Thema

WM

Fußball: Uruguay hofft nach Achtelfinaleinzug auf lange WM-Reise

Fußball: Uruguay hofft nach Achtelfinaleinzug auf lange WM-Reise

Rostow am Don (dpa) - Nach dem vorzeitigen Einzug in das WM-Achtelfinale hofft Uruguay auf eine lange Russland-Reise. "Wir haben ein großes Selbstbewusstsein und große Erwartungen", verkündete Luis Suárez nach seinem mit dem Siegtor gekrönten Jubiläum zuversichtlich ... mehr
Knobloch fliegt nach Moskau - wenn Deutschland im Finale

Knobloch fliegt nach Moskau - wenn Deutschland im Finale

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, will nach Moskau fliegen, wenn die deutsche Nationalmannschaft das Finale der Fußball-WM in Russland erreichen sollte. Sie werde "alles tun, um das vor Ort anzusehen", sagte ... mehr
Fußball: Löw konzentriert sich auf Arbeit mit dem Team

Fußball: Löw konzentriert sich auf Arbeit mit dem Team

Sotschi (dpa) - Joachim Löw konzentriert sich weiter ganz auf die Arbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft. Seit der Pressekonferenz nach dem unerwarteten 0:1 gegen Mexiko schweigt der Bundestrainer zur prekären Situation vor dem zweiten Gruppenspiel am Samstag ... mehr
Fußball: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Fußball: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau (dpa) - Zwei Titelanwärter, die bei ihren ersten Auftritten nicht überzeugt haben, präsentieren sich heute zum zweiten Mal bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft. Die Franzosen treffen auf Peru (17.00 Uhr MESZ), Argentinien tritt gegen Kroatien ... mehr
Fußball: Das erste, das 50. und das Rekordtor - Christiano Ronaldo

Fußball: Das erste, das 50. und das Rekordtor - Christiano Ronaldo

Moskau (dpa) - Der beste Torjäger Portugals war Cristiano Ronaldo schon lange. Nun ist der 33 Jahre alte Superstar von Real Madrid auch alleiniger Rekordhalter Europas. Lässig mit Handy am Ohr verließ Ronaldo die Katakomben, mit vier Treffern ist die WM in Russland ... mehr

Fußball: Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Kasan (dpa) - Diego Costa hat WM-Favorit Spanien gegen den krassen Außenseiter Iran auf Achtelfinal-Kurs gebracht und den Hoffnungen der leidenschaftlich verteidigenden Asiaten auf eine WM-Sensation einen Dämpfer versetzt. Dank des dritten Turniertreffers des Angreifers ... mehr

Schwer erkämpfter 1:0-Sieg für Spanien gegen Iran

Kasan (dpa) - Diego Costa hat Spanien gegen den krassen Außenseiter Iran auf Achtelfinal-Kurs gebracht und den Hoffnungen der leidenschaftlich verteidigenden Asiaten auf eine Sensation bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland einen Dämpfer versetzt ... mehr

Fußball: Englands Trainer Southgate kugelt sich die Schulter aus

St. Petersburg (dpa) - Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat sich beim Joggen die rechte Schulter ausgekugelt. "Es ist besser, wenn das mir als einem der Spieler passiert", sagte der Coach auf der Website des Verbandes. Laut Mitteilung ... mehr

Uruguay im Achtelfinale - Auch Russland weiter

Rostow am Don (dpa) - Uruguay steht vorzeitig im Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Das Team gewann mit 1:0 gegen Saudi-Arabien. Die Südamerikaner und Russland stehen damit mit jeweils sechs Punkten schon vor dem direkten Duell um den Gruppensieg am Montag ... mehr

Fußball: Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Rostow am Don (dpa) - Doppelter Jubel zum Jubiläum: Luis Suárez hat Uruguay in seinem 100. Länderspiel vorzeitig ins WM-Achtelfinale geschossen und auch Gastgeber Russland glücklich gemacht. Mit seinem 52. Treffer für die Himmelblauen in der 22. Minute besiegelte ... mehr

Fußball: Kroatiens Rakitic lobt Messis großen Einsatz für Argentinien

Nischni Nowgorod (dpa) - Kroatiens Fußball-Nationalspieler Ivan Rakitic hat sich vor dem WM-Duell mit Argentinien lobend über den Patriotismus von Vereinskollege Lionel Messi geäußert. "Niemand könnte stolzer sein als er", sagte Rakitic in Nischni Nowrogod. Wenn Messi ... mehr

Mehr zum Thema WM im Web suchen

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale - Auch Russland weiter

Rostow am Don (dpa) - Uruguay steht vorzeitig im Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Das Team gewann mit 1:0 gegen Saudi-Arabien. Die Südamerikaner und Russland stehen damit mit jeweils sechs Punkten schon vor dem direkten Duell um den Gruppensieg am Montag ... mehr

Fußball - WM-Euphorie in Russland: "Wir reißen die Rivalen in Stücke"

St. Petersburg (dpa) - Autokorsos in Moskau, Jubellieder und weiß-blau-rote Fahnen überall: Nach der zweiten Tor-Gala der Nationalelf hat das WM-Fieber Gastgeber Russland endgültig ergriffen. "Wir geben den Russen den Glauben an den Fußball zurück. Dabei herrschte ... mehr

Fußball: "König" Salah ein Ritter von der traurigen Gestalt

St. Petersburg (dpa) - Der gefeierte "König" war am Ende nur der Ritter von der traurigen Gestalt. Nachdem die 1:3 (0:0)-Niederlage gegen Russland besiegelt war, sank Mohamed Salah zu Boden und legte seine Stirn auf den Rasen von St. Petersburg. Dann erhob ... mehr

Fußball: Brych pfeift brisantes Duell Schweiz gegen Serbien

Moskau (dpa) - Das lange Warten für Schiedsrichter Felix Brych bei der Fußball-WM in Russland hat ein Ende. Nach mehreren Einsätzen der deutschen Video-Assistenten darf nun auch der Münchner Referee ran - und leitet gleich ein brisantes Vorrundenduell. Der 42 Jahre ... mehr

Fußball - Kroatien-Coach: Argentinien das einfachste WM-Gruppenspiel

Nischni Nowgorod (dpa) - Trainer Zlatko Dalic hat die Partie gegen Vizeweltmeister Argentinien als das einfachste Gruppenspiel für Kroatien bei der Fußball-WM in Russland bezeichnet. "Wir haben nichts zu verlieren. Der Druck auf uns ist geringer, wir haben schon ... mehr

Fußball: Messis heikle WM-Rettungsmission gegen mutige Kroaten

Nischni Nowgorod (dpa) - Im himmelblau-weißen WM-Stadion von Nischni Nowgorod will Lionel Messi seine Elfmeter-Schande tilgen und Argentinien vom Alarmzustand endlich in WM-Stimmung schießen. "Messi ist der Erste, der diese Situation umkehren ... mehr

Fußball: Argentinien-Trainer versucht Druck von Messi zu nehmen

Nischni Nowgorod (dpa) - Trainer Jorge Sampaoli hat versucht, vor dem zweiten Gruppenspiel von Fußball-Vizeweltmeister Argentinien den Druck von Lionel Messi zu nehmen. "Leo sollte nicht die ganze Verantwortung tragen, alles andere wäre ein Fehler", betonte der 58 Jahre ... mehr

Fußball: Griezmann kann spielen - Lloris vor 100. Länderspiel

Jekaterinburg (dpa) - Einem Einsatz von Stürmerstar Antoine Griezmann im zweiten WM-Gruppenspiel von Mitfavorit Frankreich am Donnerstag (17.00 Uhr) gegen Peru in Jekaterinburg steht nichts im Wege. "Ihm geht es gut. Sein Knöchel war etwas angeschwollen ... mehr

Fußball - Forsberg: "Deutschland ist noch immer die Gewinn-Maschine"

Gelendschik (dpa) - Emil Forsberg hat bei der WM in Russland noch nicht mit den schwedischen Journalisten gesprochen, entsprechend groß ist der Andrang beim ersten Medientermin mit dem Flügelspieler von RB Leipzig. Der 26 Jahre alte Fußball-Profi ist gut drauf ... mehr

Fußball: Irans Frauen dürfen zum Public Viewing ins Stadion

Teheran (dpa) – Nach nationalen und internationalen Protesten haben die iranischen Behörden den Frauen im Land vorerst Zugang zum Fußballstadion gestattet. Laut der Nachrichtenagentur Isna gilt die Erlaubnis aber nur für das Public Viewing des WM-Spiels Iran gegen ... mehr

Fußball - Dank Tormaschine Ronaldo: Portugal schlägt Marokko 1:0

Moskau (dpa) - Tormaschine Cristiano Ronaldo ist auf gutem Weg, zum Hauptdarsteller der WM zu werden. Der Weltfußballer erzielte bei seinem zweiten Turnierauftritt in Russland bereits sein viertes Tor und trug damit maßgeblich zum 1:0 (1:0)-Sieg seiner Portugiesen gegen ... mehr

