Sie sind hier: Home > Themen >

Zentralbank

Thema

Zentralbank

EZB-Chefin Lagarde: Bundesbank muss weiter Anleihen ankaufen

EZB-Chefin Lagarde: Bundesbank muss weiter Anleihen ankaufen

Anfang Mai urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass ein Anleihenankaufprogramm der Europäischen Zentralbank in Teilen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Jetzt meldet sich EZB-Chefin Lagarde zu Wort. Die Bundesbank ... mehr
Private Rentenversicherung: Warum sich diese nicht lohnt – und welche Alternativen es gibt

Private Rentenversicherung: Warum sich diese nicht lohnt – und welche Alternativen es gibt

Für viele Menschen ist die Rente eine schlimme Vorstellung – weil sie fürchten, im Alter zu verarmen. Privat vorzusorgen, ist deshalb sehr wichtig. Eine private Rentenversicherung sollte dabei aber keine Rolle spielen. "Rentenlücke": Dieses Wort löst bei vielen Menschen ... mehr
Was das Urteil der Verfassungsrichter bedeutet

Was das Urteil der Verfassungsrichter bedeutet

Das Bundesverfassungsgericht hat die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank gerügt. Künftig werden Regierung und Parlamente wieder mitreden dürfen – und müssen. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte das Urteil nicht kommen können: Das Bundesverfassungsgericht hat heute ... mehr
EZB: Lagarde spricht von Rezession, die

EZB: Lagarde spricht von Rezession, die "in Friedenszeiten beispiellos ist"

Obwohl die Wirtschaft in der Eurozone stark eingebrochen ist, ändert die Europäische Zentralbank nichts an ihrem Kurs. EZB-Chefin Lagarde zeigte sich dennoch entschlossen, die Krise zu bekämpfen. Trotz eines beispiellosen wirtschaftlichen Schocks für den Euroraum ... mehr
Deutsche Bank führt Negativzinsen ein: Einlagen ab 100.000 Euro

Deutsche Bank führt Negativzinsen ein: Einlagen ab 100.000 Euro

Das größte deutsche Finanzinstitut verlangt künftig Negativzinsen für Einlagen ab 100.000 Euro. Das gilt jedoch nur für neu abgeschlossene Verträge. Damit reagiert die Deutsche Bank auf die Niedrigzinspolitik der EZB. Die Deutsche Bank führt Negativzinsen ... mehr

Warum der Goldpreis steigt – und was das für Anleger bedeutet

Der Goldpreis knackt in der Corona-Krise einen Rekord nach dem nächsten. Noch nie hat das Edelmetall in Euro so viel gekostet wie jetzt. Gerade Anleger sollten die Gründe dafür kennen. Als "historisch" bezeichneten Analysten in den vergangenen Wochen die Entwicklungen ... mehr

Corona-Krise: Drei Banken verlangen Minuszinsen ab dem ersten Euro

Das Geld auf dem Tagesgeldkonto wird nicht mehr, sondern weniger. Während der Corona-Krise steigt die Zahl der Kreditinstitute, die Negativzinsen an Sparer weitergeben – auch bei niedrigen Anlagesummen. Der Trend zu Negativzinsen auf dem Tagesgeldkonto ... mehr

Coronavirus-Krise: 6,6 Millionen neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

Die Corona-Krise treibt in den USA immer mehr Menschen in die Arbeitslosigkeit. Allein in der vergangenen Woche meldeten sich 6,6 Millionen Menschen bei den Behörden. Die Zentralbank Fed reagiert mit einem Billionen-Hilfspaket. In der Coronavirus-Krise ... mehr

Gegen Corona-Krise: Ökonomen warnen vor Helikoptergeld

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft warnt vor dem Einsatz von Helikoptergeld in der Corona-Krise. Stattdessen sollte auf andere Möglichkeiten zurückgegriffen werden. Doch welche sind das? Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat sich gegen ... mehr

Coronavirus-Krise: Wieso schenkt Donald Trump US-Bürgern 1.000 Dollar?

