Sie sind hier: Home > Themen >

Windpark

Thema

Windpark

Mann wegen Zerstörung von Rotmilan-Horst verurteilt

Mann wegen Zerstörung von Rotmilan-Horst verurteilt

Erstmals wurde ein Mann in Deutschland für die Zerstörung eines Rotmilan-Nests verurteilt. D er Mann hat den Horst wohl vernichtet, w eil er die Errichtung eines Windparks behindert hat. Wegen der Zerstörung eines Greifvogelhorstes vermutlich im Zusammenhang ... mehr
Niedersachsen: Arbeiter stirbt auf 80 Meter hohem Windrad

Niedersachsen: Arbeiter stirbt auf 80 Meter hohem Windrad

Der Monteur war gerade dabei, ein Windrad zu warten. Dann wurde ihm schwindelig. Als ihn seine Kollegen fanden, konnten sie nichts mehr für ihn tun. In Niedersachsen ist ein Arbeiter auf einem etwa 80 Meter hohen Windrad gestorben. Der 46-jährige Monteur war am Dienstag ... mehr
Uelzen: Riesiger Flügel von Windrad abgebrochen – 30 Meter lang

Uelzen: Riesiger Flügel von Windrad abgebrochen – 30 Meter lang

Passanten fanden den mehr als 30 Meter langen Flügel: In Niedersachsen ist  ein Rotorblatt  von einem Windrad abgebrochen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.    Von einem 100 Meter hohen  Windrad im Kreis Uelzen in Niedersachsen ist bei stürmischem Wetter ... mehr
Experte: Windparks schlecht gesichert gegen Hackerangriffe

Experte: Windparks schlecht gesichert gegen Hackerangriffe

Die Windkraft hat sich an Land und auf See zu einem wichtigen Energieträger in Deutschland entwickelt. Doch beim schnellen Wachstum wurde nicht immer genug auf die Sicherheit vor Hacker-Angriffen geachtet, warnt ein Experte. Die Branche widerspricht. Einige ... mehr
WHO warnt: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

WHO warnt: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Wie laut ist zu laut? Was kann der Mensch aushalten, ohne Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Probleme zu bekommen? Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals Richtwerte für Windturbinen und Freizeitlärm. Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte ... mehr

Rekordwert für Ökostrom in Deutschland

Aus Berechnungen des Energiekonzerns Eon geht hervor, dass bis Mitte November so viel Strom wie nie zuvor aus erneuerbaren Quellen erzeugt wurde.  "Von Anfang Januar bis Mitte November haben alle Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen bereits 131 Milliarden ... mehr

Weltweites Energieproblem lässt sich lösen

Windparks auf dem offenen Meer könnten zeitweise den weltweiten Bedarf an Energie decken. Höhere Windgeschwindigkeiten sorgten für fünf Mal mehr Strom. Forscher der Carnegie Institution for Science veröffentlichten am Montag Studienergebnisse, wonach durch ... mehr

Kann man Windenergie speichern?

Bislang gibt es für die Erzeuger erneuerbarer Energie kaum Anreize, den Strom auch zu speichern. Ein Unternehmer will für einen Windpark in Andorra auf Speicherbatterien setzen – in der Zukunft könnte sich das Thema auch für deutsche Windradbetreiber stellen ... mehr

Stromerzeugung durch erneuerbare Energien steigt

Die erneuerbaren Energien sind einer Studie zufolge weltweit weiter auf dem Vormarsch. Etwa ein Viertel des Stroms stamme inzwischen aus solchen Quellen, heißt es in dem veröffentlichen Global Status Report 2017. In Deutschland liegt der Anteil inzwischen ... mehr

Windpark Sitten bei Leisnig: 95 Meter hohes Windrad umgeknickt

In Sachsen ist ein 95 Meter hohes Windrad umgeknickt. Zwei Tage nach dieser Havarie im Windpark Sitten bei Leisnig ist die Höhe des Schadens noch unklar. "Versicherung und Gutachter sind vor Ort, um den Schaden zu begutachten", sagte Benjamin Schmitt von der Eurowind ... mehr

