Sie sind hier: Home > Themen >

Zappelphilipp-Syndrom

ADHS in Deutschland: Es gibt wieder mehr hyperaktive Kinder

ADHS in Deutschland: Es gibt wieder mehr hyperaktive Kinder

Eine Studie zeigt, dass der Anteil der Kinder mit Defiziten in der Aufmerksamkeit und überstarkem Bewegungsdrang weiter leicht zunimmt. Im Jahr 2006 wurde bei 2,5 Prozent der Kinder, die bei der Krankenkasse AOK versichert sind, zwischen drei und 17 Jahren ... mehr
ADHS und ADS: Was ist der Unterschied?

ADHS und ADS: Was ist der Unterschied?

Immer wieder führen die Abkürzungen ADHS und ADS zu Unklarheiten. Wenn dann noch  die englische Bezeichnung  ADD (Attention Deficit Disorder) ins Spiel kommt, ist das Begriffschaos perfekt. Oft wird ADHS mit ADS gleich gesetzt. Doch es gibt eindeutige Unterschiede ... mehr
Studie: Etwa 60 000 Kinder mit Ängsten oder Depressionen

Studie: Etwa 60 000 Kinder mit Ängsten oder Depressionen

Psychisch krank im Kindesalter: 2,1 Prozent der Jungen und Mädchen in Nordrhein-Westfalen leiden laut einer Studie an einer von einem Arzt festgestellten Depression. Eine Angststörung hätten weitere 2 Prozent der Kinder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren, berichtete ... mehr
Skateboard-Pionier Titus Dittmann:

Skateboard-Pionier Titus Dittmann: "Skateboarden kann Frieden stiften"

Als Skateboard-Pionier wurde Titus Dittmann bundesweit bekannt. Auch mit fast 70 steht er immer noch auf dem Board – unter anderem in Syrien und Afghanistan, wo Dittmann Kindern durch Skateparks neue Perspektiven eröffnen möchte. Dabei hat er einen ... mehr
ADHS: Schul-Frühstarter bekommen häufiger die Diagnose

ADHS: Schul-Frühstarter bekommen häufiger die Diagnose

Wenn Kinder früh eingeschult werden, erhalten sie später häufiger die Diagnose ADHS und bekommen Medikamente. Das hat eine Studie belegt. Experten empfehlen deshalb, die Stichtagsregelung für die Einschulung zu überdenken. Sie bezweifeln, dass alle betroffenen Kinder ... mehr

ADS und ADHS: Der Zappelphilipp und sein Potenzial

Es gibt immer wieder Menschen, die die Diagnose ADHS gleichsetzen mit "anders", "unbremsbar" oder gar "krank". Da werden Kinder schnell in Schubladen gesteckt, aus denen sie nicht wieder herauskommen. Dabei haben ADHS-Betroffene ganz erstaunliche Anlagen ... mehr

ADHS-Infoportal für Erziehung: Neues Portal zum "Zappelphilipp-Syndrom"

Ein neues Internetportal informiert über die Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung ADHS. Unter www.adhs.info erfahren Eltern unter anderem, wie das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom festgestellt wird und welche Therapien es gibt, teilt die Uniklinik ... mehr

Kinderpsychologie: Immer mehr kranke Kinderseelen

Angst, Anspannung und Aggression - immer mehr Kinder in Deutschland leiden unter psychischen Problemen. Armut und Sorgen in vielen Familien führen Schätzungen zufolge künftig zu noch mehr Störungen. Die kranken Seelen zählen zu den Hauptursachen ... mehr

UN: Immer mehr Menschen nehmen Mittel gegen ADHS

Diagnose ADHS - die Zahl steigt immer weiter an und damit der Einsatz von umstrittenen Substanzen zur Therapie, wie Ritalin. Die weltweite Zunahme wirft die Frage auf, ob die Verschreibungsrichtlinien überhaupt ausreichend sind. Vielleicht ist der Medienhype ... mehr

ADHS: Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom

ADHS – jeder kennt diese Buchstabenfolge inzwischen. Doch was steckt hinter der sogenannten Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, deren Symptome schätzungsweise drei bis zehn Prozent der Kinder in Deutschland betreffen? Hier  finden Sie umfassende Informationen ... mehr
 


shopping-portal