Sie sind hier: Home > Themen >

WM 2018

Thema

WM 2018

Skandal um Mesut Özil: Oliver Bierhoff räumt Fehler ein –

Skandal um Mesut Özil: Oliver Bierhoff räumt Fehler ein – "Es tut mir leid"

Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff hat erneut Fehler im Umgang mit dem früheren Fußball-Nationalspieler Mesut Özil eingeräumt. "Es ist verkehrt gelaufen, und das tut mir sehr leid.  Oliver Bierhoff hat sich erneut zur Causa Mesut Özil geäußert und dabei eigenes ... mehr
Tagesanbruch: Reinhard Grindel, der Donald Trump des deutschen Fußballs?

Tagesanbruch: Reinhard Grindel, der Donald Trump des deutschen Fußballs?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR "Ich habe manchmal das Gefühl, dass er der Donald Trump des deutschen Fußballs ist. Ein Populist ... mehr
Klinsmann über Löw: Wenn Ergebnisse nicht stimmen, musst du gehen

Klinsmann über Löw: Wenn Ergebnisse nicht stimmen, musst du gehen"

2006 bildeten Jürgen Klinsmann und Joachim Löw Seite an Seite das Erfolgsduo des "Sommermärchens" bei der Heim-WM. Nach dem Turnier verließ Klinsmann den DFB – und warnt nun seinen Nachfolger.  Der frühere Bundestrainer und heutige TV-Experte Jürgen Klinsmann sieht ... mehr
Leroy Sané zeigt Verständnis für Jogi Löws DFB-Entscheidung

Leroy Sané zeigt Verständnis für Jogi Löws DFB-Entscheidung

Für die Ausbootung der drei Weltmeister Hummels, Boateng und Müller musste Bundestrainer Jogi Löw bislang überwiegend Kritik einstecken. Jetzt springt ihm Nationalspieler Leroy Sané zur Seite. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat für die Ausmusterung ... mehr
Bundesligaspieler: Joachim Löw hätte gehen müssen

Bundesligaspieler: Joachim Löw hätte gehen müssen

Das katastrophale Ergebnis bei der Weltmeisterschaft in Russland hätte für Joachim Löw drastischere Konsequenzen haben müssen. So meinen zumindest die Bundesligaprofis in einer Umfrage. Dazu ist ein Bundesligatrainer der große Verlierer. Nach Auffassung einer Mehrheit ... mehr

FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer: Meine Karriere stand "auf der Kippe"

Ein Mittelfußbruch setzte Manuel Neuer über acht Monate lang außer Gefecht. Jetzt spricht der Bayern-Torhüter über seine Verletzung und verrät, dass seine Karriere vor der WM in Gefahr war.  Bei Nationaltorwart Manuel Neuer vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern ... mehr

DFB-Vize über WM-Aus von Leroy Sané: "Gab interne Gründe"

Dass Leroy Sané nicht für die WM nominiert wurde, überraschte die deutschen Fans. Bisher hieß es immer, es hätte sportliche Gründe gegeben. Doch der DFB-Vizepräsident Rainer Koch widerspricht – und überrascht den Bundestrainer. "Da gab es interne Gründe, warum er nicht ... mehr

FC Bayern: Klub soll schon während der WM mit Pavard verhandelt haben

Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Benjamin Pavard von Stuttgart zum FC Bayern gibt es schon seit Monaten. Diese werden nun von einem Zeitungsbericht befeuert. Im Zentrum dabei: ein Richter. Seit der WM 2018 in Russland, bei der Benjamin Pavard groß aufspielte ... mehr

Trotz Krise: Warum sich der DFB weiter an Jogi Löw klammert

Als Titelverteidiger in der WM-Vorrunde gescheitert, kurz vor dem Abstieg aus dem Kreis der europäischen Top-Nationen. Trotzdem stellt sich der DFB noch hinter Bundestrainer Jogi Löw. Das liegt an der großen Ungewissheit – und der Angst, Fehler einzugestehen ... mehr

Uefa-Entscheidung: Videobeweis ab 2019 in der Champions League

In der Bundesliga gibt es ihn seit der vergangenen Spielzeit, bei der WM in Russland funktionierte er weitgehend gut. Nun wird der Videobeweis auch in der Champions League eingeführt.  Der Videobeweis wird zur Saison 2019/20 auch in der Champions League ... mehr

Ein Jahr sieglos: Die Krise der Squadra Azzura

Verpasste WM, verpatzter Nations-League-Start: Italien stürzt immer tiefer in die Krise und braucht wieder Erfolge. Die kommende Partie gegen Polen steht unter besonderen Vorzeichen.  "Ein endloser Albtraum", schrieb die italienische Zeitung "Tuttosport ... mehr

Manuel Neuer zur WM: "Jeder hat sich hinterfragt"

Manuel Neuer zur WM auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Frankreich: "Jeder hat sich hinterfragt" (Quelle: Omnisport) mehr

DFB-Pressekonferenz vor Frankreich-Spiel: "Wir sind ein super Kollektiv"

Am Donnerstag trifft die Nationalelf auf Weltmeister Frankreich. Vorher sprachen Torhüter Manuel Neuer sowie Thomas Müller und Julian Brandt über das WM-Desaster und den Neustart. Die deutsche Nationalmannschaft nach dem WM-K.o.: Wie geht es weiter? Bundestrainer ... mehr

Berti Vogts zum DFB-Neustart: "Löws WM-Analyse war nur die halbe Wahrheit"

Was der Bundestrainer verschwiegen hat und warum der Begriff "Die Mannschaft" negativ ist und sofort abgeschafft werden muss. Schluss mit Schlafwagenfußball – das habe ich in meiner letzten Kolumne für den deutschen Fußball in dieser Saison gefordert ... mehr

Bei PSG-Sieg für Tuchel: Neymar provoziert Fans, Mbappé rastet aus

Bei 4:2-Sieg für Tuchels PSG: Neymar provoziert Fans, Mbappé rastet aus. (Quelle: DAZN) mehr

Kommentar zur WM-Analyse: "Oliver Bierhoffs Auftritt war eine Farce"

Bei der WM-Analyse hat sich Manager Oliver Bierhoff zwar selbstkritisch gezeigt, konnte das Bild vom abgehobenen Fußball-Verband aber nicht korrigieren. Ein Video-Kommentar (siehe Video oben). Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff hat bei der gemeinsamen ... mehr

Bundestrainer Jogi Löw holt drei Neue – Schneider nicht mehr Co-Trainer

In einer fast zweistündigen Pressekonferenz hat Bundestrainer Joachim Löw über seinen größten Fehler, Mesut Özil und die Konsequenzen des WM-Desasters gesprochen. Im Kader stehen drei neue Spieler. Es hat lange 63 Tage gedauert – nun haben Bundestrainer Joachim ... mehr

Jogi Löw zum WM-Debakel: So könnte der Neustart der DFB-Elf aussehen

Zum ersten Mal wird sich Jogi Löw zum Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM äußern – und seine Pläne für die Zukunft erklären. Was bisher bekannt und zu erwarten ist. Das Schweigen hat ein Ende: An diesem Mittwoch ab 12 Uhr wird Bundestrainer ... mehr

Treffen zwischen DFB und DFL: So lief es für Joachim Löw und Oliver Bierhoff

Beim Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL stand die erste Etappe der Aufarbeitung des WM-Debakels an, Bundestrainer Löw und Nationalmannschaftsmanager Bierhoff warben um Vertrauen – mit klarem Ergebnis. Schulterschluss statt Schuldzuweisungen, Unterstützung statt Umsturz ... mehr

DFB-Boss Reinhard Grindel gesteht Fehler im Fall Özil ein

Der Verbandschef spricht offen über Ideen zu Reformen und Veränderungen rund um die Nationalmannschaft – und stellt einen Kurswechsel in Aussicht. DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem WM-Debakel von Titelverteidiger Deutschland in Russland ein Umdenken auf allen ... mehr

Lars Stindl spricht zum ersten Mal über sein WM-Aus

Ende April verletzte sich der Nationalspieler schwer und verpasste die WM. Jetzt erklärt Gladbachs Kapitän, wie niedergeschlagen er nach der Schock-Diagnose war.   Lars Stindl galt als sicherer Kandidat für den deutschen WM-Kader. Beim Gewinn des Confed ... mehr

Kroos über Özils Rücktritt: Art und Weise sei "nicht in Ordnung" gewesen

Seit der WM befürchteten nicht nur Fans, dass Toni Kroos Schluss macht mit dem DFB. Nun hat er eine Entscheidung getroffen – und dazu seinen Ex-Teamkollegen Özil scharf kritisiert. Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen ... mehr

Nach WM-Debakel: Nationalmannschaft stürzt in Fifa-Weltrangliste ab

Das WM-Debakel in Russland hat weitreichende Folgen für die deutsche Nationalmannschaft. Das DFB-Team ist in der Fifa-Weltrangliste so schlecht platziert wie vor 13 Jahren. Die deutsche Nationalmannschaft ist in der August-Rangliste des Fußball-Weltverbandes ... mehr

Timo Werner: Nationalmannschaft wäre über Comeback von Özil "glücklich"

Mesut Özils Rücktritt aus der Nationalmannschaft hat den deutschen Fußball erschüttert. Nun versucht der erste Teamkollege, ihn von einer Rückkehr zu überzeugen. Timo Werner wünscht sich ein Comeback von Mesut Özil in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes ... mehr

"Ich habe den Druck gebraucht."

Malaika Mihambo: 6,75 Meter im dritten Versuch. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr

Mario Gomez tritt aus der DFB-Elf aus – schließt EM 2020 aber nicht aus

Der langjährige Torjäger des DFB-Teams verkündet seinen Rücktritt – lässt sich aber ein kleines Hintertürchen offen. Torjäger Mario Gomez tritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Das gab der 33 Jahre alte Stürmer von Bundesligist VfB Stuttgart ... mehr

FC Bayern: Wechselt Kroatiens WM-Star Perisic zum Rekordmeister?

Er trug wesentlich dazu bei, dass Kroatien Vizeweltmeister wurde – und könnte nun sogar sein Bundesliga-Comeback feiern. Ivan Perisic und der FC Bayern: Geht da etwas? Bahnt sich da ein kleiner Transfer-Coup an? Kroatien-Star  Ivan Perisic hat sich beim FC Bayern ... mehr

Philipp Lahm: ARD will streicht Ex-Weltmeister als Experten

Nach der WM ist Philipp Lahm für seine Arbeit als TV-Experte scharf kritisiert worden. Nun wird sein Vertrag nicht verlängert. Die ARD hat offenbar andere Pläne. Der Fernsehsender ARD plant keine weiteren Einsätze von Philipp Lahm als TV-Experte. Der Vertrag ... mehr

Neymar über seine Nerv-Auftritte bei der WM: "Manchmal übertreibe ich"

Die Vorstellungen des Brasilianers beim Turnier in Russland erregten die Gemüter. Nun hat sich der PSG-Star erneut geäußert – mit emotionalen Worten. Brasiliens Fußball-Superstar Neymar hat sich in einem Sponsorenvideo erstmals zu seinen Schwalben und seinem ... mehr

Nach der Özil-Abrechnung: Wovor fürchtet sich die Nationalmannschaft jetzt?

Auch drei Tage danach hat sich aus dem DFB-Team niemand persönlich zu Mesut Özils Rücktrittserklärung und seinen Rassismus-Vorwürfen geäußert. Der Trend der Abschottung geht weiter. Mit einer einzigartigen Abrechnung hat Mesut Özil seinen Rücktritt aus der deutschen ... mehr

Nach Rassismusvorwürfen von Özil: Jetzt äußert sich DFB-Boss Grindel

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Rassismus-Vorwürfe gegen ihn entschieden zurückgewiesen. Im Umgang mit Mesut Özil gesteht der 56-Jährige aber Fehler ein. "Rückblickend hätte ich als Präsident unmissverständlich sagen sollen, was für mich als Person ... mehr

Özil-Abrechnung: Jahrelang war "Die Mannschaft" eine Einheit – bis jetzt

Jahrelang war "Die Mannschaft" eine Einheit. Nun steht einer ganz allein da. Die Causa Özil ist eine Schande für den DFB – er wird seiner gesellschaftlichen Verantwortung nicht gerecht. Zwölf Jahre lang hat Fußball-Deutschland ein Sommermärchen nach dem anderen erlebt ... mehr

Mesut Özil als Sündenbock: DFB-Boss Grindel nimmt der AfD die Arbeit ab

Geldwäsche-Affäre, Diesel-Skandal und jetzt der unrühmliche Rücktritt von Mesut Özil. Deutsche Aushängeschilder werden immer mehr zum Gespött. Das ärgert unseren Autor. Seit einiger Zeit blamieren sich deutsche Großorganisationen bis aufs Blut. Mit den Banken ... mehr

Pressestimmen: Mesut Özil "der Inbegriff des Migranten, der nicht reinpasst"

Mit einer beispiellosen Abrechnung hat Özil seine DFB-Karriere beendet. Seine Vorwürfe lösen hitzige Diskussionen aus – besonders auf politischer Ebene. Die internationale Presse zeichnet ein schwarzes Bild. Der türkischstämmige Mesut Özil war lange das Paradebeispiel ... mehr

"Mist-Leistungen" von Mesut Özil? – Darum irrt sich Uli Hoeneß gewaltig

Uli Hoeneß rüttelt in der ohnehin hitzigen Debatte über Mesut Özil an der einzigen Gewissheit: Dass der Mittelfeldspieler ein herausragender Fußballer ist. Das zeugt von wenig Sachverstand. Mesut Özil habe seine "Mist-Leistungen" hinter dem öffentlichen Aufruhr ... mehr

Mesut Özil hielt Rücktritt geheim: Trainer Joachim Löw war nicht eingeweiht

Die Äußerungen und der Rücktritt des Nationalspielers haben nicht nur den deutschen Fußball und die Öffentlichkeit überrascht – auch der Bundestrainer war offenbar nicht vorbereitet. Bundestrainer Joachim Löw war über den Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen ... mehr

Nach Mesut Özils DFB-Abrechnung – Lob von Erdogan: "Ich küsse seine Augen"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft mit deutlichen Worten unterstützt – und ihm das auch persönlich mitgeteilt. Der Anruf von Recep Tayyip Erdogan erreichte Mesut Özil in Singapur ... mehr

Nach Özil-Abrechnung: Was halten die Deutschen von DFB-Boss Grindel?

Die Diskussion um die Abrechnung von Özil mit DFB-Präsident Grindel nimmt nicht ab – aber wie denken eigentlich die Deutschen über die Affäre? Exklusive Umfragen geben Aufschluss. Sollte DFB-Präsident Grindel nach dem Fußball-WM-Aus und dem Streit mit Mesut ... mehr

Özil-Berater spricht Klartext zu Uli Hoeneß: "Schande für Deutschland"

Der Präsident des FC Bayern hatte Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der Nationalmannschaft scharf angegriffen. Nun kontert der Berater des Mittelfeldspielers – mit deutlichen Worten. Nach der derben Kritik von Bayern-Präsident  Uli Hoeneß an Mesut ... mehr

Bayern-Boss Uli Hoeneß zerlegt Mesut Özil: "Seit Jahren Dreck gespielt"

Mesut Özil hat seine DFB-Karriere mit einer Generalabrechnung beendet und eine heftige Debatte ausgelöst. Die schärfste Kritik kommt jetzt von Uli Hoeneß, dem Präsidenten des FC Bayern. Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat Mesut Özil nach dessen ... mehr

Mesut Özil: Seine DFB-Abrechnung kann verheerende Folgen haben

Mesut Özil, sein Rücktritt und seine schweren Vorwürfe gegen DFB-Boss Grindel – der deutsche Fußball hat jetzt ein riesiges Problem. Um 20.04 Uhr setzte  Mesut Özil den Schlusspunkt hinter eine noch nie da gewesene Abrechnung im deutschen Fußball.  "Ich werde nicht ... mehr

Fall Özil – Reinhard Grindel im Fokus: Wie tickt der DFB-Chef?

Mesut Özil wirft dem DFB-Präsidenten vor, ihn nur im Erfolg als Deutschen zu akzeptieren. Welche Positionen vertritt Reinhard Grindel? Eine Suche in alten Reden. Mesut Özils Erklärung, nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen zu wollen, hat mehrere Debatten ... mehr

Nach Mesut Özils Aussagen: Wird Reinhard Grindel jetzt zurücktreten?

Der Rücktritt von Mesut Özil erschüttert in seiner Art und Weise den deutschen Fußball. Seine Aussagen werfen einige Fragen auf, die nicht nur ihn betreffen. t-online.de beantwortet fünf Fragen zu Mesut Özils Statement: 1. Tritt Reinhard Grindel jetzt ... mehr

Rassismusvorwürfe von Mesut Özil: Die DFB-Stellungnahme im Wortlaut

Reinhard Grindel hatte eine Stellungnahme des DFB zu den Anschuldigungen von Özil angekündigt. Nun wehrt sich der Sportverband. Der DFB hat auf die heftigen Vorwürfe von Mesut Özil reagiert, nachdem der Weltmeister von 2014 infolge einer nie da gewesenen Abrechnung ... mehr

Julian Draxler zu Ex-DFB-Spieler Mesut Özil: "Kannst stolz sein"

Nach den Aussagen von Özil hat sich der DFB geäußert Wie geht es für Özil weiter? Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten. Kommentar: Özil-Abrechnung kann verheerende Folgen haben. Hier gibt es alle Entwicklungen im Newsblog. ++ Nach Boateng ... mehr

Mesut Özils Freundin Amine Gülse unterstützt ihn nach dem DFB-Rücktritt

Schwere Zeiten für Mesut Özil: Nach seinem Rück tritt aus der Nationalmannschaft und der gnadenlosen Abrechnung mit dem DFB hagelt es von allen Seiten Kritik. Seine Freundin jedoch steht weiterhin voll und ganz hinter ihm. Die vergangenen Monate waren nicht leicht ... mehr

Ex-Nationalspieler Mesut Özil wurde "der Meute zum Fraß vorgeworfen"

Die Özil-Affäre hat der Gesellschaft immens geschadet. Die Folgen sind kaum zu überblicken.  Einer der Hauptschuldigen ist DFB-Präsident Grindel.  Doch auch Mesut Özil selbst trägt Schuld an der Eskalation, meint unsere Kolumnistin Lamya Kaddor.    Vieles ... mehr

Mesut Özil und der DFB: "Grindel ist der schlechteste Präsident aller Zeiten"

Özil greift im Zuge seiner Abrechnung besonders DFB-Präsident Grindel an. Der Weltmeister von 2014 bekommt jetzt Rückendeckung von einem ehemaligen DFB-Pressesprecher. Harald Stenger hat DFB-Präsident Reinhard Grindel unmittelbar nach dem Rücktritt von Nationalspieler ... mehr

Rücktritt von Mesut Özil: "Das ist ein Armutszeugnis für Deutschland"

Mit deutlichen Worten kritisiert der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Mazyek, den öffentlichen Umgang mit Mesut Özil. Doch es gibt auch ganz andere Meinungen aus Politik und Sport zu dem Fall. Das hat gesessen! Ganz Deutschland spricht über die schweren ... mehr

Leiterin von Mesut Özils ehemaliger Schule wehrt sich gegen Vorwürfe

Nachdem er an der Seite des türkischen Präsidenten für ein Foto posierte, sei er an seiner ehemaligen Schule unerwünscht gewesen, sagt Mesut Özil. Die Leiterin der Schule in Gelsenkirchen hat sich nun dazu zu Wort gemeldet.  Die Leiterin von Mesut Özils früherer Schule ... mehr

Mesut Özil tritt zurück: "Für Grindel bin ich nur Deutscher, wenn wir gewinnen"

In einer langen Erklärung gibt der 29-Jährige seinen Abschied aus der Nationalelf bekannt – und erhebt schwere Vorwürfe gegen den DFB-Präsidenten.  Die Erklärung im Wortlaut. Mesut Özil ist aus der deutschen Nationalmannschaft ... mehr

Mesut Özil erklärt das Foto mit Erdo?an – Das Statement im Wortlaut

Der Fall überschattete die WM für die deutsche Nationalmannschaft. Fast jeder äußerte sich zu den Fotos von Özil und Gündogan mit Erdo?an. Nur Özil schwieg eisern. Bis jetzt. Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat sich erstmals ... mehr

DFB-Star aus Kader gestrichen: Das sagt Leroy Sané über sein WM-Aus

Die Nicht-Nominierung des Youngsters von Manchester City sorgte schon vor dem Turnier für Diskussionen. Nun hat sich Sané selbst geäußert – auch über sein Verhältnis zu Bundestrainer Löw. Star-Angreifer Leroy Sané hat bei "Sky Sport" über sein umstrittenes ... mehr

Affäre um WM 2006 – Franz Beckenbauer: Vorwürfe "erstunken und erlogen"

Überraschende Wortmeldung: Der "Kaiser" hat mit deutlichen Worten über die schweren Anschuldigungen im Zuge der Ermittlungen um die Vergabe der WM 2006 gesprochen. Franz Beckenbauer hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe rund um die Vergabe der Fußball-WM 2006 erneut ... mehr

Nach über 20 Jahren: Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt

Er war über Jahrzehnte eine Instanz bei der deutschen Nationalmannschaft – nun aber geht die Ära Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beim DFB zuende. Die Ära von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt als Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist beendet. Die WM in Russland ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal