Sie sind hier: Home > Themen >

Zähneknirschen

Thema

Zähneknirschen

Schlaf-Bruxismus: Zähneknirschen ist keine Krankheit

Schlaf-Bruxismus: Zähneknirschen ist keine Krankheit

Düsseldorf (dpa/tmn) - Schön ist Zähneknirschen nicht, gerade für die Mitmenschen. Eine Krankheit ist der sogenannte Bruxismus aber nicht, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Gelegentlich auftretende Muskelaktivitäten seien ... mehr
Aktiv entspannen: Hinter Zähneknirschen steckt oft Stress

Aktiv entspannen: Hinter Zähneknirschen steckt oft Stress

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit den Zähnen knirscht, sollte nach der Ursache suchen. Ein Zahnarzt kann ausschließen, dass organische Veränderungen dahinterstecken, sagt Prof. Henrik Dommisch, Leiter der Abteilung für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin an der Berliner ... mehr
Zähneknirschen: Therapie-Tipps gegen Bruxismus

Zähneknirschen: Therapie-Tipps gegen Bruxismus

Die meisten Menschen sind überrascht, wenn ihr Zahnarzt feststellt, dass sie im Schlaf mit den Zähnen knirschen. Dabei ist das Phänomen weit verbreitet: Jeder zweite Deutsche hat diese Angewohnheit zumindest zeitweise im Leben ... mehr

Zähneknirschen bei Kindern: Wie sollte man damit umgehen?

Etwa jeder Fünfte knirscht nachts unbewusst mit den Zähnen. Während dies bei Erwachsenen Schäden verursachen kann, ist Zähneknirschen bei kleinen Kindern völlig normal und unbedenklich. Werden Kinder älter, sollten Sie hingegen etwas gegen ... mehr

Zähne: So schlimm ist Zähneknirschen

Jeder Zehnte leidet an krankhaftem Zähneknirschen. Zahnschmelz, Kiefergelenke und -muskeln werden beeinträchtigt, sogar Ohrgeräusche und Rückenschmerzen können die Folge sein. Als wesentliche Ursache gilt Stress. Zahnschienen und Entspannungsübungen können helfen. Jeder ... mehr

Zähneknirschen kann morgens zu Kopfschmerzen führen

Unbewusstes Zähneknirschen in der Nacht kann bei Kindern zu Kopf-, Gesichts- oder Ohrenschmerzen am Morgen führen. Umgekehrt können aber auch Ohrenschmerzen oder andere Missempfindungen zum sogenannten Bruxismus führen. "Das Zähneknirschen beziehungsweise der Bruxismus ... mehr

Zahnmedizin: Sind Sie ein Zähneknirscher?

Die Zähne zusammenbeißen und durch! So lautet die Devise vieler Menschen, wenn ihnen der Stress mal wieder über den Kopf wächst. Doch unser Körper nimmt das manchmal zu wörtlich und arbeitet das Tagesprogramm nachts ab - mit Zähneknirschen. Das nächtliche Malmen ... mehr

Schlafstörungen: Nächtliches Zähneknirschen macht krank

Die Zähne zusammenbeißen und durch! So lautet die Devise vieler Menschen, wenn ihnen der Stress mal wieder über den Kopf wächst. Doch unser Körper nimmt das manchmal zu wörtlich und arbeitet das Tagesprogramm nachts ab - mit Zähneknirschen. Das nächtliche Malmen ... mehr

Zähneknirschen: Wenn die Zähne einfach brechen

Bis zu 400 Kilo wiegt der Druck, mit dem wir nachts im Schlaf mit den Zähnen knirschen. Die Folgen sind schwerwiegend. Etwa jeder fünfte Mensch in Deutschland lebt mit Bruxismus: Dabei presst man den Kiefer zusammen und reibt die Zähne gegeneinander. Dies geschieht ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Das Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in Symptomen wie  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht ... mehr
 


shopping-portal