Sie sind hier: Home > Themen >

Wilke Wurstwaren

Alles zum Thema

Wilke Wurstwaren

Keime und Fremdkörper: Immer mehr Rückrufe von Lebensmitteln

Keime und Fremdkörper: Immer mehr Rückrufe von Lebensmitteln

Der Skandal um Wilke-Wurstwaren, ein großer Milch-Rückruf und verunreinigtes Toastbrot: Nicht nur in den vergangenen Tagen scheinen sich die Lebensmittelrückrufe in Deutschland ... mehr
Wilke Wurstwaren: Dritter Todesfall durch infizierte Wurst bestätigt

Wilke Wurstwaren: Dritter Todesfall durch infizierte Wurst bestätigt

Im Wilke-Wurst-Skandal gibt es einen weiteren Toten. Das Robert-Koch-Institut hat eine Studie veröffentlicht, die Listeriose-Fälle der vergangenen Jahre auflistet. 37 Menschen sollen sich an der gleichen Quelle infiziert ... mehr
Wilke Wurstwaren: Gewerkschaftschef spricht von

Wilke Wurstwaren: Gewerkschaftschef spricht von "Regime der Angst"

Zwei Menschen sind nach dem Verzehr von Wilke-Wurstwaren gestorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erhebt nun weitere Vorwürfe gegen ... mehr
Wilke Wurstwaren: Bio-Produkte vom Rückruf betroffen

Wilke Wurstwaren: Bio-Produkte vom Rückruf betroffen

Tage nach dem Fund von Keimen in Wurstprodukten der Firma Wilke Wurstwaren wurde eine Liste mit betroffenen Wurstmarken veröffentlicht. Nun wird bekannt: Darunter finden sich auch vegetarische und vegane Lebensmittel ... mehr
Skandal um Wilke-Wurst: Waren wohl auch in Brandenburg verkauft

Skandal um Wilke-Wurst: Waren wohl auch in Brandenburg verkauft

Produkte des Wurstherstellers Wilke sind wohl auch in Brandenburg verkauft worden. Das gab das Verbraucherschutzministeriums am Dienstag bekannt. Keimbelastete Wurst hatte zuvor zu Todesfällen geführt. Produkte ... mehr
Skandal um keimbelastete Würste: Fast jeder NRW-Bürger hatte Zugang

Skandal um keimbelastete Würste: Fast jeder NRW-Bürger hatte Zugang

Experten gehen davon aus, dass ein Großteil des Bundeslands Zugang zu belasteten Produkten hatte. Wilke-Wurst war unter anderem bei Ikea und an Wursttheken verkauft worden.  Im bevölkerungsreichsten Bundesland ... mehr
Wilke-Wurst: Behörden wussten seit August über Listerien-Verdacht Bescheid

Wilke-Wurst: Behörden wussten seit August über Listerien-Verdacht Bescheid

Die zuständigen Stellen hätten zu langsam reagiert: Foodwatch übt scharfe Kritik an der Informationspolitik der Behörden. Die Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert erneut die Informationspolitik ... mehr
Wilke-Wurst: Listerien-Skandal – auch Ikea betroffen – Verkauf gestoppt

Wilke-Wurst: Listerien-Skandal – auch Ikea betroffen – Verkauf gestoppt

Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Fleischwaren des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke ist auch der Möbelkonzern Ikea vom Rückruf betroffen. Vorsichtshalber wurde der Verkauf sofort gestoppt ... mehr
Listerien in Wurst: Niederlande melden drei Todesfälle und eine Fehlgeburt

Listerien in Wurst: Niederlande melden drei Todesfälle und eine Fehlgeburt

Nach zwei Todesfällen in Nordhessen musste Wilke Wurstwaren in Berndorf schließen. Es gibt einen weltweiten Produktrückruf. Nun melden auch die Niederlande Todesfälle.  Keimbelastete Wurst scheint verbreiteter ... mehr
Zwei Tote durch Listerien: Wilke Wurstwaren beantragt Insolvenz

Zwei Tote durch Listerien: Wilke Wurstwaren beantragt Insolvenz

Nach zwei Todesfällen wegen Listerien in Wurstwaren ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.  Das Unternehmen hat derweil Insolvenz beantragt.  Zwei Menschen sollen gestorben sein, nachdem sie Wurst des Herstellers Wilke ... mehr
Weltweiter Rückruf: Zwei Tote durch Listerien in Wurst und Pizza-Salami

Weltweiter Rückruf: Zwei Tote durch Listerien in Wurst und Pizza-Salami

Nach zwei Todesfällen in Nordhessen muss ein Wursthersteller schließen.  Experten entdeckten  gefährliche Bakterien i n Pizzasalami und einer Brühwurst – nun gibt es einen Rückruf. Zwei Todesfälle in Nordhessen ... mehr
 


shopping-portal