Neuwieder Archäologiepreis für Harvard-Professor Pinker

Neuwieder Archäologiepreis für Harvard-Professor Pinker

Der mit 10 000 Euro dotierte Archäologiepreis des Forschungsmuseums Monrepos in Neuwied geht an den Sachbuchautor und Harvard-Professor Steven Pinker. Der Psycholinguist und Psychologe bekommt die Auszeichnung namens Human Roots Award am 9. November auf Schloss ... mehr
Internationale Experten tagen zu Schlössern und Gutshäusern

Internationale Experten tagen zu Schlössern und Gutshäusern

Der Erhalt von Schlössern und Gutshäusern in Europa steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz ab Donnerstag (4.10.) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Mehr als 50 Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Denkmalpflege und Kulturtourismus ... mehr
Raumfahrtkongress IAC: Digitalisierung und New Space verändern Raumfahrt

Raumfahrtkongress IAC: Digitalisierung und New Space verändern Raumfahrt

Bremen (dpa) - Die Raumfahrtbranche sieht sich vor einem Wandel. Die Digitalisierung und die Gründung von New Space-Firmen veränderten auch die Rollen der nationalen Raumfahrtagenturen, sagte der Chef der europäischen Raumfahrtagentur ... mehr
Weniger heimische Fischarten in bayerischen Gewässern

Weniger heimische Fischarten in bayerischen Gewässern

Regenbogenforelle und Schwarzmeergrundeln statt Äsche, Hasel und Barbe - in bayerischen Flüssen bekommen heimische Fischarten immer mehr Konkurrenz. Einige von ihnen seien mittlerweile sogar vom Aussterben bedroht, wie Jürgen Geist von der Technischen ... mehr
Bernstein-Waldschaben suchen ihr Winterquartier in Wohnungen

Bernstein-Waldschaben suchen ihr Winterquartier in Wohnungen

Die kalten Herbstnächte treiben derzeit ungebetene, sechsbeinige Gäste in Wohnungen im Südwesten. Die aus den südlichen Schweizer Alpen eingewanderte Bernstein-Waldschabe sucht derzeit nach Quartieren für den Winter. Bernstein-Waldschaben suchen derzeit in Wohnungen ... mehr

US-Firma könnte deutsche Astronautin ins All bringen

Die erste deutsche Astronautin könnte mit einer US-Firma ins All fliegen. Die private Initiative "Astronautin" unterzeichnete am Montag eine entsprechende Vereinbarung mit dem Unternehmen Axiom Space. "Wir wollen beim Flug und beim Training zusammenarbeiten", sagte ... mehr

Neuer Wettlauf zum Mond soll Innovationen fördern

Fast 50 Jahre ist die erste Mondlandung her - jetzt soll ein neuer Wettlauf zum Mond technische Innovationen für eine Rückkehr zum Erdtrabanten voranbringen. Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen aus aller Welt sind dazu aufgerufen, sich ab Anfang ... mehr

Entfesseltes Immunsystem: Medizin-Nobelpreis für neue Krebstherapie

Stockholm (dpa) - Die Verfahren helfen bei weitem nicht allen Patienten, aber sie können Menschen retten, die sonst kaum eine Chance hätten: Immuntherapien sind die neuen Hoffnungsträger in der Krebsmedizin. Die vierte Säule der Krebstherapie ... mehr

Ehrung für zwei Mediziner - Krebstherapie: Nobelpreis für Entfesselung von Immunzellen

Berlin (dpa) - Ihre Entdeckung rettet täglich Leben: Für die Entwicklung spezieller Krebstherapien bekommen der US-Amerikaner James Allison und der Japaner Tasuku Honjo den diesjährigen Nobelpreis für Medizin. "Ihre Erkenntnisse haben großen Nutzen für die Menschheit ... mehr

Extremwetter durch Klimawandel: Weltklimarat startet Beratungen zum 1,5-Grad-Ziel

Incheon (dpa) - Führende Klimaforscher beraten in Südkorea, wie die Staaten die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius begrenzen können. Zur Zeit des Pariser Klimaabkommens von 2015 sei noch "relativ unklar gewesen, welche Risiken in einer ... mehr

Projekt untersucht Belastungen bei Pflege von Demenzkranken

Pflegende Angehörige von Demenzkranken benötigen Unterstützung, um den Anforderungen gewachsen zu sein. Ein neues Forschungsprojekt des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) an den Standorten Greifswald/Rostock untersucht, wie Belastungen ... mehr

Mehr zum Thema Wissenschaft im Web suchen

Dresdner Forscher arbeiten ohne Exzellenzförderung weiter

Trotz des Wegfalls von Geldern aus der Exzellenzinitiative wollen Wissenschaftler eines Dresdner Forschungsprojekts ihre Arbeiten fortsetzen. Das Center for Advancing Electronics Dresden war Ende September ... mehr

Anti-Tabak-Konferenz: Alternativen zu Zigaretten auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten wie E-Zigaretten und Tabakerhitzer sind weltweit auf dem Vormarsch. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Auftakt der Anti-Tabak-Konferenz ... mehr

Unzufriedenheit mit Demokratie: Populismus greift in Deutschland weiter um sich

Berlin (dpa) - Immer mehr Deutsche sind für populistische Parolen empfänglich. Gleichzeitig nimmt einer Umfrage zufolge die Zufriedenheit mit der gelebten Demokratie hierzulande ab. Das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap hatte die Teilnehmer ... mehr

Weltgrößter Raumfahrtkongress startet in Bremen

Der nach Veranstalterangaben weltgrößte Raumfahrtkongress ist in Bremen gestartet. Mehr als 6000 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik kamen am Montag zur Eröffnung des International Astronautical Congress (IAC). "Wir betreten eine neue Ära der Raumfahrt ... mehr

Leistungsdruck im Bett: Fluch und Segen nach 20 Jahren Viagra

Berlin (dpa) - Muss ein Mann immer können, um ein richtiger Mann zu sein? Über diese Frage wird in Deutschland auch 20 Jahre nach dem Verkaufsstart der Potenzpille Viagra selten offen gesprochen, schon gar nicht unter Männern. "Der Leistungsdruck ist beim Sex nicht ... mehr

Auf der Suche nach der Leopoldina-Muschelsammlung

In Halle und Bonn wird nun nach der Muschelsammlung der "Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina" (Halle) gesucht. Grundlage ist ein jüngst wieder aufgetauchtes dreibändiges Werk, in dem die 650 Konchylien, der damalige Oberbegriff für Schalentiere, verzeichnet ... mehr

Tomohiro Iseda aus Japan ist Weltmeister im Kopfrechnen

Der 14 Jahre alte Schüler Tomohiro Iseda aus Japan ist Weltmeister im Kopfrechnen. Er setzte sich am Wochenende in Wolfsburg gegen 39 Mitstreiter durch. Das teilte Martina Flamme-Jasper vom Wissenschaftsmuseum Phaeno, dem Austragungsort des Wettkampfes, am Sonntag ... mehr

Lieber kleinere Beutetiere - Studie: Katzen helfen nur bedingt gegen Ratten

New York (dpa) - Katzen sind im Kampf gegen Ratten nur bedingt hilfreich. Das berichten US-Forscher nach einer Studie in New York. Darin beobachtete das Team mehrere Monate mit Videokameras eine Rattenkolonie, in deren Nähe regelmäßig verwilderte Katzen kamen. Innerhalb ... mehr

Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Klassische Studienfächer sind bei den Erstsemestern in Niedersachsen und Bremen beliebt. Vor allem für Medizin, Jura, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Psychologie und Lehramt bewarben sich wie auch in den Vorjahren viele Abiturienten, wie die Koordinierungsstelle ... mehr

Kopfrechner suchen in Wolfsburg ihre Weltmeister

Taschenrechner verboten: Heute starten in Wolfsburg die Weltmeisterschaften im Kopfrechnen in verschiedenen Disziplinen. Qualifiziert haben sich 40 Teilnehmer. Der jüngste sei ein zwölfjähriger japanischer Schüler, der älteste ein 74 Jahre alter ... mehr

Markenzeichen blaue Federn: Neue Kolibri-Art in Ecuador entdeckt

Quito (dpa) - Schillernde blaue Federn am Hals kennzeichnen eine neue Kolibri-Art, die Wissenschaftler in Ecuador entdeckt haben. Sie fanden den Vogel in einem bisher wenig von Vogelkundlern erforschten Andengebiet in der Provinz Loja im Südwesten des Landes ... mehr

