Sie sind hier: Home > Themen >

WM

Thema

WM

Radsport: Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Radsport: Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Imola (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie hat den kompletten Kalender der Radsport-Profis durcheinandergewirbelt. Tour de France, Vuelta und Giro d'Italia haben neue Termine bekommen, zahlreiche Frühjahrsklassiker werden 2020 zu Herbstrennen ... mehr
Straßenrad-WM in Imola - Deutsches Rad-Team: Top-10-Platzierung als Ziel

Straßenrad-WM in Imola - Deutsches Rad-Team: Top-10-Platzierung als Ziel

Imola (dpa) - Die deutschen Frauen hoffen bei der Straßenrad-WM im italienischen Imola auf einen Auftaktcoup beim Einzelzeitfahren. "Ich denke, dass wir eigentlich beide gute Karten haben. Ich hoffe, dass wir beide einen Platz unter den Top 10 ergattern ... mehr
Radsport-Hoffnungsträger - Maximilian Schachmann:

Radsport-Hoffnungsträger - Maximilian Schachmann: "WM hat nicht an Wert verloren"

Imola (dpa) - Der deutsche Radsport-Hoffnungsträger Maximilian Schachmann hält die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2020 für genauso wichtig wie sonst. "An Bedeutung verliert die WM für mich nicht. Ich denke, dass immer noch sehr viele gute Fahrer am Start ... mehr
Sicherheitsdebatte - Schachmann kritisiert UCI:

Sicherheitsdebatte - Schachmann kritisiert UCI: "Das ist unglücklich"

Imola (dpa) - Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann ist mit den derzeitigen Sicherheitsvorkehrungen im Radsport unzufrieden und hat auch den Weltverband UCI kritisiert. "Wenn es um unsere Sicherheit geht, wird nichts gemacht. Die UCI wälzt die Verantwortung ... mehr
Straßenrad-WM - Rad-Funktionär Zemke: Team hat sich

Straßenrad-WM - Rad-Funktionär Zemke: Team hat sich "von selbst aufgestellt"

Imola (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hatte bei der Nominierung für die anstehenden Straßenrad-Weltmeisterschaften im italienischen Imola keine großen Auswahlmöglichkeiten. "Wir haben einige Rennfahrer, die von den Teams her abgesagt haben ... mehr

Bund Deutscher Radfahrer: Das deutsche WM-Aufgebot für die Straßenrad-WM 2020

Imola (dpa) - Gerade einmal vier Tage nach dem Ende der Tour de France beginnt in diesem Jahr die Straßenrad-WM. Auf der Rennstrecke im italienischen Imola stehen mit den beiden Zeitfahren (Frauen und Männer) sowie den beiden Straßenrennen (Frauen ... mehr

DFB-Präsident: Keller reagiert auf Hoeneß-Kritik zum Umgang mit Beckenbauer

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat auf die von Uli Hoeneß kürzlich in einer TV-Sendung geäußerte Kritik am Umgang des Deutschen Fußball-Bundes mit Franz Beckenbauer reagiert. "Ich kann Uli Hoeneß beipflichten, dass Franz Beckenbauer ein großartiger Sportler ... mehr

Radsport: Schachmann führt deutsches WM-Aufgebot an

Imola (dpa) - Paris-Nizza-Gewinner Maximilan Schachmann führt das deutsche Aufgebot für die Straßenrad-Weltmeisterschaften in Imola an. Der gebürtige Berliner, der trotz eines Schlüsselbeinbruchs bei der Tour de France im Einsatz ist, steht an der Spitze ... mehr

Straßenrennen in Imola: Titelverteidiger Pedersen verzichtet auf Start bei Rad-WM

Imola (dpa) - Der Däne Mads Pedersen wird bei der Rad-WM in Imola nicht seinen Titel im Straßenrennen verteidigen. Aufgrund des schweren Profils mit insgesamt 5000 Höhenmetern hätte der 24-Jährige kaum Aussichten auf eine vordere Platzierung. Die dänische Mannschaft ... mehr

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis der Toskana achten

Mugello (dpa) - Sebastian Vettels Aussichten sind schlecht. Im ersten Grand Prix nach Bekanntwerden seines Wechsel zu Aston Martin im kommenden Jahr muss der viermalige Weltmeister am heutigen Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) von weit hinten starten. Seit fast einem ... mehr

Trotz Corona-Pandemie: DHB-Kapitän Gensheimer für Handball-WM im Januar

Stuttgart (dpa) - Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer hat sich für eine Austragung der Handball-Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten ausgesprochen. "Wir alle wissen, wie viele Zuschauer wir mit der Nationalmannschaft vor die Fernseher holen ... mehr

Weltmeisterschaft in Ägypten: Deutsche Handballer starten gegen Uruguay in die WM

Stuttgart (dpa) - Die deutschen Handballer starten gegen Außenseiter Uruguay in die Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten. Die Auftaktpartie gegen den WM-Debütanten wird am 15. Januar wie auch die weiteren Gruppenspiele in Giza stattfinden, wie aus dem Spielplan ... mehr

Weltmeisterschaft 2021 - "Schöne Gruppe": WM-Glückslos für deutsche Handballer

Gizeh (dpa) - Die schweren Brocken kommen später: Das Glückslos für die WM-Vorrunde sorgte bei Deutschlands Handballern erst einmal für Erleichterung. "Das ist eine schöne Gruppe", frohlockte Bundestrainer Alfred Gislason nach der Auslosung am Samstagabend ... mehr

Corona-Pandemie: Straßenrad-WM findet in Imola statt

Aigle (dpa) - Die Straßenrad-WM findet in diesem Jahr vom 24. bis zum 27. September in der italienischen Stadt Imola statt. Das gab der Weltverband UCI bekannt. Start und Ziel aller Rennen liegen dabei jeweils auf der Autorennstrecke. Die Straßenrennen weisen ein extrem ... mehr

Trotz Coronavirus-Pandemie - Handball-Bosse: WM-Absage und Saisonverlegung kein Thema

Frankfurt/Main (dpa) - Bob Hanning wählte drastische Worte für den verbalen Konter, Andreas Michelmann drückte sein Unverständnis etwas diplomatischer aus, und auch Uwe Schwenker redete Klartext. Mit Kritik und einem deutlichen Appell an die Solidarität haben ... mehr

Handball-WM: DHB-Hanning kritisiert Chefs aus Kiel und Flensburg

Frankfurt/Main (dpa) - DHB-Vizepräsident Bob Hanning hat mit scharfer Kritik auf die Forderung der Chefs des THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt nach einer Absage der Handball-WM 2021 in Ägypten reagiert. "Ich finde es ehrlich gesagt sehr anmaßend, einem ... mehr

HBL: Kiel und Flensburg kritisieren Bundesliga-Start im Oktober

Hamburg (dpa) - Vertreter der Handball-Bundesligisten THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt haben sich wegen der Corona-Krise gegen einen Saisonstart am 1. Oktober ausgesprochen. Kiels Aufsichtsratsvorsitzender Marc Weinstock und Flensburgs Beiratschef Boy Meesenburg ... mehr

Wegen Coronavirus-Pandemie: Straßenrad-Weltmeisterschaften in der Schweiz abgesagt

Aigle/Martigny (dpa) - Wegen der Coronavirus-Pandemie sind nun auch die Straßenrad-Weltmeisterschaften im schweizerischen Aigle und Martigny abgesagt worden. Das teilten der Radsport-Weltverband UCI und der Schweizer Radsportverband mit. Die Entscheidung sei unmittelbar ... mehr

Formel 1 - Letzter Ausweg: Neues Chassis für Vettels Ferrari

Barcelona (dpa) - Ferrari greift zum letzten Mittel: Die Scuderia wechselt beim lahmenden Formel-1-Rennwagen von Sebastian Vettel das Chassis. In der Analyse nach dem Rennen in Silverstone sei ihnen ein kleiner Fehler aufgefallen, erklärte Chassis-Chefingenieur Simone ... mehr

Corona-Beschränkungen: Straßenrad-WM in der Schweiz droht Absage

Aigle (dpa) - Der Straßenrad-WM in der Schweiz droht wegen der geltenden Corona-Beschränkungen das Aus. Wie das Organisationskomitee mitteilte, könnten die vom 20. bis 27. September in Aigle und Martigny geplanten Titelkämpfe unter den aktuellen Gegebenheiten nicht ... mehr

Wegen WM-Austragung - Klärendes Gespräch: DHB trifft sich mit Löwen-Coach Schwalb

Mannheim (dpa) - Die Spitze des Deutsche Handballbunds (DHB) hat sich zu einem klärenden Gespräch mit Trainer Martin Schwalb von den Rhein-Neckar Löwen getroffen. Auslöser waren Aussagen von Schwalb in einem Interview des "Mannheimer Morgen", wonach ... mehr

Triathlon-WM - WM-Absage in der Nacht: Kein Ironman auf Hawaii im Februar

Kailua-Kona (dpa) - Die Nachricht von der schmerzvollen Absage des legendären Ironman im Februar auf Hawaii erreichte die deutschen Champions zu nachtschlafender Zeit. Unerwartet kam sie nicht. "Ich bin natürlich sehr traurig darüber", sagte Titelverteidigerin ... mehr

Kommende Handball-Saison - Löwen-Trainer Schwalb: "Über Austragung der WM diskutieren"

Mannheim (dpa) - Trainer Martin Schwalb vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht die zu erwartenden Strapazen in der kommenden Handball-Saison mit Sorge. "Wir stehen vor einer riesengroßen Herausforderung", sagte Schwalb dem "Mannheimer Morgen": "Meine Bedenken ... mehr

Frage & Antwort: Motorrad-WM startet mit Verspätung in die Saison

Jerez (dpa) - An diesem Wochenende startet die Motorrad-WM im spanischen Jerez in die Saison 2020. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu der wegen der Corona-Pandemie verspätet beginnenden und verkürzten Rennserie beantwortet die Deutsche Presse-Agentur. Wie sieht ... mehr

Weitsprung-Weltmeisterin - Braunschweig statt USA: Mihambo plant DM-Start

Berlin/Braunschweig (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat ihr USA-Abenteuer auf unbestimmte Zeit verschoben und will nun bei den nationalen Leichtathletik-Titelkämpfen am 8./9. August in Braunschweig antreten. "Wir planen einen Start bei den deutschen ... mehr

Hilfsmittel: FIFA testet technisches Abseitssystem für WM 2022

Zürich (dpa) - Der Weltverband FIFA hofft für die Fußball-WM 2022 auf den Einsatz eines technischen Hilfsmittels zur Bestimmung von Abseits. "Das Ziel ist, zur WM in Katar mit dem System arbeiten zu können", sagte Johannes Holzmüller, der bei der FIFA die Abteilung ... mehr

FIFA: Frauenfußball-WM 2023 in Australien und Neuseeland

Nyon (dpa) - Australien und Neuseeland sind die Gastgeber der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2023. Das entschied das Council des Fußball-Weltverbandes FIFA am 25. Juni. Die Bewerbung Australien/Neuseeland setzte sich mit 22:13 Stimmen gegen Kolumbien durch ... mehr

Sommermärchen-Prozess - Medien: Zwanziger, Niersbach und Co. sollen Kosten tragen

Bern (dpa) - Die Schweizer Bundesanwaltschaft fordert Medienberichten zufolge die Übernahme der Kosten im gescheiterten Sommermärchen-Prozess durch die darin angeklagten Ex-Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes. Weiterhin sollen die ehemaligen ... mehr

WM 2022 — Amnesty: Katar bezahlte Arbeiter auf Stadion-Baustelle nicht

Dem Emirat Katar wird immer wieder vorgeworfen, ausländische Arbeiter auszubeuten. Nun soll es einen Vorfall beim Bau des Fußballstadions für die WM 2022 gegeben haben. Davon berichtet Amnesty International. Ausländische Arbeiter auf einer Baustelle ... mehr

Weltturnier 2023 - Frauen-WM: FIFA entscheidet aus drei Bewerbungen

Zürich (dpa) - Die Fußball-WM der Frauen 2023 findet in Japan, Kolumbien oder Australien/Neuseeland statt. Der Weltverband FIFA gab bekannt, dass diese drei Bewerbungen nach eingehender Prüfung dem FIFA-Rat zur Abstimmung bei einer Videokonferenz ... mehr

Schlag für den DLV: Drechsler kann Mihambos Wechsel zur Carl Lewis verstehen

Berlin (dpa) - Die "Sportlerin des Jahres" Malaika Mihambo kehrt mitten in der Corona-Krise dem Deutschen Leichtathletik-Verband den Rücken und wird künftig bei Carl Lewis in den USA trainieren. Die Entscheidung der Weitsprung-Weltmeisterin ... mehr

Fehlschüsse vom Punkt - Legendäre Elfmeter: Wenn Fußbälle in den Nachthimmel fliegen

Berlin (dpa) - Denk' ich an Elfer in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht. Kaum etwas im Fußball brennt sich so ins Gedächtnis wie Strafstöße. Von tragisch bis gekonnt - eine Auswahl: Uli und der Nachthimmel über Belgrad: Als vierter deutscher ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft - Matthäus zu WM-Titel 1990: Beckenbauer war ein Perfektionist

Berlin (dpa) - Für Lothar Matthäus (59) liegt ein Erfolgsgeheimnis für den WM-Titel 1990 auch im Perfektionismus des damaligen Teamchefs Franz Beckenbauer (74). "Er hat uns darauf hingewiesen, dass wir noch lange nicht da sind, wo wir hinwollen ... mehr

Dissens an der Scheibe: Schneller Darts-Neustart verwundert Verband

München (dpa) - Quasi zeitgleich mit der Fußball-Bundesliga hat auch die deutsche Darts-Szene wieder die Arbeit aufgenommen. Und wie bei den Profifußballern sieht die neue Normalität in der Corona-Krise auch an der Darts-Scheibe etwas anders aus: Masken ... mehr

Kontrakt bis 2022: Belgien verlängert Vertrag mit Martínez - "Glücklich"

Brüssel (dpa) - Der belgische Fußball-Verband setzt langfristig auf seinen Trainer Roberto Martínez und hat den Vertrag mit dem Spanier bis zur WM 2022 verlängert. Dies teilte der Verband auf seiner Homepage mit. "Der Trainer hat unterschrieben ... mehr

Triathlon-Highlight - Hawaii 2021 im Doppelpack - Frodeno: Quali ändern

Kailua-Kona (dpa) - Der nächste Showdown auf dem Ali'i Drive mit den drei deutschen Ironman-Weltmeistern ist vertagt aufs nächste Jahr - aber dann gibt's ihn gleich im Doppelpack. Nach wochenlangem Rätseln und immer neuen Absagen von Ironman-Rennen auf der ganzen ... mehr

WM auf Hawaii: Eine heikle Gemengelage und die Frage nach dem Ironman

Berlin (dpa) - Zumindest eine Ungewissheit dürfte für die deutschen Titelsammler beim Ironman auf Hawaii bald beendet sein. Bis Mitte dieses Monats soll eine Entscheidung darüber fallen, ob das legendäre Rennen in diesem Jahr noch stattfinden kann. Geplant ... mehr

Folgen der Pandemie: WM-Absage beeinflusst auch Umbau des DEB

München (dpa) - Die Unsicherheit der aktuellen Situation ist Franz Reindl anzumerken. Vor dem eigentlich geplanten WM-Start am 8. Mai wirkt der Präsident des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) nervös. "Das schneidet schon rein", sagte der 65-Jährige der Deutschen ... mehr

Ex-FIFA-Boss - Sepp Blatter: WM 2022 findet in Katar statt

Berlin (dpa) - Auch der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter ist weiterhin von der Ausrichtung der Fußball-WM 2022 in Katar überzeugt. "Die WM wird in Katar gespielt", sagte der 84-Jährige in der ARD-"Sportschau". An dem Großereignis am Persischen Golf war zuletzt ... mehr

Wegen Coronavirus-Pandemie: Mountainbike-WM in Albstadt endgültig abgesagt

Albstadt (dpa) - Die Mountainbike-WM in Albstadt ist wegen der Coronavirus-Pandemie endgültig abgesagt und wird nicht zu einem späteren Termin nachgeholt.  Dies teilten die Organisatoren zu den Titelkämpfen mit, die für den 25. bis 28. Juni angesetzt waren ... mehr

Wegen Coronavirus-Pandemie - FIFA: Viele Länderspiele erst 2021 - Nations League fraglich

Berlin (dpa) - Ein großer Teil der geplanten Länderspiele des Fußball-Jahres wird möglicherweise erst 2021 ausgetragen werden können. Diese Meinung vertritt der Vizepräsident des Weltverbandes FIFA, Victor Montagliani, weil damit zu rechnen ... mehr

WM-Vergabe – neue Vorwürfe gegen Fifa: Drei Funktionäre erhielten Schmiergeld

Es klingt wie ein Krimi: Bestechung, Strohfirmen in der Karibik und Funktionäre, die illegal Geld erhalten haben. All das soll bei der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 passiert sein. Zweieinhalb Jahre vor der Winter-WM in Katar werden ... mehr

Kampf gegen Coronavirus: Box-Champion Pulew will 1,5 Millionen Euro spenden

Sofia (dpa) - Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. Der 38 Jahre alte Bulgare will die Hälfte seiner Drei-Millionen-Euro-Börse spenden. "Fünfzig Prozent ... mehr

Coronavirus-Pandemie - Schach matt in Jekaterinburg: WM-Kandidatenturnier gestoppt

Jekaterinburg (dpa) - Das Kandidatenturnier zur Schach-Weltmeisterschaft im russischen Jekaterinburg wird gestoppt und damit zu einer großen Hängepartie mit ungewissem Ausgang. Angesichts der Coronavirus-Pandemie könne man die sichere und rechtzeitige Heimreise ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Grischtschuk fordert Abbruch von Schach-WM-Kandidatenturnier

Jekaterinburg (dpa) - Der russische Schach-Großmeister Jan Nepomnjaschtschi hat beim WM-Kandidatenturnier in Jekaterinburg die alleinige Führung übernommen, doch sein Landsmann Alexander Grischtschuk sorgte mit einer überraschenden Forderung für Schlagzeilen ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Nun auch Eishockey-WM in der Schweiz abgesagt

Zürich (dpa) - Der Eishockey-Weltverband hat sich ins Unvermeidliche gefügt und wegen der Coronavirus-Pandemie erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg eine Weltmeisterschaft abgesagt. Das Turnier sollte vom 8. bis 24. Mai in Zürich und Lausanne stattfinden. Am Samstag ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Eishockey-WM vor Absage - Klarheit in zwei Wochen

Lausanne/Zürich (dpa) - Die Eishockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie immer unwahrscheinlicher. "Die Zeichen verdichten sich, dass das Turnier nicht stattfindet. Aber jetzt wäre es für eine definitive Absage noch zu früh", sagte ... mehr

Coronavirus: Keine Eishockey-WM der Frauen in Kanada

Halifax (dpa) - Die Eishockey-Weltmeisterschaften der Frauen in Kanada sind wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Die Titelkämpfe sollten am 31. März mit Austragungsorten Halifax und Truro eröffnet werden. Die Entscheidung sei per Telefonkonferenz getroffen ... mehr

Nach WM in Berlin: Die deutschen Bahnradasse im Olympia-Check

Berlin (dpa) - Angeführt von Bahnrad-Königin Emma Hinze fährt das deutsche Team mit viel Rückenwind im Sommer zu den Olympischen Spielen nach Tokio. Oder auch nicht? Eine Absage der Sommerspiele wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus würde Hinze schwer ... mehr

Titelkämpfe in Berlin - Hinze krönt sich zur Bahnrad-Königin: WM-Triple wie Vogel

Berlin (dpa) - Emma Hinze stemmte vor lauter Freude ihre Rennmaschine in die Luft und schüttelte ungläubig den Kopf. Die erst 22 Jahre alte Sprinterin hat sich in einem Finale furioso zur Bahnrad-Königin von Berlin gekrönt und das historische WM-Triple von Kristina ... mehr

WM in Altenberg: Bob-Pilot Friedrich nun Rekordweltmeister

Altenberg (dpa) - Mit seinem Sohn auf den Schultern nahm Bob-Pilot Francesco Friedrich bei der Siegerehrung ganz in Ruhe seinen neunten WM-Pokal entgegen. Doch bevor der 29-Jährige auf seiner Heimbahn in Altenberg den insgesamt sechsten WM-Titel in Folge einfahren ... mehr

Bahnrad-WM in Berlin: Kluge und Reinhardt holen Bronze im Madison

Berlin (dpa) - Roger Kluge und Theo Reinhardt haben bei der Bahnrad-WM in Berlin die Bronzemedaille im Madison gewonnen. Den Titel holten sich am Sonntag ausgerechnet die Dänen Michael Mørkøv und Lasse Norman Hansen. Um Mørkøv hatte es im Vorfeld große Aufregung ... mehr

Bahnrad-WM - Vogel erhält UCI-Ehrenpreis - UCI-Chef: Neue World League

Berlin (dpa) - Mit Ovationen ist Kristina Vogel am Schlusstag der Bahnrad-Weltmeisterschaften für ihre außergewöhnlichen Leistungen mit dem Ehrenpreis des Weltverbandes UCI ausgezeichnet worden. "2018 hat sich mein Leben total verändert. Ich dachte, ich kann eine dritte ... mehr

Titelkämpfe in Altenberg - Maximaler Erfolg bei Heim-WM: Skeleton-Duo holt Gold

Altenberg (dpa) - Als Alexander Gassner mit Tempo 117 durchs Ziel brauste, da brach der Jubel aus Jacqueline Lölling heraus: Die Ampel sprang auf Grün - und eine Hundertstelsekunde war am Ende Gold wert. Das Sauerland-Duo Lölling/Gassner hat mit dem dritten Titel ... mehr

Bahnrad-WM: Friedrichs 500-Meter-Sieg Luxusproblem für den Bundestrainer

Berlin (dpa) - Nicht einmal von Außenminister Heiko Maas ließ sich Lea Sophie Friedrich ablenken. "Ich wusste, dass es ein Politiker war. Aber das muss man ausblenden, man kann sich da nicht verrückt machen lassen und einen Smalltalk anfangen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: