Sie sind hier: Home > Themen >

Zentralbank

Thema

Zentralbank

Niedrigste Inflation seit Februar 2018

Niedrigste Inflation seit Februar 2018

Günstigere Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im September auf das niedrigste Niveau seit anderthalb Jahren gedrückt. Die Teuerungsrate sank auf 1,2 von 1,4 Prozent im August. Die Inflationsrate hat sich im September erneut ... mehr
Die Anti-Niedrigzins-Strategie für Privatanleger

Die Anti-Niedrigzins-Strategie für Privatanleger

Sparbuch, Tages- und Festgeld sowie Lebensversicherungen bringen kaum noch Rendite. Anleger müssen gegensteuern, möglichst chancenreich und risikoarm. Nur wie?  Wer Nervenkitzel mag, ist an der Börse richtig. Beispielsweise 2018: Da verlor der Dax innerhalb eines Jahres ... mehr
EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

Eigentlich wäre Sabine Lautenschläger  noch mehr als zwei Jahre an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) gewesen. Jetzt hat die bisher einzige Deutsche des Gremiums überraschend ihren Posten geräumt.  Mit Sabine Lautenschläger verlässt eine Kritikerin ... mehr
Frankfurt: Mieten in günstigen Stadtteilen steigen schnell

Frankfurt: Mieten in günstigen Stadtteilen steigen schnell

Die Mieten in Frankfurt sind in den vergangenen zehn Jahren insgesamt um fast 45 Prozent gestiegen. Diese Entwicklung betrifft auch immer stärker die Stadtteile, die bislang als günstig galten. Mieter in  Frankfurt müssen gerade in einigen vergleichsweise ... mehr
US-Regierung verhängt Sanktionen gegen iranische Zentralbank

US-Regierung verhängt Sanktionen gegen iranische Zentralbank

Der Zugang des Iran zum internationalen Finanzsystem ist ohnehin stark eingeschränkt. Nach dem Angriff auf eine saudische Öl-Anlage setzen die USA nun weitere Sanktionen gegen das Land in Kraft. Die US-Regierung hat die iranische Zentralbank und den Staatsfonds ... mehr

EZB-Entscheidung: Immobilienkredite bleiben günstig

Die EZB hat den Strafzins für Einlagen erhöht – eine schlechte Nachricht für Banken, eine gute Nachricht für Immobilienkäufer oder Immobilienbesitzer, die eine Anschlussfinanzierung planen. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag beschlossen ... mehr

EZB erhöht umstrittenen Strafzins – Sparer sind Leidtragende

Die EZB senkt den Einlagezins für Banken weiter ab. Die beiden anderen Leitzinssätze bleiben unverändert. Das Anleihekaufprogramm wird wieder aufgenommen. Europas Währungshüter stemmen sich mit allen Mitteln gegen die Konjunkturschwäche: Banken ... mehr

Negativzinsen: Wie Geldpolitik mit Minuszinsen funktioniert

Die Zinsen sind weltweit im Keller. Gerade hat die EZB den Zinssatz für Banken auf minus 0,5 gesenkt. Warum gehen Währungshüter mit ihren Zinsen in den negativen Bereich und welche Gefahren birgt diese Geldpolitik? Rund um den Globus haben Notenbanken seit der Finanz ... mehr

Zieht die EZB die Zinsschraube weiter an?

Seit Jahren befindet sich Europa im Zinstief. Nun könnte es noch einen Schritt weiter gehen. Banken müssen bereits einen Negativzins zahlen. Das könnte bald für die Sparer Realität werden. Doch warum? Europas Währungshüter haben das Zinstief auf Jahre zementiert. Statt ... mehr

Donald Trump erklärt seinen Notenbankchef zum Feind

Leitzins senken oder nicht? Die US-Notenbank ringt weiter mit sich. Donald Trump hat dafür kein Verständnis. Der US-Präsident hätte die Zinsen längst massiv gesenkt. Bei Twitter attackiert er Notenbankchef Jerome Powell massiv. US-Präsident  Donald Trump hat nach einer ... mehr

Finanztest: Diese Konten sind noch kostenlos

Strafzinsen machen Banken erfinderisch. Sie verrechnen Kunden zum Teil hohe Gebühren. Doch wie "Finanztest" zeigt, gibt es auch noch Gratiskonten.  Gebühren fürs Geldabheben am Automaten oder für Überweisungen auf Papier: In der Zinsflaute sind Banken und Sparkassen ... mehr

Versicherer wollen Geld in Tresoren bunkern

In Tresoren verschließen statt am Kapitalmarkt anlegen: Was nach einer skurrilen Idee klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Die Kapitalanlage wird für Versicherungen nämlich immer schwieriger.  Versicherungsgesellschaften in Deutschland erwägen, angesichts ... mehr

Weltkriegsbombe: Evakuierung in Frankfurt am Main hat begonnen

Einen Tag vor der geplanten Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Frankfurt am Main haben die Behörden mit den Evakuierungen begonnen. Am Sonntag kommt es in der Großstadt zu massiven Einschränkungen. In Frankfurt haben die Vorbereitungen für die Entschärfung einer ... mehr

Türkei: Präsident Erdogan setzt Chef der türkischen Zentralbank ab

Die türkische Wirtschaft steht unter Druck, sehr zum Missfallen von Recep Tayyip Erdogan. Jetzt hat der Präsident den Chef der Zentralbank entlassen. Zwischen beiden gab es erhebliche Differenzen. Der türkische Zentralbankchef Murat Cetinkaya ist nach offiziellen ... mehr

Deutschlands Banken: "Das kann auf Dauer ein Problem werden"

Die deutschen Banken sind auf ihrem Heimatmarkt gefangen. Das macht sie nicht besonders profitabel. Wir müssten mehr Europa wagen, sagt der Chef des deutschen Bankenverbandes im Interview mit t-online.de. Ob sich Bankkunden in Deutschland Sorgen um ihr Geld machen ... mehr

Christine Lagardes EZB-Nominierung: Vizechef soll IWF kommissarisch leiten

Christine Lagarde lässt ihren bisherigen Chefposten beim Internationalen Währungsfonds ruhen – denn sie ist als EZB-Präsidentin nominiert. Ein vorübergehender Nachfolger für ihren IWF-Posten steht auch schon fest.  Nach der Nominierung von IWF-Chefin  Christine ... mehr

EU: Personalpoker in Brüssel – wer besetzt die Spitzenposten?

Mehr als ein Monat ist seit der Europawahl vergangen – die Spitzenposten konnten bisher nicht besetzt werden. Das soll sich am Sonntag auf einem Sondergipfel ändern. Manfred Webers Chancen gehen gegen Null.  Ein EU-Sondergipfel am Sonntag soll den Durchbruch ... mehr

Was Konten bei der Bank wirklich kosten dürfen

Die Niedrigzinsphase macht es Banken schwer, Geld zu verdienen. Immer weniger Geldinstitute haben deshalb kostenlose Girokonten im Programm. Und immer mehr Dienstleistungen kosten Gebühren. Was bedeutet das für Verbraucher? Die meisten Sparer haben sich von Zinsen schon ... mehr

Türkische Lira fällt weiter – Notenbank greift ein

Die Wiederholung der Kommunalwahlen in Istanbul lastet auf der türkischen Währung. Die Nervosität der Anleger steigt. Das Vertrauen in die Wirtschaftspolitik schwindet weiter. Der Kursrückgang der türkischen Lira hat am Donnerstag die Notenbank auf den Plan gerufen ... mehr

Australien: Dollar-Scheine mit Schreibfehler ausgegeben – 46 Mio. Falschdrucke

Der 50-Dollar-Schein ist die meist genutzte Banknote Australiens. Trotzdem scheint sie kaum näher betrachtet zu werden, denn sonst wäre ein kleines, ungeplantes Detail schon früher aufgefallen. Australiens Gelddrucker haben beim 50-Dollar-Schein nicht genug ... mehr

US-Banken ziehen Europas Geldhäusern davon

Europas Großbanken verlieren gegenüber der Konkurrenz aus den USA weiter an Boden. Die zehn größten US-Häuser verdienten im vergangenen Jahr zusammen gut zweieinhalb mal so viel wie ihre Wettbewerber in Europa. Die zehn größten europäischen Banken haben ihren Gewinn ... mehr

EZB-Konjunkturprognosen intern häufiger angezweifelt

Die Wirtschaftsprognosen der Europäischen Zentralbank werden intern zunehmend infrage gestellt, sagen Insider. Warum es Zweifel an den Vorhersagen gibt. Trotz Konjunkturabkühlung in China und der von den USA angefachten Handelskonflikte fallen die Konjunkturprognosen ... mehr

EZB bleibt bei Strafzinsen

Die Phase der Niedrigzinsen soll "mindestens bis Ende 2019" andauern. Grund sind die trüben Konjunkturaussichten. Wer weiterhin Strafzinsen bezahlen muss.  Der Rat der Europäischen Zentralbank ( EZB) belässt die Leitzinsen auf ihrem historischen Tiefstand ... mehr

Türkische Wirtschaft schwächelt: So will Erdogan die Lira stärken

Die türkische Wirtschaft schwächelt. Präsident Erdogan strebt nun Maßnahmen dagegen an: Kritiker sehen darin vor allem einen Versuch von ihm, seine Anhänger nicht zu verärgern. Nach einer deutlichen Abkühlung der Wirtschaft in der Türkei hat der Finanz ... mehr

Türkei: Neuwahlen befürchtet – Lira gerät erneut unter Druck

Die türkische Lira gerät zu Wochenbeginn unter Druck. Sie verlor zu US-Dollar und Euro jeweils gut ein Prozent an Wert. Grund ist der Einspruch der Regierungspartei AKP gegen die Wahlausgang in Istanbul und Ankara. Der Ausgang der Kommunalwahl in Istanbul ... mehr

US-Notenbank: Donald Trump will Pizza-Mogul Cain für Fed-Posten nominieren

Geschäftsmann, Politiker, Radiomoderator: Donald Trump will Herman Cain im Führungsgremium der Federal Reserve sehen – zwei Stellen sind frei. Cain ist auch ein ehemaliger Präsidentschaftskandidat. US-Präsident Donald Trump will den Geschäftsmann Herman Cain für einen ... mehr

Die beliebtesten Anlageformen der Deutschen

Für eine Mehrheit der Deutschen spielt Sicherheit bei der Geldanlage eine große Rolle. Das zeigt eine neue Untersuchung. Welche Investitionsformen besonders beliebt sind.  Die politische Unsicherheit rückt bei Anlegern wieder verstärkt konservative Anlageformen ... mehr

Bundesfinanzhof: Attac gilt nicht mehr als gemeinnützig

Der Status der Gemeinnützigkeit bringt Organisationen vor allem finanzielle Vorurteile. Dem Netzwerk Attac wurde dieser nun durch den Bundesfinanzhof aberkannt.  Nach jahrelangem Rechtsstreit hat das höchste deutsche Finanzgericht dem globalisierungskritischen Netzwerk ... mehr

Ex-Fed-Chefin zweifelt an Trumps ökonomischen Kenntnissen

In einem Radiointerview hat die ehemalige Chefin der US-Notenbank, Janet Yellen, Donald Trumps wirtschaftspolitische Kenntnisse in Frage gestellt. Die ehemalige Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Janet Yellen, hat in einem Radiointerview Zweifel an den wirtschafts ... mehr

58 Milliarden Euro: Deutscher Staat erzielt 2018 Rekordüberschuss

Steuern und Sozialabgaben sprudeln kräftig. Der deutsche Staat kann das fünfte Jahr in Folge mehr Geld einnehmen als ausgeben. Ob der Geldregen anhält, scheint jedoch fraglich. Der deutsche Staat hat trotz der Konjunkturabschwächung im vergangenen Jahr einen ... mehr

NordLB-Rettung: Zwei neue Investoren legen Angebot vor

Landesbank in der Krise: Die NordLB braucht 3,5 Milliarden Euro. Nun haben zwei Investoren ein Angebot vorgelegt. Es wirft die Frage auf: Gehört das Geldhaus bald US-Amerikanern? Das Ringen um eine Rettung der NordLB tritt in seine heiße Phase. Am Samstag erhielt ... mehr

Billiges Geld: EZB hält an Leitzins auf Rekordtief fest

Nach Jahren im Anti-Krisen-Modus peilt die EZB die Rückkehr zur Normalität an. Düstere Konjunkturaussichten erschweren die Wende. Noch halten die Notenbanker am Draghi-Kurs fest. Europas Währungshüter halten das Geld weiterhin billig. Der Leitzins im Euroraum bleibt ... mehr

Verlangsamte Konjunkturentwicklung: Inflationsrate fällt stärker als erwartet

Der Anstieg der Verbraucherpreise hat sich verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, fiel die Teuerung im Dezember geringer aus als im Vergleich zum Vorjahresmonat. Was bedeutet das für Verbraucher? In Deutschland ist die Inflationsrate stärker als erwartet ... mehr

Unliebsamer Notenbankchef: Donald Trump soll Entlassung Powells erwägen

Donald Trump denkt offenbar über die Entlassung des US-Notenbankchefs Jerome Powell nach. Der Grund: Wiederholte Zinserhöhungen könnten der Wirtschaft schaden, befürchtet der Präsident.  US-Präsident Donald Trump hat einem Medienbericht zufolge ... mehr

Gold: Kommt 2019 die Trendwende für das Edelmetall?

Das vergangene Jahr machte Goldfans kaum Freude. Doch zuletzt hellte sich der Ausblick wieder auf. Etliche politische Krisenherde und zunehmende Konjunktursorgen könnten die Finanzmärkte 2019 in die Defensive zwingen – mit einem Profiteur: Gold. Am Goldmarkt herrschte ... mehr

Tagesanbruch: EZB stoppt Kauf von Staatsanleihen – Wir haben solche Angst

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch noch nicht abonniert haben, können Sie das mit einem Mausklick nachholen: Das Eingabefeld für Ihre E-Mail-Adresse sehen Sie rechts (auf dem Smartphone ganz am Ende dieses Textes ... mehr

Notenbank warnt: Brexit könnte Großbritannien schlimmer treffen als Finanzkrise

Die Bank of England rechnet vor, was passieren könnte, wenn Großbritannien ohne Deal aus der EU ausscheidet. Das Szenario sieht düster aus. Es könnte gar zu einer Riesen-Rezession kommen. Ein ungeordneter EU-Austritt könnte in Großbritannien die heftigste Rezession ... mehr

Angst vor Rezession: Der Abschwung kommt – und die Politik tut nichts

Europa hängt am Tropf der EZB, China und die USA stecken im Handelskrieg: Europa müsste sich auf den Abschwung vorbereiten – doch das passiert nicht. Die Nachricht vom Ende des Aufschwungs ist stark übertrieben. So oder ähnlich reden zur Zeit Bundeswirtschaftsminister ... mehr

DAX im Crash-Modus – Rücksetzer auf 10.000 Punkte möglich?

Beim DAX könnte ein schwarzer Wochenausklang drohen. Die Wall Street und die Börsen in Asien geben den Ton an. Der deutsche Leitindex setzt am Tag nach dem größten Kursrutsch seit Monaten zur Talfahrt an. Die Warnungen des Internationalen Währungsfonds ( IWF) vor einer ... mehr

Südafrika: Mitarbeiter stehlen 112 Millionen Euro von Bank

In einer südafrikanischen Bank haben sich Mitarbeiter über Jahre selbst an den Geldbeständen bedient. Jetzt ist das Institut in Schieflage und könnte geschlossen werden. Leitende Mitarbeiter der südafrikanischen Genossenschaftsbank VBS haben rund 1,9 Milliarden ... mehr

Kolumne: Inflation und Niedrigzinsen – Die EZB verrät die Sparer

Die Inflation ist da – und die Zentralbank ist längst zum Spieler auf dem politischen Parkett geworden. Ihre eigentliche Aufgabe aber vernachlässigt sie. Es war der trockene Sommer. Er ist schuld, dass Obst und Gemüse in diesem Jahr so teuer sind wie lange nicht ... mehr

Lira-Krise in der Türkei: Türkische Notenbank verärgert Erdogan

Zinserhöhungen gegen die ausufernde Inflation oder eine Zinssenkung wie Erdogan es fordert? Die türkische Notenbank trifft nun eine klare Entscheidung – zum Ärger des Präsidenten. Im Kampf gegen die Lira-Krise hat die türkische Notenbank den Leitzins überraschend stark ... mehr

Gegen Lira-Verfall: Türkische Notenbank erhöht den Leitzins stark

Die türkische Notenbank hat im Kampf gegen die Lira-Krise und die hohe Inflation in der Türkei ihren Leitzins überraschend stark angehoben. Selbst Experten hatten damit nicht gerechnet. Die türkische Notenbank hat die Zinsen deutlich erhöht und dem Schwellenland damit ... mehr

Tagesanbruch: Die Chemnitzer Krawalle als Ergebnis eines jahrelangen Politikversagens

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im August 2018: Ein rechter Mob attackiert Polizisten und Journalisten, macht Jagd auf dunkelhäutige Menschen, skandiert fremdenfeindliche ... mehr

Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Die Zinsen in den USA steigen, in Europa verharren sie bei Null. Warum driftet die Zinspolitik auseinander und wird sich dies in naher Zukunft ändern? Darüber beraten Notenbanker in Jackson Hole. Können Sparer in Europa bald aufatmen? Einmal im Jahr ist das beschauliche ... mehr

Türkische Lira rückt nach Zusagen von Rekordtief ab

Nach neuen US-Sanktionen gegen die Türkei ist die landeseigene Währung abgestürzt. Die Zentralbank reagierte – offenbar mit vorsichtigem Erfolg. Zugesagte Geldspritzen der Zentralbank haben den rasanten Verfall der türkischen Lira gebremst. Ein Dollar kostete ... mehr

Deutsche Bank besteht Stresstest – und wird abgestraft

Die Deutsche Bank hat den ersten Teil des US-Stresstests bestanden. Mit Teil zwei steht ihr jedoch eine noch größere Hürde bevor. Unterdessen senkt nach  S&P und Moody's auch die Ratingagentur Fitch den Ausblick. Die US-Tochter der Deutschen ... mehr

Schweiz: Volksabstimmung über "Vollgeld" – Wie wahrscheinlich ist ein "Ja"?

Die Schweizer stimmen am Wochenende über das sogenannte Vollgeld ab. Eine Mehrheit bei dem Referendum käme einer Revolution im Bankenwesen gleich. Was steckt hinter dem Konzept? Bis Sonntag stimmen die Schweizer in einer Volksabstimmung über das sogenannte Vollgeld ... mehr

Wie die Talfahrt der Lira Erdogans Macht bedroht

Die türkische Lira hat seit Jahresbeginn 20 Prozent an Wert verloren. Touristen freut es, aber in der Wirtschaft und der Bevölkerung wächst der Unmut. Und in einem Monat wird gewählt. Jede Krise hat ihre Gewinner, im Fall der Lira-Krise ... mehr

Bundesbank-Chef wäre bereit: Wird ein Deutscher der neue Mister Euro?

Gesucht wird: ein Nachfolger für EZB-Präsident Draghi. Bundesbank-Chef Weidmann wäre bereit, sagte er jetzt. Seine Geldpolitik würde sicher anders aussehen als die des Italieners. Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat seine Bereitschaft signalisiert, im Herbst kommenden ... mehr

Gemeinschaftswährung: Italiener schicken Euro auf Talfahrt

Wahrscheinlich erhält Italien bald eine populistische Regierung, die möglicherweise die Streichung von Milliarden Staatsschulden verlangen wird. Der Eurokurs sinkt entsprechend. Die sich abzeichnende populistische Regierung in Italien hat den Eurokurs am Mittwoch ... mehr

ZEW-Konjunkturerwartungen: Warum die Zeichen auf Abschwung stehen

Experten schätzen die Zukunft der europäischen Wirtschaft überraschend pessimistisch ein. Beim Beten denken sie an Donald Trump. Warum? Das erklärt unsere Kolumnistin Ursula Weidenfeld. Irgendetwas muss passiert sein. Seit ein paar Tagen zeigen die Konjunkturindikatoren ... mehr

Verbraucher könnten vom Zahlungsmarkt ausgeschlossen werden

Kontaktloses Bezahlen an der Ladenkasse im Vorbeigehen oder mit einer App auf dem Handy – neue Bezahlverfahren sind im Kommen. Doch nicht alle Menschen können oder wollen auf diese Weise ihre Einkäufe bezahlen. Nahezu alle Bundesbürger befürchten einer Umfrage ... mehr

Wie Karl Marx auf Null-Euro-Scheinen Furore macht

Ein Null-Euro-Schein mit dem Konterfei von Karl Marx stiftet Verwirrung in den USA und löst Nachfrage aus aller Welt aus. Für drei Euro gibt es ihn zu kaufen. Die Stadt Trier schlägt großes Kapital aus einem Null-Euro-Schein mit dem Konterfei ... mehr

"Nutzt niemandem": China warnt die USA vor einem Handelskrieg

Chinas Regierungschef Li Keqiang mahnt, dass es bei einem Handelskrieg keine Sieger geben würde. Präsident Xi Jinping baut seine Regierung um und setzt dabei auf USA-Experten. China hat die USA vor einem Handelskrieg mit der Volksrepublik gewarnt. Auf einer ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal