• Home
  • Themen
  • Wladimir Putin


Wladimir Putin

Wladimir Putin

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Während der Krieg besonders im Osten der Ukraine weitergeht, trifft Österreichs Kanzler Nehammer in Moskau Kremlchef Putin...

Anwohner stehen vor ihren Wohnungen in Charkiw, während Geschäfte nach einem russischen Angriff brennen.

Sie sind die Maklerfirma der Reichen: Engel & Völkers war gerade erst Partner für Putins Ex-Geliebte. Wie lange geht das Geschäft im Land der Oligarchen noch? 

Luxusimmobilie: Die protzige und wenig geschmackvoll ausgestattete Wohnung der Frau, die als Putins Geliebte zu großem Reichtum gekommen ist, auf den Seiten von Engel & Völkers.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Angriffe auf Zivilisten, Vergewaltigungen, Einsatz von verbotenen Waffen: Die russische Armee soll im Ukrainekrieg für zahlreiche Kriegsverbrechen verantwortlich sein. Die Ukraine ermittelt in Tausenden Fällen. 

In der Region Kiew werden getötete Zivilisten abtransportiert: Die russische Armee soll für zahlreiche Kriegsverbrechen in der Ukraine verantwortlich sein.

In Syrien ließ Alexander Dwornikow ganze Städte zerstören, um Baschar al-Assad an der Macht zu halten. Jetzt soll der General gegen die Ukraine kämpfen. Doch dort erwarten ihn andere Gegner.

General Alexander Dwornikow, Zerstörer von Aleppo und "Held der russischen Föderation".

Erst war er in Kiew, nun reist Ă–sterreichs Kanzler Karl Nehammer zu Wladimir Putin. Das liegt auch am Sonderstatus des deutschen Nachbarlands, das im Ukraine-Krieg auf die Probe gestellt wird. Ein Ăśberblick.

Österreichs Kanzler Karl Nehammer: Er sagt, er wolle mit dem russischen Präsidenten Klartext reden.

Sind in der aktuellen Situation Witze über den Kreml-Chef Wladimir Putin moralisch vertretbar? Ja, sagt Comedian Carolin Kebekus. Sie äußerte sich in einem Interview über die befreiende Wirkung von Putin-Witzen.

Die Komikerin Carolin Kebekus sitzt für eine Podcast-Aufnahme in einem Tonstudio (Archivbild): Putins Schönheitsoperationen bieten genug Stoff für einige WItze.

Auf das Sowjetische Ehrenmal in Berlin-Treptow sind mit roter Farbe Parolen gegen den Krieg in der Ukraine und gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin gesprüht worden.

Sowjetisches Ehrenmal besprĂĽht

Der ukrainische Präsident Selenskyj appelliert, den Druck auf Moskau zu erhöhen. Ukraine rechnet nicht mit baldigem Treffen mit Putin...

Ein Minenwarnschild in einem zerstörten Park in Borodjanka nach dem Abzug der russischer Truppen.

Er habe ihn als "Mann der Demokratie" kennengelernt, sagt der ehemalige italienische Premier über Wladimir Putin. Nun hat Silvio Berlusconi das Handeln des russischen Präsidenten kritisiert. 

Silvio Berlusconi und Wladimir Putin: Der ehemalige italienische Premier hat sich enttäuscht über den russischen Präsidenten wegen des Ukraine-Kriegs gezeigt. (Archivfoto)

Während die Ukraine ihre Handelsbeziehungen mit Russland beendet, fordert Präsident Selenskyj erneut ein Embargo gegen russisches Öl. Im Donbass kommen Zivilisten ums Leben. Ein Überblick.

Wolodymyr Selenskyj und Wladimir Putin im Dezember 2019: Ein Berater des ukrainischen Präsidenten hält ein baldiges Treffen der beiden Staatsoberhäupter für unrealistisch. (Archivfoto)

Ein Raketenangriff auf einen mit FlĂĽchtlingen gefĂĽllten ukrainischen Bahnhof sorgt erneut fĂĽr Entsetzen. Die EU und die USA sehen die...

Eine zerstörte Brücke über den Fluss Irpin auf einer Autobahn unweit von Kiew.

Wladimir Putin soll mit einer angeblichen Ex-Geliebten ein gemeinsames Kind haben. Nun wurden Bilder der speziell eingerichteten Wohnung veröffentlicht, in der Mutter und Tochter wohl gelebt haben.

Wladimir Putin: Bilder der Wohnung seiner früheren Geliebten wurden im Internet veröffetlicht.

Die Hunderte Millionen Euro teure Jacht "Dilbar" gehört dem russischen Oligarchen Alischer Usmanow, der auf der EU-Sanktionsliste steht. Für deutsche Behörden ist der Zugriff allerdings kein leichtes Spiel.

Jacht "Dilbar" und ihr Besitzer Alischer Usmanow (Archivbilder): 800 Millionen Euro schwer soll das 156 Meter lange Schiff sein.
Von Gregory Dauber

Man müsse mit Putin trotz mutmaßlicher Gräueltaten im Gespräch bleiben: Das betonte Bundeskanzler Scholz in London. Zuvor hatte es scharfe Kritik vom polnischen Ministerpräsidenten gegeben.

Olaf Scholz: Nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister, äußerte sich der Bundeskanzler auch zu den Gesprächen zwischen dem französischen Präsidenten Macron und dem russischen Machthaber Putin.

Wladimir Putin hält sie strikt heraus aus der Öffentlichkeit und achtet streng darauf, nicht über sie zu sprechen. Wer also sind seine Töchter, die nun von den USA und der EU sanktioniert werden sollen?

Wladimir Putin: Hier mit seiner Ex-Frau Ljudmila und seinen Töchtern in den Neunzigern in Sankt Petersburg.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Inwieweit steht Russlands Bevölkerung hinter dem Angriffskrieg gegen die Ukraine? Eine neue Studie zeigt, wie sich die Haltung zuletzt verändert hat. Auch die Meinung über Deutschland wandelt sich.

Zuschauer bei einem Auftritt von Russlands Präsident Putin im Moskauer Luschniki-Stadion: Das Vertrauen in ihn wächst auch bei den Jungen.

In Den Haag läuft ein erstes Ermittlungsverfahren gegen Wladimir Putin wegen möglicher Kriegsverbrechen in der Ukraine. Doch wie stehen derzeit die Chancen auf eine Verurteilung? Ein Überblick.

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag: Ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Kriegsverbrechen in der Ukraine läuft bereits.

Viel war in den letzten Wochen von russischen Oligarchen die Rede, die um ihre Milliarden fürchten müssen. Doch die Kriegssanktionen trafen längst nicht alle aus Putins Geldelite.

Wladimir Potanin: Seine Frau Ekaterina und seine 88,5 Meter lange Luxusjacht Nirvana vor der KĂĽste Monacos.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Die Verantwortlichen unserer Russland-Politik brechen ihr Schweigen. Doch den entscheidenden Fragen weichen sie aus.

Politiker Schwesig, Merkel, Steinmeier: Ihre Russland-Politik muss aufgearbeitet werden.
Ein Kommentar von Fabian Reinbold

Um Russland wegen seines Angriffskriegs in der Ukraine unter Druck zu setzen, gibt es viele Möglichkeiten. Dazu gehören Sanktionen gegen Oligarchen. Doch die erweisen sich oft als schwierig. Auch in Berlin.

Eibenhecken, ein breiter Zaun, Kameras: So will der Oligarch Rotenberg seine Villa in Berlin schĂĽtzen.
Von Jannik Läkamp

Im Ukraine-Krieg läuft für Wladimir Putin vieles schief, die erste Angriffswelle wurde zur Katastrophe mit hohen Verlusten. Nun sorgt auch der Kremlsprecher für Ärger. Gibt es erste Risse im Putin-System? 

Wladimir Putin bei einer russischen Militärübung im Jahr 2019: Sein Krieg gegen die Ukraine wird für Russland zum Desaster.
Von Patrick Diekmann

Die Autokorsos von Unterstützern des russischen Angriffskriegs greifen in Deutschland um sich. Fürs kommende Wochenende waren mindestens fünf geplant – und in internen Gruppen geht es nationalistisch zu.

Russischer Autokorso: Nach den Demonstrantionen unter anderem in Köln und Berlin sind fürs kommende Wochenende vier solcher Veranstaltungen angemeldet.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Er war frĂĽher in der Bundesliga als StĂĽrmer unterwegs, nun verteidigt er sein Land: Igor Belanov. Der Ukrainer, der in Odessa geboren wurde, zeigt sich in Uniform und mit Gewehr.

Igor Belanov: Im Trikot der Gladbacher 1998 in der Bundesliga gegen Stuttgart.

Die EU reagiert auf die Entdeckung von Kriegsverbrechen in der Ukraine mit dem fünften großen Sanktionspaket gegen Russland. Zuvor hatte es Streit und Verzögerungen gegeben – auch wegen Wünschen aus Deutschland. 

Kohle wird auf ein Schiff in Hamburg verladen (Symblobild): Die EU verhängt ein Embargo auf Kohle aus Russland.

Erstmals im sechs Wochen währenden russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine räumt Moskau große eigene Verluste ein. Das sei eine "gewaltige Tragödie", sagt Putins Sprecher – und gibt die Schuld allein der Ukraine. 

Russische Soldaten in der selbsternannten "Volksrepublik" Luhansk: Noch immer darf in Russland nicht von einem Krieg gesprochen werden – der Angriffskrieg auf die Ukraine wird als "Spezialoperation" bezeichnet.

Russische Truppen, die zuvor Richtung Kiew marschierten, formieren sich auf heimischem Gebiet neu. Experten warnen, dass bald ein Großangriff im Osten der Ukraine beginnen könnte.

Russischer Militärtransporter in Mariupol: Beobachter erwarten, dass sich das russische Militär sammelt, um in den nächsten Tagen einen Großangriff im Osten der Ukraine zu starten.

Russland hat fällige Auslandsschulden erstmals in Rubel bezahlt. Das ist ein Vertragsbruch und könnte schon in wenigen Wochen zur Staatspleite führen. t-online erklärt, was das bedeutet.

Eine Wechselstube in Moskau: Der Rubel hat sich durch umstrittene MaĂźnahmen des Kremls wieder stabilisiert.
Von Frederike Holewik

Gerhard Schröder ist nicht mehr Mitglied von Hannover 96. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat der 78-Jährige seinen Austritt erklärt. 96 hatte zuvor angekündigt, einen Ausschluss Schröders zu prüfen.

Gerhard Schröder: Der Ex-Bundeskanzler gehört Hannover 96 nicht mehr an.

Der UN-Sicherheitsrat soll den Frieden in der Welt erhalten. Doch auch im Ukraine-Krieg versagt das mächtigste Gremium der Welt. Warum man es darum gleich abschaffen kann. 

Wassili Nebensja: Er ist Putins Bote bei der UN.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

SPD-Chef Klingbeil hat im TV von Lauterbachs Kehrtwende bei der Isolationspflicht erfahren. Lanz fragte: Wusste wenigstens der Kanzler Bescheid? Und wo bleiben die Panzer fĂĽr die Ukraine?

Lars Klingbeil bei Markus Lanz (Archivbild): Der SPD-Chef erklärte den Verzug bei Waffenlieferungen.
Von Nina Jerzy

Mordende Soldaten, korrupte Politiker, Lügen und Unterdrückung: Russland verwandelt sich in einen totalitären Staat. Darauf gibt es nur eine Antwort.

Zu Putins brutalsten Soldaten gehören tschetschenische Spezialeinheiten.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website