Sie sind hier: Home > Themen >

Wolfgang Ischinger

Thema

Wolfgang Ischinger

Ischinger: Putin-Rauswurf war falsch -

Ischinger: Putin-Rauswurf war falsch - "G7 kann Krisen nicht lösen"

Vor zwei Jahren schloss die Gruppe der acht wichtigsten Industriestaaten ( G8) ein wichtiges Mitglied aus: Russland. Wladimir Putin hatte die Krim annektiert. Den Rauswurf hält Wolfgang Ischinger für einen Fehler, denn: "Die G7-Gruppe ist nicht im Stande ... mehr

"Mit der Abrissbirne durch das Bauwerk der westlichen Werte"

Angesichts der Differenzen zwischen Europa und US-Präsident Donald Trump muss die EU nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, deutlich handlungsfähiger werden. "Dass die USA mit der Abrissbirne durch das Bauwerk der westlichen Werte ... mehr
Ischinger: Krawalle

Ischinger: Krawalle "wären uns in München nicht passiert"

Nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels hat der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, Konsequenzen gefordert. Zugleich sagte Ischinger am Montag im Bayerischen Rundfunk, Ausschreitungen und Verwüstungen wie in Hamburg hätte es in München nicht ... mehr

"Das wäre, ohne Waffen, eine Kriegserklärung"

Wenige Tage vor der Münchner Sicherheitskonferenz hat deren Leiter Wolfgang Ischinger die neue US-Regierung vor einer Destabilisierung der Europäischen Union gewarnt. "Das wäre, ohne Waffen, eine Kriegserklärung", sagte Ischinger in Berlin. Sollte die US-Regierung unter ... mehr
Sicherheitskonferenz-Chef Wolfgang Ischinger warnt:

Sicherheitskonferenz-Chef Wolfgang Ischinger warnt: "Donald Trump macht mir Angst"

Wenige Tage vor der Münchner Sicherheitskonferenz sorgt sich Tagungschef Wolfgang Ischinger um die Außenpolitik der neuen US-Regierung unter Präsident Donald Trump. "Trump macht mir Angst", sagte er dem Berliner "Tagesspiegel". Es beunruhige ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Donald Trump ist der Buhmann

In den vergangenen Monaten ist die Welt nicht unbedingt sicherer geworden. Schuld daran ist auch US-Präsident Donald Trump. Das sorgt für Kritik auf der Münchner Sicherheitskonferenz.  Das Lagebild, das Wolfgang Ischinger zu Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz ... mehr

Juncker stellt klar: Der Grexit ist "definitiv vom Tisch"

Die Gläubiger forderten Reformen, das griechische Parlament hat sie beschlossen: Der Weg zu Verhandlungen über ein drittes milliardenschweres Hilfspaket ist damit frei. Um eines wird es dieses Mal nicht gehen, stellte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ... mehr

Reaktionen auf Nordkorea-Eklat: "Meister des Störens und Zerstörens"

Donald Trump hat das geplante Treffen mit Kim Jong Un abgesagt – und seinen Brief dazu veröffentlicht. Beobachter, Politiker und Diplomaten reagierten prompt: mit Entsetzen, Verständnis und Häme. Wochenlang brüstete sich US-Präsident Donald Trump damit ... mehr

Von der Ursula von der Leyen will Anti-IS-Einsatz reduzieren

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die Truppe in Jordanien und kündigt an, das deutsche Engagement im Kampf gegen den IS zu reduzieren. Der Diplomat Wolfgang Ischinger übt scharfe Kritik. Bei einem Besuch auf dem jordanischen Stützpunkt in Al-Asrak ... mehr

Tagesanbruch: Deutschland, das weltpolitische Mäuschen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wir erleben Stunden der Unerbittlichkeit. Die Unerbittlichen sitzen im Parlament in Westminster, sie wissen um ihre riesige Verantwortung ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Die Welt gerät aus den Fugen

Der INF-Vertrag ist am Ende: Die Nato und Russland rüsten militärisch auf, und die Welt fürchtet einen neuen Kalten Krieg. Besonders Europa steht während der Münchner Sicherheitskonferenz am Scheideweg.  Das Gespenst des Atomkrieges ist zurück. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Das sind die wichtigsten Köpfe

Die Münchener Innenstadt ist abgeriegelt. Die diesjährige Sicherheitskonferenz steht im Zeichen zahlreicher internationaler Krisen. Dies lockt prominente Gäste in die bayerische Landeshauptstadt. Die Sicherheitskonferenz versetzt München mindestens für rund 48 Stunden ... mehr

Nato-Gipfel: Lage in Syrien "ist eine Bankrotterklärung der Europäer"

Lässt Donald Trump die Nato platzen? Der Top-Diplomat Wolfgang Ischinger erklärt im Interview, wo der US-Präsident Recht hat und wo Europa dringend nachbessern muss. Wie enden die Trump-Festspiele in Europa? Heute ist der US-Präsident beim Nato-Gipfel ... mehr

Verteidigungsausgaben - Ischinger zu Wehretat: Unterschätzen Frust in Washington

Berlin (dpa) - Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die niedrigen deutschen Verteidigungsausgaben kritisiert. Man werde das Nato-Ziel, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung auszugeben, "erklärtermaßen nicht erreichen ... mehr

Trump: "Ich bin mir sicher, dass der Iran bald reden will"

Die Gefahr eines Konfliktes in der Golfregion wird offenbar immer größer. Trump glaubt noch immer an ein Einlenken des Iran. Ein Experte ruft dazu auf, die Krise weltweit zur Chefsache zu machen. US-Präsident Donald Trump setzt weiterhin darauf ... mehr

Treffen mit Putin: Scharfe Kritik an Sachsens Ministerpräsidenten Kretschmer

Prominente CDU- und SPD-Politiker sind nach St. Petersburg gereist – dort traf Sachsens Ministerpräsident Putin persönlich. Nun wird heftige Kritik an dem Besuch laut. Trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine, mutmaßlicher Hacker-Attacken ... mehr
 


shopping-portal