Süderholz: Windrad stürzt auf Acker - Windkraftgegner sind beunruhigt

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein Windrad durchgebrochen und auf einen Acker gestürzt. Experten suchen nun nach der Unglücksursache. Windkraftkritiker bezweifeln die Sicherheit der Anlagen. Techniker hätten am Montag zerstörte Teile der Anlage auf dem Feld der Gemeinde ... mehr

Wo die Stromtrassen verlaufen sollen

Die umstrittenen Stromtrassen " SuedLink" und "SüdOstLink" nehmen konkrete Form an. Die Stromnetzbetreiber Tennet und Transnet haben ihre Vorschläge für den Bau gigantischer unterirdischer Stromtrassen quer durch Deutschland vorgelegt. Das Projekt gilt als wichtiger ... mehr

Ökostrom-Förderung soll komplett reformiert werden

Deutschlands Energiepolitik steht vor einem grundlegenden Wandel: Nach "Spiegel-Online"-Informationen plant die Bundesregierung, die  Ökostrom-Förderung ab 2017 zu 80 Prozent per Auktion zu vergeben. Die festen Fördersätze für erneuerbare Energien sollen ... mehr

Tschechien will deutschen Windstrom an der Grenze stoppen

Tschechien will unterwünschten deutschen Windstrom an der Grenze stoppen. Mit sogenannten Transformatoren sollen die Stromflüsse abgeblockt werden, wie der tschechische Stromnetzbetreiber CEPS mitteilte. An einer Freileitung rund 20 Kilometer östlich von Oberwiesenthal ... mehr

Die Stromtrasse Suedlink - Rückgrat der Energiewende

Die rund 800 Kilometer lange Stromtrasse Suedlink soll bis 2022 die "Hauptschlagader der Energiewende" werden. Sie soll den Strom aus Windparks im Norden in den Süden Deutschlands transportieren. Die Unternehmen Tennet und TransnetBW, zwei der vier Betreiber ... mehr

Sanierung zugestimmt: Prokon-Anleger dürfen auf Rückzahlungen hoffen

Das insolvente Windenergie-Unternehmen Prokon wird weitergeführt und nicht zerschlagen. Darauf haben sich im Grundsatz drei große Gruppen von Gläubigern und der Insolvenzverwalter in einer gemeinsamen Besprechung verständigt, teilten die Beteiligten am in Hamburg ... mehr

Siemens ergattert weltgrößten Auftrag für Land-Windparks in den USA

Siemens profitiert massiv vom Windenergie-Boom in den USA. Der deutsche Konzern soll im Bundesstaat Iowa fünf Windparks bauen. Der Auftrag ist nach "Spiegel Online"-Informationen gut eine Milliarde Dollar wert. Siemens hat vom US-Energieversorger MidAmerican einen ... mehr

Mafia-Windpark finanziert? Großrazzia bei der HSH Nordbank

Wegen eines Millionen-Kredits für einen Windpark in Süditalien ist die HSH Nordbank Ziel einer Großrazzia geworden: Die Anlage soll von der Mafia zur Geldwäsche genutzt worden sein. 200 Polizisten haben deshalb in sechs Bundesländern Wohnungen ... mehr

Mega-Windpark bei Altentreptow liefert Strom und speichert Wasserstoff

Startschuss für neuen Riesen-Windpark: Deutschlands größte Versuchsanlage für die Speicherung von Windenergie über Wasserstoff ist am Donnerstag in Betrieb genommen worden. Die Gesamtinvestition für das Speicherprojekt betrug 220 Millionen Euro und wurde ... mehr

Bard 1: Größter deutscher See-Windpark eröffnet

Bedeutender Tag für die deutsche Offshore-Stromindustrie: Rund 100 km nordwestlich vor der Insel Borkum wurde der größte deutsche Meereswindpark Bard Offshore 1 eröffnet. Gleichzeitig gab Siemens bekannt, dass die erste Station für die Anbindung eines Windparks ... mehr

"Riffgat": Nordsee-Windpark vor Borkum wird mit Diesel betrieben

Eigentlich sollen Windräder sauberen Ökostrom liefern, um den Ölverbrauch zu senken. Doch im Nordsee- Windpark "Riffgat", 15 Kilometer vor Borkum, verhält sich das ein wenig anders. Die dort aufgestellte Anlage wird nicht vom Wind betrieben, sondern von Dieselkraftsoff ... mehr

Siemens verliert durch Windradpanne rund 100 Millionen

Hiobsbotschaft für Siemens: Die neueste Panne in seiner Energietechnik kommt den Industriekonzern teuer zu stehen. Die Nachrüstung bruchanfälliger Windräder kostet das Unternehmen zwei Insidern zufolge etwa 100 Millionen Euro. Auch "Spiegel Online" berichtet ... mehr

"London Array": Größter Offshore-Windpark der Welt eingeweiht

Der weltgrößte Offshore-Windpark wurde nun vor der britischen Themse-Mündung offiziell eingeweiht. "London Array", so der Name der weitflächigen Windkraft-Anlage, soll mit einer Gesamtleistung von 630 Megawatt rund 500.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen ... mehr

Stromnetz: Bürger können erstmals an Stromleitung verdienen

Erstmals können Bürger in Deutschland am Bau und späteren Betrieb einer neuen Höchstspannungs-Stromleitung verdienen. In Heide (Kreis Dithmarschen) fällt heute der Start für die sogenannte Bürgeranleihe zur geplanten Westküstenleitung. Im Jahr 2018 soll die Leitung ... mehr

Windparks in der Nordsee: Das Netz ist da, der Windpark fehlt

Nach jahrelangen Klagen über zu wenig Anschlüsse für Hochsee- Windparks dreht eine Studie den Spieß um: Bereits heute gebe es Kapazitäten von 6,2 Gigawatt, um in der Nordsee erzeugten Strom an Land zu transportieren. Bis 2023 seien dort aber nur Windparks mit einer ... mehr

Windpark-Entwickler Windreich im Visier der Staatsanwaltschaft

Der Windpark-Entwickler Windreich ist ins Visier der Stuttgarter Staatsanwaltschaft geraten. Sowohl der Vorstandschef des Unternehmens, Willi Balz, als auch der ehemalige baden-württembergische Wirtschaftsminister Walter Döring bestätigten der Nachrichtenagentur ... mehr

Netzplan für Windpark-Pläne in der Nordsee ist fertig

Hochsee-Windparks gelten als Kernstück der Energiewende. 29 sind genehmigt, 99 weitere beantragt. Für den geregelten Ausbau zumindest in der Nordsee gibt es nun erstmals einen Netzplan. Er fasst die 25 dort schon genehmigten Parks, die bis zu 120 Kilometer ... mehr

Siemens baut großen Nordsee-Windpark

Großauftrag für Siemens: Der Elektrokonzern baut in der Nordsee 80 Windkraftanlagen und sichert sich auch einen langfristigen Service-Vertrag. Der Auftrag über die Windräder mit einer Gesamtleistung von 288 Megawatt für den Nordsee- Windpark Butendiek hat einen ... mehr

RWE-Mitarbeiter sollen Windpark kaufen

Der Energiekonzern RWE will einen Teil seiner Mitarbeiter zu Windpark-Unternehmern machen. Die Ökostromtochter Innogy biete ihren rund 1400 Mitarbeitern an, Miteigentümer eines von RWE errichteten Windparks im rheinischen Jüchen zu werden, sagte Innogy ... mehr

Windkraft: Strom-Rekordverlust kostet Bürger Milliarden Euro

Wegen fehlender Netze ist die Zwangsabschaltung von Windparks in Deutschland um fast 300 Prozent gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmen Ecofys im Auftrag des Bundesverbands Windenergie. Die Rechnung zahlen die Bürger: Für den nicht ... mehr

Tennet erleidet Schlappe bei Bundesnetzagentur

Die Bundesnetzagentur hat dem Netzbetreiber Tennet einen peinlichen Imageschaden zugefügt. Die Behörde verweigerte dem Unternehmen die gesetzlich vorgeschriebene Zertifizierung für die Anbindung von Offshore-Windparks in der Nordsee an das Stromnetz auf dem Land. Tennet ... mehr

Nord- und Ostsee: Windparks kassieren Millionen für Phantom-Strom

Das hat sich die Bundesregierung sicher anders vorgestellt: der Ausbau der Windenergie kommt gut voran. Immer mehr Offshore-Parks werden in der Nord- und Ostsee geplant. Der notwendige Netzausbau hält damit aber nicht Schritt. Die Folge ist, dass die Windparks den Strom ... mehr

Windkraft: Offshore-Park vor Borkum droht Aus, Siemens verliert Auftrag

Der Ausbau der deutschen Offshore-Windparks gerät weiter ins Stocken. Das dänische Energieunternehmen Dong hat den Bau der Anlage Borkum "Riffgrund 2" gestoppt und die Bestellung von 97 Windrädern mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt bei Siemens storniert ... mehr

Windkraft: Offshore-Windparks kosten Verbraucher Milliarden

Weil der Anschluss von Offshore- Windparks nicht so schnell wie erhofft bewerkstelligt werden kann, müssen die Stromkunden dem Nachrichtenmagazin "Spiegel" zufolge voraussichtlich mit einem Milliardenbetrag geradestehen. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums ... mehr

Offshore-Windparks: Verbraucher sollen für Risiken zahlen

Anschlussprobleme von Windparks in Nord- und Ostsee an das Stromnetz kosten hunderte Millionen. Dafür werden bald auch die Verbraucher zur Kasse gebeten. Das hat das Bundeskabinett in einer neuen Offshore-Haftungsregelung beschlossen. Danach zahlen die privaten Kunden ... mehr

"Innogy Nordsee 1": RWE legt großen Windpark auf Eis

Der Energiekonzern RWE hat sein großes Windparkprojekt vor der Nordseeinsel Juist vorerst auf Eis gelegt. Es sollte der bisher größte deutsche Windpark werden, doch nun kommt es zu weiteren Verzögerungen. "Unser Projekt 'Innogy Nordsee 1' wollten wir eigentlich ... mehr

Siemens-Gewinne vom Winde verweht

Deutschlands größter Elektrokonzern Siemens hat wegen anhaltender Probleme bei der Anbindung von vier Windparks in der Nordsee seine Gewinnprognose gekappt. Statt einem Gewinn von sechs Milliarden Euro aus dem fortgeführten Geschäft rechnet Siemens ... mehr

Abu Dhabi prüft Einstieg in deutsche Windparks

Der staatliche Solarzellenhersteller Masdar PV aus Abu Dhabi prüft den Einstieg bei deutschen Windparks auf hoher See. "Wir führen viele Gespräche im deutschen Offshore-Markt", sagte Frank Wouters, Chef der Energiesparte des staatlichen Ökokonzerns aus Abu Dhabi ... mehr

Windanlagenbau im Meer kommt nur schleppend voran

Die Erschließung der Windkraft im offenen Meer kommt offenbar nur schleppend voran. Von rund 10.000 Windrädern, die auf dem zu Deutschland gehörenden Festlandsockel von Nord- und Ostsee bis 2030 mit einer Leistung von 25 Gigawatt zur Energiewende beitragen sollen ... mehr

E.ON investiert eine Milliarde in Windpark vor Amrum

Der Energiekonzern E.ON will für rund eine Milliarde Euro einen Windpark vor der deutschen Nordseeküste bauen. Der Windpark "Amrumbank West" etwa 36 Kilometer südwestlich der Insel Amrum soll aus 80 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 288 Megawatt bestehen ... mehr

Vattenfall will weiteren Windpark vor Sylt bauen

Der Hamburger Energieversorger Vattenfall will vor der Küste von Sylt einen weiteren Windpark errichten. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt". Nachdem sich das Unternehmen bereits gemeinsam mit den Stadtwerken München die Rechte zum Bau des Offshore-Windparks ... mehr

Windkraft: Offshore-Windenergie droht Kostenkollaps

Strom aus Offshore-Windparks ist die Schlüsselenergie der Zukunft - doch der Ausbau droht wegen Geldmangels ins Stocken zu geraten: Der Netzbetreiber Tennet hat die Bundesregierung jetzt in einem Brandbrief vor Engpässen bei der Anbindung gewarnt. Der Ausbau ... mehr

Bundesregierung plant 40 Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee

Die Bundesregierung investiert in Energie aus Windkraft: Sie will 40 Offshore-Windparks in der Nord- und Ostsee bauen und damit rund 30.000 neue Arbeitsplätze in Norddeutschland schaffen. Der Bau großer Windparks auf See wird seit Jahren geplant, scheiterte aber immer ... mehr
 


shopping-portal