Sie sind hier: Home > Themen >

Ylva Johansson

Thema

Ylva Johansson

Griechische Inseln: Neue Flüchtlingslager sollen Situation entspannen

Griechische Inseln: Neue Flüchtlingslager sollen Situation entspannen

Athen (dpa) - Die neuen Flüchtlingslager, die für die griechischen Inseln der östlichen Ägäis geplant sind, sollen die Situation dort deutlich entspannen. Das stellte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson bei einem Besuch in Griechenland in Aussicht. Die Inselbewohner ... mehr
Flüchtlinge ziehen um: EU-Parlament macht Druck bei Asylreform

Flüchtlinge ziehen um: EU-Parlament macht Druck bei Asylreform

Brüssel (dpa) - Das Europaparlament macht mit Blick auf die seit Jahren blockierte Asylreform Druck auf die EU-Staaten. Nach der Brandkatastrophe im griechischen Flüchtlingslager Moria forderten die Abgeordneten, dass sich die Länder endlich auf eine langfristige ... mehr
Kriminalität: Markt für illegale Drogen widerstandsfähig gegen Corona

Kriminalität: Markt für illegale Drogen widerstandsfähig gegen Corona

Lissabon (dpa) - Der europäische Markt für illegale Drogen hat sich als widerstandsfähig gegen Störungen durch die Corona-Pandemie erwiesen. Die Risiken für die öffentliche Gesundheit nahmen sogar eher noch zu, da mehr Stoffe mit teils sehr hoher Wirksamkeit ... mehr
Migranten in Italien: Union und SPD lehnen Aufnahme von Bootsmigranten ab

Migranten in Italien: Union und SPD lehnen Aufnahme von Bootsmigranten ab

In Lampedusa kommen derzeit wieder vermehrt Migranten an. Die EU-Innenkommissarin hatte deshalb dazu aufgefordert, Italien zu unterstützen. Politiker der deutschen Regierung lehnen das ab. Politiker der Union und SPD haben einem Aufruf zur Umsiedelung in Italien ... mehr
Migration: 2.000 Migranten auf Lampedusa – alte Fragen in Berlin und Brüssel

Migration: 2.000 Migranten auf Lampedusa – alte Fragen in Berlin und Brüssel

Mit den sinkenden Zahlen der Corona-Infektionen steigt die Zahl der Migranten-Ankünfte an der italienischen Küste von Lampedusa. In Berlin, Rom und Brüssel stellen sich verdrängte Fragen damit neu. Sie kommen mit einem Rucksack oder einer ... mehr

Migration - 2000 Migranten auf Lampedusa: Verdrängte Fragen in Europa

Rom/Berlin/Tunis (dpa) - Sie kommen mit einem Rucksack oder einer Plastiktüte in der Hand in Lampedusa an. Sie klettern aus überfüllten Schlauchbooten und Holzbarken, sie werden auf See von italienischen Patrouillenschiffen an Bord geholt. Mehrere hundert Bootsmigranten ... mehr

Kryptonetzwerk Encrochat: Polizei nimmt 1.800 Schwerverbrecher fest

Fahndungserfolg im Kampf gegen das organisierte Verbrechen: Seitdem die Polizei im verschlüsselten Netzwerk Encrochat mitlesen kann, rollen Ermittler in vielen Ländern die schwerkriminelle Szene auf. Jetzt gab es eine ganze Reihe von Festnahmen ... mehr

Verbrechensbekämpfung: Organisierte Kriminalität im EU-Fokus

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will Menschenhändlern und Organisierter Kriminalität in Europa das Handwerk legen. EU-Innenkommissarin Ylva Johansson sprach am Mittwoch in Brüssel von "einer der größten Bedrohungen" für unsere Gesellschaft. "Wir wollen sicherstellen ... mehr

Europol: Organisiertes Verbrechen breitet sich in der EU weiter aus

Lissabon (dpa) - Das organisierte Verbrechen breitet sich nach einem Bericht von Europol immer weiter in der Europäischen Union aus und durchdringt das legale Leben. Noch nie sei die Bedrohung der EU und seiner Bürger so groß gewesen, warnt ... mehr

Erfolg oder Scheitern?: Fünf Jahre Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Istanbul/Brüssel (dpa) - Hunderttausende Flüchtlinge kamen 2016 in die Europäische Union: Unter massivem Druck handelte die EU den sogenannten Flüchtlingsdeal mit dem wichtigen Transitland Türkei aus. Fünf Jahre später kommen zwar deutlich weniger Migranten ... mehr
 


shopping-portal