Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaftsminister

Thema

Wirtschaftsminister

Maas und Altmaier begeben sich in Corona-Quarantäne

Maas und Altmaier begeben sich in Corona-Quarantäne

Erst der Außenminister, nun der Wirtschaftsminister: Peter Altmaier muss sich wegen möglichem Kontakt zu einer infizierten Person in die Corona-Quarantäne begeben. Zuvor hatte schon Heiko Maas eine Isolierung angekündigt. Bundesaußenminister Heiko ... mehr
Kiel: Werft soll vor Personalabbau stehen – Hunderte betroffen

Kiel: Werft soll vor Personalabbau stehen – Hunderte betroffen

Bei German Naval Yards steht offenbar der Abbau von vielen Stellen bevor – das befürchtet die Gewerkschaft IG Metall. Das Unternehmen will keine Zahlen nennen – gibt aber Probleme zu.  Bei der Kieler Werft German Naval Yards zeichnet sich aus Gewerkschaftssicht wegen ... mehr
Altmaiers überraschender Vorstoß für neue Klimastrategie – Ablenkungsmanöver?

Altmaiers überraschender Vorstoß für neue Klimastrategie – Ablenkungsmanöver?

Der Wirtschaftsminister verkündet überraschend einen neuen Klimaplan. Ob den Worten Taten folgen, ist fraglich. Der Vorstoß könnte sich als Ablenkungsmanöver entpuppen. Das dürfte selbst für Parteikollegen eine Überraschung gewesen sein. Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr
Mehr Kontrolle bei Amazon: Regierung will Macht des Konzerns beschränken

Mehr Kontrolle bei Amazon: Regierung will Macht des Konzerns beschränken

Er gilt als Corona-Gewinner: der US-Onlinehändler Amazon. Stationäre Geschäfte hatten dagegen das Nachsehen. Nun will Wirtschaftsminister Peter Altmaier gegensteuern – und Online-Konzerne schärfer kontrollieren. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ... mehr
Giftanschlag auf Nawalny: Altmaier sieht Sanktionen gegen Russland skeptisch

Giftanschlag auf Nawalny: Altmaier sieht Sanktionen gegen Russland skeptisch

Die Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny führt zur Frage: Hat die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2 noch eine Zukunft? Auch Innerhalb der Union gehen die Meinungen auseinander. Ein Überblick. Wirtschaftsminister Peter Altmaier bezweifelt angesichts des "feigen ... mehr

Wirecard-Skandal: Grüne schicken Fragenkatalog an Angela Merkel und Olaf Scholz

90 Fragen – alle nicht sonderlich erbaulich: Die Grünen haben der Bundesregierung im Wirecard-Skandal einen Brief geschrieben. Ein Untersuchungsausschuss ist längst nicht abgewendet. Im womöglich größten Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte sind noch viele Fragen ... mehr

Maskenpflicht: Peter Altmaier nennt klares Kriterium für Lockerung

Die Maskenpflicht im Einzelhandel muss bleiben, findet Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Zumindest solange die Zahl der Neuinfektionen nicht auf einen bestimmten Wert sinkt.  Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat ein Kriterium für ein Ende der Maskenpflicht ... mehr

Altmaier: Zwei Deutsche U-Boote nach Ägypten geschickt

Deutschland liefert ein U-Boot nach Ägypten. Auch andere Staaten erhalten Rüstungsgüter aus deutscher Produktion. Daran gibt es deutliche Kritik: Deutschland unterstütze damit Kriege. Die Bundesregierung hat ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) die Lieferung eines U-Boots ... mehr

Exklusive Umfrage: Deutsche gegen Lockerung der Maskenpflicht

Mancher Politiker würde sie lieber gleich als später abschaffen. Andere wiederum betonen die Notwendigkeit der Mund-Nase-Bedeckung in der Öffentlichkeit. Die Meinung der Bundesbürger ist hier recht klar. Die Maskenpflicht ist ein Reizthema in der deutschen Politik ... mehr

Tönnies-Eklat: Deshalb scheffeln Politiker in der Wirtschaft so viel Geld

Unternehmer, Berater, Aufsichtsratsvorsitzende: Die Liste der neuen Jobs von Deutschlands Ex-Politikern ist lang. Sigmar Gabriels Beratungsfunktion für Tönnies ist keine Seltenheit. Und auch die hohen Gehälter haben einen Grund. Wenn Politiker Ihr Amt an den Nagel ... mehr

Lufthansa-Aktionär Thiele: Eine unnötige Machtprobe zum völlig falschen Zeitpunkt

Der Lufthansa-Großaktionär Thiele lenkt ein, die Airline scheint vorerst gerettet. Für Kunden und Beschäftigte ist das gut. Einen schlechten Nachgeschmack hat die Aktion trotzdem. Musste all das wirklich sein, wird sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr fragen ... mehr

Lobbyaffäre um CDU-Politiker Philipp Amthor: Erste politische Konsequenzen

Philipp Amthor hat in der Lobbyaffäre nach seinem Fehler-Eingeständnis nun auch erste politische Konsequenzen gezogen. Derweil prüft der Generalstaatsanwalt in Berlin die Aufnahme von Ermittlungen. Nach Lobbyismusvorwürfen zieht sich der CDU-Politiker Philipp Amthor ... mehr

CDU-Politiker Philipp Amthor: Generalstaatsanwalt prüft Ermittlungen

Der CDU-Politiker Philipp Amthor gilt als junge Hoffnung der CDU – nun bringt ihn eine Lobbyaffäre in Bedrängnis. Sein Engagement für eine US-Firma könnte für ihn strafrechtliche Folgen haben. Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin prüft, ob sie Ermittlungen gegen ... mehr

So will der Bund kleine Firmen vor der Corona-Pleite retten

Wegen der Corona-Pandemie stehen viele Firmen kurz vor dem Aus. Die Bundesregierung will sie unbürokratisch über die nächsten Monate retten – in der Hoffnung, dass es dann wieder von alleine läuft. Kleine und mittelständische Unternehmen, die von der Corona-Krise ... mehr

Konjunkturpaket: CDU-Chefin will Mehrwertsteuer nicht länger senken

Zwischen der Union und der SPD ist ein Streit über die Dauer der Mehrwertsteuer-Senkung entfacht. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer positioniert sich deutlich. Unmittelbar vor dem Kabinettsbeschluss zur Mehrwertsteuer-Senkung hat die CDU-Vorsitzende Annegret ... mehr

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Rohbau könnte bereits zum Teil im Herbst stehen

Hoffnung für Tesla? Der E-Auto-Produzent plant eine gigantische Fabrik in Brandenburg. Der zuständige Wirtschaftsminister geht jetzt davon aus, dass ein Teil des Rohbaus schon dieses Jahr stehen wird. Die geplante Fabrik von US-Elektroautobauer Tesla bei Berlin ... mehr

Altmaier plant Milliardenhilfe für den Mittelstand

Anfang Juni will die Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschließen. Das geht Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu langsam: Er plant schnellere Hilfen für Firmen, die noch stark unter der Corona-Krise leiden. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ... mehr

Windrad-Abstand: 1.000 Meter – Koalition einigt sich beim Ökostrom-Ausbau

Die schwarz-rote Koalition ist nach langem Ringen zu einer Einigung beim  Ökostrom-Ausbau  gekommen. Dabei traf sie auch eine Regelung zum umstrittenen Abstand zwischen Windrädern. Nach langen Verhandlungen ist in der schwarz-roten Koalition eine Einigung erzielt worden ... mehr

Putin: "Schrittweise nach vorne bewegen"

Auch Russland ist von der Corona-Pandemie schwer getroffen worden, noch immer werden täglich mehr als 10.000 Neuinfizierte gemeldet. Dennoch verkündet Staastchef Putin nun erste Lockerungen. Nach mehr als sechs Wochen Zwangsferien sollen in Russland trotz massiv ... mehr

Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Der Autogipfel wurde mit viel Spannung erwartet, aber das Spannende blieb aus: Die Entscheidung über mögliche Kaufprämien für Autos wurde vertagt – erst Anfang Juni wird damit gerechnet. Die deutsche Autobranche kann in der Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: "Altmaier weiß nicht, worauf es ankommt"

Wirtschaftsminister haben in der Krise keine Macht. Aber sie haben eine Aufgabe: Sie müssen den wirtschaftspolitischen Kompass im Blick behalten. Wirtschaftsminister Peter Altmaier tut das allerdings nicht. In Krisenzeiten haben es Wirtschaftsminister besonders schwer ... mehr

In Corona-Krise: Bundesregierung sichert Warenverkehr mit Milliarden ab

Lieferungen werden häufig von Kreditversicherern abgesichert. Da es in der Corona-Krise vermehrt zu Zahlungsausfällen kommen kann, werden diese Kredite vom Bund abgesichert – mit insgesamt 30 Milliarden Euro. Die Bundesregierung spannt in der Corona-Krise einen weiteren ... mehr

Bundesregierung schützt Firmen vor feindlichen Übernahmen

Gebeutelte Firmen können in der Corona-Krise eine leichtes Ziel für ausländische Investoren werden. Das will die Bundesregierung verhindern – und hat die Kontrollen verschärft. Die Pläne gab es schon vor Corona. Die Bundesregierung will die Kontrolle ... mehr

Gerhard Schröder: "Regierung macht derzeit einen sehr guten Job"

Altkanzler Schröder zeigt sich zufrieden mit den Maßnahmen der Groko zur Eindämmung des Coronavirus. Gleichzeitig fordert er von der SPD, sich von einigen Vorstellungen zu distanzieren.  Altkanzler  Gerhard Schröder (SPD) hat das Vorgehen der Bundesregierung ... mehr

Eurofighter: IG Metall protestiert gegen Pläne der Bundesregierung

Die europäischen Eurofighter-Flugzeuge drohen nicht rechtzeitig fertig zu werden. Die Bundesregierung erwägt, stattdessen US-Kampfflieger zu kaufen. Dagegen läuft die IG Metall jetzt Sturm.  Die IG Metall und Betriebsräte haben die Bundesregierung in einem Brandbrief ... mehr

Gigafactory in Brandenburg: Tesla holt Mitarbeiter in die USA zurück

Teslas geplante Gigafactory vor den Toren Berlins: Der Termin für den ersten Spatenstich war bereits unklar. Aber jetzt zieht der Autobauer seine US-Mitarbeiter aus Deutschland ab. Was das für das Bauvorhaben bedeutet. Der US-Autobauer  Tesla hat seine amerikanischen ... mehr

Bundestag beschließt einstimmig Ausweitung von Kurzarbeitergeld

Das Coronavirus hat Auswirkungen auf die Wirtschaft. Bundestag und Bundesrat sind sich einig, dass Betroffene finanziell unterstützt werden müssen. Milliarden Euro sollen fließen. Bundestag und Bundestag haben am Freitag im Schnellverfahren einstimmig die Ausweitung ... mehr

Erfurt: Thüringer Kommunen soll Großveranstaltungen absagen

In Erfurt haben Thüringer Minister ihre Kommunen angewiesen, vorerst auf Großveranstaltungen zu verzichten. Auch die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus spielten eine Rolle.  Um die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 einzudämmen, sollen in Thüringen vorerst ... mehr

Nach AKK-Rückzug: Friedrich Merz will als CDU-Vorsitzender kandidieren

Nach dem angekündigten Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer ist das Rennen um den CDU-Vorsitz offenbar eröffnet. Aus dem Umfeld von Friedrich Merz heißt es, der 64-Jährige wolle sich um den Posten bewerben. Friedrich Merz will offenbar CDU-Parteivorsitzender werden ... mehr

Walter-Borjans: SPD-Chef für Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen

In Sachen Steuern läuft etwas falsch, findet Norbert Walter-Borjans. Der SPD-Chef will dies ändern: Reiche stärker besteuern, weniger Begüterte entlasten. Aber Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat andere Pläne. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans ... mehr

Kohleausstieg – Schulze sieht noch Klärungsbedarf fürs Jahr 2025

Der Kohleausstieg ist beschlossene Sache. Doch über den Zeitplan herrscht Uneinigkeit. Die Bundesumweltministerin steht in der Kritik – und weist diese nun zurück. Dass Fragen offen bleiben, gibt sie aber zu. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat pauschale Kritik ... mehr

Tesla eröffnet Bürgerbüro für E-Auto-Fabrik – weitere Proteste geplant

Der US-Autobauer möchte Bürger besser über das geplante Werk in Brandenburg informieren. Das ist bitter nötig, denn eine weitere Demonstration vor Ort ist bereits geplant.  Der US-Elektroautobauer Tesla  will vor dem Bau der geplanten Fabrik bei Berlin seine ... mehr

Nürnberg: Tausende Bauern demonstrieren mit Treckern

In Nürnberg wollen zahlreiche Landwirte ihren Protest gegen die Politik kundtun und haben zu einer Trecker-Demo aufgerufen. Das könnte sich massiv auf den Verkehr in der Stadt auswirken. Tausende Landwirte wollen am Freitag in Nürnberg gegen die Agrar- und Umweltpolitik ... mehr

Greenpeace wirft Bundesregierung Verschleppen von Klimaschutz vor

Laut Greenpeace schneidet Deutschland in Sachen Klimaschutz schlecht ab. Besonders kritisch wird die Eröffnung der Kohleanlage Datteln IV gesehen. Die EU-Kommission wird dagegen gelobt.  Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat der Bundesregierung vorgeworfen ... mehr

Kampf gegen die Wirtschaftsflaute: Hätte Peter Altmaier nur gute Ideen!

Der Bundeswirtschaftsminister will den krisengeplagten Unternehmen zu neuer Stärke verhelfen – mit dem falschen Rezept.  Wahrscheinlich gibt es in der ganzen Bundesregierung nur eine Person, die tatsächlich ahnt, wie schwierig die Lage der deutschen Industrie ... mehr

Umfrage: Das halten die Deutschen von der Bonpflicht

Die Bonpflicht sorgt schon vor ihrer Einführung zum 1. Januar 2020 für hitzige Diskussionen. Einzelhändler verteufeln sie, die Regierung verteidigt sie. Die Bundesbürger haben in dieser Frage eine klare Meinung. Ab dem 1. Januar 2020 müssen Einzelhändler bei jeder ... mehr

Kohleausstieg: Gesetz kommt erst im neuen Jahr ins Kabinett

In Deutschland sollen alte Kohlekraftwerke stillgelegt werden. Doch das geplante Gesetz dazu lässt auf sich warten. Nun soll es erst im neuen Jahr ins Kabinett – bis dahin gibt es noch viel Klärungsbedarf.  Die Bundesregierung ringt weiter um das Kohleausstiegsgesetz ... mehr

Streit um 5G-Netz: US-Botschafter Grenell wirft Bundesregierung Beleidigung vor

Das 5G-Mobilfunknetz wird zum Top-Streitthema: Eine Äußerung von Peter Altmaier bringt die Stimmung offenbar zum Überkochen. Der US-Botschafter in Berlin wirft der Regierung vor, Millionen Amerikaner beleidigt zu haben. Im Streit über eine mögliche chinesische ... mehr

Wirtschaftsminister Altmaier über konjunkturelle Lage

"Silberstreif am Horizont": Das sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier über die konjunkturelle Lage. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr Bürgerbeteiligung: Altmaier fordert grundlegende Reform des politischen Systems

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich für eine Reform des politischen Systems und eine stärkere Beteiligung der Bürger an Entscheidungen ausgesprochen. Die Thüringen-Wahl sei eine tiefgreifende Zäsur. "Wir dürfen unsere Hände nicht in Unschuld ... mehr

Nach Landtagswahlen: Peter Altmaier fordert grundlegende Reformen in der Politik

Die Thüringen-Wahl sei eine tief greifende Zäsur gewesen, sagt Peter Altmaier und fordert, dass Politiker zu Reformen im politischen System bereit seien. Konkrete Vorschläge macht der Wirtschaftsminister auch. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich für eine Reform ... mehr

Altmaier stürzt nach Rede von der Bühne

Nasenbeinbruch: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ist nach einer Rede von der Bühne gestürzt und hat sich dabei verletzt. (Quelle: t-online.de) mehr

Altmaier über Brexit: "keine parteitaktischen Spiele"

Johnson beantragt Verlängerung: Deutsche Minister wie Peter Altmaier schauen kritisch auf das Brexit-Vorgehen. (Quelle: Reuters) mehr

"Bremse" im Grundgesetz: Altmaier will Sozialabgaben bei 40 Prozent deckeln

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor steigenden Sozialabgaben schützen. Der CDU-Politiker schlug am Dienstag eine neue Föderalismuskommission aus Bund und Ländern vor, um die Sozialabgabenquote gesetzlich ... mehr

Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Können Rentner mit geringen Bezügen auf einen Aufschlag hoffen? Erst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen Prioritäten die Rede. Trotz wachsenden Erfolgsdrucks ist eine schnelle ... mehr

Klimakrise: Merkel vs. Scholz – Welt retten wollen sie alle, doch ums "Wie" gibt es Zoff

Deutschland hinkt bei seinen Klimazielen weit hinterher. Um das zu ändern, kommen Union und SPD zum Spitzentreffen zusammen. Lösungen müssen her – doch die Streitpunkte sind groß. Die Konzepte liegen auf dem Tisch, nun stehen politische Entscheidungen ... mehr

Soli-Abschaffung: Regierungskabinett will über Scholz' Vorschlag abstimmen

Den Solidaritätszuschlag abschaffen ist das erklärte Ziel der Bundesregierung, aber wann? Ein Vorschlag des Finanzministers setzt sich offenbar durch. Der Vorschlag des Wirtschaftsministers wohl nicht. Die große Koalition will Tempo bei der Soli-Entlastung machen. Schon ... mehr

Altmaier plant komplette Abschaffung des Soli – Papier vorgelegt

Der Soli soll weg – doch der Union gehen die Pläne von Finanzminister Scholz nicht weit genug. Wirtschaftsminister Altmaier hat einen Alternativvorschlag - der auch deutschen Unternehmen helfen soll. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat ein Konzept ... mehr

Post-Zustellung nur noch an fünf Tagen? Kritik an Altmaier-Plan

Briefe oder Pakete werden nicht zugestellt oder gehen verloren. Kunden machen ihrem Ärger darüber Luft. Trotzdem könnte der Postbote künftig seltener klingeln. Kritik daran kommt von Verdi und der SPD. Die SPD und die Gewerkschaft Verdi stellen sich gegen ... mehr

Nachruf auf Werner Müller: der Manager, der eigentlich Pianist werden wollte

Trauerfeiern können auch würdig sein: Im Essener Dom redeten Politiker wie Gerhard Schröder und Armin Laschet über Werner Müller, einen wahrhaft unabhängigen Mann, der groß dachte und groß handelte. Es gab einmal einen Wirtschaftsminister, der ließ seinen ... mehr

Peter Altmaier: EU könnte im Handelsstreit Zölle auf US-Autos streichen

Seit Monaten droht Washington der deutschen Autoindustrie mit Strafzöllen. Das will Wirtschaftsminister Altmaier auf jeden Fall verhindern – und kommt der US-Regierung nun sehr weit entgegen. Im Handelsstreit mit den USA ist die EU nach Worten ... mehr

Besuch in den USA: Altmaier erwarten im Trump-Land zahlreiche Konflikte

Der Wirtschaftsminister ist auf Reisen. Diesmal geht es in die USA – immer noch ein Freund und Partner, wie Altmaier betont. Die Beziehungen sind angespannt, es gibt zahlreiche Konflikte.  Zukunftstechnologien, Handelspolitik und die Rolle deutscher Unternehmen ... mehr

Donald Trump: Deutsche Wirtschaft sieht Beziehungen zu USA unter Druck

Die Liste der Differenzen mit den USA ist lang, v or allem der Handelskonflikt verunsichert deutsche Unternehmen. Eine schwierige Lage, in der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in die USA reist. Die Wirtschaft sieht die Beziehungen zwischen Deutschland ... mehr

Peter Altmaier: Metall-Arbeitgeber üben heftige Kritik am Wirtschaftsminister

Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist seit Längerem umstritten, jetzt kommt auch heftige Schelte von den Arbeitgebern der Metallindustrie. Der CDU-Politiker sei eine "Fehlbesetzung".  Der Dachverband der Metallarbeitgeber macht massiv Front gegen Wirtschaftsminister ... mehr

Sigmar Gabriel beendet offenbar seine politische Karriere

Er war Umweltminister, Wirtschaftsminister, Außenminister – und SPD-Chef. Nun will Sigmar Gabriel offenbar nicht erneut für den Bundestag kandidieren. Das meldet der "Tagesspiegel". Der ehemalige SPD-Vorsitzende  Sigmar Gabriel will angeblich nicht wieder ... mehr
 
1


shopping-portal