Sie sind hier: Home > Themen >

Wintergemüse

Thema

Wintergemüse

Steckrüben: Infos, Rezepte & Tipps zur Zubereitung des Wintergemüses

Steckrüben: Infos, Rezepte & Tipps zur Zubereitung des Wintergemüses

Sie schmecken leicht süßlich und ein bisschen wie Kohlrabi: Steckrüben.  Wir erklären, welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und warum es lange Zeit verpönt war. Steckrüben werden auch Wruke, Kohl- oder Butterrüben genannt. Sie schmecken ... mehr
Topinambur: Wissenswertes über die Erdartischocke | Anbau und Rezepte

Topinambur: Wissenswertes über die Erdartischocke | Anbau und Rezepte

Topinambur steckt voller Nährwerte und ist ein natürlicher Schlankmacher. Woher das Wintergemüse ursprünglich kommt, was es auszeichnet und wie es in der Küche zubereitet wird, erfahren Sie hier. Topinambur stammt ursprünglich aus Nordamerika: Seefahrer brachten ... mehr
Pastinake: Tipps & Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse

Pastinake: Tipps & Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse

Früher galten Pastinaken als wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung, gerieten aber in Vergessenheit. Doch was sind Pastinaken eigentlich genau? Tipps und Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse. Pastinaken: Aussehen und Geschmack Das gelblich ... mehr
Tipp im Haushalt: So bleibt Knollengemüse besonders lange knackig

Tipp im Haushalt: So bleibt Knollengemüse besonders lange knackig

Selbst geerntetes oder auf Vorrat gekauftes Knollengemüse läuft Gefahr, rasch an Frische zu verlieren und schrumpelig zu werden. Mit diesem genialen Trick bleiben Möhren und Co. viel länger frisch. Wer Möhren, Rote Bete, Knollensellerie oder Winterrettich auf dem Balkon ... mehr
Kraut und Rüben aus dem Garten: Die Winterernte im Gemüsebeet jetzt vorbereiten

Kraut und Rüben aus dem Garten: Die Winterernte im Gemüsebeet jetzt vorbereiten

Steinhagen (dpa/tmn) - Wer jetzt Kraut und Rüben aussät, kann noch im Herbst und Winter das frische Gemüse im Garten und sogar auf dem Balkon ernten. Die Kälte entlockt manchen Klassikern sogar einen intensiveren Geschmack als die Sommerwärme: "Pastinaken ... mehr

Kraut und Rüben aus dem Garten: Die Winterernte im Gemüsebeet jetzt vorbereiten

Auch wenn die Gedanken an Herbst und Winter noch fern sind, der Garten braucht diese Vorsorge: Wer in der kalten Jahreszeit frisches Gemüse ernten möchte, muss es im Hochsommer säen. Die Kälte entlockt manchen Klassikern sogar einen intensiveren Geschmack ... mehr

Sellerie: So gesund ist das Gemüse – Infos und Zubereitung

Als Heilpflanze besticht das Gemüse mit einer hohen gesundheitsfördernden Wirkung und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Was das Gewächs alles zu bieten hat, erfahren Sie hier. Als Heilpflanze im alten Ägypten, als Mittel in der traditionellen chinesischen ... mehr

Gesundes Wintergemüse: Darum sollten Sie Wirsing immer ohne Deckel kochen

Wirsing ist ein echter Allrounder der Küche: Ob Chili, Curry oder Sour Cream – der Kohl passt zu vielen Gerichten. Das können Sie aber vergessen, wenn Sie beim Kochen einen bestimmten Fehler machen. In Wirsing steckt ähnlich viel Vitamin C wie in Zitronen. Das macht ... mehr

Staudensellerie zubereiten: Tipps und leckere Rezepte

Staudensellerie sorgt in vielen Rezepten für den würzigen Geschmack. Auch roh lässt sich das Gemüse genießen. Zudem versorgt Sellerie den Körper mit vielen gesunden Nährstoffen. Wir verraten, wie Sie ihn am besten zubereiten. Staudensellerie ... mehr

Rosenkohl pflanzen: Tipps zur Pflege und Anbau des Wintergemüses

Laut einer Umfrage ist er vor allem bei Ostdeutschen beliebt: Rosenkohl. Auch weil er sich perfekt als Beilage oder für Eintöpfe eignet. Besonders gut schmeckt das Gemüse, wenn es selbst angebaut wird. Kohl galt in der DDR oft als letzte Reserve ... mehr

Rosenkohl kochen: So wird das Gemüse gar | Tipp

Rosenkohl ist zwar gesund, doch er polarisiert wie kaum ein anderes Gemüse. Wer ihn liebt, sollte diese Zubereitungstricks kennen, die den Geschmack aus der Vitaminbombe kitzeln. Viele schätzen den besonderen Geschmack des Rosenkohls. Denn richtig zubereitet haben ... mehr

Rote Bete: Warum ist das Gemüse so gesund?

Ob als Salat oder Suppe – Rote Bete können Sie in der Küche vielseitig verwenden. Welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und ob Sie Rote Bete besser gegart oder roh essen sollten, erfahren Sie hier. Rote Bete (alternative Schreibweise ... mehr

Rotkohl richtig einfrieren und aufbewahren – so geht’s

Möchten Sie Rotkohl einfrieren? Eine gute Idee! Blanchiert und tiefgekühlt lässt sich das Wintergemüse ein halbes Jahr lang aufbewahren. Was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie hier. Rotkohl richtig lagern Rotkohl schmeckt lecker als Salat zubereitet ... mehr

Rosenkohl kochen und zubereiten: Anleitung und Tipps

Sie möchten Rosenkohl kochen? Mit welchen einfachen Kniffen das Wintergemüse im Kochtopf gelingt und was Sie beim Zubereiten in der Pfanne beachten sollten, erfahren Sie hier. Rosenkohl zubereiten: Anleitung Wenn Sie Rosenkohl kochen möchten, entfernen ... mehr

Umfrage: Dieses Wintergemüse mögen die Deutschen gar nicht

An den Feiertagen sind Gemüsegerichte wie Rotkohl wieder beliebte Beilagen. Doch wie gern essen die Deutschen das Wintergemüse eigentlich? Eine neue Umfrage gibt Antworten. Jeder vierte Erwachsene in Deutschland mag keinen Rosenkohl. Beim Sauerkraut ist es jeder ... mehr

Rotkohl kochen: Die beliebte Beilage des Weihnachtsessens | Rezepte

Ob als Beilage zum Braten, als Salat oder im Strudel: Jetzt kommt wieder Rotkohl auf den Tisch. Das Gemüse können Sie aber nicht nur im Topf zubereiten. Im Backofen gelingt es sogar besonders kalorienarm. Rotkohl darf in der kalten Jahreszeit nicht fehlen ... mehr

Chicorée: So gesund ist das Wintergemüse

Chicorée ist nicht nur ein äußerst vitaminreiches Gemüse, es eignet sich zudem perfekt zum Abnehmen. Denn gerade die Bitterstoffe unterscheiden  Chicorée  von anderen Gemüsearten. "Bitter" ist häufig die erste Assoziation, die viele bei Chicorée haben ... mehr

Chicorée zubereiten: Tipps für das leckere Wintergemüse

Der bittere Geschmack spaltet: Chicorée wird entweder geliebt oder beim Essen aussortiert. Tipps, wie Sie das Wintergemüse am besten zubereiten, damit es nicht so bitter schmeckt. Wenn im Winter die Auswahl an Vitaminbringern immer geringer und gleichzeitig teurer ... mehr

Schwarzwurzeln: Wie Sie mit dem Winterspargel abnehmen können

"Arme-Leute-Spargel" wird die Schwarzwurzel manchmal spöttisch genannt. Dabei ist die unscheinbare Wurzel eine leckere und gesunde Beilage im Winter. Und sie kann sogar beim Abnehmen helfen. Eine erdige Schale, eine lange und schmale Form – viele schreckt die dunkle ... mehr

Wirsing-Rezepte kochen: Einfache Anleitung für die Gemüse-Zubereitung

Er hat wenig Kalorien und besonders viel Vitamin C: Wirsing auf dem Speiseplan punktet mit seinen Inhaltsstoffen und stärkt das Immunsystem. Tipps und Rezepte, wie Sie das Gemüse auf unterschiedliche Arten zubereiten. Zwar ist  Wirsing das ganze ... mehr

Radicchio: Herkunft, Geschmack und Verwendung

Radicchio ist hierzulande vor allem als bitterer Akzent in Salaten bekannt. Wer Radicchio zu bitter findet, kann den Geschmack mit ein paar Tricks mildern. Radicchio wird oft als  Salat verwendet, kann aber auch als  Gemüse eingesetzt werden. Er ist eng verwandt ... mehr

Grünkohl – alle Infos und Rezepte zum vitaminreichen Wintergemüse

Die Grünkohlsaison beginnt nach dem ersten Frost und dauert bis in den März hinein. Wir verraten, wie Sie das vitaminreiche Wintergemüse  zubereiten. Ob klassisch oder exotisch, mit Fleisch oder vegan – wir haben einfache und leckere Rezepte für jeden Geschmack ... mehr

Grünkohl richtig würzen: Mit diesen sieben Tipps schmeckt er garantiert

Grünkohl hat nicht das beste Image: Für viele ist das Blattgemüse lasch und fade und kommt allenfalls Weihnachten auf den Tisch. Schade, denn das Wintergemüse ist nicht nur sehr gesund, sondern kann durchaus abwechslungsreich und für verschiedene Geschmäcker zubereitet ... mehr

Brokkoli, Wirsing, Rotkohl & Co: So gesund ist Kohl

Im Supermarkt steht Kohl nur beim Gemüse, aber er steckt auch im Smoothie oder in Gemüsechips. Gerade Grünkohl hat sich in den vergangenen Jahren vom unliebsamen Wintergemüse zum angesagten Superfood gemausert. Doch was macht Kohl eigentlich so gesund ... mehr

Rezept für Endiviensalat: Endivie ist die ideale Vorspeise

Endivien sind vom Spätsommer bis hinein in die kalte Jahreszeit eine klassische Zutat für leckere Salate – und noch dazu gesund. Die besten Tipps zur richtigen Lagerung und Zubereitung. Obwohl Endivien meist dem Salat zugeordnet werden, sind sie nicht ... mehr

Chinakohl zubereiten, putzen und lagern

Einfach in der Zubereitung und vielseitig in der Verwendung: Chinakohl ist ein praktisches Wintergemüse. Wo Sie es kaufen können und für welche Gerichte es sich eignet, erfahren Sie hier. Er harmoniert mit Obst, ist sowohl für einen knackigen Salat als auch einen ... mehr

Herbstlaub nicht sofort wegwerfen: Wofür Sie es sinnvoll nutzen können

Wenn das Herbstlaub von den Bäumen fällt, lässt es den Garten ungepflegt aussehen, und auf Gehwegen droht Rutschgefahr. Doch die welken Blätter können auch nützlich sein. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wofür Sie das Laub verwenden können. Herbstlaub ... mehr

Warum Sie Rotkohl nicht unbedingt kochen müssen

Gekochter Rotkohl als Beilage – damit verbinden die meisten das beliebte Gemüse. Dabei gibt es noch mehr Varianten, die sich das ganze Jahr über eignen. Auch mit Nährstoffen kann der Kohl punkten. Rotkohl kennen die meisten zu Weihnachten – als Beilage ... mehr

Rote Bete anbauen: Rote Rübe pflanzen, aussäen und ernten

Die etwas altmodisch anmutende Rübe feiert bei Hobbygärtnern derzeit ein kleines Comeback. Ein Grund ist, dass sich Rote Bete leicht anbauen lässt. Nur bei der Ernte sollte man vorsichtig sein. Rote Bete (Beta vulgaris) ist reich an Mineralien, Folsäure, Eisen ... mehr

Gefüllt, gratiniert oder als Eis: So vielseitig ist Fenchel

An Fenchel scheiden sich die Geschmäcker. In der Küche führt er eher ein Schattendasein. Dabei spricht gerade die Geschmacksvielfalt dafür, das knollige Gemüse häufiger in den Mittelpunkt zu stellen. Zitronige Frische, karamellige Süße, kampferartige Bitternoten ... mehr

Sommerrollen im Winter: Spitzkohl-Rouladen klappen ohne Vorkochen

Kohl-Rouladen sind ein deutscher Klassiker. In der Regel werden sie mit Weißkohl zubereitet, dessen Blätter zuvor abgekocht werden müssen. Bei diesem Rezept, ist es jedoch anders. Für Kohlrouladen eignet sich Spitzkohl gut. Seine Blätter sind zarter und wiegen weniger ... mehr

Gaben des Gartens: Gemüse ernten im Winter

Die Gemüseernte war in diesem heißen Sommer nicht einfach – aber von manchem gab es reichlich. Und sie ist noch längst nicht vorbei. Nach Paprika, Tomate und Co. kommt das Wintergemüse. Die Selbstversorgerin Annette Holländer aus Rudelzhausen nahe Freising teilt ... mehr

Wintergemüse im Trend: Kleine Steckrüben sind weniger holzig

München (dpa/tmn) - Sie schmecken leicht süßlich und ein bisschen wie Kohlrabi, doch Steckrüben können viel größer werden und bis zu 1,5 Kilo wiegen. Verbraucher sollten aber lieber zu kleineren Exemplaren greifen. Sie sind in der Regel weniger holzig ... mehr

Ohne Naserümpfen: Spitzkohl riecht weniger stark

Münster (dpa/tmn) - Wer Kohl liebt, aber den tagelangen Kohlgeruch in der Wohnung nicht mag, sollte es mit Spitzkohl versuchen. Das empfiehlt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Variante des Weißkohls ist in der Zubereitung nur wenig geruchsintensiv ... mehr

Folgen der Dürre: Kohlernte fällt in diesem Jahr schlecht aus

Berlin (dpa) - Der Rotkohl in den Händen von Friedrich von Schönberg ist kaum größer als ein Handball. "Nur halb so groß wie sonst, teilweise ist er noch kleiner", sagt der Landwirt aus Kerpen-Blatzheim bei Köln. Auch Weiß- und Grünkohl seien in diesem Jahr kleiner ... mehr

Grünkohl vegan zubereiten: leckere Rezepte ohne Fleisch

Deftige Gerichte mit Grünkohl sind im Winter besonders beliebt! Wer möchte, kann das Blattgemüse aber auch ohne Fleisch zubereiten. Wir haben einige leckere vegane Grünkohl-Rezepte für Sie. Fleischloser Genuss: Grünkohl vegan zubereiten Grünkohl ist traditionell ... mehr

Grünkohl einfrieren und lagern: Tipps

Wenn Sie Grünkohl einfrieren, haben Sie lange Zeit etwas von dem gesunden  Wintergemüse und können es portionsweise auftauen und zubereiten. Was beim Einfrieren und Lagern von Grünkohl zu beachten ist, erfahren Sie hier. Grünkohl gehört zum Winter wie Spargel ... mehr

Grünkohl, Wirsing und Co: Kohlgerichte haben besonders jetzt Saison

Ob Grün-, Rot-, Weiß- und Rosenkohl, Wirsing oder Brokkoli – Gerichte mit Kohl schmecken bei Kälte besonders gut. Zudem ist das Gemüse sehr gesund, es stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt, je nach Rezept, das Abnehmen. Gerade jetzt ist das Angebot an regionalen ... mehr

Radicchio gebraten und frisch im Salat: Tipps für das Gemüse

Ob gebraten oder frisch: Richtig zubereitet wertet Radicchio zahlreiche Salate auf. Wir haben spannende Ideen, wie Sie das leckere Wintergemüse in kreativen Salaten verwenden können. Verschiedene Sorten Radicchio gebraten Wenn verschiedene Sorten des Radicchio gebraten ... mehr

Topinambur pflanzen: Tipps zum Anbau der Erdartischocke

Wenn Sie Topinambur selber pflanzen, haben Sie gleich in zweifacher Hinsicht etwas davon. Topinambur ist nämlich nicht nur ein schmackhaftes Wintergemüse, sondern während der Blüte auch eine dekorative Pflanze. Erfahren Sie hier mehr zum Anbau der Erdartischoke ... mehr

Rosenkohl einfrieren und lagern: Blanchieren nicht vergessen

Auch aufgetauter Rosenkohl kann ein Genuss sein, sofern er zuvor richtig behandelt wurde. Worauf es ankommt, wenn Sie Rosenkohl einfrieren wollen, und warum Sie das Wintergemüse zuvor blanchieren sollten, erfahren Sie hier. Rosenkohl vor dem Einfrieren blanchieren ... mehr

Maronen im Backofen backen: Tipps

In der Adventszeit gehören geröstete Esskastanien zum Bummel über den Weihnachtsmarkt einfach dazu. Auch als Beilage herzhafter Gerichte eignen sich die Nüsse. Wie Sie zu Hause Maronen im Backofen rösten können, erfahren Sie hier. Esskastanien kreuzförmig einschneiden ... mehr

Topinambur-Schnaps: Wie schmeckt der Knollenschnaps?

Vor allem in Baden wird Topinambur-Schnaps sehr geschätzt – hier wird er außerdem überwiegend hergestellt. Die Erdartischocke gilt als altbewährte Brennwurzel zur Herstellung von hochprozentigem Alkohol. Erfahren Sie hier mehr zum Schnaps und seinem Aroma ... mehr

Rote-Bete-Saft: Positive Wirkung bei Bluthochdruck?

Die Wirkung von Rote Bete wird schon seit Jahrhunderten geschätzt. Kein Wunder, das Wintergemüse ist tatsächlich sehr gesund. Rote-Bete-Saft etwa senkt nachweislich den Blutdruck. Hier erfahren Sie mehr zur Wirkung. So effektiv ist Rote-Bete-Saft bei Bluthochdruck ... mehr

Lauch-Zubereitung - worauf Sie achten sollten

Lauch ist mehr als nur Bestandteil von Suppengemüse. Lauch, auch bekannt unter dem Namen Porree, findet in der Küche vielfach Verwendung: zu Nudeln und Schinken, im Gemüseauflauf oder gedünstet als Zwiebelersatz. Wir geben Ihnen Küchentipps für die Zubereitung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: