus

Die menschlichen Reaktionen auf Spinnen reichen von Panik und Ekel bis hin zu Faszination. Zumindest in Haus und Wohnung sind die Achtbeiner oft nicht allzu gern gesehen. Doch Sie können einiges gegen die unerwünschten Mitbewohner unternehmen.  Die Abscheu vor Spinnen ... mehr

Spinnenbisse in Deutschland: So gefährlich sind sie

Ein Großteil der Spinnen in Deutschland ist zwar harmlos, bei Spinnenbissen ist dennoch Vorsicht geboten. Eine Spinnenart ist besonders gefährlich.  Allen Boulevardmeldungen zum Trotz: Der Großteil der Spinnen in Deutschland stellt keine Bedrohung dar. Dennoch ... mehr

Wie überstehen Wildtiere die heißen Tage?

Wenn die Temperaturen steigen, müssen auch Wildtiere zunehmend für Abkühlung sorgen. Doch was tun, wenn kaum Schweißdrüsen vorhanden sind? Und wie bekommen sie genug Flüssigkeit? Experten klären auf. Tierfreunde sorgen sich in heißen Zeiten auch darum, wie Tiere ... mehr

So vertreiben Sie einen Fuchs aus Ihrem Garten

Überfüllte Mülleimer in Städten und Komposthaufen im Garten ziehen selbst scheue Füchse an. Wenn Sie das Wildtier aus Ihrem Garten vertreiben wollen, müssen Sie ihm nicht schaden. Was Sie tun können. Füchse sind mittlerweile auch in deutschen Städten zuhause. Gerne ... mehr

Trendtier Huhn: Auch Städter wollen Eier von eigenem Federvieh

Frische Eier von den eigenen Hühnern – diesen Traum verwirklichen sich auch Großstädter immer öfter. Wer will, kann die Haltung auch erst einmal testen. Tierschützer sehen das kritisch. Gackernde Hühner und krähende Hähne sind keine Seltenheit ... mehr

Von Pangolin bis Zibetkatze: Vietnam verbietet Handel mit Wildtieren

Hanoi (dpa) - Vietnam will den Wildtier-Handel beenden: Künftig sind sowohl der Import bedrohter Arten wie Pangoline (Schuppentiere) und Zibetkatzen verboten als auch der Handel auf Wildtier-Märkten. Regierungschef Nguyen Xuan Phuc habe ein entsprechendes Dekret ... mehr

Australien: So wollen Tierärzte Koala und Co. retten

Die Bilder der Buschfeuer in Australien schockierten die Welt. Eine Milliarde einheimische Tiere starben. Hat sich die Lage entspannt? Ein Tierarzt im Land schmiedet große Pläne. Die verheerenden Buschbrände in Australien zu Beginn des Jahres haben ... mehr

Mehr zum Thema Wildtiere im Web suchen

Züricher Zoo: Tiger wird nach Angriff auf Pflegerin nicht eingeschläfert

Ein Tiger hat eine Pflegerin im Züricher Zoo vor den Augen eines Besuchers getötet. Der Zoo hat sich dennoch entschieden, das Tier zu behalten und leben zu lassen. Nach dem tragischen Tod einer Tiepflegerin im Zoo Zürich hat die Leitung des Parks am Sonntag ... mehr

Wann Sie Glühwürmchen beobachten können

In Parks, an Wald- und Feldrändern und Gegenden, wo es noch richtig dunkel wird, kommt es in den kommenden Nächten zu magischen Lichter-Shows. Was hinter dem Tanz der Leuchtkäfer steckt. Sie knipsen kurz das Licht an und schon ist es wieder erloschen ... mehr

Asien und Afrika: Entwicklungsminister fordert Schließung von 50 Wildtiermärkten

Entwicklungsminister Müller hat eine schnelle Schließung von 50 Wildtiermärkten in Asien und Afrika gefordert. Die Eindämmung gefährlicher Krankheiten soll so gesichert werden.  "Je mehr die natürlichen Lebensräume schrumpfen, desto größer ist die Gefahr, dass Viren ... mehr

Warum Sie Enten nicht mit Brot füttern sollten

Mit dem Füttern von Enten wollen Eltern oder Großeltern den Nachwuchs für die Natur begeistern. Dann geht es mit altem Brot in der Tasche zu einem Teich oder See. Doch genau davor warnen Tierschützer. Brot ist für Vögel völlig ungeeignet, warnt ... mehr

Meisensterben in Hessen: Daran sterben die Singvögel

Das Rätsel um die ungewöhnlich vielen toten Blaumeisen ist gelöst: Das Hessische Landeslabor hat dafür mehrere der verendeten Singvögel untersucht. Die Behörde gab auch bekannt, ob eine Gefahr für Menschen bestehe. Im April dieses Jahres starben in Hessen ... mehr

