• Home
  • Themen
  • ZDF


ZDF

ZDF

Zweite Tonspur: So tauschen Sie den TV-Kommentator aus

Genervt von den Sprüchen des TV-Kommentators? Dazu gibt es eine Alternative: Auf einer zweiten Tonspur liefern ARD und ZDF eine Hörfassung für Sehbehinderte. Die ist oft entspannter als der Original-Ton.

Oliver Schmidt, Bela Rethy, Claudia Neumann und Martin Schneider kommentieren im ZDF die Fußball-WM. Für die ARD sind Tom Bartels, Steffen Simon, Gerd Gottlob und Florian Naß am Start.

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland startet. Hier erfahren Sie, mit welchen Apps Sie alle Spiele live verfolgen können und wie Sie immer top über die WM informiert sind.

WM 2018: Den Sieger erwartet der goldene Pokal.

Nach der üblen Pleite zum WM-Start wird vor allem die Aufstellung von Bundestrainer Löw hinterfragt. Hätte er andere Spieler einsetzen und beispielsweise auf Özil verzichten müssen?

Joachim Löw bei der historischen Pleite zum WM-Auftakt gegen Mexiko. Bisher hatte nur eine deutsche Mannschaft zum Start einer Weltmeisterschaft verloren: 1982 gegen Algerien.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert, Heiko Ostendorp

Am Donnerstag ist Anpfiff: Die Fußball-WM in Russland startet. Ein guter Grund zu überprüfen, ob Fernseher, Beamer und Sound so fit sind wie die Spieler. Ein paar Tipps helfen.

Fernsehen in der Familie: Das Beste aus dem Bild herausholen.

Lutz Pfannenstiel hat an der Torwand des ZDF-Sportstudios den wohl kuriosesten Treffer des Jahres erzielt: Vier Sekunden nachdem er eigentlich daneben geschossen hatte, fand der Ball irgendwie den Weg ins Ziel.

Nicht sein erster Besuch: Lutz Pfannenstiel war auch 2014 zu Gast im ZDF-Sportstudio.

Die Fußball-WM in Russland hat am zweiten Tag deutlich angezogen und bessere Quoten geholt als am ersten Tag. Am besten lief das Spiel...

Die Partie zwischen Portugal und Spanien hat ARD den Quotensieg beschert.

Frankreich zählt zu den großen WM-Favoriten, auch bei Benjamin Stambouli. Im Interview mit t-online.de verrät der Schalke-Profi, was die "Les Bleus" so gefährlich macht.

Holt sich Frankreich den Titel in Russland? Benjamin Stambouli (kleines Foto) glaubt an den Triumph seiner Landsleute.
Ein Interview von Guido Heisterkamp

Beim Eröffnungsspiel tritt Saudi Arabien gegen Russland an. Für Russland wurden die Saudis von Oliver Kahn fit gemacht, der schon bald als ZDF-Experte öffentlich urteilen muss.

Oliver Kahn: Für das ZDF kommentiert er die WM-Spiele, könnte bald über seine eigenen Schützlinge, "Die Grünen Falken", urteilen.

Amazon vernichtet laut einem Bericht des ZDF und der "Wirtschaftswoche" zurückgegebene Produkte. Darunter Kühlschränke, Wasch- und Spülmaschinen. Amazon betont, dass viele Retouren weiterverkauft oder gespendet würden. 

Amazon Logo: Logistikzentrum in Dortmund auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhuette.

Täter unbekannt, Opfer auch. Manche Fahnder gehen mit quälenden Ungewissheiten in Pension. Wie beim "Heulmeisje". Nach ihrer Identität wird seit 42 Jahren gefahndet. 

Eine kriminalistische Nachbildung des "Heulmeisje": Wer war die junge Frau, die an der Autobahn gefunden wurde? wird Ihre Identität jemals geklärt werden?
  • Dietmar Seher
Von Dietmar Seher

Brauchen die Talkshows von ARD und ZDF eine Auszeit, um ihre Konzepte aufzufrischen? Darüber ist eine lebhafte Debatte entbrannt. Nun schalten sich die kritisierten Sender ein.

Sandra Maischberger: Der Kulturrat kritisierte ihre Sendung zum Thema "Die Islamdebatte: Wo endet die Toleranz?"
  • David Ruch
Von David Ruch

"Islamkritik" zur Hauptsendezeit: Ob nun der TV-Film "Unterwerfung" oder der Talk danach: t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor findet, dass es die Öffentlich-Rechtlichen langsam übertreiben.    

Edgar Selge als Michel Houellebecqs François im ARD-Film "Unterwerfung": Welche Auswirkungen hätte eine Islamisierung Frankreichs auf das gesellschaftliche Leben?
  • Lamya Kaddor
Eine Kolumne von Lamya Kaddor

Schlagersänger Thomas Anders geht unter die Moderatoren. Er bekommt eine Show im ZDF. Bei "Du ahnst es nicht!" nimmt der Musiker seine Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

Thomas Anders: Mit "Du ahnst es nicht" bekommt er jetzt seine eigene TV-Show.

Das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Österreich ist die letzte Chance für einige Spieler, um sich für die WM zu empfehlen. Doch es gibt noch mehr spannende Fragen.

Entscheidung offen: Manuel Neuer (r.) wird im Testspiel gegen Österreich auflaufen. Noch ist unklar, ob er oder Marc-André ter Stegen (l. daneben) bei der WM im deutschen Tor stehen werden.
  • Luis Reiß
Aus Eppan berichtet Luis Reiß

Das Drama um den deutschen Torwart Karius im Finale der Champions League: Oliver Kahn erklärt, wie der 24-Jährige sich in den nächsten Tagen fühlen wird. Wie geht es jetzt für Karius weiter?

Untröstlich: Liverpool-Torwart Loris Karius weint nach dem schlimmsten Abend seiner Karriere mit zwei verschuldeten Treffern.

Eine wissenschaftliche Studie im Auftrag des ZDF untersucht die Lebensqualität in den deutschen Städten und Landkreisen. Dabei zeigt sich ein deutliches Süd-Nord-Gefälle.

Blick auf den Marienplatz in München: Die bayerische Landeshauptstadt ist laut einer neuen Studie die Stadt in Deutschland mit der höchsten Lebensqualität.

Nach der Kritik über die Kommentare zur Hochzeit von Harry und Meghan nimmt das ZDF jetzt zu den Rassismusvorwürfen Stellung. Der Sender zeigt sich einsichtig. 

Harry und Meghan: Das Paar gab sich am 19. Mai in Windsor das Jawort.

Prinz Harry und Meghan Markle haben sich am Samstag das Jawort gegeben. Das ZDF übertrug die Hochzeit live. Doch anstatt zu glänzen, sorgten die Kommentatoren für einen Shitstorm im Netz.

Prinz Harry und Meghan: Ihre Hochzeit wurde im ZDF live kommentiert – leider unglücklich.

Aue hat das Theater um Torklau, Absturz in die Relegation und den Vorwurf der Spielmanipulation offenbar abgehakt. Beim KSC holte der Klub aus dem Erzgebirge ein wichtiges Unentschieden.

Der Karlsruher Fabian Schleusener köpft den Ball. Im Hintergrund: Der Auer Philipp Riese.

Die Empörung über die rechte Internet-Troll-Armee von "Reconquista Germanica" war groß. Jan Böhmermanns Antwort darauf ist für die FDP-Politikerin Nicola Beer offenbar nicht viel besser. 

Nicola Beer und Jan Böhmermann: Die FDP-Generalsekretärin kritisiert eine Aktion des Satirikers scharf.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website