Die US-Regierung will die Wirtschaft ankurbeln und dafür den Bürgern Geld schenken. Doch wie sinnvoll ist das "Helikoptergeld"? Und wäre das auch für Deutschland zu empfehlen? Die US-Regierung kämpft gegen die Corona-Krise: Donald Trump will rund 500 Milliarden Dollar ... mehr

Turbulente Börsenwoche geht zu Ende – mit historischen Verlusten

Für Anleger geht eine der schlimmsten Wochen in der Geschichte des Dax zu Ende. Nach dem "Schwarzen Montag" rutschte der Index am Donnerstag deutlich unter 10.000 Punkte. Am Freitag ging es nur leicht aufwärts.  An den Aktienmärkten in Europa ... mehr

Coronavirus: Altmaier will notfalls wichtige Firmen verstaatlichen

Um die Wirtschaft in der Coronavirus-Krise zu unterstützen, zieht Wirtschaftsminister Peter Altmaier auch staatliche Beteiligungen an wichtigen Firmen in Betracht. Trotz aller Finanzhilfen soll am Ende die "Schwarze Null" stehen.  Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

Coronavirus: Ökonomen fordern drastische Schritte gegen Krise

Tipps von Deutschlands führenden Ökonomen: Um die Wirtschaft zu stabilisieren, sollte die Regierung Steuern senken und neue Schulden machen. Notfalls müsse sich der Staat sogar an Firmen beteiligen – wie zuletzt bei der Finanzkrise 2008. Das Coronavirus sorgt unter ... mehr

Britische Notenbank senkt Leitzins wegen Corona-Pandemie

Die britische Zentralbank stemmt sich mit einer Leitzinssenkung gegen die Folgen der Corona-Pandemie. Die Möglichkeiten der EZB sind in der Krise jedoch begrenzt. Die britische Zentralbank hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus den Leitzins kräftig gesenkt ... mehr

Coronavirus-Fall bei der EZB – 100 Mitarbeiter in Quarantäne

Das Coronavirus trifft das Frankfurter Bankenviertel nun direkt: Sowohl bei der Deutschen Bank als auch bei der Europäischen Zentralbank sorgt das Virus für Vorsichtsmaßnahmen und Homeoffice. Die Finanzmärkte hat das Coronavirus schon fest im Griff – jetzt ... mehr

Börsencrash wegen Coronavirus: Was bedeutet der "schwarze Montag" jetzt?

Schwarzer Tag für Börsianer: Überall auf der Welt sind am Montag  die Kurse  in den Keller gerauscht. Doch was ist genau passiert? Wieso sind die Kurse gefallen? Und vor allem: Wie geht es jetzt weiter? Erstmals hat das Coronavirus für einen handfesten ... mehr

Coronavirus: So kann die Regierung die Covid-19-Krise abwenden

Wegen des Coronavirus befürchten Experten einen wirtschaftlichen Abschwung. Um die Rezession abzuwenden, fordern Verbände Hilfe von der Politik. Doch was kann die ausrichten? Welche Maßnahmen nutzen – und welche schaden? Die Coronavirus-Krise hat Deutschland ... mehr

Anlageexperte erklärt: Warum sich das Coronavirus für Anleger lohnt

Der Dax hat sich in den vergangenen Tagen wieder etwas stabilisiert. Trotzdem verunsichert das Coronavirus weiter viele Anleger . Das aber ist nicht nötig: Für Privatanleger kann sich die Krise sogar lohnen. Noch immer stehen die internationalen Finanzmärkte unter ... mehr

US-Notenbank senkt wegen Corona-Krise überraschend den Leitzins

Die Coronavirus-Epidemie hat auch Folgen für Amerika: Die US-Notenbank Fed will die amerikanische Wirtschaft stützen und lockert deshalb ihre Geldpolitik. Doch US-Präsident Trump geht das nicht weit genug. Die US- Notenbank hat wegen der sich abzeichnenden ... mehr

Mehr als 60 Banken verlangen Minuszinsen von Kunden

Minuszinsen statt Erträge auf das Ersparte: Mehr als 60 Banken geben negative Zinsen an ihre Kunden weiter – vor allem bei Tagesgeldkonten. Verbraucherschützer sind alarmiert. Immer mehr Banken und Sparkassen wälzen Negativzinsen auf einen Teil ihrer Privatkunden ... mehr

Inflation in der Eurozone steigt dritten Monat in Folge

Die Inflationsrate in der Eurozone steigt auf den höchsten Stand seit knapp einem Jahr. Besonders Gemüse, Fleisch und Fisch sind teurer geworden. Der Zentralbank reicht das noch nicht. In der Eurozone hat sich die Inflation zu Beginn des Jahres wie erwartet weiter ... mehr

Argentinien ist pleite – jetzt drohen Gläubiger leer auszugehen

Der Internationale Währungsfonds glaubt nicht mehr daran, dass Argentinien aus eigener Kraft der Krise entkommt – und empfiehlt dem Land einen Schuldenschnitt. Darunter würden zahlreiche private Gläubiger leiden. Gute Nachrichten für Argentiniens Regierung – schlechte ... mehr

Geringerer Konsum: Coronavirus trübt die Kauflaune der Deutschen

Konsumenten befürchten laut dem Marktforscher GfK wegen des Coronavirus negative Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft. Das schlägt sich auf die Konsumstimmung nieder. Doch noch gibt es Hoffnung. Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China ... mehr

Coronavirus: Darum schadet die Krankheit nicht den Börsen

Handelskonflikte, Konjunktursorgen und nun auch noch das Coronavirus: Die Stimmung an den Börsen müsste eigentlich schlecht sein. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das hat vor allem einen Grund. An der Börse ist von Virussorgen kaum eine Spur: Aktienanleger lassen ... mehr

Tagesgeld: Diese 500 Banken in Deutschland zahlen 0,00 Prozent Zinsen

Sparer mit einem Tagesgeldkonto gehen immer häufiger leer aus. 500 Banken in Deutschland zahlen nicht einmal mehr einen symbolischen Zins. t-online.de zeigt die komplette Nullzins-Liste. Immer mehr Banken in Deutschland zahlen Sparern keine Zinsen mehr. Eine aktuelle ... mehr

Coronavirus News: Chinas Börse sinkt nach Pause weiter ab

Das Virus hat die Märkte weiter im Griff – durch die rasante Ausbreitung sind Chinas Festlandbörsen eingebrochen. Weitere Verkäufe könnten künftig zunehmen. Die chinesische Zentralbank unterstützt das Land finanziell. Chinas Festlandbörsen sind am Montag wegen ... mehr

Günstige Immobilienkredite: Lohnt jetzt ein Kauf?

Die eigenen vier Wände zu finanzieren, war selten günstiger als heute. Dafür sind allerdings die Immobilienpreise vielerorts hoch. Sollten Sie jetzt kaufen oder lieber noch warten? Mit steigenden Zinsen müssen Verbraucher vorerst nicht rechnen ... mehr

Iran-Konflikt durch US-Angriff bremst den Dax

Aus Furcht vor einer weiteren Eskalation der Spannungen in der Golfregion ziehen sich Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax fiel zur Eröffnung am Freitag und gab damit seine Kursgewinne vom Donnerstag fast komplett ab. Die deutliche ... mehr

Geldvermögen: Deutsche sparen falsch – und werden dennoch immer reicher

Sparen, sparen, sparen: Die Privathaushalte in Deutschland pflegen eine deutsche Tugend und mehren trotz Zinsflaute ihr Vermögen. Volkswirten macht die Entwicklung aber Sorgen. Die Menschen in Deutschland sparen wie die Weltmeister – und werden vor allem deshalb ... mehr

Erste Zentralbank beendet Negativzinspolitik – Sparer sind erleichtert

Sie belasten vor allem den Bankensektor und Sparer: Trotzdem verfolgt die Europäische Zentralbank eine Politik der Negativzinsen. Ein Land stellt sich nun gegen den Trend. Als erste größere Zentralbank beendet die schwedische Notenbank ihre Negativzinspolitik ... mehr

EZB erlässt neue Regeln für Banken in der Euro-Zone

Die Europäische Zentralbank hat kürzlich neue Vorschriften für die Bankhäuser in der EU bekannt gegeben. Das hat nicht nur Folgen für die Kapitalanforderungen der Geldinstitute. Banken im Euro-Raum winken aufgrund neuer Regeln etwas geringere Kapitalanforderungen ... mehr

Branche unter Druck: Wie Niedrigzinsen die Bankenkrise befeuern

Minuszinsen ab dem ersten Euro, steigende Gebühren – immer mehr Bankkunden in Deutschland bekommen die Schattenseiten des Zinstiefs zu spüren. Bei den Instituten stehen tausende Stellen auf der Streichliste. Wie lange hält die Branche noch durch? Ruinieren ... mehr

Negativzinsen: Ein Mittel zur Abwehr von Neukunden?

Die Zinspolitik der EZB erhöht den Druck auf die Geldhäuser stetig. Die Volks- und Raiffeisenbank will nun Negativzinsen auf Tagesgeldkonten neuer Kunden erheben – um Bestandskunden zu schützen. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank ... mehr

Bauzinsen leicht gestiegen: Droht eine Trendwende?

Die Bauzinsen haben sich leicht von ihrem Allzeittief entfernt. Noch befinden sie sich auf historisch niedrigem Niveau. Doch die Frage steht im Raum: Steigt nun langfristig der Bauzins? Wurde zwischenzeitlich bereits von Negativzinsen für Immobilienkredite gesprochen ... mehr

Tagesgeld: Negativzinsen für Privatkonto unter 100.000 Euro erhoben

Geld auf dem Konto liegen zu lassen, kostet –  das gilt mittlerweile für Privatkunden verschiedener Geldinstitute. Negativzinsen können aber nicht einfach so eingeführt werden, sagen Verbraucherschützer. Einzelne Banken berechnen ihren Kunden bereits seit Monaten ... mehr

Christine Lagarde: Wechsel an der EZB-Spitze – wie Draghi, nur in nett?

Christine Lagarde tritt in dieser Woche ihr Amt als Notenbankpräsidentin der Eurozone an. Wird sie die Wende in der aktuellen Geldpolitik der EZB einleiten? Oder setzt Lagarde die Maßnahmen und Ziele des Ex-Präsidenten Draghi fort?  Die Hoffnungen ... mehr

Türkische Zentralbank beugt sich Erdogan: Kräftige Senkung des Leitzinses

Die türkische Zentralbank senkt erneut den Leitzins. Es ist bereits die dritte Senkung innerhalb der letzten vier Monate. Dies ist auch ein Sieg für Erdogan, der zuvor den Bankchef ausgetauscht hatte. Angesichts des weiteren Rückgangs der Inflation ... mehr

Niedrigste Inflation seit Februar 2018

Günstigere Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im September auf das niedrigste Niveau seit anderthalb Jahren gedrückt. Die Teuerungsrate sank auf 1,2 von 1,4 Prozent im August. Die Inflationsrate hat sich im September erneut ... mehr

Die Anti-Niedrigzins-Strategie für Privatanleger

Sparbuch, Tages- und Festgeld sowie Lebensversicherungen bringen kaum noch Rendite. Anleger müssen gegensteuern, möglichst chancenreich und risikoarm. Nur wie?  Wer Nervenkitzel mag, ist an der Börse richtig. Beispielsweise 2018: Da verlor der Dax innerhalb eines Jahres ... mehr

EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

Eigentlich wäre Sabine Lautenschläger  noch mehr als zwei Jahre an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) gewesen. Jetzt hat die bisher einzige Deutsche des Gremiums überraschend ihren Posten geräumt.  Mit Sabine Lautenschläger verlässt eine Kritikerin ... mehr

Frankfurt: Mieten in günstigen Stadtteilen steigen schnell

Die Mieten in Frankfurt sind in den vergangenen zehn Jahren insgesamt um fast 45 Prozent gestiegen. Diese Entwicklung betrifft auch immer stärker die Stadtteile, die bislang als günstig galten. Mieter in  Frankfurt müssen gerade in einigen vergleichsweise ... mehr

US-Regierung verhängt Sanktionen gegen iranische Zentralbank

Der Zugang des Iran zum internationalen Finanzsystem ist ohnehin stark eingeschränkt. Nach dem Angriff auf eine saudische Öl-Anlage setzen die USA nun weitere Sanktionen gegen das Land in Kraft. Die US-Regierung hat die iranische Zentralbank und den Staatsfonds ... mehr

EZB-Entscheidung: Immobilienkredite bleiben günstig

Die EZB hat den Strafzins für Einlagen erhöht – eine schlechte Nachricht für Banken, eine gute Nachricht für Immobilienkäufer oder Immobilienbesitzer, die eine Anschlussfinanzierung planen. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag beschlossen ... mehr

EZB erhöht umstrittenen Strafzins – Sparer sind Leidtragende

Die EZB senkt den Einlagezins für Banken weiter ab. Die beiden anderen Leitzinssätze bleiben unverändert. Das Anleihekaufprogramm wird wieder aufgenommen. Europas Währungshüter stemmen sich mit allen Mitteln gegen die Konjunkturschwäche: Banken ... mehr

Negativzinsen: Wie Geldpolitik mit Minuszinsen funktioniert

Die Zinsen sind weltweit im Keller. Gerade hat die EZB den Zinssatz für Banken auf minus 0,5 gesenkt. Warum gehen Währungshüter mit ihren Zinsen in den negativen Bereich und welche Gefahren birgt diese Geldpolitik? Rund um den Globus haben Notenbanken seit der Finanz ... mehr

Zieht die EZB die Zinsschraube weiter an?

Seit Jahren befindet sich Europa im Zinstief. Nun könnte es noch einen Schritt weiter gehen. Banken müssen bereits einen Negativzins zahlen. Das könnte bald für die Sparer Realität werden. Doch warum? Europas Währungshüter haben das Zinstief auf Jahre zementiert. Statt ... mehr

Donald Trump erklärt seinen Notenbankchef zum Feind

Leitzins senken oder nicht? Die US-Notenbank ringt weiter mit sich. Donald Trump hat dafür kein Verständnis. Der US-Präsident hätte die Zinsen längst massiv gesenkt. Bei Twitter attackiert er Notenbankchef Jerome Powell massiv. US-Präsident  Donald Trump hat nach einer ... mehr

Finanztest: Diese Konten sind noch kostenlos

Strafzinsen machen Banken erfinderisch. Sie verrechnen Kunden zum Teil hohe Gebühren. Doch wie "Finanztest" zeigt, gibt es auch noch Gratiskonten.  Gebühren fürs Geldabheben am Automaten oder für Überweisungen auf Papier: In der Zinsflaute sind Banken und Sparkassen ... mehr

Versicherer wollen Geld in Tresoren bunkern

In Tresoren verschließen statt am Kapitalmarkt anlegen: Was nach einer skurrilen Idee klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Die Kapitalanlage wird für Versicherungen nämlich immer schwieriger.  Versicherungsgesellschaften in Deutschland erwägen, angesichts ... mehr

Weltkriegsbombe: Evakuierung in Frankfurt am Main hat begonnen

Einen Tag vor der geplanten Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Frankfurt am Main haben die Behörden mit den Evakuierungen begonnen. Am Sonntag kommt es in der Großstadt zu massiven Einschränkungen. In Frankfurt haben die Vorbereitungen für die Entschärfung einer ... mehr

Türkei: Präsident Erdogan setzt Chef der türkischen Zentralbank ab

Die türkische Wirtschaft steht unter Druck, sehr zum Missfallen von Recep Tayyip Erdogan. Jetzt hat der Präsident den Chef der Zentralbank entlassen. Zwischen beiden gab es erhebliche Differenzen. Der türkische Zentralbankchef Murat Cetinkaya ist nach offiziellen ... mehr

Deutschlands Banken: "Das kann auf Dauer ein Problem werden"

Die deutschen Banken sind auf ihrem Heimatmarkt gefangen. Das macht sie nicht besonders profitabel. Wir müssten mehr Europa wagen, sagt der Chef des deutschen Bankenverbandes im Interview mit t-online.de. Ob sich Bankkunden in Deutschland Sorgen um ihr Geld machen ... mehr

Christine Lagardes EZB-Nominierung: Vizechef soll IWF kommissarisch leiten

Christine Lagarde lässt ihren bisherigen Chefposten beim Internationalen Währungsfonds ruhen – denn sie ist als EZB-Präsidentin nominiert. Ein vorübergehender Nachfolger für ihren IWF-Posten steht auch schon fest.  Nach der Nominierung von IWF-Chefin  Christine ... mehr

EU: Personalpoker in Brüssel – wer besetzt die Spitzenposten?

Mehr als ein Monat ist seit der Europawahl vergangen – die Spitzenposten konnten bisher nicht besetzt werden. Das soll sich am Sonntag auf einem Sondergipfel ändern. Manfred Webers Chancen gehen gegen Null.  Ein EU-Sondergipfel am Sonntag soll den Durchbruch ... mehr

Was Konten bei der Bank wirklich kosten dürfen

Die Niedrigzinsphase macht es Banken schwer, Geld zu verdienen. Immer weniger Geldinstitute haben deshalb kostenlose Girokonten im Programm. Und immer mehr Dienstleistungen kosten Gebühren. Was bedeutet das für Verbraucher? Die meisten Sparer haben sich von Zinsen schon ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal