Sie sind hier: Home > Themen >

Wissenschaft und Forschung

Thema

Wissenschaft und Forschung

Restaurants für Aasfresser: Wie Nepal den Bengalgeier retten will

Restaurants für Aasfresser: Wie Nepal den Bengalgeier retten will

Kathmandu (dpa) – Am Anfang ist den Bengalgeiern ihre neu gewonnene Freiheit noch nicht ganz geheuer. Zaghaft nähern sich die zwölf Aasfresser dem Kuhkadaver, der in einem Naturschutzgebiet in Nepal für sie bereit liegt. Wenige Minuten später - erst vorsichtig ... mehr
Ägypten: Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab nahe Kairo

Ägypten: Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab nahe Kairo

Wieder ein sensationeller Fund in Ägypten: Forscher konnten eine außergewöhnlich gut erhaltene Grabkammer offenlegen – besonders auffällig sind die farbigen Bemalungen der Statuen.  Ägyptische Archäologen haben nahe Kairo ein mehr als 4.000 Jahre altes Grabmal gefunden ... mehr
Wiener Forscher mit Vorstoß: Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

Wiener Forscher mit Vorstoß: Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

Wien (dpa) - Österreichische Forscher haben nach eigenen Angaben einen entscheidenden Schritt zur abhörsicheren Kommunikation im Internet erreicht. Dem Team ist es erstmals gelungen, vier Teilnehmer in einem Netzwerk mit Quantenverschlüsselung so zu verbinden ... mehr
System ist zu langsam: Plastikmüll-Fänger

System ist zu langsam: Plastikmüll-Fänger "Ocean Cleanup" funktioniert noch nicht

Rotterdam (dpa) - Das System "The Ocean Cleanup" zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Knapp zwei Monate nach dem Start habe die Anlage noch kein Plastik eingesammelt, sagte ein Sprecher des Projekts der Deutschen Presse-Agentur. Sie fange ... mehr
Virgin Galactic schickt den ersten bemannten Flug ins All

Virgin Galactic schickt den ersten bemannten Flug ins All

Einmal ins All und zurück – dieser Wunsch könnte für Privatleute bald Wirklichkeit werden. Nun ist Virgin Galactic dem Traum von Weltraumtourismus einen Schritt näher gekommen. Als erstes privates Raumfahrtunternehmen hat Virgin Galactic ein bemanntes Flugzeug ... mehr

Rückmeldung in einem Gespräch? - Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren

Nijmegen (dpa) - Die Art zu Blinzeln hat Einfluss auf das Redeverhalten eines Gesprächspartners. Darauf weisen Ergebnisse vom Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen hin. Das Team um Paul Hömke konnte zeigen, dass Probanden kürzere Antworten auf Fragen ... mehr

Hydrothermale Carbonisierung: Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle

Beerscheva (dpa) - Israelische Forscher haben eine Vision: eine Toilette, mit der man Energie gewinnt statt verbraucht. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, haben Amit Gross und Reut Yahav-Spitzer im Labor menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Studie ... mehr

Weltgesundheitsorganisation: Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden

Genf (dpa) - Der Tod von 1,7 Millionen Neugeborenen könnte nach einer UN-Studie jedes Jahr mit richtiger medizinischer Versorgung verhindert werden. Zusätzlich könnten bei Hunderttausenden Babys lebenslange Komplikationen verhindert werden, berichteten ... mehr

Energiegewinnung auf der Toilette: Forscher verwandeln menschlichen Kot in Kohle

Ist diese Idee markttauglich? Israelische Forscher haben menschliche Fäkalien in Kohle verwandelt. Die Wissenschaftler arbeiten an einer Toilette, mit der Energie gewonnen werden kann. Israelische Forscher haben menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Wissenschaftler ... mehr

Studie aus Potsdam: Mehr extreme Niederschläge und Trockenheit wegen Klimawandel

Kattowitz (dpa) - Auf der Welt gibt es regional wegen der Erderwärmung mehr extreme Regenfälle oder mehr Trockenheit bis hin zu Dürren. Das zeigt eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, die am Rande der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz ... mehr

Heikler Weltraum-Außeneinsatz: Kosmonauten untersuchen Loch

Es ist nur zwei Millimeter klein – trotzdem muss das Loch an einer russischen Transportkapsel überprüft werden. Der Einsatz gilt als höchst komplex. Eine solche Reparatur ist gewöhnlich nicht vorgesehen.  Bei einem technisch heiklen Außeneinsatz im Weltraum haben ... mehr

Mehr zum Thema Wissenschaft und Forschung im Web suchen

Unglaubliche Geschwindigkeit - Schnellste Bewegung: Ameisen schnappen ultraschnell

Champaign (dpa) - 5000 Mal rascher als ein Wimpernschlag und 1000 Mal rasanter als ein Fingerschnippen: Dracula-Ameisen haben den schnellsten Schnappkiefer der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam der Universität von Illinois. Die Mundwerkzeuge des Insekts ... mehr

Tipps gegen Pfunde: Hilfe in der Plätzchenzeit

Birmingham/Loughborough (dpa) - Vanillekipferl, Glühwein, Spekulatius: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen ein Fest der Pfunde. Anscheinend genügt es allerdings, eine Reihe einfacher Tipps zu befolgen, um die gefürchteten Feiertagskilos zu vermeiden ... mehr

18 Mrd. Kilometer entfernt: "Voyager 2" verlässt als zweite Sonde Heliosphäre der Sonne

Washington (dpa) - Sechs Jahre nach ihrer Zwillingsschwester "Voyager 1" hat "Voyager 2" als zweite Raumsonde in der Geschichte der Menschheit die Heliosphäre der Sonne verlassen. Datenanalysen hätten ergeben, dass "Voyager 2" am 5. November aus dem Bereich ... mehr

Nasa-Raumsonde: "Voyager 2" nach 41 Jahren aus dem Einflussbereich unserer Sonne

Erst "Voyager 1", sechs Jahre später auch "Voyager 2": Die Zwillingssonden der Nasa sind beide im interstellaren Raum angelangt. Die Forschungsstationen sind vor über 40 Jahren ins All gestartet. Sechs Jahre nach "Voyager 1" hat nun auch die Zwillingssonde "Voyager ... mehr

Klimaneutral aber gefährdet: Bhutans Energiequellen trocknen aus

Thimphu (dpa) - Die Menschheit überlässt der Natur in Bhutan größtenteils das Feld. Nur an wenigen Stellen hat sie sich in Form von kleinen Städten, Serpentinenstraßen oder Reisfeldern an den Berghängen und in den Tälern breitgemacht. Das buddhistische ... mehr

Voll im Trend - 50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten

Washington (dpa) - "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit": 2019 ist die legendäre Mondlandung und mit ihr dieser legendäre Satz von Neil Armstrong, dem ersten Menschen auf dem Mond, genau ein halbes Jahrhundert her. Nachdem ... mehr

"Singing Shrinks" - Einfach singen: Wie Seelenklempner Stress bewältigen

Berlin/Oldenburg (dpa) - Ein trister, verregneter Herbstabend, die Straßen in Berlin-Mitte: weitgehend leer gefegt. Einer Gruppe von Psychologen und Psychiatern scheint dieses Wetter nichts anzuhaben. Bestens gelaunt schmettern sie immer und immer wieder Passagen ... mehr

Firma Continental - Löwenzahn im Autoreifen: Alternative zu tropischem Kautschuk

Anklam (dpa) - Die weiße Pflanzenmilch im Löwenzahn klebt: Sie enthält Kautschuk. Der Reifenhersteller Continental will sich dies zunutze machen und künftig Kautschuk für Autoreifen aus Löwenzahnwurzeln statt ausschließlich aus tropischen Kautschukbäumen gewinnen ... mehr

Meilenstein: Pavian lebt mehr als halbes Jahr mit Schweineherz

München (dpa) - Paviane mit transplantierten Schweineherzen überlebten in einem Versuch mehr als ein halbes Jahr, bevor die Studie abgebrochen wurde. Damit ist die Übertragung von Schweineherzen auf Menschen als Lösung für den Mangel an Spenderorganen einen ... mehr

Machbarkeitsnachweis: Kind mit Hilfe einer Gebärmutter von toter Spenderin geboren

São Paulo/London (dpa) - Erstmals hat eine Frau mit der Gebärmutter einer toten Organspenderin ein Kind zur Welt gebracht. Das Baby wurde nach unkomplizierter Schwangerschaft schon Ende 2017 in Brasilien geboren, wie das Team um Dani Ejzenberg von der Uniklinik ... mehr

Zu hohe Nährstoffbelastung - Rote Liste: Fast ein Drittel heimischer Wildpflanzen bedroht

Berlin (dpa) - In Deutschland stehen fast ein Drittel der heimischen Wildpflanzen auf der Roten Liste gefährdeter Arten. Das geht aus einem Bericht des Bundesamts für Naturschutz (BfN) hervor, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde. Danach sind 30,8 Prozent ... mehr

Substanzen in Pflegemitteln: Kosmetika der Mutter beeinflussen Pubertät des Nachwuchses

Berkeley/Berlin (dpa) - Substanzen in Körperpflegemitteln, die Frauen während der Schwangerschaft verwenden, können einer Studie zufolge den Pubertätsbeginn ihrer Kinder beeinflussen. Eine Langzeituntersuchung fand einen solchen Zusammenhang insbesondere zwischen ... mehr

Warnung vor Eingriffen - Babys mit manipuliertem Genom: WHO-Chef will Standards

Genf (dpa) - Der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der angeblich genmanipulierten Babys in China vor den unbeabsichtigten Konsequenzen solcher Eingriffe gewarnt. Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus will aber Genom-Manipulationen ... mehr

Lebensraum wird immer kleiner - Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Jakarta (dpa) - Man muss schon sehr viel Glück haben, um einen Tapanuli-Orang-Utan zu Gesicht bekommen. Nicht nur, weil das die seltenste Menschenaffen-Art ist, die es auf der Welt gibt. Zudem sind die Orang-Utans von Tapanuli, einer Provinz im Nordwesten ... mehr

Satellit mit Gewächshaus: Startschuss für Weltraum-Tomaten

Vandenberg (dpa) - Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), mit dem der Anbau von Tomaten und anderem Gemüse auf dem Mond oder Mars getestet werden soll, ist erfolgreich ins All gestartet. "Eu:Cropis" sei von der Vandenberg ... mehr

Größte Forschungsmaschine - Zweijährige Wartung: Cern-Teilchenbeschleuniger fährt runter

Genf (dpa) - Die größte Forschungsmaschine der Welt wird schrittweise abgeschaltet. Der unterirdische Teilchenbeschleuniger der Europäischen Organisation für Kernforschung (Cern) in Genf muss etwa zwei Jahre lang gewartet, repariert und teils erneuert werden. "Zuerst ... mehr

Früherer DDR-Postminister: Stasi plünderte systematisch Westpakete

Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit haben regelmäßig Pakete aus dem Westen kontrolliert. Nun bestätigt ein Ex-Minister: Höhere Parteikader konnten sich am Inhalt bedienen .  Die DDR-Staatssicherheit hat seit Anfang der 70er-Jahre systematisch Westpakete ... mehr

Virgin Galactic: Milliardär Richard Branson kündigt bemannten Weltraumflug an

Der erste Ausflug ins Weltall steht angeblich unmittelbar bevor: N och vor Weihnachten will d as Unternehmen  Virgin Galactic  eine Besatzung ins All schicken . Dabei hatte der letzte Testflug ein tragisches Ende genommen. Das US-Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic ... mehr

Tümpel-Tierchen: Farbenprächtiger Bergmolch ist "Lurch des Jahres 2019"

Mannheim (dpa) - Orangeroter Bauch, fast tropische Farbenpracht: Mit dem Bergmolch ist eine der schönsten einheimischen Amphibienarten zum "Lurch des Jahres 2019" ernannt worden. Das gab die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) am Wochenende ... mehr

Algerien: Archäologen entdecken zweitälteste Steinwerkzeuge

Die ältesten gefundenen Steinwerkzeuge stammen aus Ostafrika, es gilt deshalb als "Wiege der Menschheit". In Algerien wurden nun Relikte gefunden, die ähnlich alt sind.  Archäologen haben in Algerien Steinwerkzeuge und geschnittene Tierknochen gefunden ... mehr

Experte rät zur Koloskopie: Darmkrebs-Test wird weniger genutzt

Hamburg (dpa) - Bei den Überlebenschancen von Darmkrebs kommt es auf die Früherkennung an. Doch immer weniger Menschen nehmen an der üblichen Untersuchung teil. 2016 nutzten 11,4 Prozent weniger Menschen in Deutschland sogenannte Hämoccult-Tests ... mehr

Hitze setzt mehr Menschen zu: Gesundheitsgefahren durch den Klimawandel gestiegen

London (dpa) – Der Klimawandel bedroht einer Studie zufolge die Gesundheit von immer mehr Menschen. Demnach waren im vergangenen Jahr 18 Millionen mehr gefährdete Personen Hitzewellen ausgesetzt als 2016. Im Vergleich zum Jahr 2000 waren es sogar 157 Millionen ... mehr

Bertelsmann-Studie: Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Gütersloh (dpa) - Bei Patienten in Deutschland kommt der digitale Fortschritt mit seinen Chancen für Gesundheitsversorgung und medizinische Behandlung einer Studie zufolge nicht ausreichend an. Das deutsche Gesundheitswesen landet bei der Digitalisierung in einem ... mehr

Steinmeier ehrt Forscher: Deutscher Zukunftspreis für Virenschutz

Berlin (dpa) - Für ein Medikament zum Schutz vor einem verbreiteten Virus hat ein Team aus Nordrhein-Westfalen den Deutschen Zukunftspreis 2018 erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übergab die mit 250.000 Euro dotierte Auszeichnung am Mittwochabend ... mehr

Südkorea testet erfolgreich Weltraumrakete

Südkorea hat erfolgreich eine Testrakete starten lassen. Als nächstes soll ein Satellit ins All geschickt werden – nachdem das die letzten Jahre nicht geklappt hatte. Südkorea ist bei seinen Raumfahrtplänen weiter vorangekommen: Am Mittwoch testete das asiatische ... mehr

Sensation in Ägypten: Forscher finden acht Mumien in Pyramidenkomplex

In Ägypten sind acht Mumien in einer Pyramide gefunden worden. Laut Experten seien die konservierten Körper über 2.000 Jahre alt.  Bei Ausgrabungen in einem Pyramidenkomplex südlich von Kairo haben ägyptische Archäologen acht  Mumien entdeckt. Drei der rund 2.300 Jahre ... mehr

Crispr/Cas9: Weiteres Baby mit manipulierten Genen in China erwartet

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Kinder manipuliert. Auf einem Kongress schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt der Chinese keine Spur. Nach der Geburt der angeblich ersten genmanipulierten Zwillinge trägt einem chinesischen ... mehr

Asteroid Bennu in Reichweite: Nasa-Sonde "Osiris Rex" nach zwei Jahren am Ziel

Washington (dpa) - Ein kleiner Lichtpunkt war der erste Vorgeschmack. Im August fotografierte die Sonde "Osiris Rex" aus einer Entfernung von rund 2,2 Millionen Kilometern erstmals ihr Ziel, den Asteroiden Bennu. "Ich weiß, auf dem Bild sieht ... mehr

Erste Bilder vom Mars: "Es war so intensiv, man konnte die Emotionen fühlen"

Rund ein halbes Jahr war "InSight" unterwegs, jetzt ist der Nasa-Roboter auf dem Mars gelandet. Ein Gerät an Bord soll Erkenntnisse zu seinem Inneren liefern. Es stammt aus Deutschland. Der erste Maulwurf im Weltall war aus Plüsch. Als das Space Shuttle "Endeavour ... mehr

"Unglaublicher Meilenstein": Nasa-Roboter "InSight" sicher auf dem Mars gelandet

Pasadena (dpa) - Der Nasa-Roboter "InSight" ist erfolgreich auf dem Mars gelandet. Nach einer rund 485 Millionen Kilometer langen Reise setzte der im Mai gestartete Lander "InSight" am Montag in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Mars-Äquators auf dem Roten ... mehr

Trendsport - Studie: Stehpaddler stören Wasservögel

Hilpoltstein (dpa) - Die Trendsportart Stehpaddeln kann laut einer Studie zur Gefahr für Wasservögel werden. Das sogenannte Stand-up-Paddling (SUP), bei dem die Sportler mit einem Paddel auf einer Art Surfbrett stehen, habe verglichen mit anderen Wassersportarten ... mehr

Nasa-Roboter "InSight" schickt erstes Foto vom Mars

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover "Curiosity" im Jahr 2012 ist nun auch der Roboter "InSight" erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher "Marsmaulwurf". Der Nasa-Roboter "InSight" ist auf dem  Mars gelandet. Nach einer ... mehr

In sieben Jahren: Elon Musk will auf den Mars umziehen

Tesla-Chef Elon Musk will umziehen – und zwar auf den Mars. In sieben Jahren sieht er das als realistisch an. Auch Risiken nimmt er dafür in Kauf.  Der umtriebige Star-Unternehmer  Elon Musk (47) will in sieben Jahren auf dem Mars leben. Die Chancen ... mehr

Erstmals seit 2012: Roboter "InSight" soll heute auf dem Mars landen

Landungen auf dem Mars sind extrem schwierig, zuletzt gelang der Nasa das Kunststück 2012 mit "Curiosity". Am Montag soll nun "InSight" die Oberfläche erreichen. An Bord ist auch deutsche Technik. Erstmals seit 2012 will die US-Raumfahrtbehörde  Nasa am Montag ... mehr

Ausbruch des Vesuv 79: Die Opfer starben grausam

Tausende starben 79 nach Christus bei der Eruption des Vesuv. Forscher haben nun ermittelt, wie grausam manche umkamen. Ihre Erkenntnisse sind hochaktuell. Denn der Vulkan ist weiter aktiv. Im Herbst des Jahres 79 nach Christus bahnte sich die Hölle am Golf von Neapel ... mehr

Pausen zwischen dem Essen: Intervallfasten ist gut, aber nicht besser als andere Diäten

Heidelberg (dpa) - Intervallfasten hilft beim Abnehmen und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Besser als andere kalorienreduzierte Abnehm-Methoden ist die Trend-Diät in dieser Hinsicht allerdings nicht. Das berichtet ein internationales Forscherteam ... mehr

Studie: Liegengelassene Hundehaufen enthalten mehr Parasiten

Wien (dpa) - Große Unterschiede zwischen Hundehaufen haben Forscher aus Wien festgestellt. Liegengelassener Hundekot enthält demnach mehr Parasiten als solcher, der ordentlich im Mülleimer entsorgt wurde. "Dies könnte wohl mit dem unterschiedlichen Hygienebewusstsein ... mehr

Streng geschützte Raubtiere: Immer mehr Wolfsrudel leben in Deutschland

Wölfe fühlen sich in Deutschland anscheinend wieder richtig wohl. Die Zahl der Rudel und Paare wächst weiter an. Der richtige Umgang mit den Wölfen ist aber seit Jahren umstritten – vor allem, wenn es um den Schutz anderer Tiere geht. Die Zahl der Wölfe steigt weiter ... mehr

Stresshormon Cortisol: Walfang hinterließ Spuren im Ohrenschmalz von Walen

Waco (dpa) - Im Ohrenschmalz bestimmter Großwale lässt sich nach Forscherangaben deren Stresslevel ablesen. Eine Zeitreihe über rund 150 Jahre hinweg zeige sogar, wann besonders viele dieser Tiere getötet wurden und andere Wale daher besonders viel Stresshormone ... mehr

Otto von Bismarck: Wie der Reichskanzler die Sozialversicherung einführte

Das Elend der Arbeiter war groß im 19. Jahrhundert. Besserung schaffte Otto von Bismarck mit der Sozialgesetzgebung. Seine "Revolution von oben" währt bis heute. Und hat Reformbedarf.  Im Jahr 1883 sieht Otto von Bismarck wortwörtlich schwarz für Deutschland ... mehr

Pläne für neue Mond-Mission - Waren die Amerikaner auf dem Mond? Russland: Überprüfen wir

Moskau (dpa) - Russland will bei seinen geplanten Missionen zum Mond auch prüfen, ob die Amerikaner tatsächlich dort gelandet sind. Das sagte der Leiter der Raumfahrtbehörde Roskosmos, Dmitri Rogosin, laut russischen Medien. "Wir haben uns zur Aufgabe gemacht zu fliegen ... mehr

Neuseelands Hauptinseln sind näher zusammengerückt

Vor zwei Jahren erschütterte ein schweres Erdbeben Neuseeland. Nun haben Geologen festgestellt, dass sich dadurch der Abstand zwischen den Hauptinsel verringert hat.  Durch das schwere Erdbeben in Neuseeland vor zwei Jahren sind sich die beiden Hauptinseln des Landes ... mehr

Ernteausfälle bei Edelgewürz - Kampf gegen den Pilz: Bakterien sollen Safran retten

Bremen (dpa) - Jean-Frederic Waldmeyer ist Bauer. Allerdings pflanzt er etwas für Deutschland sehr ungewöhnliches an: Safran. "Die Herstellung ist reine Handarbeit", sagt er. "Für ein Kilogramm Safran braucht man bis zu 300.000 Blüten." Waldmeyer ist einer der wenigen ... mehr

"Chance ist fast vertan": Neuer Rekord bei Treibhausgas-Konzentration

Die Konzentration von Treibhausgasen in der Atmosphäre ist so hoch seit Millionen Jahren nicht. Damals lag der Meeresspiegel bis zu 20 Meter höher. Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre ist so hoch wie nie. "Es gibt keine Anzeichen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018