Marderhund: Das sollten Sie über den Allesfresser wissen

Nachts wuseln sie heimlich durch die Wälder. Sie stammen aus Ostasien und sind Allesfresser: Marderhunde. Wir erklären, warum sie nur selten zu sehen sind  und was sie mit dem Coronavirus zu tun haben. Der Marderhund stammt aus Ostasien ... mehr

Von Hirschhausen zur Corona-Krise: "Höchste Zeit, dass wir jetzt 'asiatischer' werden"

Eckart von Hirschhausen ist Mediziner und Comedian. In seiner Rolle als Wissenschaftler steht er für tiefgründige Analysen – als Komiker nutzt er diese für Humor mit Sachverstand. Im Interview mit t-online.de betrachtet er die Corona-Krise aus beiden Blickwinkeln ... mehr

Wildbienen und Honigbienen: Das ist der Unterschied

Honigbienen kennt wohl jedes Kind – dank Biene Maja. Doch auch Wildbienen sind hierzulande heimisch. Was beide Arten voneinander unterscheidet – und was sie verbindet. Sie hat ein positives Image: die Honigbiene (Apis mellifera). Als fleißige Arbeiterin, die beharrlich ... mehr

Experten warnen: Blaumeisen sterben unter mysteriösen Umständen

Die kleinen Tiere mit ihrem charakteristischen blauen Gefieder sind in Gefahr. Experten warnen vor einer möglichen neuen Krankheit – und bitten die Bevölkerung um Hilfe.  Naturschützer registrieren derzeit ungewöhnlich viele tote Blaumeisen. Um herauszufinden ... mehr

Sprache der Papageien: Vorsicht bei diesen Signalen

Um mit Menschen zu kommunizieren, setzen sich Papageien vor allem mit ihrer Körpersprache in Szene. Halter sollten diese Signale kennen, um auch in brenzligen Situationen darauf reagieren zu können. Ein durchdringender Blick, gesträubtes Gefieder oder vier Zehen zeigen ... mehr

Folgen des Coronavirus: Wie verhindern wir die nächste Pandemie?

Das Schlimmste steht uns noch bevor, sagen Regierung und Wissenschaft. Deshalb sollten wir uns weiter in Geduld üben. Doch schon jetzt richtet sich der Blick nach vorn – wie können wir künftige Pandemien verhindern? Während wir uns in Geduld ... mehr

Das ist der Unterschied zwischen Hase und Kaninchen

Es handelt sich um zwei verschiedene Tiere – doch wo genau liegt der Unterschied zwischen Hase und Kaninchen? Beide gehören zur Familie der Hasenartigen, doch sie unterscheiden sich in ihrem Aussehen und ihrer Lebensweise. Erfahren Sie mehr zu den putzigen Pelztieren ... mehr

Nistkästen selbst bauen und aufhängen: Das sind die Tipps

Wer den Singvögeln und seinem Garten etwas Gutes tun will, sollte einen Nistkasten aufhängen. Doch was tun, wenn kein Vogel die Nisthilfe annimmt? Darauf sollten Sie beim Selbstbauen und Anbringen achten. Die Zahlen sprechen für sich: Ein Meisen-Pärchen mit Nachkommen ... mehr

Drossel: Das unterscheidet den Singvogel von der Amsel

Eine Amsel ist gleichzeitig auch eine Drossel, eine Drossel aber nicht notwendigerweise eine Amsel. Können Sie folgen? Falls nicht, lesen Sie was beide Vögel unterscheidet – und verbindet. Die Drossel kennt fast jeder aus seinen Kindertagen: entweder aus dem Grimm'schen ... mehr

Garmisch-Partenkirchen: Braunbär-Tatzen in Bayern entdeckt

Südlich von Garmisch-Partenkirchen wurden erneut Hinweise auf einen Braunbären entdeckt: Er hinterließ seine Fußabdrücke im Schnee. Eigentlich ist für die Tiere gerade die Zeit der Winterruhe. Rund vier Monate nach dem Braunbären-Schnappschuss einer Wildtierkamera ... mehr

Karlsruhe: Wildtiergehege zerstört – Hirsche auf der Flucht

In Karlsruhe sind elf Hirsche aus dem Wildtiergehege im Bergwald entkommen. Zuvor hatten Unbekannte offenbar den Zaun zerstört – wohl um den Tiere zu helfen. Doch sie haben das Gegenteil erreicht. Weil der Zaun zerstört wurde, konnten in Karlsruhe mehrere Wildtiere ... mehr

Köln: Wolf auf Wildbrücke der A3 entdeckt

Ein Wolf hat die A3 bei Köln über eine Grünbrücke überquert und ist dabei von einer Wildkamera fotografiert worden. In der Nähe befinden sich auch eine Raststätte und der Flughafen. Eine Kamera hat einen Wolf fotografiert, der bereits im Juli letzten Jahres ... mehr

Dortmund: Messe "Jagd und Hund" empört Tierschützer

In den Dortmunder Westfalenhallen findet wie in jedem Jahr die Messe "Jagd und Hund" statt. Doch das Angebot ist für viele erschreckend – und kostet seltenen Tieren das Leben. Europas größte Jagdmesse " Jagd und Hund" findet seit Dienstag in den Westfalenhallen Dortmund ... mehr

Zoo und Tierpark: Was ist der Unterschied?

