Sie sind hier: Home > Themen >

Wirtschaftsprüfer

Thema

Wirtschaftsprüfer

Wirecard-Skandal: Die Finanzaufsicht muss für ihre Fehler geradestehen

Wirecard-Skandal: Die Finanzaufsicht muss für ihre Fehler geradestehen

Geht es nach dem Willen der Verbraucherschützer, sollen Anleger künftig auch die Finanzaufsicht verklagen können. Auch wenn diese Idee für die Wirecard-Geschädigten zu spät kommt – sie ist richtig. Mit Wirecard-Aktien sind in diesem Jahr viele deutsche Anleger ... mehr
Nach Wirecard-Skandal: Anleger sollen Finanzaufsicht Bafin verklagen können

Nach Wirecard-Skandal: Anleger sollen Finanzaufsicht Bafin verklagen können

Was ist nötig, um Anleger vor Bilanzskandalen wie bei Wirecard zu schützen? Die Verbraucherzentrale hat jetzt einen 14-Punkte-Plan für Finanzminister Scholz entworfen – der es in sich hat. Der Bilanzskandal beim Zahlungsdienstleister Wirecard hat nicht nur dem Ansehen ... mehr
Dienstleister Grenke wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe:

Dienstleister Grenke wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe: "Sind ehrbare Kaufleute"

Der Leasinganbieter Grenke hält die Vorwürfe gegen sich für unbegründet. Eine externe Prüfung soll nun Klarheit schaffen. Ein Investor hatte der Firma Betrug in großem Stil vorgeworfen. Der Leasingkonzern Grenke will die gegen ihn erhobenen Vorwürfe mit einem ... mehr
Wirecard verbrannte offenbar 10 Millionen Euro – pro Woche!

Wirecard verbrannte offenbar 10 Millionen Euro – pro Woche!

Ins Bilanz-Dickicht von Wirecard kommt etwas mehr Licht: Laut Insolvenzbericht haben sich bei dem inzwischen insolventen Zahlungsdienstleister Schulden in Milliardenhöhe aufgetürmt. Der insolvente Zahlungsdienstleister Wirecard hat jahrelang immer höhere Verluste ... mehr
Wirecard-Zerschlagung nimmt Form an: Die Zeit drängt

Wirecard-Zerschlagung nimmt Form an: Die Zeit drängt

Ende Juni meldete der Wirecard-Konzern Insolvenz an. Nun soll er zerschlagen werden: Unter anderem das Brasilien-Geschäft geht an einen Konkurrenten. Das Geld soll an die Gläubiger fließen – die Anleger werden davon nichts sehen. Wirecard-Insolvenzverwalter Michael ... mehr

Wirecard-Skandal: Ex-Vorstand Jan Marsalek täuschte Bilanzprüfer mit Schauspielern

Der Wirtschaftskrimi beim insolventen Wirecard-Konzern geht in die nächste Runde: Offenbar hat der Ex-Vorstand Jan Marsalek Schauspieler engagiert, die die Bilanzprüfer getäuscht haben sollen. Es geht um eine Milliardensumme. Die Verwicklungen des ehemaligen ... mehr

Wirtschaftsministerium ermittelt gegen Prüfer der Wirecard-Bilanzen

Welche Rolle spielen die Wirtschaftsprüfer von EY im Skandal um den insolventen Wirecard-Konzern? Sie hatten jahrelang nichts an den Bilanzen zu meckern. Jetzt wird öffentlich: Die Aufseher Altmaiers ermitteln. Im Skandal um den insolventen Wirecard-Konzern ... mehr

Wirecard-Skandal: Grüne schicken Fragenkatalog an Angela Merkel und Olaf Scholz

90 Fragen – alle nicht sonderlich erbaulich: Die Grünen haben der Bundesregierung im Wirecard-Skandal einen Brief geschrieben. Ein Untersuchungsausschuss ist längst nicht abgewendet. Im womöglich größten Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte sind noch viele Fragen ... mehr

Reaktion auf Wirecard-Skandal: Scholz will Bafin ausbauen

Als Konsequenz aus dem Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard plant Finanzminister Olaf Scholz eine Verstärkung der Bankenaufsicht Bafin. Strengere Regeln soll es auch für Wirtschaftsprüfer geben. Bundesfinanzminister Olaf Scholz will nach dem milliardenschweren ... mehr

Wirecard-Bilanzskandal: Rechnungshof nimmt BaFin ins Visier

Auf die Finanzaufsicht und das Finanzministerium kommen unangenehme Fragen zu. Denn der Bundesrechnungshof prüft ihre Rolle im Wirecard-Skandal um fehlende Milliarden Euro – und mögliche Versäumnisse. Im Bilanzskandal um den mutmaßlichen Milliardenbetrug ... mehr

Wirecard: Ex-Chef Markus Braun verhaftet — die Geschichte eines Scheiterns

Es könnte auch der Plot eines Hollywood-Streifens sein: Vergangenen Freitag trat Wirecard-Chef Braun von seinem Posten zurück, am Montagabend wurde er festgenommen. Doch wer ist dieser Mann überhaupt? Für einen deutschen Top-Manager ... mehr

Wirecard-Skandal: Wie ein Hollywood-Film – das sind die Folgen

Zwei Milliarden Euro verschwunden, der Aktienkurs eingebrochen, der Vorstandschef zurückgetreten: Die Geschichte von Wirecard erinnert an einen Hollywood-Film. Der Absturz hat aber nicht nur Folgen für das Unternehmen. Die Geschichte mutet ... mehr

Wirecard-Skandal: Milliarden gibt es nicht – Aktie stürzt weiter ab

Der Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard weitet sich aus: Die zwei Milliarden Euro, die auf Konten auf den Philippinen liegen sollten, gibt es höchstwahrscheinlich nicht. Für das Unternehmen geht es nun ums Überleben. Der Bilanzskandal beim Zahlungsdienstleister ... mehr

Wirecard-Skandal: Rücktritt von Konzern-Chef Braun ist Folge seiner Arroganz

Ein Ende mit Knall: Wirecard-Chef Markus Braun hat das Schiff zum Sinken gebracht – und verlässt es jetzt. Das ist konsequent, aber ebenso tragisch. Mehr Demut hätte ihm gutgetan. Dass Markus Braun als Vorstandschef von Wirecard geht, hat schon fast etwas Poetisches ... mehr

"Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird zunehmen"

Die Corona-Krise sorgt weiterhin für schlechte Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Zahlreiche Firmen wollen Stellen abbauen. Jedoch hellt sich die Stimmung etwas auf. Die deutschen Unternehmen gehen auch im Mai von sinkenden Mitarbeiterzahlen ... mehr

Chefin der Behindertenwerkstatt Roselyne Rogg kassierte 376.000 Euro Gehalt

Skandal in Duisburg:  376.000 Euro bezog die Chefin der Behindertenwerkstatt im Jahr als Gehalt – mehr als die Bundeskanzlerin. Jetzt wurde ihr fristlos gekündigt. Roselyne Rogg, Geschäftsführerin der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung ... mehr

Dieselskandal: Volkswagen muss Sonderprüfer einsetzen

Volkswagen muss in der juristischen Auseinandersetzung mit der Aktionärsvereinigung DSW eine empfindliche Niederlage einstecken. Zur Aufklärung des Dieselskandals muss der Wolfsburger Autokonzern einen Sonderprüfer einsetzen, so Oberlandesgericht Celle am Mittwoch ... mehr

EU plant neues Gesetz gegen Steuer-Kriminalität

Im Kampf gegen Steuerkriminalität will die EU-Kommission einen Gesetzesentwurf vorstellen, der Rechtsanwälte, Banker und Wirtschaftsprüfer dazu verpflichten soll, "potenziell aggressive" Steuergeschäfte den Finanzbehörden zu melden. Der Vorschlag sei eine Reaktion ... mehr

Sigmar Gabriel: Eon und Co. haben genug Geld für Atomausstieg

Monatelang haben Wirtschaftsprüfer die Bücher der vier größten deutschen Stromk onzerne durchleuchtet. Das Ergebnis aus Sicht der Bundesregierung: Eon, RWE, EnBW und Vattenfall können die Milliardenkosten des Atomausstiegs zusammen bewältigen. Es gibt auch schon ... mehr

Atom-Rückstellungen der Atom-Konzerne wohl zu knapp bemessen - Gutachter prüfen

Die vier Kernkraftwerks-Betreiber in Deutschland müssen ihre Rückstellungen zur Finanzierung des Atomausstiegs voraussichtlich deutlich aufstocken. Grund dafür: die mickrigen Zinsen. Einem Pressebericht zufolge haben die Konzerne diese Rückstellungen derzeit ... mehr

Robert Tönnies scheitert mit Klagen

Bei Deutschlands größtem Fleischkonzern   Tönnies  schwelt seit langem ein erbitterter Machtkampf - Neffe Robert gegen seinen Onkel Clemens   Tönnies. Ersterer  scheiterte nun mit Klagen. Die wichtigen Entscheidungen fallen aber erst noch. Im Machtkampf bei Deutschlands ... mehr

EZB-Stresstest: Münchener Hypothekenbank durchgefallen

Beim europaweiten Bankencheck der Europäischen Zentralbank ( EZB) sind 25 der 130 untersuchten wichtigsten Geldhäuser Europas durchgefallen, darunter eine deutsche Bank. Die HSH Nordbank, die zuletzt noch als Wackelkandidat gegolten hatte, bestand dagegen ... mehr

Aldi: Das Erbe von Karl Albrecht - Übernimmt der Enkel den Konzern?

Nach dem Tod von Aldi-Süd-Oberhaupt Karl Albrecht stellt sich die Frage, wer in dem verschachtelten Milliarden-Konzern die bestimmende Macht innehaben wird. Der Patriarch selbst rief noch vor gut drei Monaten die Familie zum jährlichen Treffen zusammen ... mehr

Wirtschaftsprüfer: Berufsbild und Aufgaben

Der Beruf des Wirtschaftsprüfers ist allgemein bekannt und findet häufig Erwähnung. Doch was genau ist ein Wirtschaftsprüfer und was macht er? Nach der Zulassung durch die Wirtschaftsprüferkammer kann dieser Beruf durch verschiedene ... mehr

Bundesländer müssen noch weit mehr sparen für die Schuldenbremse

Der erste Haushaltsüberschuss seit Jahren ist für die Bundesländer kein Signal, weniger zu sparen. Zehn der 16 Länder sowie ihre Kreise, Städte und Gemeinden müssen die Ausgaben je Einwohner weiter kürzen, um 2020 das Ziel ausgeglichener Haushalte zu erreichen ... mehr

Oberster Wirtschaftsprüfer Securs verzichtet auf Doktortitel

Probleme mit Doktortiteln sind offensichtlich nicht auf Politiker beschränkt. Auch der Chef der Wirtschaftsprüferkammer, Claus C. Securs, sieht sich derzeit mit einem Verfahren konfrontiert. Gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen des Verdachts ... mehr

PwC-Wirtschaftsprüfer hätten HRE-Patzer sehen müssen

Die Wirtschaftsprüfer von PriceWaterhouseCoopers (PwC) sollen eine Mitschuld an der milliardenschweren Fehlbuchung bei der Bad Bank der verstaatlichten Pleitebank Hypo Real Estate (HRE) tragen. Das geht laut stern.de aus einem als "streng vertraulich" klassifizierten ... mehr

HRE-Milliarden-Patzer: Verfahren gegen PwC-Prüfer

Jetzt scheint der peinliche Rechenfehler bei der Bad Bank der früheren Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) doch ein Nachspiel zu haben: Die Wirtschaftsprüferkammer hat ein berufsrechtliches Verfahren gegen die Abschlussprüfer der FMS Wertmanagement eingeleitet ... mehr
 


shopping-portal