Sie sind hier: Home > Themen >

Zeitarbeit

Thema

Zeitarbeit

Köln: Pflegekräfte protestieren für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen

Köln: Pflegekräfte protestieren für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen

Kölner Pflegekräfte haben sich zusammengetan und gehen am Internationalen Tag der Pflege auf die Straße. Sie fordern von der Politik mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Denn die Kündigungswelle nach Corona droht bereits ­– und damit im schlimmsten ... mehr
April 2021: Impfungen, Kassenbons, Mindestlohn – das ändert sich für Verbraucher

April 2021: Impfungen, Kassenbons, Mindestlohn – das ändert sich für Verbraucher

Im kommenden Monat wird einiges anders. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Corona steht an, für Bahnkunden wird es günstiger und wer gern Frittiertes isst, kann beruhigter zugreifen. Neuer Monat, neues Glück – so könnte das Motto bei Deutschlands Impfkampagne gegen ... mehr
Weihnachtsgeld: Wann Sie Anspruch auf das 13. Gehalt haben

Weihnachtsgeld: Wann Sie Anspruch auf das 13. Gehalt haben

Das Weihnachtsgeld – für die einen ist es eine verlässliche Einnahmequelle, andere erhalten die Sonderzahlung gar nicht. Denn ein Rechtsanspruch besteht zunächst nicht. Das kann sich allerdings ändern. Mit dem 13. Gehalt versüßen manche Arbeitgeber ihren Angestellten ... mehr
VW setzt Zeitarbeiter ein, weil Personal fehlt

VW setzt Zeitarbeiter ein, weil Personal fehlt

VW hatte vor wenigen Monaten zahlreiche befristete Verträge auslaufen lassen. Nun tut sich eine große Personallücke auf. Der Autokonzern stellt deshalb hunderte Zeitarbeiter ein. Bei Volkswagen sollen neue Zeitarbeiter personelle Lücken ausfüllen – wenige Monate ... mehr
NRW-Gesundheitsminister verspricht:

NRW-Gesundheitsminister verspricht: "Tönnies wird völlig anders arbeiten"

Nach dem Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik verspricht der NRW-Gesundheitsminister verbesserte Arbeitsbedingungen. Greenpeace sorgte steigt dem Milliardär derweil buchstäblich aufs Dach. Anlässlich der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs in der Fleischfabrik ... mehr

Daimler schickt wegen Corona-Krise zehntausende Mitarbeiter in Kurzarbeit

Der Autobauer Daimler beantragt wegen der massiven Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie Kurzarbeit. Die Maßnahme solle zunächst vom 6. bis zum 17. April gelten. Wie geht es weiter im Betrieb? Der Autobauer Daimler hat für einen Großteil seiner Mitarbeiter wegen ... mehr

Arbeitsmarkt in Deutschland: Beginnt jetzt das Zeitalter der Arbeitnehmer?

Trotz der konjunkturellen Flaute ist die Zahl der Erwerbstätigen auf einem Hoch. Doch bis die Arbeitnehmer die Unternehmer unter Druck setzen können, dauert es noch etwas.  45,4 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland. Mehr waren es seit der Wiedervereinigung ... mehr

IAB Mitteilung: Arbeitslosenquote ohne Berufsausbildung fünfmal höher

Nürnberg (dpa) - Ohne Berufsausbildung steigt das Risiko der Arbeitslosigkeit nach Angaben von Arbeitsmarktexperten deutlich. Nach Berechnungen des IAB lag die Arbeitslosenquote bei Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung im vergangenen Jahr bei 3,4 Prozent ... mehr

Deutschland: Seit 2015 haben 400.000 Geflüchtete einen Job gefunden

Gute Nachrichten aus Nürnberg: Viele der seit 2015 nach Deutschland gekommenen Asylbewerber haben Arbeit. Viele scheuen aber eine Ausbildung und gehen lieber Helfertätigkeiten nach. Asylbewerber in Deutschland finden nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt ... mehr

Facebook: Ex-Mitarbeiterin verklagt Konzern wegen traumatisierender Arbeit

Eine ehemalige Mitarbeiterin verklagt Facebook. Sie wirft dem Unternehmen vor, durch Schock-Inhalte psychisch belastet worden zu sein. Die Anwälte planen eine Sammelklage. Facebook droht in den USA eine Sammelklage wegen mangelnden Schutzes von Mitarbeitern ... mehr

Neuer Rekord: Zahl der Leiharbeiter gestiegen

In Deutschland gibt es so viele Leiharbeiter wie nie zuvor. Kann diese Beschäftigungsform ein Weg in eine reguläre Arbeitsstelle sein? Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland ist seit 2007 innerhalb von zehn Jahren um 43 Prozent gestiegen. Ende 2017 waren ... mehr

Finanzen: Das planen die Parteien nach der Bundestagswahl 2017

Mehr Kindergeld für alle oder nur für Einkommensschwache? Gesetzliche Mindestrente oder mehr private Vorsorge? Hartz IV abschaffen oder den Mindestlohn erhöhen? Der Bundestagswahlkampf ist auch ein Wettbewerb um Ideen und Vorschläge, die sich ganz konkret auf Ihren ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Schwarz-Rot will Zeitarbeit befristen

Union und SPD wollen die Beschäftigung von Arbeitnehmern in Zeitarbeit gesetzlich einschränken. In den Koalitionsverhandlungen ist eine zeitliche Begrenzung der Leiharbeit auf 24 Monate oder weniger im Gespräch. Die Fachpolitiker unter Leitung von Arbeitsministerin ... mehr

Nach TV-Doku über Amazon: Hotel ist pleite

Das Seepark Hotel im osthessischen Kirchheim war vor rund acht Monaten unfreiwillige Kulisse in Teilen einer TV-Dokumentation über Amazon. Jetzt musste der Betrieb Insolvenz anmelden. Die geschäftlichen Schwierigkeiten stünden im direkten Zusammenhang ... mehr
 


shopping-portal