Gehen wir in den Tierpark oder in den Zoo? In manchen Städten hat man die Qual der Wahl. Aber worin unterscheiden sich die Anlagen mit den meist exotischen Tieren?  Zoo, Tierpark, Tiergarten, Wildpark – für zoologische Anlagen gibt es viele Begriffe. Aber bezeichnen ... mehr

Hasenpest wieder in Deutschland aufgetaucht

Bei Feldhasen aus Hessen wurde erneut die Hasenpest festgestellt. Anders als die Schweinepest ist diese Krankheit auch für Menschen gefährlich. Bei Feldhasen im Landkreis Limburg-Weilburg sind Erreger der Hasenpest (Tularämie) nachgewiesen worden. Die für Mensch ... mehr

NRW: Wildschwein in Wohnzimmer eingebrochen

In Nordrhein-Westfalen, im Landkreis Lippe, sind zwei Wildschweine in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Bewohner brachten sich in der oberen Etage des Hauses in Sicherheit und benachrichtigten die Polizei. Zwei furchtlose Wildschweine haben im nordrhein ... mehr

USA – Gefährlicher Vorfall in Chicago: Kojoten attackieren Mann und Kind

In den USA haben Kojoten einen Mann und ein Kind angegriffen. Beide Opfer mussten in eine Klinik gebracht werden. Die Wildtiere sorgen in der Region immer wieder für Aufruhr.  In der US-Metropole Chicago sind ein Kind und ein Mann von Kojoten gebissen worden ... mehr

Wuppertal: Vorsicht bei Hundebesitzern nach Staupe-Fund

Für Wuppertaler Hundebesitzer könnte das ein Anlass sein, in den Impfpass des Tieres zu schauen: In Leverkusen wurde ein mit dem Staupe-Virus infizierter Fuchs gefunden. Diese Entdeckung in Leverkusen könnte auch für viele Hundehalter in  Wuppertal von Bedeutung ... mehr

Zoo Krefeld: So geht es den überlebenden Schimpansen

Die Schimpansen Bally und Limbo überlebten den verheerenden Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos. Nun hat sich der Zoo zu ihrem Zustand geäußert – und zu den Umzugsplänen. Den beiden überlebenden Schimpansen im Krefelder Zoo geht es gesundheitlich ... mehr

Wuppertal: Tierschützer von PETA wollen gegen Zirkus protestieren

Weil in einem Zirkus in Wuppertal Wildtiere auftreten, plant die Tierschutzorganisation PETA mehrere Protestaktionen. Damit soll ein ganz bestimmtes Ziel erreicht werden. Die Tierschutzorganisation PETA hat angekündigt, gegen den Circus Salto, der derzeit in Wuppertal ... mehr

Ulm: Circus Krone darf mit Wildtieren in die Manege

Die Stadt Ulm hat Wildtierauftritte in Zirkussen im Stadtgebiet verboten. Dieses Verbot wurde nun vom Verwaltungsgerichtshof zurückgewiesen. Nach einer Reihe von Verboten, Beschlüssen und Beschwerden, hat der Verwaltungsgerichtshof Baden ... mehr

So erkennen Sie, ob ein Igel Ihre Hilfe wirklich braucht

Igel sind meist nachtaktiv und daher selten zu sehen. Doch was ist zu tun, wenn Ihnen im Spätherbst doch einer über den Weg läuft? Schließlich müssten sie doch schon Winterschlaf halten, oder? Igel sind so gut wie nie zu sehen – denn sie sind nachtaktive Tiere ... mehr

Simbabwe: Mehr als 200 Elefanten durch Dürre verendet

Im afrikanischen Simbabwe herrscht eine extreme Dürre. Darunter leiden nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere: Mehr als 200 Elefanten hat der Wassermangel bereits das Leben gekostet. Die andauernde Dürre im afrikanischen Simbabwe hat mittlerweile ... mehr

München: Die besten Unternehmungen für Familien mit Kindern

Wer mit seinen Kindern etwas unternehmen möchte und nicht immer nur zum Spielplatz um die Ecke gehen will, der sollte nun aufpassen. Denn in München gibt es so einige coole Unternehmungen, die Spiel und Spaß für die ganze Familie garantieren. 1. Tierpark Hellabrunn ... mehr
 


shopping-portal