Sie sind hier: Home > Themen >

Williams

Thema

Williams

Formel 1: Carlos Reutemann ist verstorben

Formel 1: Carlos Reutemann ist verstorben

Der ehemalige Pilot von Ferrari und Williams ist mit 79 Jahren in seiner argentinischen Heimatstadt Santa Fe gestorben. Er war in diesem Jahr mehrmals wegen gesundheitlicher Probleme im Krankenhaus. Carlos Reutemann, der Formel-1-Vizeweltmeister von 1981, ist im Alter ... mehr
George Floyds Todestag: US-Präsident Joe Biden trifft Familie

George Floyds Todestag: US-Präsident Joe Biden trifft Familie

Vor einem Jahr hat ein Polizist den Afroamerikaner George Floyd bei einer Kontrolle getötet. Jetzt hat sich seine Familie mit US-Präsident Biden getroffen. Es geht um mehr als einen symbolischen Akt. Zum Jahrestag der Tötung des Afroamerikaners  George Floyd treffen ... mehr
Formel 1: Russell entschuldigt sich bei Bottas nach Ausraster

Formel 1: Russell entschuldigt sich bei Bottas nach Ausraster

Imola (dpa) - Nach dem Crash mit Mercedes-Mann Valtteri Bottas und seinem Ausraster beim Formel-1-Rennen von Imola hat sich George Russell vom Williams-Team für sein Verhalten entschuldigt. "Nachdem ich Zeit hatte, über das, was passiert ist, nachzudenken ... mehr
Formel 1: Ex-Weltmeister Button berät künftig Williams-Rennstall

Formel 1: Ex-Weltmeister Button berät künftig Williams-Rennstall

Grove (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Jenson Button (41) übernimmt künftig eine Beraterrolle bei seinem ehemaligen Rennstall Williams. Wie das Team aus dem englischen Grove mitteilte, hat sich Button mit Williams auf einen Vertrag über mehrere Jahre geeinigt ... mehr
Corona-Infektion: Ex-Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet im Krankenhaus

Corona-Infektion: Ex-Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet im Krankenhaus

In den 1980er Jahren zählte Nelson Piquet zu den besten Formel-1-Piloten der Welt. Aktuell genießt der Brasilianer eigentlich seinen Ruhestand. Doch eine Corona-Infektion machte dem Brasilianer zu schaffen. Der ehemalige Formel 1-Weltmeister Nelson Piquet hat sich wegen ... mehr

Formel 1: Ex-Teamchef und Gründer Frank Williams (78) im Krankenhaus

Frank Williams gründete 1977 den gleichnamigen Formel-1-Rennstall und prägte eine Ära. Das Team gewann neun Mal den Konstrukteurs-Titel. Doch es scheint dem ehemaligen Team-Boss gesundheitlich nicht gut zu gehen. Der langjährige Formel 1-Teamchef Frank Williams ... mehr

Rennstall-Gründer: Ehemaliger Formel-1-Teamchef Williams im Krankenhaus

Grove (dpa) - Der langjährige Formel-1-Teamchef Frank Williams ist im Krankenhaus. Wie seine Familie in einem Schreiben mitteilte, ist die derzeitige Lage des 78-Jährigen stabil. Da es sich um eine private Angelegenheit handelt, werde die Familie zu diesem Zeitpunkt ... mehr

Nach Corona-Infektion: Russell ersetzt Hamilton bei Mercedes in Bahrain

Manama (dpa) - George Russell wird beim kommenden Formel-1-Rennen in Bahrain Weltmeister Lewis Hamilton bei Mercedes ersetzen. Der 22 Jahre alte Brite stammt aus der Silberpfeil-Schmiede und fährt aktuell eigentlich für Mercedes-Partner Williams. Das britische ... mehr

Formel 1 - Neuer Williams-Teamchef steht fest: Roberts steigt auf

Grove (dpa) - Simon Roberts steigt nach dem Besitzerwechsel beim Formel-1-Rennstall Williams zum neuen Teamchef auf. Der Brite kam im Juni als Geschäftsführer und löst nun die zurückgetretene Claire Williams in der Übergangsphase ab. An der Strecke hatte Williams ... mehr

Paukenschlag in der Formel 1: Williams tritt ab – nicht ganz freiwillig

Es ist das Ende einer Ära: 1977 wurde der Williams-Rennstall in der Formel 1 gegründet. Nach dem Rennen von Monza wird Co-Teamchefin Claire Williams abtreten – nicht ganz freiwillig. Der Rückzug hat finanzielle Gründe. Nach dem Verkauf an eine US-Investmentgesellschaft ... mehr

Nach Verkauf - Ende einer Ära: Williams-Familie tritt bei Formel-1-Team ab

Monza (dpa) - Mit dem Abschied der Williams-Familie endet in der Formel 1 eine Ära. Mehr als 40 Jahre bestimmten Rennstall-Mitgründer Frank Williams und später seine Tochter Claire die Geschicke des gleichnamigen Privatteams. Nach dem Verkauf ... mehr

Formel1: Traditionsteam nach finanziellen Problemen von US-Investor gekauft

Neunmal holte Williams den Formel-1-Titel, doch seit Jahren fährt der Traditions-Rennstall seinen früheren Erfolgen hinterher. Nun hat eine US-Investmentgesellschaft das Team gekauft.  Der englische Formel-1-Traditionsrennstall Williams gehört nun einer ... mehr

Investor kauft Rennstall: Formel-1-Traditionsteam Williams hat neuen Besitzer

Grove (dpa) - Der englische Formel-1-Traditionsrennstall Williams gehört nun einer US-Investmentgesellschaft. Dorilton Capital mit Sitz in New York kaufte das Privatteam. Williams hat schon seit Jahren erhebliche finanzielle Probleme, die sich zuletzt ... mehr

Motorsport-Königsklasse: Formel-1-Traditionsteam Williams erwägt Verkauf

Grove (dpa) - Der Formel-1-Traditionsrennstall Williams steht zum Verkauf. Wie die Williams Grand Prix Holding bekanntgab, denkt die Unternehmensführung aufgrund anhaltender finanzieller Probleme in der Coronavirus-Krise ernsthaft über diesen Schritt nach. Ein weiterer ... mehr

Formel 1: Traditionsteam Williams steht zum Verkauf

Der Formel-1-Rennstall Williams sucht einen neuen Besitzer. Erhebliche finanzielle Verluste aus den vergangenen Jahren zwingen das Team zu diesem Schritt. Auch ein weiterer Wechsel kündigt sich an. Das Williams-Team sucht einen Käufer. Am Freitag ... mehr

Robbie Williams — Schlimme Diagnose für Vater: "Angst und Panik"

Robbie Williams leidet derzeit extrem: Bei seinem Vater Pete wurde Parkinson diagnostiziert. Aufgrund der Corona-Maßnahmen könne er ihn aber derzeit nicht besuchen. Robbie Williams hat in einem Interview mit dem britischen "Mirror" bekanntgegeben, dass sein Vater ... mehr

Weitreichende Sparmaßnahmen: Einschnitte bei Formel-1-Team Williams wegen Corona-Krise

Grove (dpa) - Das Formel-1-Team Williams schickt eine Reihe seiner Mitarbeiter wegen der wirtschaftlichen Corona-Folgen bis Ende Mai in den Zwangsurlaub. Dies sei Teil von weitreichenden Sparmaßnahmen, teilte der britische Rennstall mit. Die Chefetage des Teams ... mehr

Royale Krise nach Megxit-Affäre? Prinz William und Herzogin Kate wahren den Schein

Prinz William und Herzogin Kate scheinen sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Sie lächeln den Eklat um Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrem jüngsten Auftritt einfach weg. Im britischen Königshaus geht es aktuell drunter und drüber. Aber auf Prinz William ... mehr

Erwartet Michelle Williams mit neuem Partner Nachwuchs?

Für Michelle Williams gibt es derzeit gleich einiges zu feiern. Die Schauspielerin soll sich nicht nur verlobt haben. Auch Nachwuchs sei auf dem Weg.  US-Schauspielerin Michelle Williams könnte derzeit mehr zu feiern haben als nur den Jahreswechsel. Zumindest ... mehr

Formel 1 in Singapur - Abschied eines Stehaufmanns: Kubica-Comeback endet mit Frust

Singapur (dpa) - Robert Kubica ist einfach kein Mann für große Emotionen. Die warmen Worte der Kollegen zu seinem gerade verkündeten Abschied beim Formel-1-Team Williams wollte dieser so bemerkenswerte Rennfahrer eigentlich nicht hören. "Klar kannst du sie fragen ... mehr

Formel 1: Krisenteam Williams trennt sich von Technik-Direktor Lowe

Grove (dpa) - Formel-1-Krisenteam Williams hat sich offiziell von Technik-Direktor Paddy Lowe getrennt. Der 57-Jährige verlässt den englischen Traditionsrennstall und tritt auch mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand zurück. "Nach einer Phase ... mehr

Formel 1: Kubica wieder in Kanada - "Licht am Ende des Tunnels"

Montréal (dpa) - Mit der Schmonzette über die nach seinem einzigen Formel-1-Sieg in Kanada angeblich ungeöffnet gebliebene Champagnerflasche räumte Robert Kubica auf. "Derjenige, der sich diese Geschichte ausgedacht hat, war 2008 wahrscheinlich nicht hier", sagte ... mehr

Formel 1 in Baku: Erstes Training nach Crash mit Gullydeckel abgebrochen

Nur zwei Fahrer konnten eine komplette Runde absolvieren, da ist das 1. Training beim GP von Aserbaidschan nach einem gefährlichen Unfall abgebrochen worden. Bei der Bergung gab es eine weitere Panne. Ein offenbar nicht ausreichend befestigter Gullydeckel ... mehr

Formel 1: Krisenteam Williams holt Mitbegründer Head zurück

Sakhir (dpa) - Formel-1-Team Williams sucht einen Ausweg aus seiner Dauerkrise und holt Mitbegründer Patrick Head als Berater der Ingenieure zurück. Dies wurde am Rande des Grand Prix von Bahrain auf der Homepage der Königsklasse des Motorsports mitgeteilt. Head hatte ... mehr

Riskantes Märchen: Kubica nach acht Jahren zurück in der Formel 1

Melbourne (dpa) - Ganz behutsam nimmt Robert Kubica die blinde Julia bei der Hand. Nur ein paar Tage ist das erstaunliche Comeback des polnischen Rennfahrers beim Formel-1-Saisonstart noch entfernt, doch dieser Moment zwischen den Testrunden ist dem 34-Jährigen wichtig ... mehr

Circuit de Catalunya - Williams weiterhin nicht fahrbereit: "Extrem enttäuschend"

Barcelona (dpa) - Der britische Traditionsrennstall Williams wird wahrscheinlich auch am Dienstag noch nicht in die Testfahrten der Formel 1 einsteigen. "Das ist natürlich extrem enttäuschend", sagte die Stellvertretende Teamchefin Claire Williams. Während alle andere ... mehr

Hopmann Cup: US-Team mit Serena Williams kassiert Niederlage

Perth (dpa) - Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Serena Williams ist mit ihrem US-amerikanischen Partner Frances Tiafoe mit einer Niederlage in den Hopman Cup gestartet. Das Team der USA musste sich in Perth trotz eines Erfolgs von Williams gegen Maria Sakkari ... mehr

Rückkehr in die Formel 1 bei Williams

Robert Kubica: Seine Rückkehr in die Formel 1 für das Williams-Team ist perfekt. (Quelle: t-online.de) mehr

Comeback mit 33 Jahren - Kubica-Rückkehr perfekt: Pole bekommt Williams-Cockpit

Abu Dhabi (dpa) - Es ist ein kleines Wunder. Und der Vollbringer selbst spricht von einer der "größten Leistungen" seines Lebens. Acht Jahre nach seinem schweren Rallye-Unfall, bei dem Robert Kubica fast seine rechte Hand verloren hätte, kehrt der Pole als Stammpilot ... mehr

Formel 1: Kubica fährt in der neuen Saison für Williams

Williams hat einen echten Coup gelandet. Der Traditions-Rennstall holt Robert Kubica zurück in die Königsklasse des Motorsports. Vor seinem schweren Unfall 2011 galt der Pole als heißer Titelkandidat.  Robert Kubica kehrt knapp acht Jahre nach seinem Horror-Unfall ... mehr

Mercedes-Zögling: Williams holt George Russell als neuen Piloten

Grove (dpa) - Mercedes-Zögling George Russell wird von der kommenden Saison an für das Formel-1-Team Williams fahren. Wie der englische Traditionsrennstall mitteilte, besitzt der 20-jährige Brite eine Vereinbarung über mehrere Jahre. Russell führt derzeit ... mehr

Fahrer-Talent - Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum

Sotschi (dpa) - Ohne Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, erzählte Esteban Ocon einmal lachend, würde er wohl in irgendeinem Schnellimbiss Burger wenden. Die flapsige Bemerkung des Franzosen hatte aber einen ernsten Hintergrund. Ende 2014 wäre Ocons Karriere der Sprit ... mehr

Geschäftsmann investiert - Auf Putins Kumpel ist Verlass: Rotenbergs Formel-1-Projekt

Sotschi (dpa) - Wladimir Putins Kumpel Boris Rotenberg verfolgt seine Investments ganz genau. Das war bei seinen Pipelinegeschäften für einen Gaskonzern so, das ist in der Formel 1 mit seinem Zögling Sergej Sirotkin nicht anders. Der Williams-Pilot ist ein Paydriver ... mehr

US Open - Finale: Jungstar Osaka gegen Rekordjägerin Serena Williams

New York (dpa) - Interessanter könnte die Konstellation vor dem Damen-Endspiel der US Open kaum sein: Serena Williams greift erneut nach dem historischen Tennis-Rekord und vermarktet auf dem erhofften Weg dorthin in New York routiniert ihre Rolle als Mutter ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: