Sie sind hier: Home > Themen >

Zähne

Thema

Zähne

Warum Sie Zahnbürsten nicht reinigen sollten

Warum Sie Zahnbürsten nicht reinigen sollten

Essensreste, Zahnstein, Plaque: Die Zahnbürste hat täglich mit den nicht ganz so schönen Dingen im Mund zu tun. Braucht eine Zahnbürste deshalb eine spezielle Reinigung? Mit diesen Tipps können Sie die Keimzahl gering halten. Eine Zahnbürste braucht keine ... mehr
Zähneknirschen: Wenn die Zähne einfach brechen

Zähneknirschen: Wenn die Zähne einfach brechen

Bis zu 400 Kilo wiegt der Druck, mit dem wir nachts im Schlaf mit den Zähnen knirschen. Die Folgen sind schwerwiegend. Etwa jeder fünfte Mensch in Deutschland lebt mit Bruxismus: Dabei presst man den Kiefer zusammen und reibt die Zähne gegeneinander. Dies geschieht ... mehr
Mit diesen drei Regeln werden Ihre Zähne gründlich sauber

Mit diesen drei Regeln werden Ihre Zähne gründlich sauber

Von klein auf putzen wir uns täglich unsere Zähne. Daher ist Zähneputzen eine unserer leichtesten Übungen – sollte man meinen. Doch wie viel Zahnhygiene ist wirklich genug? Ob elektrisch oder mechanisch: Ordentliches Zähneputzen braucht die richtige Technik und etwas ... mehr
Zwischenraum und Zungengrund: Tipps rund um die richtige Mundhygiene

Zwischenraum und Zungengrund: Tipps rund um die richtige Mundhygiene

Bad Segeberg/Köln (dpa/tmn) - Jeder hat es schon erlebt: Nach dem Essen hängen Speisereste zwischen den Zähnen. Nicht immer ist dann die Gelegenheit da, sich dann die Zähne zu putzen. "Das ist auch nicht unbedingt nötig", sagt der Zahnarzt Joachim ... mehr
Auch gesunde Lebensmittel können den Zähnen schaden

Auch gesunde Lebensmittel können den Zähnen schaden

Wer Süßigkeiten nascht, weiß meistens, dass er damit seinen Zähnen schadet. Doch es sind nicht nur die Zuckerbomben, die im Mund Probleme verursachen. Ein Zahnarzt klärt auf. Dass zu viel Zucker den Zähnen schadet, ist nichts Neues. Wer hätte das aber von Spinat ... mehr

Craniomandibuläre Dysfunktion: Symptome und Behandlung

Zahnschmerzen und Kieferknacken zählen zu den offensichtlichsten Symptomen der sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion – kurz CMD.  Doch die Erkrankung kann im gesamten Körper Beschwerden hervorrufen. Was ist eine CMD? Die Craniomandibuläre Dysfunktion beschreibt ... mehr

Fieber und Co.: Baby-Wehwehchen nicht nur auf die Zähne schieben

München (dpa/tmn) - "Das sind bestimmt die Zähne!" Egal ob Fieber, Durchfall oder einfach schlechte Laune: Für fast jedes große und kleine Leiden von Babys und Kleinkindern machen Eltern gerne den Durchbruch der kleine Beißer verantwortlich. Doch das stimmt nicht ... mehr

Rätselhafte Volkskrankheit: Wie man Kreidezähne bei Kindern behandelt

Witten (dpa/tmn) - Bei den Milchzähnen war die Welt noch in Ordnung - bei den bleibenden Beißerchen aber plötzlich gar nicht mehr. Unschöne Verfärbungen, Furchen, eine raue Oberfläche, dazu Schmerzempfindlichkeit, die jedes Putzen zur Tortur macht ... mehr

Schallzahnbürsten: die besten Schallzahnbürsten im Vergleich

Zahnärzte empfehlen elektrische Zahnbürsten für eine intensivere Zahnreinigung. Während lange klassische elektrische Zahnbürsten den Markt dominiert haben, gibt es seit einigen Jahren auch immer mehr Schallzahnbürsten.Wir haben uns fünf Geräte verschiedener Hersteller ... mehr

Schwangerschaft: Als Schwangere Zähne besonders gut pflegen

Köln (dpa/tmn) - Während einer Schwangerschaft sollten Frauen ihre Zähne und ihr Zahnfleisch besonders gut pflegen. Denn die Hormonumstellung wirkt sich auch auf den Mundraum aus: Schwangere seien häufig von einer Zahnfleischentzündung betroffen, erklärt die Initiative ... mehr

Zahnseide richtig benutzen, Alternativen und Einkaufstipps

Zahnseide ist eine ideale und wichtige Ergänzung zum Zähneputzen. Doch ob gewachst, ungewachst oder mit Teflonbeschichtung – am Ende entscheidet die richtige Technik bei der Anwendung. Wir verraten, wie Sie Zahnseide richtig benutzen und worauf Sie beim Kauf achten ... mehr

Barmer-Studie: Wo Zahnersatz Sie am meisten kostet

In Deutschland gibt es nach einer Auswertung der Barmer starke regionale Unterschiede bei der Zahnversorgung. Das geht aus dem "Zahngesundheitsatlas 2019" der Krankenkasse hervor. Wo der Eigenanteil am höchsten ist. Die Kosten für den Zahnersatz sind in Deutschland ... mehr

Schluss mit schlechtem Atem: So einfach bekämpfen Sie Mundgeruch

Baierbrunn (dpa/tmn) - Wenn der Atem müffelt, stecken meist Bakterien in der Mundhöhle dahinter. Beim Verarbeiten von Essensresten entstehen dort unangenehm riechende Schwefelverbindungen, erklärt die Fachzeitschrift "HausArzt" (Ausgabe 3/2019). Ein solcher Belag ... mehr

So schlecht sind schiefe Zähne für die Gesundheit

Schiefe Zähne kommen in Deutschland häufig vor – ihre Gesundheitsfolgen werden aber immer wieder unterschätzt. Dabei können Fehlstellungen am Gebiss ernsthafte Auswirkungen für den gesamten Körper haben. In den meisten Bevölkerungsschichten ist Karies seit einigen ... mehr

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück – was ist besser?

Zahnpflege ist ganz simpel. Eigentlich. Aber es gibt dann doch einige Fallen, die wenigen bekannt sind. t-online.de hat einen Zahnarzt gefragt. Hier lesen Sie die Antworten. Herr Dr. Thilo Damaskos. Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen. Jeder kennt diesen ... mehr

So funktioniert das Zahn-Bleaching

Um verfärbte Zähne wieder weiß leuchten zu lassen, unterziehen sich viele Patienten beim Zahnarzt einem Zahn-Bleaching. Dabei ist Bleaching kostspielig – und nicht jeder Zahn kann aufgehellt werden.  Ein perfektes Gebiss mit weißen Zähnen gehört für viele zum gepflegten ... mehr

Schlaf-Bruxismus: Zähneknirschen ist keine Krankheit

Düsseldorf (dpa/tmn) - Schön ist Zähneknirschen nicht, gerade für die Mitmenschen. Eine Krankheit ist der sogenannte Bruxismus aber nicht, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Gelegentlich auftretende Muskelaktivitäten seien ... mehr

Mundkrankheiten: Sieben fiese Leiden an Zunge, Mundschleimhaut und Zahnfleisch

Zungenbelag, Entzündungen oder Mundgeruch. Das sind oft Hinweise auf Krankheiten. Wir stellen sieben Mund-Leiden vor und erklären, wie Sie am besten vorbeugen. 1. Zungenpilz Der Hefepilz Candida findet sich im Mund von sehr vielen Menschen. Er ist ein normaler ... mehr

Tabletten reichen nicht: Dritte Zähne richtig putzen

Berlin (dpa/tmn) - Zähneputzen bleibt einem auch mit den Dritten nicht erspart. Auf Zahnprothesen bildet sich sonst Belag, der umliegende Zähne schädigen und Mundgeruch verursachen kann. Wasserglas und Sprudeltablette allein reichen nicht aus, um diesen Belag wirksam ... mehr

"Finanztest": Zahnzusatzversicherung früh abschließen und nicht wechseln

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Zahnzusatzversicherung abschließen will, hat die Auswahl zwischen zahlreichen guten und sehr guten Angeboten. Das hat die Stiftung Warentest bei einer Untersuchung von 234 Tarifen herausgefunden. Verbraucher sollten ihre Policen allerdings ... mehr

Gegen Zahnbelag: So gelingt die Reinigung der Dritten

Zähneputzen bleibt auch mit den Dritten nicht erspart. Gesunde Zähne können sonst in Mitleidenschaft gezogen werden. Wie die Zahnprothesen richtig gereinigt werden, erfahren Sie hier. Auch bei den Dritten ist die regelmäßige Reinigung notwendig. Auf Zahnprothesen bildet ... mehr

Beißring oder Massage: Das hilft Kleinkindern beim Zahnen

Köln (dpa/tmn) - Ein Beißring oder kalte Lebensmittel helfen zahnenden Kleinkindern gegen Schmerzen. Zu kalt dürfen die Schmerzstiller aber nicht sein, warnt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) . Aus dem Eisfach sollten sie also nicht kommen, sondern ... mehr

Zahnpflege: Apfel statt Zähneputzen am Morgen – geht das?

Mindestens zwei Mal am Tag sollte man die Zähne putzen, weiß man seit der Kindheit.  Doch so mancher lässt das Zähneputzen nach dem Aufstehen aus Zeitmangel oder Faulheit schon mal weg. Morgens nur einen Apfel gegen Mundgeruch – geht das auch? Das sagen Zahnexperten ... mehr

Tipps für gesunde Beißer: Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt

Berlin (dpa/tmn) - Morgens und abends putzen - und am besten auch noch einmal nach dem Mittagessen: Wie häufig sich Menschen mit ihren Zähnen auseinandersetzen sollte, ist den meisten bekannt. Was es dabei zu beachten gibt, oft nicht. Wichtige Fragen und Antworten ... mehr

Kreidezähne: Ärzte warnen vor "neuer Volkskrankheit"

Kraftvoll in den Apfel beißen – mit Kreidezähnen kann das zum Problem werden. Denn Kauen kann dann schmerzen und sogar der Zahnschmelz kann absplittern. Immer mehr Kinder sind betroffen. Kinder und Jugendliche in Deutschland leiden immer häufiger unter sogenannten ... mehr

Aktiv entspannen: Hinter Zähneknirschen steckt oft Stress

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit den Zähnen knirscht, sollte nach der Ursache suchen. Ein Zahnarzt kann ausschließen, dass organische Veränderungen dahinterstecken, sagt Prof. Henrik Dommisch, Leiter der Abteilung für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin an der Berliner ... mehr

1000 menschliche Zähne in Wand gefunden

Gruslige Entdeckung: In Georgia wurden eintausend menschliche Zähne in einer Wand gefunden. (Quelle: Reuters) mehr

Uwe verrät Zahn-Eingriff

"Bauer sucht Frau"-Star: Uwe spricht über seinen Zähne-Eingriff. (Quelle: t-online.de) mehr

Mundgesundheit: Zahnfleischbluten ist immer ein Fall für den Arzt

Berlin (dpa/tmn) - Abends beim Zähneputzen oder morgens nach dem herzhaften Biss ins Körnerbrötchen kommt es schon mal vor: das Zahnfleisch blutet. Nicht so schlimm, denkt sich der eine oder andere. Zahnfleischbluten, das hat doch jeder. Weit gefehlt! Was das ist? Immer ... mehr

Kälte, Wärme, Süße: Wenn der Blitz in den Zahn einschlägt

Die Eiscreme sah so verlockend aus –  doch kaum berührt sie den Zahn, durchzuckt einen der Schmerz. Dieses Phänomen kennen viele. Manch einer sorgt sich, dass irgendetwas nicht stimmt mit den Zähnen. Dabei ist diese Reaktion erstmal ganz normal und hat auch einen ... mehr

Für mehr Lebensqualität: Bei Pflegebedürftigen auf gute Zahnhygiene achten

Berlin (dpa) - Wenn ältere Menschen pflegebedürftig werden, bleibt die Zahngesundheit nach Medizinerangaben oft auf der Strecke. "Viele Verwandte sind völlig ahnungslos, was sie an Pflege machen sollen", sagt Erling Burk, Experte für Alterszahnheilkunde ... mehr

BGH entscheidet: Frau will hohe Zahnarztrechnung nicht zahlen

Müssen Patienten eine aus ihrer Sicht misslungene Behandlung zahlen? Mit dieser Frage befasst sich der Bundesgerichtshof (BGH), weil eine Frau einem Zahnarzt grobe Behandlungsfehler vorwirft und eine hohe Rechnung nicht begleichen will. Der zuständige BGH-Zivilsenat ... mehr

Gesundheit: Was gegen Mundgeruch hilft

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich gerade einen Döner gegönnt oder Scampi mit reichlich Knoblauch-Dip gekostet hat, riecht schon mal aus dem Mund. Manche Menschen tun das aber auch, ohne dass sie etwas Geruchsintensives gegessen haben. Meist steckt nichts Schlimmes dahinter ... mehr

Gesundheit: Kein Amalgam mehr für Kinder und Schwangere in der EU

Berlin (dpa) - Zahnärzte sollen bei Kindern und Schwangeren vom 1. Juli an nur noch in absoluten Ausnahmen den quecksilberhaltigen Füllstoff Amalgam einsetzen. Das sieht eine EU-Regelung vor. Die Folge sei, dass bei gesetzlich Versicherten unter 15 Jahren sowie ... mehr

Zahnfüllung – Kein Amalgam für Kinder und Schwangere

Amalgam soll nur noch in absoluten Ausnahmefällen bei Kindern und Schwangeren verwendet werden. Das sieht eine EU-Regelung vor. Ab dem 1. Juli müssen Zahnärzte zu einer Alternative zur quecksilberhaltigen Zahnfüllung greifen. Bei gesetzlich Versicherten unter 15 Jahren ... mehr

"Bachelor"-Siegerin zeigt ihre neuen Zähne

Kürzlich trennte sich das gerade erst gefundene "Bachelor"-Paar. Das Lachen lässt sich Kristina aber nicht nehmen, im Gegenteil: Sie strahlt jetzt noch viel mehr dank neuer weißer gerader Zahnpracht.  Via Instagram lud Kristina ein Bild hoch, auf dem sie ihre neuen ... mehr

Wie Ihre Zahnkronen lange halten

Zahnkronen schützen geschädigte Zähne – allerdings nicht für immer. Eine Gute Pflege erhöht die Lebensdauer aber erheblich. Was Sie beachten sollten. Eine Zahnkrone aus Vollmetall kann bis zu 25 Jahre halten, wenn der Patient sie gut pflegt. Darauf weist ... mehr

Zahnwurzelbehandlung: Ablauf, Dauer und Risiken

Eine Wurzelbehandlung ist bei einer Entzündung des Zahnwurzelkanals unvermeidlich – andernfalls drohen gesundheitliche Schäden im gesamten Körper. Je nach Schwere der Entzündung kann die Wurzelbehandlung ein komplizierter und langwieriger Eingriff sein. Ursachen einer ... mehr

Verbraucher - "Finanztest": Zahnzusatzversicherungen werden besser

Berlin (dpa/tmn) - Zahnarztrechnungen können ins Geld gehen. Zahnzusatzversicherung können daher ein sinnvoller Schutz sein, besonders bei teurem Zahnersatz wie etwa Implantaten. Die gute Nachricht: Die Tarife sind besser geworden, hat die Stiftung Warentest in einem ... mehr

Angst vorm Zahnarzt überwinden

Die Angst vor dem Zahnarzt kennen viele. Bei einigen müssen nicht einmal Beschwerden vorliegen, um schon Tage vor dem Zahnarztbesuch schlaflose Nächte zu haben. Aber woran liegt es, dass so viele von uns Angst vor dem Zahnarzt haben? Wir klären Sie auf und verraten ... mehr

Süßes lieber auf einmal essen oder über den Tag verteilt?

In der Adventszeit locken die Weihnachtsmärkte mit allerhand ungesundem Naschwerk. Wer nicht widerstehen kann, sollte seinen Zähnen zuliebe zumindest nicht den ganzen Tag lang Süßes essen. Besser für die Zähne ist es, einmal richtig zuzulangen. Die Adventszeit ... mehr

Die wichtigsten Tipps fürs Zähneputzen bei Kindern

Einfach die Zahnbürste in den Mund stecken und losputzen – wenn es mal so einfach wäre. Vor allem Kleinkindern ist das borstige Ding meist sehr suspekt. Die gute Nachricht: Irgendwann gewöhnt sich der Nachwuchs daran. Ab dem ersten Milchzahn putzen, die richtige ... mehr

15 Prozent der Kleinkinder in Deutschland haben Karies

Schon Milchzähne können von Karies betroffen sein: Zwar geht der Kariesbefall bei Kindern in Deutschland insgesamt zurück, allerdings haben nach wie vor 15 Prozent der unter Dreijährigen Karies, wie Dietmar Oesterreich ... mehr

Kleine Kora lässt sich Zahn mit Pfeil und Bogen ziehen

Die kleine Kora ist scheinbar sehr mutig und lässt sich ihren Schneidezahn mit Pfeil und Bogen ihres Vaters ziehen. (Quelle: Storyful) mehr

Zahnimplantate eignen sich nicht für jeden

Zahnimplantate sind mit Risiken verbunden – und sie sind teuer. Wichtig ist eine individuelle Beratung von spezialisierten Zahnärzten. Ist die künstliche Wurzel erstmal verbaut, braucht sie sehr gute Pflege, um lange zu halten. Durch einen Unfall oder etwa durch ... mehr

Zahnspange für mein Kind: Was muss ich beachten?

Kieferorthopäden verschreiben etwa jedem zweiten Kind in Deutschland eine Zahnspange. Dabei empfehlen sie häufig Zusatzleistungen, die nicht von der Kasse übernommen werden. Wer nicht zu viel zahlen möchte, sollte sich genau informieren. Ein ideales Gebiss haben ... mehr

Zähneputzen für Faule: die voll automatisierte Zahnbürste

Zur Morgen- und Abendroutine gehört das Zähneputzen. Für Einige ist dieses Hygieneritual lästig. Entwickler bieten nun auf Kickstarter eine vollautomatisierte Zahnbürste an, die einen sauberen Mund nach nur 10 Sekunden verspricht. Was steckt dahinter ... mehr

Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie. Das eine perfekte Lächeln gibt es nicht. Ein angenehmes und echtes Lächeln kann auf verschiedene ... mehr

Ab Mitte 2018 kein Amalgam mehr für Kinder und Schwangere

Straßburg (dpa) - Wegen des giftigen Quecksilbers im Amalgam sollen Zahnärzte den Füllstoff bei Kindern und schwangeren Frauen ab 1. Juli 2018 möglichst nicht mehr verwenden. Dies beschloss das Europaparlament. Bis Mitte 2019 sollen zudem alle EU-Staaten Pläne vorlegen ... mehr

Immer höhere Zusatzzahlungen der Bürger für Zahnersatz

Berlin (dpa) - Bürger müssen für Zahnersatz immer tiefer in die Tasche greifen. Wie das Gesundheitsministerium auf Anfrage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann mitteilt, gaben private Haushalte 2005 für Zahnersatz (Material- und Laborkosten) rund 2,62 Milliarden ... mehr

Keine Amalgam-Füllung mehr für Kinder und Schwangere

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist umstritten. Jetzt schränkt die EU die Verwendung ein. Ab 1. Juli 2018 sollen Zahnärzte Amalgam bei Kindern sowie ... mehr

Elefant eilt seinem Artgenossen zu Hilfe

Elefant eilt seinem Artgenossen zu Hilfe mehr

Zahnärzte alarmiert: Immer mehr Karies bei Kleinkindern

Zahnärzte schlagen Alarm: Bei Kindern tritt gehäuft Karies an Milch zähnen auf - insbesondere bei Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr. Frühkindliche Karies kann drastische Folgen für Gesundheit und Sprachentwicklung haben. Außerdem beobachten ... mehr

Interdentalbürsten richtig benutzen: Anwendung zum Reinigen

Interdentalbürsten sind wertvolle Utensilien im Kampf gegen Speisereste und Bakterien im Mundraum. Die Anwendung erfordert allerdings ein gewisses Fingerspitzengefühl, geht jedoch nach einer kurzen Eingewöhnung relativ flott von der Hand. Interdentalbürsten: Anwendung ... mehr
 
1


shopping-portal