Sie sind hier: Home > Themen >

WM 2026

Thema

WM 2026

Bei erstem Training: Diego Maradona imitiert

Bei erstem Training: Diego Maradona imitiert "Hu" der Isländer

Diego Maradona ist zurück auf der Fußballbühne. Beim ersten Training seines neuen Klubs wurde gesungen, getanzt und gejubelt. Der Cheftrainer ließ sich bei seiner Premiere gebührend feiern.  Er schleppte sich mit Mühe über den Rasen und ließ seine Spieler im Mittelkreis ... mehr
Auch DM-Titel im Viererbob geht an Christoph Hafer

Auch DM-Titel im Viererbob geht an Christoph Hafer

Christoph Hafer vom BC Bad Feilnbach hat bei den deutschen Meisterschaften in Königssee auch den Viererbob-Wettbewerb gewonnen. Der zuvor im kleinen Schlitten siegreiche Bayer setzte sich am Freitag mit jeweils zwei Start- und Laufbestzeiten souverän gegen ... mehr
Familientradition - US-Debüt von BVB-Youngster Reyna:

Familientradition - US-Debüt von BVB-Youngster Reyna: "Einfach glücklich"

Swansea (dpa) - Er sei "gar nicht nervös" gewesen, verkündete Giovanni ("Gio") Reyna, als er einen Tag vor seinem 18. Geburtstag eine große Familientradition mit seinem ersten Fußball-Länderspiel fortgesetzt hatte. "Ich war einfach glücklich. Ich bin sicher ... mehr
FIFA-Boss unter Druck - Infantino: Mit Trump am Tisch und im Visier der Justiz

FIFA-Boss unter Druck - Infantino: Mit Trump am Tisch und im Visier der Justiz

Zürich (dpa) - Gianni Infantino würde Donald Trump wahrscheinlich als guten Bekannten bezeichnen. Vielleicht sogar als engen Vertrauten. Dass Trump den FIFA-Präsidenten ganz offiziell schon "großartigen Freund" genannt hat, ist sogar vom Weißen Haus in einem Protokoll ... mehr
Fußball-WM 2022 in den USA statt Katar? Blatter spricht über möglichen Ersatz-Austragungsort

Fußball-WM 2022 in den USA statt Katar? Blatter spricht über möglichen Ersatz-Austragungsort

Die Weltmeisterschaft 2022 in Kater ist umstritten. Der frühere Fifa-Präsident Sepp Blatter schlägt nun einen anderen Austragungsort vor. Dort habe man bereits Erfahrungen mit WM-Endrunden.  Sepp Blatter, Ex-Präsident der Fifa, hat die USA als Austragungsort ... mehr

Ex-FIFA-Boss - Blatter: USA könnten statt Katar WM 2022 ausrichten

Berlin (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter hat die USA als Ersatzausrichter für die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft Ende 2022 in Katar ins Spiel gebracht. Die WM im Golf-Emirat, die wegen angeblicher Korruption und Stimmenkauf bei der Vergabe schon ... mehr

Olympia nicht in Gefahr - Coronavirus: Immer mehr Absagen im Sport

Lausanne (dpa) - Trotz der Ausweitung des Coronavirus sieht das Internationale Olympische Komitee weiterhin keine Gefährdung für die Sommerspiele vom 24. Juli bis 9. August in Tokio. "Die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 werden wie geplant ... mehr

Rodler Loch: Weichen für Trainer-Karriere gestellt

Der dreimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch will auch nach dem Karriere-Ende weiter nah am Eiskanal bleiben. "Die Arbeit als Trainer reizt mich sehr. Darüber werde ich mich mit dem Verband nach Olympia 2022 genauer unterhalten. Die Weichen sind schon etwas gestellt ... mehr

Rückblick: Chronologie des Sports im Jahr 2019 - Teil 2

Berlin (dpa) - Das war's dann bald: Das Sportjahr 2019 neigt sich dem Ende zu, bevor 2020 dann die Höhepunkte Fußball-EM und Olympische Spiele in Tokio warten. Die Deutsche Presse-Agentur zeichnet das Sportjahr 2019 chronologisch nach: APRIL ... mehr

Private Initiative: Olympia-Vision 2030 in Deutschland spaltet den Wintersport

Leipzig (dpa) - Schnapsidee oder genialer Schachzug? Mit ihrer Vision von Olympischen Winterspielen 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern haben zwei Privatpersonen Verbände und Politik in Aufregung versetzt und ihnen Arbeit aufgehalst. Immerhin: Man redet ... mehr
 


shopping-portal