Sie sind hier: Home > Themen >

Wissenschaftlichen Dienst

Thema

Wissenschaftlichen Dienst

Bundestags-Wissenschaftler: Gutachten zweifelt Rechtmäßigkeit der Soleimani-Tötung an

Bundestags-Wissenschaftler: Gutachten zweifelt Rechtmäßigkeit der Soleimani-Tötung an

Berlin (dpa) - Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags haben erheblich Zweifel daran, dass die gezielte Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch das US-Militär mit dem Völkerrecht zu vereinbaren ist. "Nach den Einlassungen der US-Administration ... mehr
Corona-News: Friedrich Merz über die Arbeit der Bundesregierung in der Krise

Corona-News: Friedrich Merz über die Arbeit der Bundesregierung in der Krise

Das Ende der bundesweiten Corona-Maßnahmen ist nicht in Sicht. Ein Hoffnungsschimmer kommt nun aus Bayern: In einem Hotspot-Ort kann die strenge Ausgangssperre vorzeitig gelockert werden. Alle Infos im Newsblog. Weltweit sind schon mehr als eine Million Menschen ... mehr
Corona-Krise in Berlin: Schutzmasken für 1.-Mai-Demos im Gespräch

Corona-Krise in Berlin: Schutzmasken für 1.-Mai-Demos im Gespräch

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.53 Uhr: Bis morgen. Wir verabschieden uns für heute. Auch morgen gibt es wieder aktuelle News aus Berlin für Sie. Bis dahin ... mehr
Debatte um Handlungsfähigkeit: Grundgesetzänderung für Bundestag-Notfalllösung?

Debatte um Handlungsfähigkeit: Grundgesetzänderung für Bundestag-Notfalllösung?

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) stößt mit Überlegungen für eine Grundgesetzänderung, die das Parlament in der Corona-Krise handlungsfähig halten soll, auf Ablehnung bei den Fraktionen. "Krisen sind für Verfassungsänderungen kein guter ... mehr
Hilfreich oder nicht?: Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Hilfreich oder nicht?: Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Berlin (dpa) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat in der Coronakrise seine Einschätzung für das Tragen von Mundschutz geändert. Wenn Menschen - auch ohne Symptome - vorsorglich eine Maske tragen, könnte das das Risiko einer Übertragung von Viren auf andere mindern ... mehr

Keine Belege für die Wirkung: Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Berlin (dpa) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat in der Coronakrise seine Einschätzung für das Tragen von Mundschutz geändert. Wenn Menschen - auch ohne Symptome - vorsorglich eine Maske tragen, könnte das das Risiko einer Übertragung von Viren auf andere mindern ... mehr

Coronavirus-Krise – Bayern: Bund und Länder wollen keine Maskenpflicht

In Deutschland bestimmt das Coronavirus weiterhin das Handeln der Menschen. Eine Maskenpflicht soll es dennoch vorerst nicht geben.  Alle Infos im Newsblog. In Deutschland sind schon mehr als 77.000 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden. In Bayern ... mehr

Virus-Welle verlangsamt - Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Rom (dpa) - Die italienische Regierung verlängert die strengen Ausgangsbeschränkungen für die 60 Millionen Bürger wegen der Corona-Krise bis zum 13. April. Die entsprechende Entscheidung habe das Kabinett nach Rücksprache mit den wissenschaftlichen Beratern getroffen ... mehr

Experten regen Verfassungsänderung für Notparlament an

In die Debatte um ein Berliner Notparlament in Corona-Zeiten kommt womöglich Bewegung. In einem Gutachten stellt der wissenschaftliche Dienst des Abgeordnetenhauses klar, dass die Verfassung geändert werden muss, um die Beschlussfähigkeit des Parlaments ... mehr

NRW trifft Vorbereitungen für äußersten Corona-Notfall

Mit einem außergewöhnlichen Epidemie-Gesetz und einer stärkeren Vernetzung von Krankenhäusern bereitet sich NRW für den Fall vor, dass die Corona-Pandemie das Land mit großer Wucht trifft. Im "äußersten Notfall" wäre es durch das von der Landesregierung geplante Gesetz ... mehr
 

Verwandte Themen zu Wissenschaftlichen Dienst



shopping-portal