Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaftskriminalität

Thema

Wirtschaftskriminalität

Vorwurf der Untreue: Staatsanwaltschaft klagt zwei Westfleisch-Manager an

Vorwurf der Untreue: Staatsanwaltschaft klagt zwei Westfleisch-Manager an

Schwere Vorwürfe gegen zwei Ex-Manager des Fleischkonzerns Westfleisch: Die Bielefelder Staatsanwaltschaft klagt sie wegen Untreue an. Es geht  offenbar  um einen dubiosen Fleischdeal in Russland. Die Bielefelder Schwerpunktstaatsanwaltschaft ... mehr
Polizei ermittelt in über 25.000 Fällen wegen Betrug bei Corona-Soforthilfe

Polizei ermittelt in über 25.000 Fällen wegen Betrug bei Corona-Soforthilfe

Landeskriminalämter und der Zoll ermitteln wegen Betrugs in großen Stil bei Corona-Soforthilfen. Die Verdächtigen hätten mehrere Millionen Euro mit falschen Angaben erschlichen.  Einem Medienbericht zufolge gibt es bundesweit mehr Verdachtsfälle wegen Betrugs ... mehr
Baden-Württemberg: Landeskriminalamt warnt vor falschen Stellenanzeigen

Baden-Württemberg: Landeskriminalamt warnt vor falschen Stellenanzeigen

Im Südwesten sind Betrüger mit einer Abzockermasche unterwegs. Sie bieten einen vermeintlich guten Job rund um eine Paket-Warenannahme an. Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg warnt vor falschen Stellenanzeigen. Betrüger locken demnach im Internet mit vermeintlichen ... mehr
Schwerpunktstaatsanwaltschaft Bochum: Wirtschaftskriminalität auf der Spur

Schwerpunktstaatsanwaltschaft Bochum: Wirtschaftskriminalität auf der Spur

Sie bringen Topmanager vor Gericht, jagen Steuersünder in der Schweiz, verfolgen die Spur dubioser U-Boot-Verkäufe: Kaum eine Staatsanwaltschaft ist so gefürchtet wie die in Bochum. Ein Besuch bei Spezialisten. Der Kampf um Hunderte Millionen Euro entscheidet ... mehr
Thyssenkrupp: Deutsche Ermittlungen zu U-Boot-Deal mit Israel eingestellt

Thyssenkrupp: Deutsche Ermittlungen zu U-Boot-Deal mit Israel eingestellt

Die Korruptionsaffäre um den Verkauf deutscher U-Boote nach Israel hat in Deutschland vorerst keine strafrechtlichen Folgen. Nach  Informationen von t-online sind die Ermittlungen eingestellt.  Der Skandal um Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Europa bekommt eine eigene Staatsanwaltschaft

Der EU fehlen jedes Jahr Beträge in Milliardenhöhe: etwa weil Betrüger sich Subventionen unter den Nagel reißen. Künftig sollen es Kriminelle schwerer haben – dank einer neuen Behörde. Die Bundesregierung hat die Weichen für den Aufbau ... mehr

Ermittler über Clankriminalität: "Sie wehren sich wie die Löwen"

Deutsche Justizbehörden ziehen immer öfter Vermögen krimineller Organisationen ein. Der Leitende Oberstaatsanwalt Jose Andres Asensio Pagan berichtet von Luxuskarossen und  Kofferräumen voller Bargeld . Deutschland ist Tummelplatz organisierter Kriminalität. 2018 wurde ... mehr

Anlagebetrug mit Kaviar: Unternehmer vor Gericht

Gescheiterte Kaviar-Geschäftsidee: Wegen Anlagebetrugs in Millionenhöhe muss sich der frühere Chef eines Unternehmens für Störzuchtanlagen vor dem Düsseldorfer Landgericht verantworten. Mit falschen Versprechungen über hohe Gewinne durch die Produktion hunderter Tonnen ... mehr

Hamburg: 15 Corona-Verdachtsfälle am Amtsgrericht in Altona

Im Amtsgericht in Hamburg-Altona müssen aktuell einige Prozesse verschoben werden. Der Grund: Bei 15 Richtern und Mitarbeitern besteht ein Verdacht auf eine Corona-Infektion. Die Corona-Pandemie beeinträchtigt vermehrt auch die Hamburger Justiz. Nachdem ... mehr

Soforthilfe-Betrug: Hunderte Fälle beschäftigen Ermittler

Die Hürden waren niedrig - jetzt muss nachgeprüft werden: Betrugsfälle mit Corona-Soforthilfen beschäftigen in Brandenburg weiterhin Justiz und Polizei. Beim Landeskriminalamt (LKA) wurden seit Mai vergangenen Jahres 177 Verfahren zum Subventionsbetrug im Zusammenhang ... mehr
 


shopping-portal