Tropenmediziner warnen: West-Nil-Virus erfordert mehr Sicherheit bei Blutspenden

Hamburg (dpa) - Angesichts der Ausbreitung des West-Nil-Virus in Deutschland spricht sich Tropenmediziner Jonas Schmidt-Chanasit für eine neue Diskussion über die Sicherheit von Blutkonserven aus. "Blutspendedienste müssen sich damit in Zukunft ... mehr

Usutu- und West-Nil-Virus - Tropenmediziner: Sicherheit von Blutspenden neu diskutieren

Hamburg/Berlin (dpa) - Angesichts der Ausbreitung des West-Nil-Virus und verwandter Erreger in Deutschland spricht sich ein Tropenmediziner für eine neue Diskussion zur Sicherheit von Blutkonserven aus. "Blutspendedienste müssen sich damit in Zukunft ... mehr

Polychlorierte Biphenyle - Studie: Orca-Populationen durch Umweltgift bedroht

Aarhus (dpa) - Ein langlebiges Umweltgift bedroht einer Studie zufolge einen großen Teil der weltweiten Orca-Populationen. Demnach könnten PCB (Polychlorierte Biphenyle) in etlichen Regionen innerhalb der kommenden Jahrzehnte ganze Bestände der Delfin ... mehr

Fördermillionen für fünf niedersächsische Hochschulen

In der Hochschulförderung erhalten fünf Universitäten in Niedersachsen hohe Summen von Bund und Ländern. Sie bilden sechs sogenannte Exzellenzcluster, die in einem aufwendigen Verfahren für eine Förderung ihrer Projekte ausgewählt wurden, wie Bundesforschungsministerin ... mehr

Fördermillionen für hessisches Hochschulprojekt

In der Hochschulförderung erhalten bundesweit 34 Universitäten hohe Summen von Bund und Ländern. In Hessen haben sich die Goethe-Universität Frankfurt und die Justus-Liebig-Universität Gießen mit ihrem gemeinsamen Antrag für ein Exzellenzcluster durchgesetzt ... mehr

Sechs Südwest-Unis im Rennen um den Exzellenztitel

In der Hochschulförderung erhalten sechs Südwest-Unis hohe Summen von Bund und Ländern. Das teilte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) am Donnerstag in Bonn mit. Nach Angaben des Stuttgarter Wissenschaftsministeriums haben damit gleich sechs Hochschulen ... mehr

Jena: Sieben Jahre Exzellenz-Millionen für Forschungsverbund

Jubel an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena: Die Hochschule kann mit ihrem Forschungsverbund "Balance of the Microverse" in den nächsten sieben Jahren mit bis zu 50 Millionen Euro von Bund und Ländern rechnen. Die Uni Jena ist die einzige in Hochschule ... mehr

Fördermilliarden für sieben NRW-Universitäten

In der Hochschulförderung erhalten sieben Universitäten in Nordrhein-Westfalen hohe Summen von Bund und Ländern. Sie bilden 14 sogenannte Exzellenzcluster, die in einem aufwenigen Verfahren für eine Förderung ihrer Projekte ausgewählt wurden ... mehr

Zwei Exzellenzcluster für Kieler Uni

Die Universität Kiel bekommt in den nächsten Jahren etwa 100 Millionen Euro Fördermittel für Spitzenforschung. Zwei von drei Kieler Forschungsprojekten setzten sich in der bundesweiten Finalrunde für die Exzellenzstrategie der Förderperiode 2019 bis 2026 am Donnerstag ... mehr

Uni Hamburg erhält Zuschlag für vier Exzellenzcluster

An der Universität Hamburg werden künftig vier Spitzenforschungsprojekte im Rahmen der "Exzellenzstrategie" von Bund und Ländern mit Millionensummen gefördert. Das gab die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz am Donnerstag in Bonn bekannt, die in der Endrunde unter ... mehr

Hochleistungsscanner soll Erkenntnisse zu Demenz liefern

Forscher des Magdeburger Leibniz-Instituts für Neurobiologie (LIN) können dem Gehirn von Mäusen und Ratten beim Arbeiten jetzt noch genauer zuschauen - und wollen damit mehr über Demenz, Schlaganfall oder Epilepsie erfahren. Am Donnerstag wurde am Institut ... mehr

West-Nil-Virus auch bei Amsel in Mecklenburg-Vorpommern

Vier Wochen nach dem bundesweit ersten Befund bei einem Bartkauz in Halle (Saale) ist das West-Nil-Virus auch bei einer toten Amsel aus dem Landkreis Rostock festgestellt worden. Das sei der erste Infektionsnachweis in Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Umwelt ... mehr

Schimpansenschädel und uralte Riesenschwämme im Landesmuseum

300 Schimpansenschädel und 4 riesige Kaulquappen-Modelle gehören zu den Höhepunkten einer naturwissenschaftlichen Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt. Unter dem Titel "Stages - Episoden des Lebens" geht es von diesem Freitag bis zum 27. Januar ... mehr

Studie: Bewegung im Schulunterricht verbessert Leistungen

Ab und zu durch das Klassenzimmer flitzen - das tut Kindern gut und verbessert ihre Leistungen. So lautet das Zwischenfazit einer Studie der Medizinischen Hochschule Hannover. Sportwissenschaftler und -mediziner begleiten Zweit- und Fünftklässler seit gut eineinhalb ... mehr

Gut fürs Herz: Weißdorn ist Arzneipflanze des Jahres 2019

Würzburg (dpa) - Der Weißdorn ist die Arzneipflanze des Jahres 2019. Die Pflanze aus der Familie der Rosengewächse werde seit vielen Jahrhunderten vor allem gegen Herz- und Kreislaufschwäche eingesetzt, sagte Tobias Niedenthal vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte ... mehr

Exzellenzcluster-Entscheidung: Hamburger Uni hofft auf vier

In der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern fällt heute in Bonn die Entscheidung über die Förderung der neuen Hochschul-Exzellenzcluster. Es geht um insgesamt 385 Millionen Euro pro Jahr zur Förderung deutscher Spitzenforschung. Drei Viertel ... mehr

35 Prozent weltweit verloren: Alarmierender Rückgang der Feuchtgebiete weltweit

Genf (dpa) - Die besonders artenreichen Feuchtgebiete verschwinden weltweit in alarmierendem Ausmaß. Zwischen 1970 und 2015 sind 35 Prozent der Feuchtgebiete weltweit verloren gegangen, heißt es in einem neuen Naturschutzbericht. Schuld seien etwa der Klimawandel ... mehr

Millionen für Forschung: Jubel in Mainz

Freude auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite: Das Forschungsprojekt Prisma der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität wird weiter gefördert, ein Antrag der Uni des Saarlandes für ein Projekt namens "Digitale Realität" ging leer aus. Bundesweit bekommen ... mehr

Studie: Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Berlin (dpa) - Die Todesraten nach einem Oberschenkelhalsbruch liegen deutlich niedriger, wenn sich von Anfang an ein Team aus Unfallchirurgen, Altersmedizinern und Physiotherapeuten um die Patienten kümmert. Das ergab eine Untersuchung, teilten die Deutschen ... mehr

Weißdorn ist Arzneipflanze des Jahres 2019

Der Weißdorn ist zur Arzneipflanze des Jahres 2019 gewählt worden. Die Pflanze aus der Familie der Rosengewächse werde seit vielen Jahrhunderten vor allem gegen Herz- und Kreislaufschwäche eingesetzt, sagte Tobias Niedenthal vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte ... mehr

Verkannte Wirkung: Experten warnen vor Legal Highs im Straßenverkehr

Berlin (dpa) - Der Kick ist nur wenige Klicks entfernt: Wer auf der Suche nach berauschenden Stoffen das Internt durchforstet, wird schnell fündig. Unter dem Begriff Legal Highs werden dort viele Substanzen als vermeintliche legale und harmlose Rauschmittel beworben ... mehr

Studie: Viele Kollegen erhöhen das Scheidungsrisiko

Stockholm (dpa) - Gelegenheit macht Liebe: Wer am Arbeitsplatz mit vielen Kollegen des anderen Geschlechts zusammenarbeitet, lässt sich eher scheiden. Dies berichten Forscher der Universität Stockholm nach einer Analyse statistischer Daten ... mehr

Im "Wartemodus" - Matthias Maurer auf Weg ins All: "Weltraum macht süchtig"

Köln (dpa) - Als der Esa-Chef Jan Wörner seinen Satz beendet hat, wird es erstmal ganz still im Europäischen Astronautenzentrum in Köln. Der ein oder andere im Publikum raunt ein "Oh!" in sich hinein - dann brandet Applaus auf. Wörner, Generaldirektor ... mehr

Experte: Nicht mehr Stressfaktoren

Die Menschen sind heutzutage nach Meinung eines Mainzer Stressforschers nicht mehr Stressfaktoren ausgesetzt als früher. Vielmehr könnten sie nicht mehr so gut damit umgehen oder betrachteten sie als belastender. "Ich glaube nicht, dass die Stressoren steigen", sagte ... mehr

Saarländer Matthias Maurer offiziell Astronaut

Er könnte der nächste Deutsche sein, der bald ins All fliegt: der aus dem Saarland stammende Matthias Maurer. Wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt am Dienstag mitteilte, hat Maurer seine Grundausbildung abgeschlossen und darf sich nun offiziell Esa-Astronaut ... mehr

Fremdes Sonnensystem - Interstellarer Gast: Mögliche Heimat von "Oumuamua" gefunden

Heidelberg (dpa) - Forscher haben vier mögliche Heimatsterne des ersten nachgewiesenen Besuchers aus einem anderen Sonnensystem gefunden: Sie verfolgten dazu die Flugbahn von "Oumuamua" zurück - so der Name des Objekts, das vor rund einem Jahr entdeckt wurde ... mehr

Superhirn: Deutschlands schnellster Rechner SuperMUC-NG gestartet

Der schnellste Rechner Deutschlands steht in München. Der Rechner "SuperMUC-NG" schafft 26 Billiarden Rechenschritte pro Sekunde – deutlich schneller als der Vorgänger. Deutschlands derzeit schnellster Rechner, der SuperMUC-NG, ist auf dem Forschungscampus Garching ... mehr

Neue Therapie erforscht: Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen

Rochester (dpa) - Ein Gelähmter kann mit etwas Hilfe wieder einige Schritt gehen. Mittels elektrischer Rückenmarkstimulation und 43 Wochen Rehabilitationstherapie konnte der Patient mit 331 Schritten 102 Meter zurücklegen, wie ein Forscherteam von der Mayo Clinic ... mehr

Impulse in Beinmuskeln: Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen

Rochester (dpa) - Ein Gelähmter kann mit etwas Hilfe wieder einige Schritt gehen. Mittels elektrischer Rückenmarkstimulation und 43 Wochen Rehabilitationstherapie konnte der Patient mit 331 Schritten 102 Meter zurücklegen. Das berichtet ein Forscherteam ... mehr

Redox-Flow-Batterie zeigt im ersten Jahr Probleme

Der Betrieb der größten Flüssigkeitsbatterie in Deutschland hat die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts in Pfinztal bei Karlsruhe vor zum Teil unerwartete Probleme gestellt. "Es ist keine Sache, von der man sagt, alles läuft super, das ist aber wahrscheinlich nicht ... mehr

Tiefseebewohner: Forscher filmen Aal mit Riesenmaul

Honolulu (dpa) - Wissenschaftlern sind seltene Filmaufnahmen eines aufgeblasenen Pelikanaals gelungen: Auf dem Video ist zu sehen, wie der Aal sein Maul aufreißt, eine Art Beutel aufbläst und sich so deutlich größer macht, als er eigentlich ist. Die Forscher entdeckten ... mehr

Roboter üben Zusammenarbeit auf virtuellem Mars

40 Quadratkilometer Mars entstehen gerade an der Bremer Universität - zumindest virtuell. Informatiker entwickeln dort eine detailgetreue Simulation der Mars-Oberfläche. Forscher sollen in der virtuellen Welt die Zusammenarbeit von verschiedenen Weltraumrobotern ... mehr

Neuer "grüner" Hochleistungsrechner für Goethe-Universität

Ein besonders energieeffizienter Hochleistungsrechner entsteht derzeit an der Goethe-Universität in Frankfurt. Ab Dezember soll der Supercomputer wissenschaftliche Experimente unterstützen, wie die Universität am Montag mitteilte. Der Computer hat die dreifache ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe