Sie sind hier: Home > Themen >

Wriedel

$self.property('title')

Wriedel

Razzia im Umfeld eines rechtsextremen Reservisten

Razzia im Umfeld eines rechtsextremen Reservisten

Nach dem Fund einer Liste von Politikernamen bei einem Ex-Reservisten der Bundeswehr hat die Staatsanwaltschaft Lüneburg Ermittlungen gegen fünf Beschuldigte eingeleitet. "Wir ermitteln wegen des Anfangsverdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ... mehr
Razzien in Norddeutschland: 200 Polizisten durchsuchen Wohnungen

Razzien in Norddeutschland: 200 Polizisten durchsuchen Wohnungen

In Norddeutschland durchsuchen Hunderte Polizisten Rechtsanwaltskanzleien und Wohnungen. Es geht um Sozialbetrug und Menschenhandel. Die Vorwürfe richten sich gegen eine polnische Großfamilie. Bei einer Razzia wegen mutmaßlichen Sozialbetrugs und Menschenhandels haben ... mehr
Riesiger Flügel von Windrad bricht ab und fällt herunter

Riesiger Flügel von Windrad bricht ab und fällt herunter

Von einem Windrad im Kreis Uelzen ist bei stürmischen Wetter ein über 30 Meter langer Flügel abgebrochen. Verletzt wurde dabei nach Angaben der Polizei vom Sonntag dabei niemand. Das Windrad ist Teil eines Windparks in der Gemeinde Wriedel mit zehn weiteren ... mehr

"Spiegel": Waffen bei mutmaßlich rechtsextremem Reservisten

Bei einem mutmaßlich rechtsextremen früheren Bundeswehr-Reservisten sind nach Recherchen des Magazins "Der Spiegel" etliche Waffen entdeckt worden. Fündig wurden die Ermittler demnach am Wohnort des 50-Jährigen in Wriedel (Landkreis Uelzen) sowie in Munster ... mehr
In drei Bundesländern - Nach Waffenfunden: Ermittlungen gegen sechs Beschuldigte

In drei Bundesländern - Nach Waffenfunden: Ermittlungen gegen sechs Beschuldigte

Lüneburg/Hannover (dpa) - Nach Durchsuchungen von zehn Objekten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ermittelt die Staatsanwaltschaft Lüneburg gegen sechs Beschuldigte wegen Verstößen gegen das Waffengesetz ... mehr

Nach Waffenfunden Ermittlungen gegen sechs Beschuldigte

Nach Durchsuchungen von zehn Objekten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ermittelt die Staatsanwaltschaft Lüneburg gegen sechs Beschuldigte wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Wie das niedersächsische Landeskriminalamt (LKA) am Samstag ... mehr

Sturm "Mortimer" wirbelt Bahnverkehr durcheinander

Das Sturmtief "Mortimer" hat den Bahnverkehr in Niedersachsen stark beeinträchtigt und zu einer stundenlangen Sperrung auf der Autobahn 39 bei Lingen geführt. Gegen 8.00 Uhr am Montag stellte die Bahn auf ihren wichtigsten Strecken nördlich von Hannover ... mehr

13 Gebäude durchsucht - Razzia gegen Großfamilie: Mehr als 500 Ermittler im Einsatz

Lüneburg/Itzehoe (dpa) - Bei einer Riesen-Razzia gegen eine Großfamilie haben mehr als 500 Ermittler am Mittwochmorgen 13 Gebäude in Norddeutschland durchsucht. Mitgliedern der polnischstämmigen Familie werden Sozialleistungs- und Versicherungsbetrug ... mehr

45-Jähriger steht wegen Sprengung vor Gericht

Weil er vier Geldautomaten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gesprengt haben soll, muss sich ein 45-Jähriger seit Mittwoch vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Einem Gerichtssprecher zufolge soll der Mann laut Anklage in den Jahren 2014 und 2015 zusammen ... mehr
 


shopping-portal