Thema

WM

WM in London: Darts-Weltmeister Cross nimmt erste Hürde

WM in London: Darts-Weltmeister Cross nimmt erste Hürde

London (dpa) - Darts-Weltmeister Rob Cross hat auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung die erste Hürde genommen. Der 28 Jahre alte Engländer schlug den Niederländer Jeffrey de Zwaan mit 3:1 und trotzte dabei auch einigen Startschwierigkeiten. Cross bestach ... mehr
Weltturnier in Indien: Hockey-Herren bei WM gegen Belgier auf verlorenem Posten

Weltturnier in Indien: Hockey-Herren bei WM gegen Belgier auf verlorenem Posten

Bhubaneswar (dpa) - 0:9 nach Strafecken, 1:2 nach Toren: Die deutschen Hockey-Herren waren im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Indien gegen klar überlegene Belgier auf verlorenem Posten und mussten ihren Traum vom WM-Coup früh begraben. "Wir haben heute nicht ... mehr
Titelkämpfe in China: Brustschwimmer Koch holt WM-Bronze und verliert Weltrekord

Titelkämpfe in China: Brustschwimmer Koch holt WM-Bronze und verliert Weltrekord

Hangzhou (dpa) - Bei der Siegerehrung strahlte Marco Koch dann doch ein wenig Freude aus. Deutschlands Brustschwimm-Ass lächelte, nahm seine Bronzemedaille entgegen und winkte ins Publikum. Unmittelbar nachdem er über 200 Meter den deutschen Schwimmern am dritten ... mehr
Darts-WM in London - Ally Pally statt Touri-Tour: Hopp spürt das Kribbeln

Darts-WM in London - Ally Pally statt Touri-Tour: Hopp spürt das Kribbeln

London (dpa) - Das Feeling im Alexandra Palace von London möchte Max Hopp so gut es geht auskosten - und das so lange wie möglich. Deshalb flog Deutschlands größtes Darts-Talent schon zwei Tage vor seinem WM-Auftakt nach London.  Doch sein Programm für die britische ... mehr
Testspielsieg gegen Polen - DHB-Team vor Handball-WM im Steigflug:

Testspielsieg gegen Polen - DHB-Team vor Handball-WM im Steigflug: "Die Chemie stimmt"

Rostock (dpa) - Die Handball-Nationalmannschaft hat WM-Witterung aufgenommen. Exemplarisch für das Championat könnte das Testspiel gegen Polen sein: Langsam reinkommen, aber dann explodieren! Der deutliche 35:23 (16:13)-Erfolg über den im Umbruch steckenden ... mehr

K.o. in der Hauptrunde - Nach EM-Aus: DHB-Frauen nehmen WM 2019 ins Visier

Nancy (dpa) - Als die deutschen Handball-Frauen nach dem vorzeitigen K.o. bei der Europameisterschaft ihre Koffer packten, nahmen sie bereits das nächste Reiseziel ins Visier. "Wir sind heiß auf die WM in Japan", sagte Torfrau Dinah Eckerle. Und auch Bundestrainer ... mehr

Handball-WM - Verletzter Kraus: Kein Groll wegen Nichtnominierung

Frankfurt/Main (dpa) - Handball-Weltmeister Michael Kraus hegt keinen Groll wegen seiner Nichtnominierung für die Heim-WM. "Die Enttäuschung hält sich ehrlich gesagt in Grenzen, da ich bis heute keinen Kontakt zum Bundestrainer hatte", sagte der momentan verletzte ... mehr

Von AllyPally bis Zahlen: Das ABC zur Darts-Weltmeisterschaft 2019

London (dpa) - An diesem Donnerstag beginnt die Darts-WM 2019 im "AllyPally" in London. An 17 Tagen treten die besten Pfeile-Werfer der Welt gegeneinander an, um an Neujahr den neuen Weltmeister zu küren. Die Deutsche Presse-Agentur erklärt die Trend-Sportart ... mehr

Titelkämpfe in China: Staffel schwimmt deutschen Rekord zum WM-Start

Hangzhou (dpa) - Die deutschen Schwimmerinnen haben zum Auftakt der Kurzbahn-WM einen mehr als zwei Jahrzehnte alten Rekord gebrochen und sich auch ohne Medaille über einen erfolgreichen Start gefreut. Am ersten Tag der Titelkämpfe in Hangzhou unterbot die 4x100-Meter ... mehr

Raus aus den Bierhallen: Darts ist Fan-Magnet und Millionenmaschine

London (dpa) - Aller Anfang ist schwer - und manchmal ziemlich ernüchternd. Auf der Bühne im Frankfurter Südbahnhof werfen ein paar wenige Athleten kleine Pfeile auf eine Scheibe. Auf den Bierbänken sitzen gerade mal 20 Zuschauer. Die Stimmung? Sehr bescheiden ... mehr

Aufgebot für die Endrunde - Erster Meilenstein auf dem Weg zur WM: Kadernominierung

Rostock (dpa) - Jetzt wird es langsam ernst! Exakt einen Monat vor dem WM-Eröffnungsspiel der deutschen Handballer gegen eine Auswahl Koreas gibt Bundestrainer Christian Prokop heute in Rostock seinen erweiterten Kader für das Heimturnier bekannt. Wer sich nicht unter ... mehr

WM in Indien: Hockey-Herren schaffen direkten Viertelfinaleinzug

Bhubaneswar/Indien (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren haben es unnötig spannend gemacht, aber nach einer Zitterpartie wie erwartet doch den direkten Viertelfinal-Einzug bei der Weltmeisterschaft in Indien perfekt gemacht. Gegen Außenseiter Malaysia lag die Auswahl ... mehr

WM-Gegner - Losglück für DFB-Frauen: China, Spanien, Südafrika

Paris (dpa) - Mindestens 3400 Kilometer müssen sie kreuz und quer durch Frankreich touren, aber immerhin das Losglück war den deutschen Fußball-Frauen hold. Die "Tour de France" bis zum erhofften Weltmeistertitel wird für das Team der neuen Bundestrainerin Martina ... mehr

Handball-Nationalmannschaft - Heim-WM rückt näher: Erweiterter Kader wird nominiert

Rostock (dpa) - Christian Prokop weiß, dass die Handball-Weltmeisterschaft 2019 nun schon ganz nah ist. Nicht nur, weil der Bundestrainer mit seiner Mannschaft bereits am 10. Januar in Berlin in das Heimturnier startet. Prokop wird nun auch erstmals eine Entscheidung ... mehr

Bei WM-Auslosung gesetzt: DFB-Frauen weiter auf Rang zwei der Weltrangliste

Nyon (dpa) - Die deutschen Fußballfrauen bleiben in der Weltrangliste auf Rang zwei. Angeführt wird die vom Weltverband FIFA veröffentlichte Tabelle weiterhin von Weltmeister USA, der seinen Vorsprung auf das Team der neuen Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ... mehr

16-maliger Weltmeister: Darts-Superstar Phil Taylor genießt den Rentnerstatus

London (dpa) - Eine Darts-WM ohne Phil Taylor, das ist wie die Fußball-Bundesliga ohne den FC Bayern München und Borussia Dortmund. Doch während die beiden Traditionsclubs in der Geschichte der höchsten deutschen Spielklasse schon einzelne Jahre gefehlt haben ... mehr

Für 416 Clubs - 209 Millionen: FIFA beteiligt Vereine an WM-Einnahmen

Zürich (dpa) - 25 Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga erhalten vom Fußball-Weltverband FIFA insgesamt rund 19 Millionen US-Dollar. Es sind Ausgleichszahlungen, weil sie während der WM 2018 in Russland ihre Spieler für deren jeweilige Nationalteams abgestellt haben ... mehr

Handball-Nationalmannschaft: Bundestrainer Prokop nominiert Aufgebot für ersten WM-Test

Stuttgart (dpa) - Europameister Fabian Wiede kehrt für das erste Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft in den Kader der deutschen Handballer zurück. Der zuvor lange verletzte Rückraumspieler der Füchse Berlin steht ebenso wie der zuletzt fehlende Steffen Weinhold ... mehr

Schwergewichte - Box-WM ohne Sieger: Wilder und Fury wollen Rückkampf

Los Angeles (dpa) - Es sollte das größte Schwergewichts-Duell der vergangenen Jahre werden - doch am Ende standen beide Gegner unzufrieden im Ring. Unentschieden lautete das Urteil im WM-Kampf zwischen den Profiboxern Deontay Wilder aus den USA und Tyson ... mehr

Biathlon - Disl über WM: Dahlmeier "darf mich gerne überholen"

Berlin (dpa) - Biathlon-Legende Uschi Disl traut der aktuell noch pausierenden Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier trotz des verpassten Weltcup-Auftakts bei der WM in Östersund eine tragende Rolle zu. "In jedem Fall ist die WM das, was in dieser Saison ... mehr

Vor WM-Kadernominierung: Handball-Bundestrainer Prokop setzt auf drei Kreisläufer

Hamburg (dpa) - Anderthalb Wochen vor der Nominierung des vorläufigen Kaders für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark stattfindet, hat sich Bundestrainer Christian Prokop etwas in die Karten blicken lassen ... mehr

Tiebreak-Sieg gegen Caruana - Alter und neuer Schach-Weltmeister: Ära Carlsen geht weiter

London (dpa) - Da war es wieder, dieses Donald-Duck-Lächeln, das er immer aufsetzt, wenn er sich diebisch freut. Magnus Carlsen hatte nach seinem Sieg im Tiebreak der Schach-WM allen Grund dazu, denn der Norweger hatte es all seinen Kritikern gezeigt ... mehr

Sieg gegen Caruana - Carlsen erneut Schach-Weltmeister: Triumph im Tie-Break

London (dpa) - Magnus Carlsen hat den Angriff auf seinen Schach-Thron erneut abgewehrt und bleibt Weltmeister. Der 27 Jahre alte Norweger setzte sich in den Schnellschach-Partien im Tie-Break unerwartet deutlich mit 3:0 gegen seinen US-Herausforderer Fabiano Caruana ... mehr

Carlsen vs. Caruana: Erneutes Remis bei Schach-WM - Entscheidung am Mittwoch

London (dpa) - Magnus Carlsen und Fabiano Caruana haben sich in der zwölften Partie der Schach-WM in London wieder remis getrennt. Der Weltmeister aus Norwegen bot in London aus klar besserer Stellung die Punkteteilung an, die der US-Amerikaner Caruana nicht ablehnen ... mehr

Fußball: Alle zwei Jahre! Südamerika will radikale WM-Reform

Alle vier Jahre findet die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Geht es nach dem südamerikanischen Verband soll sich das ändern. Der südamerikanische Kontinentalverband CONMEBOL plädiert für die Austragung der Fußball-WM alle zwei Jahre. Einen entsprechenden Vorschlag ... mehr

Nächste Reform-Idee: Südamerikas Fußball-Chef für WM alle zwei Jahre

Buenos Aires (dpa) - Die FIFA beschäftigt sich offenbar mit einer weiteren revolutionären Fußball-Reform. Wie die "New York Times" berichtet, hat der südamerikanische Verbandschef und FIFA-Vizepräsident Alejandro Dominguez beim Weltverband den Vorschlag eingereicht ... mehr

Mehr zum Thema WM im Web suchen

Fliegengewicht - Wahner erste deutsche Amateur-Boxweltmeisterin: "Wahnsinn"

Neu-Delhi (dpa) - Ornella Wahner hat für den größten Erfolg im deutschen Amateurboxen der Frauen gesorgt. Die 25 Jahre alte Federgewichtlerin besiegte im Finale der Weltmeisterschaften in Neu-Dehli die Inderin Sonia mit 4:1 Punktrichterstimmen. Damit hat die für Tabea ... mehr

10. Partie in London: Nach Hochrisikopartie bei der Schach-WM wieder ein Remis

London (dpa) - Die zehnte Partie der Schach-WM in London zwischen dem Weltmeister Magnus Carlsen und seinem Herausforderer Fabiano Caruana endete nach einem spannenden Schlagabtausch wieder unentschieden. Beide Spieler wollten endlich die erste Partie bei dieser ... mehr

9. Partie in London: Auch neunte Partie der Schach-WM endet remis

London (dpa) - Auch die neunte Partie der Schach-WM in London zwischen dem Weltmeister Magnus Carlsen und seinem Herausforderer Fabiano Caruana ist mit einer Punkteteilung zu Ende gegangen. Der 27-jährige Titelverteidiger erspielte sich nach der Eröffnung einen Vorteil ... mehr

"Stuttgarter Zeitung": Kraus bekräftigt Wunsch nach Rückkehr in die DHB-Auswahl

Stuttgart (dpa) - Handball-Profi Michael Kraus hat seinen Wunsch bekräftigt, bei der Weltmeisterschaft im Januar wieder für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen. "Ich bin Handballer durch und durch und suche immer den Wettbewerb. Einen größeren Wettbewerb ... mehr

Bob Hanning - DHB-Vize: Handball muss Abstand zum Fußball klar verkürzen

Stuttgart (dpa) - Die Übertragung der nächsten Handball-Großturniere in ARD und ZDF gibt der Sportart nach Ansicht von DHB-Vize Bob Hanning die Chance, den Abstand zum Fußball deutlich zu verkürzen. "Der Handball muss in sieben Jahren näher am Fußball stehen ... mehr

Gemeinsame Bewerbung: Spanien will mit Marokko und Portugal WM 2030 austragen

Madrid (dpa) - Spanien strebt eine gemeinsame Bewerbung mit Portugal und Marokko für die Austragung der Fußball-WM 2030 an. "Ich habe diesen Vorschlag der marokkanischen Regierung unterbreitet und danach König Mohamed VI.", sagte der spanische Ministerpräsident Pedro ... mehr

5. Partie in London - Schach-WM: Wieder Remis zwischen Carlsen und Caruana

London (dpa) - Schach-Weltmeister Magnus Carlsen hat sich in der 5. WM-Partie von Herausforderer Fabiano Caruana nicht überraschen lassen und in einem spannenden Duell ein Remis erkämpft. Nach der Serie von fünf Unentschieden steht es in London 2,5:2;5 zwischen ... mehr

Testspiel gegen Deutschland: WM-Erfolg Russlands soll keine Eintagsfliege sein

Moskau (dpa) - Bloß nicht den Rücktritt des deutschen Bundestrainers herbeireden. Russlands Fußball-Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow umschifft geschickt die Frage eines Journalisten. Der Reporter einer russischen Zeitung wollte wissen, ob Tschertschessow nicht ... mehr

4. Partie in London - Schach-WM: Viertes Remis zwischen Carlsen und Caruana

London (dpa) - Vierte Partie, viertes Remis: Auch mit den weißen Steinen hat Titelverteidiger Magnus Carlsen seinen Herausforderer Fabiano Caruana bei der Schach-Weltmeisterschaft in London nicht bezwingen können. Nach nur 34 Zügen einigten sich der Weltmeister ... mehr

Handballer Dissinger: Verein hat Vorrang vor Gedanken an WM

Für den ehemaligen Handball-Nationalspieler Christian Dissinger hat sein neuer Verein Vardar Skopje Vorrang vor einer Nominierung für die Heim-Weltmeisterschaft im Januar. "Ich muss erst mal hier ankommen und gute Leistungen zeigen, bevor ich mir irgendwann wieder ... mehr

Carlsen vs. Caruana: Ereignisloses Remis in der dritten Partie der Schach-WM

London (dpa) - In der dritten Partie der Schach-WM in London haben sich Herausforderer Fabiano Caruana und Titelverteidiger Magnus Carlsen nach einem ereignislosen Verlauf den Punkt geteilt. Die Spieler wählten genau die gleiche Variante der Sizilianischen Verteidigung ... mehr

Handballer Dissinger glaubt nicht an Nationalteam-Rückkehr

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Dissinger hat kaum noch Hoffnungen auf eine Rückkehr ins Nationalteam zur Heim-Weltmeisterschaft im Januar. Er sehe aktuell keine Chance, in der Nationalmannschaft zu spielen, sagte der 26-Jährige beim Handball-Podcast ... mehr

Snowboarderin Kober: Erneute Sprunggelenk-OP

Snowboarderin Amelie Kober muss erneut am Sprunggelenk operiert werden und den nächsten Wettkampfstart deswegen auf unbestimmte Zeit verschieben. "Ich werde jetzt 31. Da sollte man so vernünftig sein und das in Ruhe abwarten", sagte Kober beim Medientag von Snowboard ... mehr

"Zwei bis drei Medaillen": Snowboarder wollen 20 WM-Starter

Die deutschen Snowboarder wollen ihre starke Form aus dem Olympia-Winter in der neuen Saison bestätigen und mit bis zu 20 Startern zu den Weltmeisterschaften 2019 reisen. Das verkündete der Sportdirektor von Snowboard Germany, Andreas Scheid, am Montag bei einer ... mehr

Schach-WM: Caruana trotzt Carlsen mit Schwarz ein Remis ab

London (dpa) - Herausforderer Fabiano Caruana hat sich in der zweiten Partie der Schach-WM in London ein Remis gegen Magnus Carlsen erkämpft. Der 26-Jährige aus den USA überraschte den amtierenden Weltmeister in einer Variante des Damengambits mit einem seltenen ... mehr

Duell in London - Auftakt der Schach-WM: Carlsen muss sich mit Remis begnügen

London (dpa) - Zum Auftakt der Schach-WM haben sich Titelverteidiger Magnus Carlsen und sein US-Herausforderer Fabiano Caruana mit einem Remis getrennt. Der amtierende Weltmeister aus Norwegen vergab in London zahlreiche Siegchancen und willigte erst nach sieben Stunden ... mehr

Erstmals Public Viewing bei der Darts-WM

Was bei Fußball-WM und -EM alle zwei Jahre Standard ist, soll nun auch in der Darts-Szene auf Begeisterung stoßen. Während Teilen der diesjährigen Weltmeisterschaft in London (13. Dezember bis 1. Januar) wird in der Gruga-Halle in Essen ein Public Viewing angeboten ... mehr

Rugby-Team will letzte Chance zur WM-Qualifikation nutzen

Das deutsche Nationalteam im 15er-Rugby will die letzte Chance zur erstmaligen WM-Qualifikation nutzen. Dabei muss sich das Team um Kapitän Michael Poppmeier von Sonntag bis zum 23. November in Marseille in einem Vierer-Turnier gegen Kanada, Hongkong und Kenia ... mehr

Weltmeisterschaft in London - Magnus Carlsen: Ein Schachgenie begeistert ein ganzes Land

London (dpa) - Norwegen war auf der Landkarte des Schachsports ein absolutes Niemandsland, bis Magnus Carlsen kam - und seine Landsleute mit seiner Kunst auf den 64 Feldern verzauberte. Die Partien des Weltmeisters werden zur besten Sendezeit live gezeigt, kommentiert ... mehr

Handball-WM im Januar: 85 Prozent der Tickets verkauft

85 Prozent der Tagestickets für die Berliner Partien der Handball-WM 2019 sind bereits verkauft. Das sagte Matthias Auth, Cheforganisator der fünf Vorrunden-Spiele der deutschen Nationalmannschaft in Berlin, in einem Interview der "Märkischen Allgemeinen ... mehr

Handball-Nationalspieler Kühn nach Kreuzbandriss operiert

Handball-Nationalspieler Julius Kühn ist nach seinem Kreuzbandriss operiert worden. "Die Operation ist gut verlaufen, ich habe derzeit keine Schmerzen. Ab jetzt geht es hoffentlich aufwärts", sagte der Rückraumspieler der MT Melsungen laut einer Vereinsmitteilung ... mehr

Handball: Nationalspieler Kühn nach Kreuzbandriss operiert

Melsungen (dpa) - Handball-Nationalspieler Julius Kühn ist nach seinem Kreuzbandriss operiert worden. "Die Operation ist gut verlaufen, ich habe derzeit keine Schmerzen. Ab jetzt geht es hoffentlich aufwärts", sagte der Rückraumspieler der MT Melsungen ... mehr

Handball-Nationalteam: Kraus-Rückkehr nicht ausgeschlossen

Der ehemalige Handball-Weltmeister Michael Kraus könnte zur Heim-WM im Januar in den Kader der deutschen Nationalmannschaft zurückkehren. "Er ist ein Top-Sportsmann, der sich auch in Nationalmannschafts-Zeiten immer top dargestellt hat. Von daher kann es keinen Grund ... mehr

Bronze-Gewinnerin Seitz voller Vorfreude auf Turn-WM

Nach der WM in Katar ist vor der Heim-WM - und die deutschen Turner blicken mit viel Vorfreude auf den Wettkampf im Oktober 2019 in Stuttgart. "Das größte Ziel ist, sich als Team für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Wir sehen das extrem positiv ... mehr

Ex-Champion: Klitschko schließt Comeback im Boxring nicht aus

Hamburg (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko schließt ein Comeback nicht aus. "Um potenziell in den Ring zurückzukehren, muss es um etwas Außergewöhnliches gehen", sagte Klitschko dem amerikanischen TV-Sender Fox Sports Networks. "Wenn mich etwas ... mehr

Motorrad-WM in Malaysia: Bagnaia Moto2-Weltmeister - Martin holt Moto3-Titel

Sepang (dpa) – Das Saisonfinale der Motorrad-WM in Valencia wird zum Schaulaufen. Auf der vorletzten Station des Jahres in Sepang sicherte sich der Italiener Francesco Bagnaia den Titel in der Moto2, der Spanier Jorge Martin kürte sich mit seinem Rennsieg in der Moto3 ... mehr

Strobl hält besondere Rede für Ringer-Weltmeister Stäbler

Der Ringer-Weltmeister Frank Stäbler ist vom baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit einer besonderen Rede bedacht worden. "Es ist der totale Wahnsinn, anders kann ich es gar nicht sagen. Allen Widrigkeiten zum Trotz hat Frank Stäbler den dritten ... mehr

Nationalspieler - Kühn: Schock nach Verletzung noch "in den Knochen"

Melsungen (dpa) - Handball-Nationalspieler Julius Kühn hat den Schock über seinen Kreuzbandriss und das Verpassen der Heim-WM im Januar noch nicht verwunden. "Der Schock sitzt mir nach wie vor in den Knochen, ich habe das alles noch nicht richtig verarbeitet, bin immer ... mehr

Kühn: Schock nach Verletzung noch "in den Knochen"

Handball-Nationalspieler Julius Kühn hat den Schock über seinen Kreuzbandriss und das Verpassen der Heim-WM im Januar noch nicht verwunden. "Der Schock sitzt mir nach wie vor in den Knochen, ich habe das alles noch nicht richtig verarbeitet, bin immer noch sprachlos ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018