Fußball - Djokovic: Kein Fußball-Abend mit Federer und Popcorn

Kaliningrad/London (dpa) - Tennis-Profi Novak Djokovic hätte das brisante Duell bei der Fußball-WM zwischen Serbien und der Schweiz gern mit seinem Dauerrivalen Roger Federer angeschaut. Doch daraus wird nichts. "Ich werde das Spiel nicht mit Popcorn und Roger sehen ... mehr

Ronaldo schießt Portugal zum Sieg - Marokko ausgeschieden

Moskau (dpa) - Cristiano Ronaldo hat Portugal zum ersten Sieg bei der Fußball-WM in Russland geführt. Er erzielte per Kopfball bereits sein viertes WM-Tor und hatte im Moskauer Luschniki-Stadion entscheidenden Anteil am 1:0 gegen Marokko. Mit vier Punkten ... mehr

Fußball: Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Sotschi (dpa) - Cool, cooler, Jogi Löw. Frühmorgens flanierte der Bundestrainer wie ein Urlauber in kurzen Hosen und mit Sonnenbrille über die Strandpromenade von Sotschi. Entspannt lehnte sich der Frühaufsteher an eine Laterne und genoss die Sonnenstrahlen ... mehr

Fußball: Neymar zurück in Brasiliens Mannschaftstraining

Sotschi (dpa) - Neymar ist bei der WM ins Mannschaftstraining der brasilianischen Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der 26 Jahre alte Angreifer habe an allen Übungen der geschlossenen Einheit in Sotschi "normal" teilgenommen, wie Brasiliens Fußballverband CBF mitteilte ... mehr

Fußball - Lewandowskis "Alptraum" zurück: Spott und Kritik für Polen

Moskau (dpa) - Die polnische Presse rechnet schon früh scharf mit Robert Lewandowski & Co. ab - und auch Bayerns Stürmerstar fällte ein schonungsloses Urteil. Mit sorgenvoller Miene trat der Kapitän nach seiner ernüchternden WM-Premiere aus der Kabine und warnte ... mehr

Fußball: Portugal mit João Mario - Drei Wechsel bei Marokko

Moskau (dpa) - Mit João Mario in der Anfangself startet Fußball-Europameister Portugal in das zweite WM-Gruppenspiel gegen Marokko. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler ersetzt beim Team von Trainer Fernando Santos den zwei Jahre jüngeren Bruno Fernandes ... mehr

Fußball - Die Latinos tanzen nicht: "Partitur ohne Orchester"

Moskau (dpa) - Die Auftaktniederlage kam über Kolumbien "wie ein Eimer mit eiskaltem Wasser". Das schrieb die Zeitung "El Espectador" nach dem 1:2 bei der Fußball-WM. Gegen Japan! Brasilien und Argentinien geht es nach ihren Unentschieden nicht besser ... mehr

Fußball - Heftige Kritik an Cúper in Ägypten: "Unfähiger Trainer"

Kairo (dpa) - Nach den enttäuschenden WM-Auftritten der ägyptischen Fußball-Nationalmannschaft ist in der Heimat vor allem Trainer Héctor Cúper in den Mittelpunkt der Kritik gerückt. "Mr. Cúper, ich bitte Sie zu gehen", schrieb der Chefredakteur der privaten Zeitung ... mehr

Fußball: Senegal und die Erinnerungen an die WM 2002

Moskau (dpa) - Ein bisschen war es wie 2002. Die Spieler hüpften und tanzten ausgelassen über den Rasen - und mittendrin war wieder Aliou Cissé. Damals als Kapitän der WM-Neulinge, die den amtierenden Weltmeister Frankreich im Eröffnungsspiel düpierten. Diesmal ... mehr

Fußball: Polen-Keeper Fabianski wechselt zu West Ham United

Sotschi (dpa) - Lukasz Fabianski wechselt zum englischen Premier-League-Club West Ham United. Der 33-Jährige Ersatzkeeper der Polen kommt von Absteiger Swansea City und erhält einen Dreijahresvertrag, wie der Londoner Club mitteilte. "Ich kann es kaum abwarten, dieses ... mehr

Fußball: Maradona kritisiert und leidet mit Kolumbien

Caracas (dpa) - Diego Maradona hat sich nach der heftigen Kritik an der Leistung seines Heimatlandes Argentinien und dessen Trainer Jorge Sampaoli als nächstes Kolumbien vorgenommen. Die 57 Jahre Fußball-Ikone machte nach der Niederlage von Kolumbien gegen Japan ... mehr

Fußball - Southgate: Von der Notlösung zum Hoffnungsträger

St. Petersburg (dpa) - In dieser Woche durfte sich Gareth Southgate über ein ungewöhnliches Lob freuen. Die britische Zeitung "Guardian" nannte den England-Trainer "eine nicht aufzuhaltende Stil-Ikone". Der 47-Jährige habe beim 2:1-Auftaktsieg gegen Tunesien in seinem ... mehr

Löw-Team trainiert mit allen Spielern - Hector dabei

Sotschi (dpa) - Jonas Hector ist nach überstandenem Infekt ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der Kölner Abwehrspieler, der das erste WM-Gruppenspiel verpasst hatte, war am Mittwoch bei der ersten Übungseinheit des DFB-Teams in Sotschi ... mehr

Fußball: Diskussion um Zidane - Deschamps muss in Russland abliefern

Kasan (dpa) - Zinédine Zidane macht in diesen Tagen Urlaub auf Ibiza. Weit weg von Russland, weit weg von der Fußball-WM. Und doch ist der Held von 1998 immer wieder Gesprächsthema bei der französischen Nationalmannschaft. Längst wird er nach seinem Abgang ... mehr

FIFA «extrem zufrieden» mit WM-Debüt des Videobeweises

Moskau (dpa) - Der Fußball-Weltverband hat ein positives Zwischenfazit über die Premiere des Videobeweises bei der WM in Russland gezogen. Die FIFA zeigte sich in einer Mitteilung «extrem zufrieden mit dem Niveau der Schiedsrichter und der erfolgreichen ... mehr

Fußball: Oranje-Duo überrascht bei WM mit Australien

Kasan (dpa) - Ein Blickkontakt, ein kurzes Gespräch. Mark van Bommel leitet die Übung und gibt Anweisungen, sein Schwiegervater und Chef Bert van Marwijk ist auf dem Trainingsplatz der australischen Fußball-Nationalmannschaft im russischen Kasan eher Beobachter ... mehr

Fußball: Island erwartet gegen Nigeria ganz andere Herausforderung

Gelendschik (dpa) - Nach dem Auftaktcoup gegen Argentinien erwarten Islands Fußballer im zweiten Gruppenspiel gegen Nigeria eine völlig andere Herausforderung. "Das wird ein komplett anderes Spiel. Das sind nicht so kleine, technisch starke Spieler, sondern Leute ... mehr

Fußball - Leipzigs Poulsen: "Diesen Neuanfang hat Dänemark gebraucht"

Anapa (dpa) - Für RB Leipzigs Stürmer Yussuf Poulsen ist der große Zusammenhalt im Team einer der Schlüssel für den Erfolg Dänemarks. "Wir haben einen sehr guten Trainer, der seinen Fokus auf den Spirit der Truppe legt. Unsere Spieler ... mehr

Fußball: Russlands Sportelite lobt Tschertschessow in höchsten Tönen

Moskau (dpa) - Nach dem Bilderbuchstart von Gastgeber Russland bei der Fußball-Weltmeisterschaft loben Moskauer Sportfunktionäre Trainer Stanislaw Tschertschessow in den höchsten Tönen. "Stanislaw Salamowitsch Tschertschessow gebühren große Ehre und Respekt ... mehr

Fußball: Tschertschessow träumt - Salah frustriert

St. Petersburg (dpa) - Als 70. ist WM-Gastgeber Russland laut FIFA-Weltrangliste der schwächste aller 32 Teilnehmer. Die Wahrheit auf dem Platz ist jedoch eine völlig andere. Sechs Punkte und stolze 8:1 Tore hat die Sbornaja nach zwei Turnierspielen auf dem Konto ... mehr

Fußball: FIFA "extrem zufrieden" mit WM-Debüt des Videobeweises

Moskau (dpa) - Der Fußball-Weltverband hat ein positives Zwischenfazit über die Premiere des Videobeweises bei der WM in Russland gezogen. Die FIFA zeigte sich in einer Mitteilung am Mittwoch "extrem zufrieden mit dem Niveau der Schiedsrichter und der erfolgreichen ... mehr

Fußball - "Sport Bild": Neymar schon als 14-Jähriger teuer

Sotschi (dpa) - Brasiliens Stürmerstar Neymar hätte nach Informationen der "Sport Bild" schon als Jugendlicher sehr viel Geld gekostet. Hätte er seinen Jugendclub FC Santos als 14-Jähriger in Richtung Ausland verlassen, wäre demnach eine Ablösesumme von 20 Millionen ... mehr

Fußball: Neymar muss Training verletzt abbrechen

Sotschi (dpa) - Neymar hat das gemeinsame Training mit der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft verletzungsbedingt abbrechen müssen. Vor dem Ende der Einheit in Sotschi wurde der humpelnde Angreifer von einem Betreuer vom Platz geführt. Er habe Schmerzen ... mehr

Fußball: Baloguns modernes Fußball-Märchen

Kaliningrad (dpa) - Leon Balogun erlebt 2018 den besten Sommer seines Fußballer-Lebens. "Ich hatte zwei große Träume für meine Karriere: Einmal bei einer WM dabei sein und irgendwann in die Premier League wechseln", sagt der Fußball-Nationalspieler Nigerias ... mehr

Fußball: Belgien streicht kurzfristig Training

Dedowsk (dpa) - Aufgrund von hoher physischer Belastung hat Mitfavorit Belgien kurzfristig seine heutige Trainingseinheit abgesagt.  Das Team von Trainer Roberto Martínez wollte sich eigentlich um 10 Uhr im Trainingscamp in Dedowsk auf das zweite Spiel gegen Tunesien ... mehr

Fußball: Löw-Team startet Vorbereitungs-Endspurt für Schweden

Sotschi (dpa) - Mit dem ersten Training in Sotschi beginnt für Fußball-Weltmeister Deutschland bei der WM-Endrunde der Vorbereitungs-Endspurt auf das schon entscheidende Gruppenspiel gegen Schweden. Bundestrainer Joachim Löw bittet heute ... mehr

Fußball: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau (dpa) - Nach ihrem spektakulären 3:3 im direkten Duell zum WM-Auftakt bestreiten Europameister Portugal und Spanien heute ihre zweiten Vorrundenspiele der Gruppe B. In Gruppe A steht der Vergleich zwischen Uruguay und Saudi-Arabien an. Die DFB-Elf trainiert ... mehr

Moskauer feiern zweiten WM-Sieg der Sbornaja mit Autokorso

Moskau (dpa) - Tausende Fußball-Fans haben in der Moskauer Innenstadt den zweiten WM-Sieg im zweiten Gruppenspiel der russischen Nationalmannschaft mit einem Autokorso gefeiert. Mit lautstarken Jubelgeschrei tobten vor allem Russen und lateinamerikanische ... mehr

Fußball - Russische Torgala trotz Salah-Comeback: 3:1 über Äygpten

St. Petersburg (dpa) - Auch die Rückkehr von Fußball-"König" Mohamed Salah hat den überraschend starken WM-Gastgeber Russland auf dem Weg ins erste WM-Achtelfinale seiner Geschichte nicht gestoppt. Die Sbornaja, als Weltranglisten-70. die nominell schlechteste ... mehr

Fußball: Blatters brisanter WM-Besuch wird für FIFA zum Balanceakt

Moskau (dpa) - Scherzend posierte Joseph Blatter vor einem Moskauer Nobelhotel für Selfies mit Fans. Zu Beginn seines brisanten WM-Besuchs auf Einladung von Kremlchef Wladimir Putin gab sich der einstige FIFA-Präsident ganz entspannt und volksnah. Am Mittwoch ... mehr

Fußball: Elfer, Freistöße und Ecken führen zum WM-Erfolg

Moskau (dpa) - Kuriose Neuerungen wie Thomas Müllers Stolper-Freistoßtrick von der WM 2014 gab es in Russland noch nicht zu bewundern. Und doch werden die Standardsituationen für alle Teams immer wichtiger: Rund die Hälfte aller Tore fiel in der ersten WM nach Ecken ... mehr

Russland nach WM-Sieg gegen Ägypten vor Achtelfinal-Einzug

Moskau (dpa) - Gastgeber Russland hat bei der Fußball-WM seinen zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow bezwang in St. Petersburg Ägypten mit 3:1 und steht damit schon so gut wie sicher im Achtelfinale ... mehr

Fußball: Ronaldo gegen starke Marokko-Defensive gefordert

Moskau (dpa)- Tormaschine Cristiano Ronaldo will nun auch die Abwehrmacht Marokko überwinden und mit der nächsten Gala bei der Fußball-WM Europameister Portugal auf Kurs K.o.-Runde halten. Die Jubelgesten dürfte dem Superstar auch nicht ausgehen. Null Gegentreffer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018