Sie sind hier: Home > Themen >

Wildwechsel

Thema

Wildwechsel

Orange oder blau: Das bedeuten die farbigen Reflektoren am Leitpfosten

Orange oder blau: Das bedeuten die farbigen Reflektoren am Leitpfosten

Köln (dpa/tmn) - Bei Dunkelheit, Nebel oder Schneeregen - die Leitpfosten am Straßenrand liefern Autofahrern dann Rückschlüsse auf die Sichtweite. Sei der nächstgelegene Leitpfosten nicht zu erkennen, liege sie bei unter 50 Metern, erklärt der Tüv Rheinland ... mehr
Brunftzeit der Rehe: Autofahrer müssen wieder mit mehr Wildwechsel rechnen

Brunftzeit der Rehe: Autofahrer müssen wieder mit mehr Wildwechsel rechnen

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - Auf Straßen entlang von Wäldern und Feldern müssen Autofahrer derzeit besonders vorsichtig fahren. Denn Mitte Juli bis Anfang August ist die Hauptzeit der Rehbrunft, teilt die Deutsche Wildtier Stiftung mit. "Rehe verlieren gerade ... mehr
An Wald- und Feldgrenzen: Zeitumstellung erhöht Gefahr für Wildunfälle

An Wald- und Feldgrenzen: Zeitumstellung erhöht Gefahr für Wildunfälle

Berlin (dpa/tmn) - Das Zurückdrehen der Uhr bei der Umstellung auf Winterzeit am 28. Oktober erhöht die Gefahr von Wildunfällen. "Der Berufsverkehr fällt ab dann plötzlich wieder in die Dämmerung", erklärt Torsten Reinwald vom Deutschen Jagdverband ... mehr
So reagieren Sie richtig bei Wildwechsel

So reagieren Sie richtig bei Wildwechsel

Im Herbst steigt die Gefahr von Wildunfällen. Was sollten Autofahrer tun, wenn Hase, Hirsch oder Wildschwein auf die Straße springen? Ein Experte gibt Tipps. Hase, Reh und Fuchs geben beim Spaziergang im Wald ein hübsches Bild ab. Für Autofahrer können solche Wildtiere ... mehr

Auto erwischt fünf Wildschweine: Polizei rät zur Vorsicht

In der Nähe von Osterwieck (Landkreis Harz) ist ein 22-Jähriger am Freitagmorgen mit seinem Auto in eine Wildschweinrotte gefahren. Fünf Tiere starben noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei erinnerte Autofahrer nochmals daran, in der dunklen ... mehr

Damhirsch auf der Autobahn: Drei Tage Tempo 100

Ein Damhirsch sorgt noch bis Freitag für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A20. Das Tier war erstmals am Mittwoch in Höhe der Anschlussstelle B96/Stralsund auf der Autobahn in Richtung Lübeck gesichtet worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist unklar ... mehr

Förster mahnen Autofahrer zu erhöhter Vorsicht wegen Wild

Wegen der aktuell hohen Gefahr von Wildunfällen hat die Landesforstanstalt Autofahrer zu größter Vorsicht aufgerufen. Dies gelte vor allem auf Straßen in Wäldern und entlang von Feldern. "Umsichtige Autofahrer, die bei dem Verkehrswarnschild "Wildwechsel" insbesondere ... mehr

Hessen warnt seine Bürger mit neuer App vor Gefahren

Nach den guten Erfahrungen mit dem Katastrophen-Warnsystems Katwarn hat Hessen eine neue Sicherheits-App entwickelt. Mit Hessenwarn sollen Bürger noch umfassender auf Gefahren aufmerksam gemacht werden. "Damit beginnt für Hessen eine neue Zeitrechnung ... mehr

Zeitumstellung: Autofahrer müssen mit mehr Wildwechsel rechnen

Hamburg (dpa/tmn) - In den Wochen nach der Zeitumstellung am 27. Oktober müssen Pendler besonders mit häufigem Wildwechsel rechnen. Denn von einem Tag auf den anderen Tag fällt der Feierabendverkehr in die Dämmerung. "Also genau dann, wenn sich viele Wildtiere ... mehr

Wildschwein beschädigt auf Autobahn sechs Autos

Gleich sechs Autos hat ein Wildschwein beschädigt, das sich bei Wöbbelin auf die Autobahn A24 verirrt hatte. Zunächst stieß am späten Samstagabend ein Fahrzeug mit dem Tier zusammen, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte. Danach seien fünf weitere Fahrzeuge ... mehr
 


shopping-portal