Sie sind hier: Home > Themen >

Wohnungsmarkt

Thema

Wohnungsmarkt

Kölns berühmteste Baulücke – Eigentümer zahlt 10.000 Euro Strafe pro Monat

Kölns berühmteste Baulücke – Eigentümer zahlt 10.000 Euro Strafe pro Monat

Ein Gelände in der Kölner Innenstadt steht seit dem Zweiten Weltkrieg leer – und sorgt für jede Menge Ärger. Die Stadt will den 86-jährigen Besitzer zum Bau von Wohnfläche zwingen, er wehrt sich. Nun hofft manch einer auf sein Ableben.  Das Grundstück ist begrenzt durch ... mehr
Leipzig: LWB will 137 Millionen Euro in Wohnungsmarkt investieren

Leipzig: LWB will 137 Millionen Euro in Wohnungsmarkt investieren

Hunderte Wohnungen hat die LWB 2020 in Leipzig fertiggestellt – und es sollen viele Weitere folgen. Für 2021 plant die Gesellschaft einen Höchstwert an Investitionen. Der Großteil der Geldes soll in den Neubau fließen.  Neubau und Sanierungen des Bestands: Die Leipziger ... mehr

"Tatort" in Berlin: Dieses Detail im löst hitzige Diskussionen im Netz aus

Der letzte "Tatort" der Saison hat für Wirbel gesorgt. "Die dritte Haut" des RBB nahm unter anderem den Mietwucher in Berlin in den Fokus. Das fanden nicht alle Zuschauer gelungen – und meldeten sich lautstark zu Wort. Keine Sorge: Die Sommerpause ist noch nicht ... mehr

"Tatort" heute: Darum geht es in "Die dritte Haut"

Im TV geht das Verbrechen nun in Sommerpause. Am heutigen Sonntag läuft der letzte "Tatort". Darum geht es in dem Fall um das Ermittlerduo Rubin und Karow aus Berlin. Wenn an diesem Sonntag (20.15 Uhr) im Ersten die Kommissare Rubin ( Meret Becker) und Karow ... mehr
Deutsche Wohnen wirbt bei Aktionären für Fusion

Deutsche Wohnen wirbt bei Aktionären für Fusion

Vonovia möchte die Deutsche Wohnen übernehmen – doch die Aktionäre der Deutschen Wohnen müssen das Angebot noch annehmen. Dafür bietet die Vonovia mehr als 50 Euro pro Aktie. Der Deutsche Wohnen-Chef Michael Zahn ruft die Aktionäre des Berliner Immobilienkonzerns ... mehr

München: Hier kostet ein Zimmer eine Million Euro

Ein neues Wohngebäude entsteht derzeit mitten in München. Wer eine Million Euro übrig hat, bekommt dort eine luxuriöse Einzimmerwohnung – dafür mit neuartigen "Plug-ins". In der Münchner Infanteriestraße entsteht ein neues Wohnhaus mit 142 Eigentumswohnungen ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Die Flucht in die Größe

Die Immobilienkonzerne Vonovia und Deutsche Wohnen wollen fusionieren. Das ist vor allem der Versuch, Kosten zu sparen und eine politisch relevante Masse zu erreichen. So defensiv ist eine Unternehmensfusion selten angepriesen worden. "Mieterorientiert" werde ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Diese Folgen hätte eine Fusion

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia hat sich mit dem zweitgrößten Deutsche Wohnen auf eine Fusion geeinigt. Was der neue XXL-Konzern für Immobilienmarkt und Mieter bedeutet. Der Größte schluckt den Zweitgrößten: Zweimal schon ist dieses Vorhaben am deutschen ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Ökonom Marcel Fratzscher sieht kaum Chancen für Mega-Immobilien-Deal

Deutschlands größte Immobilienkonzerne Vonovia und Deutsche Wohnen wollen sich zusammentun. Topökonom Marcel Fratzscher hält das für keine gute Idee. DIW-Präsident Marcel Fratzscher sieht den geplanten Zusammenschluss der Wohnungsvermieter Vonovia und Deutsche Wohnen ... mehr

Berlin: Mieten-Demo beendet – 10.000 Teilnehmer

Der Berliner Wohnungsmarkt ist angespannt: Steigende Mieten, hohe Kaufpreise und Verdrängung sind drei der Gründe für den Protest. Die Teilnehmer fuhren dabei auch mit Booten über die Spree. Mehrere Tausend Menschen demonstrierten laut Polizei am Sonntag in Berlin gegen ... mehr

Durchschnittsmiete steigt in Berlin auf 6,79 Euro pro Quadratmeter – Mietspiegel gilt wieder

In Berlin gilt nach dem Scheitern des Mietendeckels wieder ein Mietspiegel. Während sich einige Vermieter juristisch dagegen wehren, will Deutsche Wohnen zumindest im laufenden Jahr auf Mieterhöhungen verzichten.  Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel ... mehr

Hamburg: BUND kritisiert großes Bauvorhaben

In den deutschen Großstädten ist der Wohnungsmarkt stark umkämpft. Das Land Hamburg will mit einem großen Bauvorhaben dagegen vorgehen. Dabei werde der Naturschutz außer Acht gelassen, heißt es seitens des BUND. Die Stadt Hamburg muss nach Ansicht der Umweltorganisation ... mehr

Koalition will Mieter mit neuem Gesetz besser schützen

Mehr Bauland, weniger Verdrängung von Mietern: Die Große Koalition hat sich auf ein neues Gesetz geeinigt. Die Kommunen sollen damit mehr Einfluss auf den Wohnungsmarkt erhalten. Die schwarz-rote Regierungskoalition hat sich auf Gesetzesänderungen für mehr Bauland ... mehr

Studie: Hunderttausende genehmigte Wohnungen noch nicht fertig

Berlin (dpa) - Trotz genehmigter Bauvorhaben lässt die Fertigstellung von immer mehr Wohnungen auf sich warten. Für 2020 wird ein Überhang von knapp 790.000 Wohnungen geschätzt, wie es im Frühjahrsgutachten des Zentralen Immobilien-Ausschusses ... mehr

Kevin Kühnert: SPD fordert fünfjährigen Mietenstopp

Die Immobilienpreise steigen seit Jahren. Nicht nur in der Stadt, auch im Umland. Die SPD fordert deshalb einen Mietstopp. SPD-Vize Kevin Kühnert will zudem Kommunen an Wertsteigerungen beteiligen. Die SPD fordert einen fünfjährigen Mietenstopp in angespannten Lagen ... mehr

Mieten in Köln: Theaterstück zeigt, wie absurd die Wohnungssuche ist

Ein Kölner Theater inszeniert Thomas Melles Stück "Die Lage" als absurdes Mietercasting. Die Macher gewähren vorab einen Einblick in einige  Szenen. Die voranschreitende Gentrifizierung lässt Mietobjekte in vielen deutschen Städten als Luxusgüter erscheinen. Nicht ... mehr

Urteil: Mietendeckel ist verfassungswidrig – Was das für Mieter bedeutet

Das umstrittene Berliner Gesetz ist passé, der Mietendeckel verstößt gegen die Verfassung. t-online erklärt, was das für Hunderttausende Berliner bedeutet – und für den Rest Deutschlands. Ende, Aus, Vorbei: Der umstrittene Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig ... mehr

Hamburger Wohnungsmarkt trotz Corona weiter im Aufwind

Die Mieten in Hamburg und der Ungebung sind auch während der Corona-Pandemie weiter gestiegen. Dennoch ist auf dem Immobilienmarkt eine positive Entwicklung zu beobachten. Der Hamburger Wohnungsmarkt bleibt auch im Corona-Jahr 2020 weiter im Aufwind ... mehr

München: Karla 51 bietet wohnungslosen Frauen Obdach

Die Mieten in vielen Städten steigen seit Jahren. Wer sie sich nicht mehr leisten kann, zieht weg – oder findet sich in Einrichtungen wie dem Frauenobdach Karla 51 in München wieder. Was ist das Zuhause? Der Duden definiert es als "Wohnung, in der jemand zu Hause ... mehr

Stadt Hamburg kauft elf Hektar Stadtgebiet zurück

Die Stadt Hamburg hat im Jahr 2020 dutzende Male von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht und so Stadtgebiet in der Größe von mehr als 15 Fußballfeldern zurückgekauft.  Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Jahr im Zuge des Vorkaufsrechts 21 Grundstücke erworben ... mehr

"Deutsche Wohnen & Co. enteignen": Berliner Grüne stimmen zu

Die Berliner Grünen stellen sich hinter ein Volksbegehren, das große Wohnungskonzerne enteignen will. Damit sollen überteuerte Mieten verhindert werden. Denn "Eigentum verpflichte", sagen die Grünen. Die Berliner Grünen können sich die Enteignung von Wohnungskonzernen ... mehr

