Sie sind hier: Home > Themen >

Zigaretten

Thema

Zigaretten

Rauchen und Corona: Was das Aufhören bewirken kann

Rauchen und Corona: Was das Aufhören bewirken kann

Raucher haben ein erhöhtes Risiko für schwere Covid-19-Verläufe. Das gilt auch für Menschen, die früher einmal viel geraucht haben. Lohnt sich das Aufhören trotzdem? Dass schwere Covid-19-Verläufe für Raucher tödlich verlaufen können, ist bekannt. Studien deuten ... mehr
Rauchen aufhören: So erholt sich der Körper nach dem Rauchstopp

Rauchen aufhören: So erholt sich der Körper nach dem Rauchstopp

Raucher leben im Durchschnitt zehn Jahre weniger als Nichtraucher. Doch wer das Rauchen aufgibt, kann wieder so gesund werden wie ein Nichtraucher und hat etwa die gleiche Lebenserwartung. Ein Rauchstopp lohnt sich also zu jedem Zeitpunkt. Auch für sogenannte ... mehr
Bußgeld: So teuer kann Rauchen hinterm Autosteuer werden

Bußgeld: So teuer kann Rauchen hinterm Autosteuer werden

Viele Raucher nutzen die Autofahrt für eine Zigarette hinterm Steuer. Verboten ist das nicht. Trotzdem kann es aus verschiedenen Gründen sehr teuer werden, warnen Experten. Zu einer entspannten Autofahrt gehört für viele Raucher auch eine gelegentliche Zigarette ... mehr
Tabaksteuer in Deutschland: Scholz plant wohl höhere Steuer auf Zigaretten

Tabaksteuer in Deutschland: Scholz plant wohl höhere Steuer auf Zigaretten

Finanzminister Scholz braucht Geld für die Staatskasse – und will deshalb nun die Tabaksteuer anheben. Das soll Milliarden einbringen. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will durch höhere Steuern auf Tabak und E-Zigaretten mehr Geld in die Staatskasse ... mehr
Tabakkonsum: Drogenbeauftragte sagt Langzeitrauchen den Kampf an

Tabakkonsum: Drogenbeauftragte sagt Langzeitrauchen den Kampf an

Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, will sich verstärkt dafür einsetzen, dass langjährige Raucher mit dem Rauchen aufhören.  "Ich arbeite daran, genau diese Zielgruppe noch besser zu erreichen, ihnen bestehende ... mehr

RTL-Sendung: "Dschungelshow" zwischen Kindheitstrauma und Nikotinentzug

Hürth (dpa) - In der RTL-"Dschungelshow" am Montagabend regte sich Xenia von Sachsen (34, "Das Sommerhaus der Stars") regte auf, dass ihr nur fünf Zigaretten pro Tag zugestanden werden: "Vieleicht gründe ich eine Selbsthilfegruppe für Leute, die ohne Zigaretten ... mehr

Folgen der Corona-Pandemie: Rauchverhalten der Deutschen hat sich verändert

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf ganz verschiedene Lebensbereiche. Auch, wie die Menschen rauchen, hat sich verändert  – das zeigen aktuelle Zahlen. Was bevorzugten die Deutschen im Krisenjahr 2020? Mehr blauer Dunst zur Pandemie-Zeit: Die Deutschen haben ... mehr

Aufhören zu rauchen: Diese sieben Tipps helfen Ihnen

Die letzten Zigaretten sind verschenkt, das Feuerzeug verbannt und die Wohnung gelüftet: Dem Rauchstopp steht jetzt nichts mehr im Weg – eigentlich. Denn trotz guter Vorsätze werden viele wieder schwach. Wir geben Tipps für einen erfolgreichen Verzicht ... mehr

Studie: Der Blick ins Grüne lässt Menschen weniger rauchen

Vielen Rauchern fällt das Aufhören schwer. Laut einer aktuellen Studie kann sich der Lebensraum allerdings positiv auf das Rauchverhalten auswirken – oder die Sucht gar nicht erst entstehen lassen. Wer im Grünen lebt, hat laut einer Studie deutlich bessere Chancen ... mehr

Periphere arterielle Verschlusskrankheit: Symptome, Ursachen, Behandlung

Viele ältere Menschen leiden an einer Minderdurchblutung in den Beinen. Im schlimmsten Fall kann sich diese zu einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit entwickeln, die im Volksmund auch "Schaufensterkrankheit" genannt wird. Denn die Schmerzen ... mehr

Forsa-Umfrage: Corona-Krise fördert Konsum von Alkohol und Tabak

In der Corona-Pandemie steigen nicht nur die Fallzahlen wieder an. Auch der Konsum von Alkohol und Tabak nimmt zu – das zeigen aktuelle Daten. Welche Gründe stecken hinter dem deutlichen Anstieg? Der Konsum von Alkohol und Tabak ist in der Corona-Krise einer Umfrage ... mehr

Coronavirus und Rauchen: Wie schädlich ist Shisha-Rauchen in Corona-Zeiten?

Schon länger ist bekannt, dass Shisha-Rauchen für den Körper besonders schädlich ist. Nun zeigt eine Studie: Auch das Risiko einer schweren Corona-Infektion kann erhöht sein. Zu Beginn der Corona-Krise mussten Shishabars bundesweit schließen. Anfang Juni geriet ... mehr

Verwandte, Freunde, Arbeitskollegen: Wie viel Geld schenkt man zur Hochzeit?

Egal, ob es darum geht, die Hochzeitsreise, ein Auto oder die erste Wohnungsausstattung zu finanzieren – viele Paare wünschen sich Geld zur Hochzeit. Hier finden Sie Bastelideen für Geldgeschenke, die in Erinnerung bleiben und Antwort auf die Frage, welcher Betrag ... mehr

Rauchstopp: So klappt das Aufhören mit den Zigaretten

Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Alter – je früher, desto gesünder. Methoden und Programme rund ums Aufhören gibt es viele, vom Medikament bis zur Hypnose. Doch was hilft wirklich? Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko, deshalb ist der gesundheitliche ... mehr

Mit dem Rauchen aufhören: Warum mit dem Stopp die Pfunde kommen

Viele, die mit dem Rauchen aufhören, kämpfen nicht nur mit aller Kraft gegen ihr Verlangen nach Nikotin, sondern auch gegen zusätzliche Kilos. Das kann der Motivation einen echten Dämpfer versetzen. Wie man der Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp am besten vorbeugt ... mehr

Vorsicht vor Brandgefahr: Dieses Risiko droht beim Rauchen auf dem Balkon

Viele Raucher nutzen ihren Balkon mehrmals am Tag, um sich dort eine Zigarette anzuzünden. Doch ein unachtsamer Moment beim Ausdrücken der Zigarettenkippe kann schnell dramatische Folgen haben. Dass Zigarettenkippen, die man unbedacht wegwirft, ein Feuer ... mehr

Beschluss des Parlaments: Neue Werbeverbote für Zigaretten

Berlin (dpa) - Nach jahrelangen Diskussionen hat der Bundestag die Werbung für das Rauchen in Deutschland weiter eingeschränkt. Der Parlamentsbeschluss untersagt ab dem kommenden Jahr Kinowerbung fürs Rauchen, wenn der jeweilige Film für Unter-18-Jährige freigegeben ... mehr

Auf Automaten - Verdeckte Zigaretten-Schockbilder: BGH fragt den EuGH

Karlsruhe (dpa) - Der Streit zwischen einer Nichtraucher-Initiative und Supermärkten um Schockbilder auf Zigarettenpackungen in Verkaufsautomaten geht zum Europäischen Gerichtshof (EuGH). Der Bundesgerichtshof (BGH) setzte das Verfahren aus und legte ... mehr

Corona-Risiko: Was bringt der Rauchverzicht für die Gesundheit?

Viele wollen mit dem Rauchen aufhören – doch nicht selten gewinnt die Sucht wieder die Oberhand. Welche Vorteile bringt der sofortige Stopp? Und warum ist es gerade während der Corona-Krise sinnvoll, aufzuhören? Die letzte Zigarette: Wer sich das vornimmt ... mehr

Plakatwerbung verbieten: Koalition startet Anlauf für weitere Tabak-Werbeverbote

Berlin (dpa) - Die große Koalition will nach langem Ringen weitere Werbebeschränkungen fürs Rauchen auf den Weg bringen. "Ich bin froh, dass wir endlich gemeinsam mit der Union einen Gesetzentwurf für ein umfassendes Verbot der Tabak-Außenwerbung in den Bundestag ... mehr

Entwurf gegen Außenreklame: Koalition startet Anlauf für weitere Tabak-Werbeverbote

Werbung für Tabak soll verboten werden. In diesem Punkt ist sich die Koalition einig. Nicht nur Zigaretten stehen dabei im Fokus, sondern auch andere Produkte. Die große Koalition will nach langem Ringen weitere Werbebeschränkungen fürs Rauchen zum Schutz der Gesundheit ... mehr

Mentholzigaretten stehen vor dem Aus

Bald wird es keine Mentholzigaretten mehr in der EU geben. Von Mitte der Woche an sind in den EU-Staaten ausnahmslos alle Zigaretten mit charakteristischen Aromen verboten, weil sie den Tabakgeschmack überdecken und so zur Förderung des Tabakkonsums beitragen ... mehr

EU-Richtlinie: Diese Zigaretten sind ab 20. Mai verboten

Schlechte Nachrichten für Raucher in Deutschland: Ab dem 20. Mai 2020 sind Zigaretten mit sogenannten charakteristischen Aromen in der EU verboten. Das steckt dahinter. Bereits vor vier Jahren, am 20. Mai 2016, legten das Europäische Parlament und die EU-Staaten ... mehr

Zigarettenanzünder: Wofür Sie ihn noch nutzen können

Für den klassischen Zigarettenanzünder mit Glühspirale verlangen viele Hersteller mittlerweile einen Aufpreis. Aber es gibt unzählige Möglichkeiten, die 12V-Steckdose für andere Dinge zu nutzen. Autos sind heutzutage nur noch selten auf Raucher ausgerichtet ... mehr

Letzter Platz: Deutschland bei Tabakkontrolle abgehängt

Werbeplakate für Zigaretten? Raucherkneipe? In vielen Ländern Europas ist das Vergangenheit – in Deutschland nicht. Experten fordern deshalb strengere Regeln. Die europäischen Krebsgesellschaften haben Deutschland mit Blick auf die Tabakkontrolle ein Armutszeugnis ... mehr

Neujahrsvorsätze: Drei Tipps, wie sie wirklich gelingen

Mehr Sport, weniger Smartphone, keine Zigaretten: Das neue Jahr ist nur wenige Wochen alt und viele Neujahrsvorsätze schon Geschichte. Drei Wege führen aber zum langfristigen Erfolg.  Voller Optimismus und Elan nehmen wir uns vor, weniger ins Handy zu schauen ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Wie gefährlich ist die E-Zigarette?

Berlin (dpa/tmn) - Um die E-Zigarette und ihre eventuellen Gefahren gibt es jede Menge Streit. Und doch gibt es einen Satz, den wohl fast alle Beteiligten unterschreiben würden, vom Arzt bis zum Hersteller: Die E-Zigarette ist die weniger schädliche Alternative ... mehr

WHO sieht Trendwende: Zahl der Tabaknutzer sinkt weltweit

Die Zahl der Tabaknutzer weltweit fällt weiter. Bislang waren es vor allem Frauen, die immer seltener zum Nikotin griffen. Jetzt ziehen die Männer nach. Das gilt allerdings nicht für alle Tabakprodukte. Nach jahrzehntelangen Anti- Tabak-Kampagnen ... mehr

Risiko für Lungenkrankheiten: Sind Zigaretten besser als E-Zigaretten?

Wie gefährlich sind E-Zigaretten? Darüber wird in Deutschland leidenschaftlich gestritten. Eine neue Studie zu Lungenkrankheiten dürfte die Diskussion weiter anheizen. Dampfer von E-Zigaretten haben ein erhöhtes Risiko für chronische Lungenkrankheiten wie COPD, Asthma ... mehr

Studie: E-Zigaretten könnten eine Staublunge auslösen

Eine Studie bringt E-Zigaretten mit einer Erkrankung in Verbindung, die sonst nur Stahlarbeiter betrifft. Im untersuchten Fall könnten Schwermetalle im Dampf das Atemorgan geschädigt haben.  Eine vorrangig unter Industriearbeitern auftretende Lungenerkrankung ... mehr

Das sind die skurrilsten Gesetze und Regeln beliebter Reiseziele

In anderen Ländern herrschen nicht nur andere Sitten – sondern auch eigene Gesetze. Auch wenn manche merkwürdig anmuten: Wenn Sie gegen die Regeln verstoßen, drohen empfindliche Strafen. Wer in die weite Welt aufbricht, der sollte sich bewusst sein, dass im Ferienland ... mehr

Grüne fordern: Zigarettenhersteller müssen Umweltkosten tragen

Zwei von drei Zigarettenkippen werden weggeworfen. Doch die kleinen Stummel richten große Umweltschäden an. Deshalb fordert Kirsten Kappert-Gonther von den Grünen ein Werbeverbot für Tabak.  Jedes Jahr werden in Deutschland laut der Deutschen Umwelthilfe 74,5 Milliarden ... mehr

Lungenkrebs: "Wer Beschwerden hat, bei dem ist es meist schon zu spät."

Lungenkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Bei Männern ist es die zweithäufigste Krebserkrankung und bei Frauen rangieren bösartige Geschwülste in der Lunge an dritter Stelle der Statistik. t-online.de hat einen Lungenspezialisten vom Berufsverband ... mehr

E-Zigaretten – Neue Studie enthüllt: Schädigen Liquids dem Herzen?

Seit Monaten verunsichern Erkrankungen und Meldungen über Todesfälle viele Nutzer. Nun dürfte eine neue Studie für weitere Beunruhigung sorgen. Forscher warnen im Fachjournal "Cardiovascular Research" vor potenziellen Risiken des Dampfens für die Herzgesundheit. Demnach ... mehr

OECD-Studie: Deutsche leben äußerst ungesund

Alkohol, Zigaretten und fettiges Essen: Trotz eines guten Gesundheitssystems leben die Deutschen laut einer Studie weitestgehend ungesund. Die OECD fordert öffentliche Aufklärungsmaßnahmen. Trotz aller Gesundheitskampagnen: Ungesunde Lebensstile sind in Deutschland ... mehr

Weg mit der Zigarette: Im Alter mit dem Rauchen aufhören

Langzeitraucher leiden oftmals unter gesundheitlichen Folgen wie verschlechterter Gefäßdurchblutung und belasteten Atemorganen. Ein Zigaretten-Stopp verbessert die Gesundheit – auch bei Senioren. Experten kennen Tricks, mit denen das Aufhören leichter ... mehr

E-Zigaretten in der Krise: "Dann spielt man mit seinem Leben"

Die Zahl der Toten und Erkrankten in Zusammenhang mit E-Zigaretten in den USA steigt seit Monaten. Die US-Gesundheitsbehörde CDC versucht die Ursachen zu erforschen, aber der Arbeit werden einige Steine in den Weg gelegt. Ein 17-Jähriger aus der New Yorker Bronx ... mehr

Filter-Verbot gefordert: Zigarettenstummel verstärken Plastikmüllproblem

London (dpa) - Sie finden sich auf Gehwegen, an Stränden, in Gleisbetten und um Wartehäuschen: Zigarettenstummel sind weltweit das am häufigsten weggeworfene Abfallprodukt. Das ist nicht nur problematisch wegen der in den Stummeln enthaltenen Giftstoffe. Die Filter ... mehr

Experten fordern: Forscher fordern Verbot von Filterzigaretten

Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden weltweit weggeworfen – jeden Tag. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. Als Maßnahme im Kampf gegen Plastikmüll sollten sie verboten werden, fordern Experten. Gesundheitliche Vorteile brächten sie ohnehin ... mehr

In diesen Urlaubsländern wird Rauchen teuer

Ein Roadtrip mit Zigarette im Mund: Das ist in vielen Ländern Europas verboten, wenn Kinder oder Schwangere dabei sind. Auch ein genüsslicher Glimmstängel im Café kann schon zu Problemen führen. Regeln für rauchende Urlauber in Europa. Sich am Steuer ... mehr

E-Zigaretten: Wie schädlich ist das Passivrauchen?

Passivrauchen stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar – es kann unter anderem das Krebsrisiko erhöhen. Forscher haben nun untersucht, ob auch das "Dampfen" von E-Zigaretten ähnliche Auswirkungen wie Tabakrauch hat. Zigaretten geben Rauch ab – und E-Zigaretten Dampf ... mehr

E-Zigaretten: Zahl der Toten durch Lungenschäden in den USA steigt weiter

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. Der jüngste Tote war noch nicht einmalig volljährig. In den USA sind bis Mitte Oktober 2019 insgesamt 33 Menschen in 24 Staaten gestorben, nachdem sie elektronische ... mehr

Forscher diskutieren: Das Für und Wider von E-Zigaretten

Ob E-Zigaretten der Gesundheit einen erheblichen Schaden zufügen ist nach wie vor umstritten. Gibt es trotz möglicher Risiken, auch ungeahnte Chancen für Raucher? Experten diskutieren. Ist die E-zigarette gesünder als normale Zigaretten oder nicht? Dieser Frage haben ... mehr

Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt auf zwölf

Immer mehr Betroffene und immer noch Rätselraten über die Ursache: Die Zahl der Nutzer von E-Zigaretten in den USA mit Lungenschäden nähert sich der Tausender-Marke. Weitere Todesfälle sind die Folge. Weiterhin scheint kein anderes Land betroffen ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Trend zur E-Zigarette steigt

Deutschlands Tabakbranche ist im Umbruch: Die Nachfrage nach Zigaretten sinkt – neue Produkte sind angesagt. Hersteller von E-Zigaretten reiben sich die Hände. Bei einer Messe der Tabakbranche in Dortmund treten sie mit breiter Brust auf. Am heutigen Freitag beginnt ... mehr

E-Zigaretten: Todes- und Verdachtsfälle steigen an

Die Todesfälle häufen sich. Doch warum werden junge und gesunde Menschen nach dem Rauchen von E-Zigaretten reihenweise krank? Die Ermittler stehen vor einem Rätsel. Jetzt gibt es erste Fortschritte. Die Zahl der Toten und Erkrankten nach Benutzung von E-Zigaretten ... mehr

Zahl der Tote nach E-Zigaretten-Gebrauch gestiegen

Sie sind sowohl beliebt als auch umstritten: E-Zigaretten. In den USA sollen zahlreiche Verbraucher, die auf diese Weise geraucht haben, unter einer schweren Erkrankung der Lunge leiden. Nun gibt es erste Hinweise auf den Auslöser. Die Zahl der Toten und Erkrankten ... mehr

Atemwegserkrankungen: Toter in den USA – Welche Rolle spielen E-Zigaretten?

Die Behörden in den USA untersuchen einen Zusammenhang zwischen einer schweren Lungenerkrankung und der Nutzung von E-Zigaretten. Anlass ist der Tod eines Erwachsenen. Nach der Häufung dubioser Lungenerkrankungen in Folge der Benutzung von E-Zigaretten ... mehr

E-Zigaretten in Zusammenhang mit mysteriöser Lungenkrankheit?

Herzrasen und Atemnot: In den USA häuft sich eine mysteriöse Lungenkrankheit. Die verantwortliche Behörde prüft nun: Hängt diese Krankheit mit dem Rauchen von E-Zigaretten zusammen? Die E-Zigarette gilt als weniger schädliche Alternative zur normalen Zigarette ... mehr

WHO: Jedes Jahr acht Millionen Tote durch Tabak und Zigaretten

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Regulierung von E-Zigaretten gefordert. Sogenannte Elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) seien "unzweifelhaft schädlich und sollten daher Vorschriften unterliegen." Jedes Jahr sterben mehr als acht Millionen Menschen ... mehr

Supermärkte dürfen Zigaretten-Ekelbilder verdecken

Schocken Schockbilder noch, wenn sie in der Auslage nicht zu sehen sind? Ja, urteilt ein Gericht und begründet, warum die Fotos ihre abschreckende Wirkung dadurch nicht verlieren. Supermärkte müssen die Ekelbilder auf Zigarettenschachteln auch künftig nicht ... mehr

Österreich: Rauchverbot in Gaststätten kommt – auch für E-Zigaretten

Keine Zigarette mehr zur Melange: In den kommenden Monaten soll auch in Österreich ein Rauchverbot durchgesetzt werden. Doch nicht in allen Lokalitäten ist der Glimmstängel verboten.  In Österreich darf von November an in Gaststätten nicht mehr geraucht werden ... mehr

Tabak: Beverly Hills will den Verkauf verbieten

Die Promi-Stadt will als erste in den USA den Verkauf von Tabak verbieten. Viele Produkte sollen aus Tankstellen und Geschäften verbannt werden. Der Stadtrat von Beverly Hills hat einstimmig beschlossen, dass ab 1. Januar 2021 keine nikotinhaltigen Produkte ... mehr

Rückstände von Tabakrauch - Warnung vor kaltem Rauch: Besonders Kleinkinder gefährdet

Heidelberg (dpa) - Nach den Gefahren des Rauchens und Passivrauchens nehmen Wissenschaftler jetzt den kalten Tabakrauch verstärkt in den Blick. Er hängt in Kleidern, setzt sich in Teppichen und Vorhängen fest, lagert sich auf Möbeln ab und wird über Haut, Lunge ... mehr

Berliner Initiative fordert Zigarettenpfand für Stummel – 20 Cent pro Filter

Wie wäre es mit einem Pfandsystem für Zigarettenmüll? Darüber denkt eine  Initiative in Berlin nach. Derzeit sammelt die Gruppe Vorschläge für eine Petition. Zigarettenfilter verschmutzen die Straßen und sind ein echtes Umweltproblem. Bis ein Filter verrottet, vergehen ... mehr
 
1


shopping-portal