Sie sind hier: Home > Themen >

Zahnschmerzen

Thema

Zahnschmerzen

Zahnschmerzen an Weihnachten: Sollte ich zum Notdienst?

Zahnschmerzen an Weihnachten: Sollte ich zum Notdienst?

Ein Ziehen im Zahn oder raue Kanten: Normalerweise suchen Betroffene dann einen Zahnarzt auf. An Feiertagen sollte das allerdings nur bei Notfällen geschehen – darauf verweist eine Vereinigung.  Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) hat dazu aufgerufen ... mehr
Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Die jährliche Vorsorge, Kontrolluntersuchungen oder der Termin beim Spezialisten: Arzttermine sind wichtig, nicht nur bei chronischen oder schweren Erkrankungen. Im zweiten Lockdown werden viele Menschen das Wartezimmer meiden, um sich nicht mit SARS-CoV-2 anzustecken ... mehr
Weisheitszahn-Schmerzen: Tipps und Hausmittel gegen Schmerzen nach der OP

Weisheitszahn-Schmerzen: Tipps und Hausmittel gegen Schmerzen nach der OP

Sobald Ihre Weisheitszähne schmerzen, ist meist die Zeit für eine Operation gekommen. Besonders die Phase nach der OP ist für viele Patienten problematisch. Mit diesen Tipps können Sie den Genesungsprozess fördern. Weisheitszähne können unangenehme Schmerzen ... mehr
Kreidezähne: Darum ist die Krankheit so tückisch

Kreidezähne: Darum ist die Krankheit so tückisch

Bei manchen Kindern zerbröseln die Zähne regelrecht im Mund. Die Ursachen für diese Krankheit sind noch immer nicht bekannt. Eltern können trotzdem etwas tun. Die Zähne der kleinen Patienten sind gelb oder bräunlich verfärbt. Manche ... mehr
Parodontitis: Ursache & Symptome – ernst zu nehmende Entzündung

Parodontitis: Ursache & Symptome – ernst zu nehmende Entzündung

Parodontitis zeigt sich meist schleichend und wird dadurch oft erst spät bemerkt. Dabei kann sie schwerwiegende Folgen haben. Welche Anzeichen es für die Erkrankung gibt und wie Sie sie schon frühzeitig erkennen. Was ist eine Parodontitis? Parodontitis, veraltet ... mehr

Bonusheft vom Zahnarzt: Die häufigsten FAQs zum Heft

Die Suche nach dem Bonusheft beginnt kurz vor dem Kontrolltermin beim Zahnarzt. Und während man frustriert Schubladen durchsucht, stellt sich oft die Frage: Bringt das Bonusheft überhaupt was? Wie viel kann ich damit sparen? Und was ist, wenn ich es nicht mehr finde ... mehr

CMD als Ursache für Kieferschmerzen: Welche Therapie helfen kann

Schmerzen an den Kaumuskeln, am Kiefer oder Zahnschmerzen – funktioniert der Kiefer nicht richtig, kann das die Betroffenen stark belasten. Manche Patienten können den Mund nicht mehr richtig öffnen und es knackt oder knirscht, wenn sie den Kiefer bewegen. Dabei ... mehr

Zahnseide richtig benutzen, Alternativen und Einkaufstipps

Zahnseide ist eine ideale und wichtige Ergänzung zum Zähneputzen. Doch ob gewachst, ungewachst oder mit Teflonbeschichtung – am Ende entscheidet die richtige Technik bei der Anwendung. Wir verraten, wie Sie Zahnseide richtig benutzen und worauf Sie beim Kauf achten ... mehr

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

Gegen Karies, Parodontitis und Mundgeruch sollen sie helfen – die Werbung verspricht viel, wenn es um den Einsatz von Mundspülungen geht. Doch sind die Mittel wirklich so unentbehrlich wie behauptet? Mundspülungen gibt es in vielen Farben ... mehr

Oberfranken: Lkw-Fahrer betäubt Zahnschmerzen mit Alkohol – 2,5 Promille

Er hatte Zahnschmerzen und wollte diese mit Alkohol betäuben: Ein Lkw-Fahrer musste erst seinen Führerschein abgeben, bekam dann aber Hilfe von der Polizei. Seine starken Zahnschmerzen hat ein Lastwagenfahrer in Oberfranken mit ordentlich Alkohol betäuben wollen ... mehr

Craniomandibuläre Dysfunktion: Symptome und Behandlung

Zahnschmerzen und Kieferknacken zählen zu den offensichtlichsten Symptomen der sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion – kurz CMD.  Doch die Erkrankung kann im gesamten Körper Beschwerden hervorrufen. Was ist eine CMD? Die Craniomandibuläre Dysfunktion beschreibt ... mehr

Notruf – Bis der Arzt kommt: Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. Es passiert, wenn man es am wenigsten erwartet: Plötzlich hat jemand starke Bauchschmerzen, Brechdurchfall ... mehr

Beißring oder Massage: Das hilft Kleinkindern beim Zahnen

Köln (dpa/tmn) - Ein Beißring oder kalte Lebensmittel helfen zahnenden Kleinkindern gegen Schmerzen. Zu kalt dürfen die Schmerzstiller aber nicht sein, warnt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) . Aus dem Eisfach sollten sie also nicht kommen, sondern ... mehr

Zahnverlust droht: Das ist der unterschätzte Zahnkiller neben Karies

Karies ist schon lange nicht mehr der Hauptfeind gesunder Zähne. Als Hauptursache für Zahnverlust gelten heute chronische Entzündungen des Zahnbetts. Die tun aber lange Zeit nicht weh – und zum regelmäßigen Zahnarzt-Check geht auch nicht jeder. Das Risiko ... mehr

Werden die Zähne durch Kaugummikauen gereinigt?

Kaugummihersteller werben häufig mit der reinigenden Wirkung ihrer Produkte, die unsere Zähne vor Karies und Parodontitis bewahren sollen. Ob Kaugummis den Zähnen tatsächlich nutzen oder sogar schaden können und welche Inhaltsstoffe von Vorteil sind.  Kaugummis regen ... mehr

Zahnwurzelbehandlung: Ablauf, Dauer und Risiken

Eine Wurzelbehandlung ist bei einer Entzündung des Zahnwurzelkanals unvermeidlich – andernfalls drohen gesundheitliche Schäden im gesamten Körper. Je nach Schwere der Entzündung kann die Wurzelbehandlung ein komplizierter und langwieriger Eingriff sein. Ursachen einer ... mehr

Angst vorm Zahnarzt überwinden

Die Angst vor dem Zahnarzt kennen viele. Bei einigen müssen nicht einmal Beschwerden vorliegen, um schon Tage vor dem Zahnarztbesuch schlaflose Nächte zu haben. Aber woran liegt es, dass so viele von uns Angst vor dem Zahnarzt haben? Wir klären Sie auf und verraten ... mehr

Zahnbürste: Hart, weich oder mittel?

Beim Kauf einer Zahnbürste können Sie in der Drogerie zwischen weichen, harten und "mittleren" Bürsten wählen. Eine pauschale Empfehlung lautet meist, dass weiche Bürsten die beste Wahl sind. Doch stimmt das wirklich? Erfahren Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen ... mehr

Interdentalbürsten richtig benutzen: Anwendung zum Reinigen

Interdentalbürsten sind wertvolle Utensilien im Kampf gegen Speisereste und Bakterien im Mundraum. Die Anwendung erfordert allerdings ein gewisses Fingerspitzengefühl, geht jedoch nach einer kurzen Eingewöhnung relativ flott von der Hand. Interdentalbürsten: Anwendung ... mehr

Elektrische Zahnbürste oder besser von Hand Zähne putzen?

Zahnschmerzen mag keiner gerne und wie wichtig eine umfassende Zahnpflege ist, lernen schon die Kleinsten im Milchzahn-Alter. Ob elektrisch oder manuell – mehrmals täglich greifen die meisten Menschen deshalb zur Zahnbürste um die Hygiene im Mund optimal sicher ... mehr

Zahnpflege: Warum Fluorid für die Zähne so wichtig ist

Die sogenannte "Fluoridierung" ist für unsere Zähne von besonderer Bedeutung. Mit dem Begriff wird die gezielte Zugabe von Fluoriden bezeichnet, um die Zähne im Rahmen einer Kariesprophylaxe besser zu schützen. Eine naheliegende Maßnahme ist die Verwendung ... mehr

Zahnpflege: So finden Sie die richtige Zahnpasta - auch für weiße Zähne

Die richtige Zahnpasta aus dem großen Angebot an Produkten auszuwählen, ist gar nicht so leicht. Hersteller versprechen heute so Einiges – zum Beispiel weißere Zähne oder einen härteren Zahnschmelz. Bei der Auswahl kommt es jedoch auch noch auf ein paar andere Kriterien ... mehr

Was tun bei Zahnschmerzen? So lindern Sie die Schmerzen

Kaum ein Leiden erweist sich als so qualvoll und hartnäckig wie Zahnschmerzen. Dabei sind die Ursachen unterschiedlich und laut "Stern" hilft manchmal bereits ein Eisbeutel. Sollten die Zahnschmerzen jedoch anhalten oder gar stärker werden, so kommen Sie nicht um einen ... mehr

Zähneputzen: Richtige Technik für gesunde Zähne

Das Zähneputzen ist bei Ihnen reine Routine, die Sie grundsätzlich im Halbschlaf ausführen? Kreisende Bewegungen reinigen Ihrer Meinung nach am besten? In diesem Fall könnten die folgenden Hinweise zur Zahnpflege und zur richtigen Putztechnik aufschlussreich ... mehr

Parodontose: Ursachen für die Entzündung

Eine Parodontitis ist eine durch verschiedene Bakterien verursachte Infektion. Die Parodontose-Ursachen sind vielfältig. Hier erfahren Sie mehr zur Entstehung der Krankheit und was sie begünstigt. Parodontose-Ursachen: Unzureichende Mundhygiene Es gibt mehrere ... mehr

So können Sie einer Parodontose vorbeugen

Relativ einfach können Sie einer Parodontose vorbeugen. Wichtigste Maßnahme bei der Parodontose-Prophylaxe ist eine gründliche Mundhygiene. Allerdings gibt es noch einige andere Faktoren, die eine Parodontitis begünstigen. Zweimal täglich Zähneputzen kann Parodontose ... mehr

So überwinden Sie die Angst vor dem Zahnarzt

Die meisten Krankenkassen bezahlen einen Zuschuss zum Zahnersatz nur, wenn der Patient nachweisen kann, dass er regelmäßig beim Zahnarzt war. Einmal im Jahr sollten Sie mindestens zur Vorsorgeuntersuchung erscheinen, um den erforderlichen Stempel in Ihrem Bonusheft ... mehr

Loch im Zahn: Sanfte Behandlung ist möglich

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Doch nicht jedes Loch im Zahn erfordert den Einsatz des Bohrers. Mit guter Zahnpflege und regelmäßiger Vorsorge können Sie eine schmerzhafte Behandlung umgehen. Oberflächliche Karies sanft entfernen Karies ... mehr

Zunge putzen - Sinnvoll oder nicht?

Millionen Bakterien verteilt auf etwa 600 verschiedene Arten treiben in unserem Mund ihr Unwesen. Um diese auszumerzen, sollen Sie Ihre Zunge putzen – so zumindest die Werbebotschaft verschiedener Hersteller, die die Zunge als neuen Umsatzbringer für sich entdeckt ... mehr

Freiliegende Zahnhälse: Was Sie tun können

Sofern freiliegende Zahnhälse zu einer Überempfindlichkeit im Mund führen, sind baldmöglichst verschiedene Maßnahmen zu ergreifen: Zunächst konsultieren Sie Ihren Zahnarzt, um die genaue Ursache herauszufinden. Häufig wird dabei eine Degeneration des Zahnfleisches ... mehr

Zahnpflege: Zahnseide hilft bei Mundgeruch

Falsche Zahnhygiene ist der Hauptauslöser für üblen und lästigen Mundgeruch. Doch nicht nur das richtige Zähneputzen ist wichtig, um die unangenehmen Gerüche aus dem Mundraum zu vertreiben. Auch die Zahnzwischenräume müssen täglich gereinigt werden - zum Beispiel ... mehr

So geben Sie Karies keine Chance

Ein Zahnarztbesuch ist selten angenehm. Umso erfreulicher, wenn der Arzt keinen Karies findet. Damit das so bleibt, können Sie vorbeugen. Mit den richtigen Tipps bleiben Ihre Zähne noch lange gesund. Karies vorbeugen ist besser als zu bohren Die wichtigsten Tipps gegen ... mehr

Implantat - Die richtige Pflege für den Zahnersatz

Ein Implantat ist zwar deutlich aufwendiger als die Versorgung mit Brücken oder herausnehmbare Prothesen, dafür aber von einer besonderen Langlebigkeit. Um diese zu gewährleisten, verlangt der Zahnersatz nach einer besonderen Pflege. Weiche Zahnbürsten bevorzugen ... mehr

Was ist eine Wurzelspitzenresektion?

Im Zuge einer Wurzelspitzenresektion werden die Wurzelspitzen an einem von apikaler Parodontitis (Entzündung der Wurzelhaut und des sie umgebenden Knochens) befallenen Zahn chirurgisch entfernt. Oberstes Ziel dieses Eingriffs ist die vollständige Entfernung ... mehr

Eine gute Mundflora ist das A und O für gesunde Zähne

Eine gut ausbalancierte Mundflora ist die Grundvoraussetzung für gesunde Zähne in jedem Alter. Unser Mund ist nämlich der Lebensraum von Millionen winziger Tierchen. Was zunächst sehr unappetitlich klingen mag, trägt einen wichtigen Teil zu verschiedenen biochemischen ... mehr

Eine professionelle Zahnreinigung als ideale Vorsorge

Eine professionelle Zahnreinigung durch den Fachmann beugt Karies und Parodontitis nachweislich sehr effektiv vor. Viele Menschen scheuen allerdings eine solche Dienstleistung, da sie nicht von den Krankenkassen getragen wird. Zu Unrecht – vermeidet sie doch auf lange ... mehr

Kinderzähne von Anfang an richtig pflegen

Kinderzähne sind noch nicht vollständig entwickelt und daher besonders anfällig für Karies und andere Krankheiten. Eine regelmäßige, gründliche Pflege sollte daher zu einem festen Bestandteil der Früherziehung werden. Zahnpflege kann nicht früh genug beginnen ... mehr

So können Sie einer Parodontitis erfolgreich vorbeugen

Wenn Sie Parodontitis vorbeugen möchten, müssen Sie nur einige wenige, grundlegende Tipps befolgen: Die tägliche, gründliche Zahnhygiene ist dabei genauso wichtig wie der jährliche Präventivtermin beim Zahnarzt. So können Sie Parodontitis vorbeugen ... mehr

So geben Sie Karies keine Chance

Ein Zahnarztbesuch ist selten angenehm. Umso erfreulicher ist es, wenn der Arzt keinen Karies findet. Damit das so bleibt, können Sie vorbeugen. Mit den richtigen Tipps bleiben Ihre Zähne noch lange gesund. Besser Vorbeugen als Bohren Die wichtigsten Tipps gegen Karies ... mehr

Munddusche - Sinnvolle Ergänzung zur Mundhygiene

Die Munddusche ist gerade für Menschen, die unter einem überempfindlichen Zahnfleisch leiden, eine sinnvolle Ergänzung zur herkömmlichen Mundhygiene. Durch einen gezielten Wasserstrahl erreicht sie auch entlegene Stellen des Mundes, die der Bürste sonst verborgen ... mehr

Munddusche anwenden - So machen Sie es richtig

Menschen, die regelmäßig zu Zahnfleischentzündungen neigen, können zusätzlich zum Zähneputzen eine Munddusche anwenden. Mit der richtigen Technik spülen Sie dabei entlegene Stellen sowie Zahnzwischenräume effektiv durch. Munddusche anwenden: Kein Ersatz ... mehr

Zahnstein erkennen und entfernen lassen

Eigentlich jeder hat schon einmal von Zahnstein gehört. Doch interessanterweise wissen nur die wenigsten, woran man den Belag erkennen kann. Dabei sollten Sie Zahnstein unbedingt entfernen lassen, denn laut "Stern" begünstigt dieser die Ausbreitung von Karies ... mehr

Die richtige Zahnpflege für Senioren - Tipps

Die Zahnpflege im fortgeschrittenen Alter stellt an Senioren einen erhöhten Anspruch: Pflegen Sie Ihre Zähne nicht ausreichend, kann es zu Zahn- und Zahnfleischerkrankungen kommen. Wir erklären Ihnen, worauf es bei der Zahnpflege im Alter besonders ankommt. Zahnpflege ... mehr

Schallzahnbürste bei empfindlichem Zahnfleisch

Schallzahnbürsten sind der neuste Wurf der Zahnhygiene-Industrie: Im Gegensatz zu einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste generiert der Putzkopf einer modernen Schallzahnbürste bis zu 30.000 Schwingungen pro Minute. Dadurch entstehen Schallwellen ... mehr

Zahnprothesen: Richtige Pflege des Zahnersatzes

Zahnprothesen – ob als Teil- oder Vollersatz des Zahnbestands eingesetzt – bedürfen einer speziellen Pflege. Gerade das klassische Gebiss ist bereits nach wenigen Stunden im Mund eine Plattform für Millionen von Bakterien. Um Entzündungen und Reizungen des Zahnfleisches ... mehr

Zahnfleischbluten: So handeln Sie richtig

Zahnfleischbluten ist der klassische Vorbote einer Zahnfleischentzündung. Je früher Sie mit bewährten Mitteln gegensteuern, desto eher lässt sich eine schmerzhafte und dauerhafte Behandlung beim Zahnarzt vermeiden. Warnzeichen frühzeitig erkennen Das beste Mittel gegen ... mehr
 


shopping-portal