Sie sind hier: Home > Themen >

World Athletics

Thema

World Athletics

Leichtathletik-Weltverband - World Athletics: Plan für Wiederaufnahme von Russland

Leichtathletik-Weltverband - World Athletics: Plan für Wiederaufnahme von Russland

Monte Carlo (dpa) - Das Council des Leichtathletik-Weltverbandes hat einen endgültigen Plan für die Wiederaufnahme von Russland genehmigt, teilte World Athletics mit. Der nationale Verband Rusaf ist seit November 2015 wegen des Skandals um flächendeckendes Doping ... mehr
Wegen Corona-Pandemie: Leichtathletik-Weltverband sagt Hallen-WM in Nanjing ab

Wegen Corona-Pandemie: Leichtathletik-Weltverband sagt Hallen-WM in Nanjing ab

Monte Carlo (dpa) - Der internationale Leichtathletik-Weltverband hat die Hallen-WM vom 19. bis 21. März 2021 im chinesischen Nanjing abgesagt. Wie World Athletics mitteilte, werden die Titelkämpfe auf März 2023 verschoben. Aufgrund der globalen Situation wegen ... mehr
Leichtathletik: Stabhochspringer Duplantis zum Welt-Leichtathleten gekürt

Leichtathletik: Stabhochspringer Duplantis zum Welt-Leichtathleten gekürt

Monte Carlo (dpa) - Welt-Leichtathlet des Jahres ist der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis. Bei einer digitalen Preisverleihung des internationalen Verbandes World Athletics wurde der 21 Jahre alte Ausnahmeathlet, der mit 6,17 und 6,18 Metern zweimal ... mehr
Leichtathletik: 400-Meter-Weltmeisterin Eid Nasser wird nicht gesperrt

Leichtathletik: 400-Meter-Weltmeisterin Eid Nasser wird nicht gesperrt

Monaco (dpa) - 400-Meter-Weltmeisterin Salwa Eid Naser ist trotz Verstößen gegen die Meldepflicht für Doping-Tests nicht gesperrt worden. Ein diesbezügliches Verfahren hat die Disziplinarkommission des internationalen Leichtathletik-Verbandes World Athletics ... mehr
Ausschluss verhindert: Russland zahlt Millionenstrafe an Leichtathletik-Weltverband

Ausschluss verhindert: Russland zahlt Millionenstrafe an Leichtathletik-Weltverband

Moskau (dpa) – Die vom Leichtathletik-Weltverband gegen Russland wegen der Doping-Manipulationen verhängte Strafe von 6,31 Millionen US-Dollar ist nach Angaben aus Moskau bezahlt worden. Der russische Leichtathletikverband RusAF teilte mit, dass der Betrag ... mehr

Millionen-Geldstrafe: Leichtathletik-Weltverband stellt Russland Ultimatum

Monte Carlo (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland ein letztes Ultimatum gestellt, um einem Ausschluss zu verhindern. Wenn der russische Verband RusAF bis zum 15. August die verhängte Geldstrafe von 6,31 Millionen Dollar nicht bezahlt, ist der Rauswurf ... mehr

Leichtathletik-Weltverband: World Athletics legt neue Termine für Welttitelkämpfe fest

Monte Carlo (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband hat für drei Weltmeisterschaften wegen der Coronavirus-Pandemie neue Termine festgelegt. Wie World Athletics mitteilte, ist die Mannschafts-WM der Geher auf den 23./24. April 2022 in Minsk verschoben worden. Eine Woche ... mehr

Weltverband World Athletics - Athletenvertreter Christian Taylor: "Wir wollen echte Macht"

Frankfurt/Main (dpa) - Dreisprung-Olympiasieger Christian Taylor fordert mehr Mitspracherecht im Leichtathletik-Weltverband World Athletics. "Wir wollen Einfluss in der Exekutive, wir wollen echte Macht", sagte der amerikanische ... mehr

Leichtathletik: Start der Diamond League am 14. August - Finale fällt aus

Monaco (dpa) - Das Finale der Diamond League in Zürich fällt wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr zum ersten Mal aus. Der Leichtathletik-Weltverband will seine verkürzte Premium-Serie mit elf Ein-Tages-Meetings nun am 14. August in Monaco starten. Die Termine ... mehr

Nach Olympia-Verschiebung: Leichtathletik-WM in Eugene nun im Juli 2022

Monaco (dpa) - Die für 2021 abgesagten Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Eugene (US-Bundesstaat Oregon) sollen nun ein knappes Jahr später, vom 15. bis 24. Juli 2022, ausgetragen werden. Das teilte der Weltverband World Athletics mit. Ursprünglicher Termin ... mehr

Corona-Krise: Leichtathletik setzt Olympia-Quali bis Ende November aus

Monaco (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband setzt die Qualifikation für die auf 2021 verschobenen Olympischen Spiele wegen der Corona-Pandemie vom 6. April bis zum 30. November aus. "Während dieses Zeitraums werden die bei einem Wettbewerb erzielten Ergebnisse nicht ... mehr

Nach neuem Olympia-Termin: Leichtathletik-WM um ein Jahr verschoben

Monaco (dpa) - Nachdem der neue Olympia-Termin steht, wird die für den August 2021 in Eugene/USA geplante Leichtathletik-WM ins Jahr 2022 verschoben. "Jeder muss flexibel und kompromissbereit sein, und zu diesem Zweck arbeiten wir jetzt mit den Organisatoren ... mehr

Nach Olympia-Verschiebung - Leichtathletik-Boss Coe über WM 2021: "Brauchen Zeit"

Monaco (dpa) - Der Termin für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2021 in Eugene/USA kann endgültig erst nach der Entscheidung über den Zeitraum der auf das kommende Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio fixiert werden ... mehr

Leichtathletik-Weltverband: World Athletics hofft auf Wettkämpfe in diesem Jahr

Monaco (dpa) - Der Internationale Leichtathletik-Verband hat erleichtert auf die Verschiebung der Olympischen Spiele reagiert und hofft auf Wettkämpfe noch in diesem Jahr. "World Athletics begrüßt die Entscheidung des IOC und der japanischen Regierung, Tokio ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Diamond-League-Meetings in Katar und China abgesagt

Monte Carlo (dpa) - Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten in Katar und China sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Wie World Athletics mitteilte, können die Wettkämpfe am 17. April in Doha sowie die am 9. und 16. Mai vorgesehen ... mehr

Nur zehn Athleten in Tokio: Leichtathletik-Verband bestraft Russland

Monaco (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband hat Russland für die Doping-Manipulationen hart bestraft. Bei den Olympischen Spielen in Tokio dürfen nur zehn Leichtathleten als neutrale Sportler starten. Dazu muss der russische Verband eine Strafe ... mehr

Leichtathletik - Doping: AIU empfiehlt Ausschluss Russlands aus IAAF

Monte Carlo (dpa) - Die Integritätskommission von World Athletics hat den Ausschluss des suspendierten russischen Leichtathletikverbandes Rusaf aus der Weltorganisation gefordert. Die AIU reagierte auf die Antworten von Rusaf auf eine ihm zugestellte Liste ... mehr
 


shopping-portal