Gutachten: Baukosten in Hamburg steigen auch 2021 weiter an

Wie teuer ist ein Wohnungsbau in Hamburg? Ein aktuelles Gutachten befasst sich mit der Entwicklung der Daten seit 2016 und gibt nun auch erste Prognosen für 2021: Die Kosten steigen weiter. In Hamburg sind die Baukosten für Wohnungen in den vergangenen Jahren gestiegen ... mehr

Berlin: Mehrheit ist gegen Enteignung von Wohnungsunternehmen

Kurz vor dem Start des Volksbegehrens der Initiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" sind laut einer Umfrage die meisten Berliner gegen die Enteignung von Wohnungsunternehmen. Eine knappe Mehrheit der Berlinerinnen und Berliner lehnt Enteignungen ... mehr

Berlin: Linke unterstützt "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" – CDU warnt davor

Am Freitag startet das Volksbegehren "Deutsche Wohnen und Co enteignen" in Berlin. Die Linke will die Initiative dabei unterstützen, die nötigen 170.000 Unterschriften zu sammeln – die CDU warnt vor Enteignungen. Die Berliner Linke hat angekündigt, die Initiative ... mehr

Skandalöse Mini-Wohnung wird zum Internet-Hit

Wucherpreise in New York: Skandalöse Mini-Wohnung wird zum Internet-Hit. (Quelle: Bitprojets) mehr

München: Gericht kippt Verordnung gegen steigende Mieten

Herber Schlag für Mieter in München: Das Gericht hat die Verordnung der Stadt gegen steigende Mieten gekippt. Sie sei ein Einschnitt in die Vertragsfreiheit. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat eine Vorgabe der Stadt gekippt, wonach beim Abriss ... mehr

Erfurter Wohnungsmarkt: Neue Immobilienplattform – altes Problem

Die neue städtische Immobilienplattform soll Unternehmern und Privatleuten bei der Wohnungssuche helfen. Das Grundproblem des Immobilienmarkts in Erfurt bleibt aber bestehen. Es gab Zeiten, in denen sich die Menschen in Erfurt nur darüber wundern konnten ... mehr

Gesetz in Kraft: Immobilienkäufer zahlen nur noch die Hälfte der Maklerkosten

Bislang mussten Immobilienkäufer die Maklerkosten alleine tragen. Ab sofort ist das anders: Ein neues Gesetz regelt, dass auch der Verkäufer eines Hauses oder einer Wohnung zahlen muss. Wer eine Immobilie kauft, muss ab diesem Mittwoch maximal ... mehr

Studie: Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden

Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln. Seit Jahren steigen die Mieten vor allem ... mehr

Bonn: Bürgerentscheid stoppt Bebauung am Melbbad

"Soll das Melbbad in seiner jetzigen Form ohne eine Wohnbebauung erhalten bleiben?" – So lautete die Frage des Bürgerentscheides. Jetzt steht die Meinung der Bonner zur geplanten Bebauung fest. Am Melbbad in Bonn-Poppelsdorf werden keine öffentlich geförderten Wohnungen ... mehr

Dortmund: OB Westphal will 20.000 neue Wohnungen entstehen lassen

Oberbürgermeister Thomas Westphal will neuen Wohnraum in Dortmund schaffen. Sein Ziel sind 20.000 neue Wohnungen in den nächsten zehn Jahren – und er ist sehr zuversichtlich, das zu erreichen. Tausende Wohnungen könnten im nächsten Jahrzehnt in Dortmund entstehend ... mehr

Kiel: Wohnungsnot – Der Kampf um bezahlbare Wohnungen

In Kiel sind Wohnungen knapp – obwohl hier immer weniger Menschen leben. Das lässt viele Bewohner verzweifeln. Wie kann das sein?  Auf dem Wohnungsmarkt in  Kiel brodelt es. Es fehlen vor allem Sozialwohnungen. Mit verschiedenen Projekten will die Stadt dem Mangel ... mehr

Frankfurt: Wohnungsmarkt größtes Problem laut Bürgerbefragung

Die Frankfurter fühlen sich wohl in ihrer Stadt – wäre da nicht der schwierige Wohnungsmarkt. Bei der neuen Bürgerbefragung haben die Bürger ihn als größtes Problem in Frankfurt bewertet. Die meisten Frankfurter fühlen sich gut und sicher in ihrer Stadt –vorausgesetzt ... mehr

Immobilien: Preise für Wohnungen und Häuser steigen in Corona-Krise weiter

Die Corona-Krise hat dem Immobilienboom bislang kaum etwas anhaben können. Die Preise für Häuser und Wohnungen in Deutschland stiegen von April bis Juni weiter an. Dafür gibt es gleich zwei Gründe.  Trotz Corona-Krise haben sich Immobilien in Deutschland im zweiten ... mehr

Köln ist trauriger "Spitzenreiter" bei Zahl der Obdachlosen

In Köln gibt es die meisten Wohnungslosen in ganz NRW. Das zeigt eine neue Statistik. Dabei könnte die Zahl in der Domstadt noch viel höher liegen. In Nordrhein-Westfalen hat die Zahl der Wohnungslosen deutlich zugenommen. Im Vergleich zum Vorjahr waren 2.000 Menschen ... mehr

So alt sind die Deutschen beim Auszug von Zuhause

Neue Daten zeigen, wann junge Erwachsene aus dem Elternhaus ausziehen. Im Vergleich zu weiteren europäischen Ländern liegt Deutschland im Mittelfeld – auffällig ist hierzulande allerdings ein anderer Fakt. Mehr als jeder vierte junge Erwachsene wohnt in Deutschland ... mehr

Mietenstopp-Volksbegehren beendet - mit Folgen für Berliner Mietendeckel

Die Mieten in mehr als 160 Kommunen in Bayern sollten eingefroren werden – so forderte es das Volksbegehren zum Mietenstopp. Jetzt wurde es selbst gestoppt – schlechte Aussichten für den Berliner Mietendeckel. Das Volksbegehren Mietenstopp ... mehr

Corona-Debatte – Werksarbeiter in Fleischindustrie: "Leute werden beschissen"

Priester Peter Kossen beschäftigt sich schon lange mit den Zuständen von Werksarbeitern in der Fleischindustrie. Durch den Corona-Ausbruch bei Fleischfabrikant Tönnies flammt die Diskussion neu auf. Priester Peter Kossen ist bekannt für seine deutlichen Worte ... mehr

Reisewarnung und Krankschreibung: Das ändert sich für Verbraucher im Juni

Die Zahl neuer Corona-Ansteckungen in Deutschland sinkt, die Normalität kehrt immer mehr zurück: Reisewarnungen sollen aufgehoben werden, Kitas wieder öffnen. Doch was ändert sich noch im Juni? Allmählich kommt der Sommer nach Deutschland: Die Sonne zeigt ... mehr

Mietpreisbremse: So kommen Mieter zu ihrem Recht

Millionen Menschen in Deutschland leben zur Miete. Viele von ihnen klagen über zu hohe Preise beim Wohnen. Dieses Problem sollte die Mietpreisbremse lösen. Doch was müssen Mieter genau beachten? Die Mietpreisbremse wirkt – zumindest ein bisschen. Der Preisanstieg ... mehr

Steigen die Mieten in der Corona-Krise langsamer?

Weil die Menschen wegen der Corona-Krise verunsichert sind, sinkt das Interesse an Immobilien und Umzügen. Das wirkt sich auch auf die Preise aus. Für Mieter könnte das eine gute Nachricht sein. Die Corona-Krise dürfte nach Einschätzung von Ökonomen den Anstieg ... mehr

Bielefeld erhält 105 Millionen Euro für Wohnungsbau

Die Stadt Bielefeld erhält vom Land NRW über 100 Millionen Euro, um öffentlich geförderten Wohnungsbau voranzutreiben. Denn der Bedarf an Wohnungen ist in der Universitätsstadt hoch. Wohnen wird in vielen Städten in Deutschland immer teurer und der Bedarf an bezahlbarem ... mehr

Hamburg-Wahl – Peter Tschentscher: Er will 40 Prozent für die SPD holen

15 Prozent, mehr schafft die  SPD im Bund nicht. In Hamburg dagegen nähert sich der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher im Endspurt des Wahlkampfs der 40-Prozent-Marke. Wie macht er das? Wenn die Grünen vom Zeitgeist geküsst sind, dann zeigt derselbe Zeitgeist ... mehr

Einrichtungstipps für die erste Wohnung: Diese Dinge brauchen Sie wirklich

Endlich die erste eigene Wohnung! Der Mietvertrag ist unterschrieben, der Umzug steht kurz bevor. Plötzlich braucht man jedoch eine ganze Menge Sachen. Damit Sie vor lauter Vorfreude nichts vergessen, zeigen wir hier, welche Möbel und Basics auf keinen Fall fehlen ... mehr

Wohnungsgröße kleiner als angegeben: Muss der Mieter trotzdem zahlen?

Was tun, wenn die Wohnung in Wahrheit viel kleiner ist als angegeben? Kann der Mieter die Erhöhung umgehen? Ein aktuelles BGH-Urteil zeigt, dass nicht in jedem Fall Geld zurückverlangt werden kann. Mieter können an eine Mieterhöhung gebunden sein, obwohl ihre Wohnung ... mehr

Sieben Tipps, wie Sie noch eine günstige Wohnung finden

Steigende Mieten führen dazu, dass es immer schwerer wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Was hilft wirklich bei der Wohnungssuche und welche Faktoren, können die Miete beeinflussen? Eine günstige Wohnung zu finden ist nicht immer einfach. Bei der Suche nach einer ... mehr

Baugenossenschaften in Zeiten der Wohnungsnot

Bezahlbarer Wohnraum in beliebten Städten? Das klingt für viele nach einem Traum, wird durch Genossenschaften aber möglich. Niedrigzinsen und Wohnungsmangel gehen jedoch nicht spurlos an ihnen vorbei. Vier-Zimmer-Wohnungen mit eigenem Garten, Single-Apartments in hippen ... mehr

Berliner Abgeordnetenhaus beschließt Mietendeckel – trotz Protesten

Berlin bekommt als erstes Bundesland ein Mietendeckel-Gesetz. Das hat das Abgeordnetenhaus beschlossen. Damit sollen die Mieten in der Hauptstadt für fünf Jahre eingefroren werden. Nach ausführlicher Debatte mit rot-rot-grüner Mehrheit im Abgeordnetenhaus sollen ... mehr

Nach Umzug: So kommen Sie aus dem Stromanbieter-Vertrag

Neue Anschrift, neuer Stromvertrag? So einfach ist das nicht. Damit der Anbieterwechsel nicht Nerven und Geld kostet, lohnt oft ein Blick ins Kleingedruckte des Vertrags. Wer bei einem Umzug seinen Stromanbieter wechseln möchte, sollte genau auf die Details in seinem ... mehr

Immobilien-Markt: Neuvertragsmieten stagnieren – Preise steigen ungebremst

Auf dem angespannten Wohnungsmarkt deutet sich eine leichte Besserung an. Nach einer aktuellen Auswertung sind die Neuvertragsmieten nicht weiter gestiegen. Doch nicht überall sinken die Preise.   Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie ... mehr

Wolfsburg: Mehr als 3.000 neue Wohnungen geplant

Die Planungen zu dem Neubaugebiet "Sonnenkamp" in Wolfsburg schreiten voran. Ab der zweiten Kalenderwoche beginnen bereits die ersten Arbeiten. Rund 3.000 Wohneinheiten sollen im Baugebiet "Sonnenkamp" in den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen in Wolfsburg entstehen ... mehr

Wegen Mietenexplosion: SPD-Spitze regt neue Steuer an

Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben eine Offensive gegen hohe Mietpreise gefordert. Dabei haben sie eine neue Steuer angeregt, die für eine bestimmte Gruppe gelten soll. Angesichts der Mietenexplosion in den Ballungszentren ... mehr

Frankfurt am Main: Stadt feiert erste Erfolge im Kampf gegen illegale Wohnungen

Die Stadt Frankfurt geht von 3.000 unangemeldeten Wohnungen in der Stadt aus und fahndet gezielt nach diesen. Einen Teil konnte sie bereits für den Wohnungsmarkt zurückgewinnen. Wenige Monate nach Bekanntgabe von Maßnahmen gegen illegale Residenzwohnungen meldet ... mehr

Immobilien: Häuser und Wohnungen werden rasant teurer

Berlin, Hamburg, München: In den Großstädten Deutschlands sind die Immobilienpreise stark gestiegen.  Doch auch im Umland werden Wohnungen und Häuser teurer. Die Preise für Häuser und Wohnungen in Deutschland steigen weiter kräftig. Im dritten Quartal verteuerten ... mehr

Neue Gesetze 2020: Das ändert sich für Mieter, Eigentümer und Vermieter

Das Wohngeld steigt, die Maklerprovision wird stärker reguliert und womöglich gibt es erste Neuregelungen bei der Grundsteuer: Das Jahr 2020 bringt einige Veränderungen. Das sind die wichtigsten. Das neue Jahr kommt. Und mit ihm eine ganze Reihe neuer Regelungen ... mehr
 
1


shopping-portal