Sie sind hier: Home > Themen >

Zittau

Thema

Zittau

Restauratoren geben Schutzanzüge und -masken an Kliniken ab

Restauratoren geben Schutzanzüge und -masken an Kliniken ab

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) spenden Schutzmaterialien aus ihrer Restaurierung an das Klinikum Oberlausitzer Bergland. Abgegeben werden 6200 Einmal-Handschuhe, mehr als 130 Tyvek-Schutzanzüge sowie rund 150 Atemschutzmasken ... mehr
Mehr als 600 Filme bewerben sich für Neiße Filmfestival

Mehr als 600 Filme bewerben sich für Neiße Filmfestival

Für die 17. Ausgabe des Neiße Filmfestivals sind mehr als 600 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme eingereicht worden. Das Festival findet vom 12. bis 17. Mai im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien statt und bietet Reihen zu verschiedenen Themen sowie ... mehr
Kulturhauptstadt 2025: Diese fünf deutschen Städte bewerben sich

Kulturhauptstadt 2025: Diese fünf deutschen Städte bewerben sich

Deutschland darf im Jahr 2025 neben Slowenien eine der beiden Kulturhauptstädte Europas stellen. Um diesen Titel bewerben sich fünf Städte, die eine Jury bewertet. Doch wer hat die besten Chancen? Die Städte Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg ... mehr
Kulturhauptstadt-Bewerbung 2025: Freude und Trauer

Kulturhauptstadt-Bewerbung 2025: Freude und Trauer

Jubel und lange Gesichter: Chemnitz bleibt als einziger sächsischer Bewerber im Rennen um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Die Stadt wurde neben Hannover und Hildesheim (Niedersachsen), Magdeburg (Sachsen-Anhalt) und Nürnberg (Bayern) für die nationale Shortlist ... mehr

"Klimastreik" - Zahlreiche Aktionen in Sachsen geplant

In ganz Sachsen wollen heute Klimaaktivisten auf die Straße gehen. Laut Internetseite der Fridays-for-Future-Bewegung sind etwa 20 Aktionen im Rahmen des weltweiten "Klimastreiks" geplant. In Leipzig (15.00 Uhr) rechnen die Veranstalter mit etwa 5000 Menschen ... mehr

Virtueller Rundgang durch Zittauer Museum

Trotz der voraussichtlich bis zum 19. April dauernden Schließung des Kulturhistorischen Museums Zittau ist dort auch weiterhin ein Rundgang möglich - zumindest virtuell. Dabei können nach Angaben der Einrichtung vom Dienstag ab sofort auch Räume besichtigt werden ... mehr

Protest nach Abschiebung eines afghanischen Schauspielers

Ein Laienschauspieler aus Afghanistan ist drei Tage vor der geplanten Premiere eines Stückes am Gerhart-Hauptmann- Theaters Görlitz-Zittau in sein Heimatland abgeschoben worden. Die Leitung der Bühne protestierte am Freitag gegen das Vorgehen der Behörden. "Abgeschoben ... mehr

Autofahrer landet nach Verfolgungsjagd mit Polizei im Bach

Offenbar unter Drogen und ohne Führerschein ist ein Autofahrer in Zittau nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in einem Bach gelandet. Bei dem Unfall am Freitag kurz vor der deutsch-polnischen Grenze wurde die 36 Jahre alte Beifahrerin des Mannes schwer verletzt ... mehr

Alexander Kratzsch wird neuer Rektor der Hochschule

Der 40 Jahre alte Ingenieur Alexander Kratzsch ist zum neuen Rektor der Hochschule Zittau/Görlitz gewählt worden. Er solle den Posten zum 1. März antreten, teilte die Hochschule am Freitag mit. Die Amtszeit dauert fünf Jahre. Kratzsch hatte selbst an der Hochschule ... mehr

Bahnanlagen nach Kabelklau gestört: Zugstörung in Ostsachsen

Ein Kabeldiebstahl hat den Zugverkehr in Ostsachsen am Donnerstag erheblich ausgebremst. Wie das private Bahnunternehmen Länderbahn mitteilte, sind zahlreiche Bahnanlagen gestört, darunter das Stellwerk Zittau und mehrere Bahnübergänge. "Es kommt dadurch vor allem ... mehr

Modernisierung des Bahnhofes Zittau abgeschlossen

Nach dreijähriger Bauzeit ist die Modernisierung des Bahnhofes Zittau (Landkreis Görlitz) abgeschlossen. Unter anderem seien Gleise, Weichen und Signaleinrichtungen errichtet sowie Bahnsteige saniert und Aufzüge gebaut worden, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag ... mehr

Wortkünstler: Treffen zum Poetry-Slam-Finale in Ostsachsen

Sachsens Wortkünstler treffen sich in diesem Jahr zum Poetry-Slam-Finale in Weißwasser, Görlitz und Zittau. "Erstmals finden die Titelkämpfe außerhalb der Metropolen Leipzig und Dresden statt", sagte der Veranstalter der sächsischen Meisterschaft, Mike Altmann ... mehr

Deutsch-tschechischer Zukunftsfonds fördert 119 Projekte

Der deutsch-tschechische Zukunftsfonds fördert wieder zahlreiche grenzüberschreitende Projekte. Auf seiner Sitzung im sächsischen Zittau gab der Verwaltungsrat der Stiftung am Mittwoch Mittel in Höhe von knapp 546 000 Euro frei. Das teilte eine Sprecherin mit. Der Fonds ... mehr

Rasierer und Kopfhörer gestohlen: 100 000 Euro Schaden

Unbekannte haben in Zittau (Landkreis Görlitz) Elektronikwaren im Wert von mehr als 100 000 Euro aus einem Lager gestohlen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen, wie die Polizei in Görlitz am Dienstag mitteilte. Anschließend nahmen sie unter ... mehr

Flammen zerstören altes Fabrikgebäude in Zittau

Zwei Brände haben die Feuerwehren in Ostsachsen am Sonntag beschäftigt. Das dritte Obergeschoss einer ehemaligen Elektromotorenfabrik in Zittau (Landkreis Görlitz) sei abgebrannt, wie ein Sprecher der Stadt sagte. Das Feuer war am frühen Morgen unter ... mehr

Zittaus OB besorgt nach Sprengstoffexplosion

Nach einer Sprengstoffexplosion am Haus der Zittauer Linke-Politikerin Ramona Gehring suchen Ermittler weiter nach Hinweisen zu den Hintergründen. "Je weniger Zeit vergeht, desto größer ist die Chance der Aufklärung", sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamts ... mehr

Kulturhauptstadt-Bewerbung Oberlausitz: "365 Grad Leben"

Die Kulturhauptstadt-Bewerbung der Stadt Zittau für die Dreiländerregion Oberlausitz steht unter dem Motto "365 Grad Leben". "Es symbolisiert 360 Grad europäisches Leben an 365 Tagen im Jahr", sagte Oberbürgermeister Thomas Zenker (parteilos) am Mittwoch ... mehr

SPD-Politiker: Eskalation der politischen Gewalt in Sachsen

Der sächsische SPD-Generalsekretär Henning Homann sieht eine neue Dimension der politisch motivierten Gewalt in Sachsen. Wer sich in Sachsen politisch engagiere, müsse schon seit Jahren mit Drohungen leben, sagte er am Donnerstag in Dresden ... mehr

Sachsen: Anschlag auf Wohnung von Linken-Stadträtin – Terrorexperten ermitteln

Mitten in der Nacht ist ein Sprengsatz am Haus einer Linken-Politikerin in Sachsen explodiert. Mehrere Menschen waren zum Zeitpunkt im Gebäude. Die Polizei geht von einem Anschlag aus.  Auf die Wohnung der Linke-Kommunalpolitikerin Ramona Gehring ... mehr

Kulturhauptstadt-Bewerbung Oberlausitz: "360 Grad Leben"

Die Kulturhauptstadt-Bewerbung der Stadt Zittau für die Dreiländerregion Oberlausitz steht unter dem Motto "360 Grad Leben". "Es symbolisiert 360 Grad europäisches Leben an 365 Tagen im Jahr", sagte Oberbürgermeister Thomas Zenker (parteilos) am Mittwoch ... mehr

Anschlag auf Wohnung von Linke-Politikerin: Partei geschockt

Auf die Wohnung der Zittauer Linke-Politikerin Ramona Gehring ist in der Nacht zum Mittwoch mutmaßlich ein Anschlag verübt worden. Menschen wurden nicht verletzt, teilte das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen mit. Kurz vor Mitternacht zündeten demnach Unbekannte offenbar ... mehr

Nach Erkrankung von Schülern dauern Untersuchungen an

Nach der Erkrankung von mehreren Schülern und zwei Betreuern nach einer Mahlzeit an einer Schule in Zittau dauern die Untersuchungen an. Mit den Ergebnissen der Proben sei frühestens Anfang kommender Woche zu rechnen, teilte das Landratsamt Görlitz am Freitag ... mehr

Nach Mittagessen: Schüler in Zittau klagen über Übelkeit

Mehrere Kinder haben nach einem Mittagessen in einer Zittauer Schule über Übelkeit geklagt. Wie Polizei und Landratsamt mitteilten, hatten 85 Kinder und 20 erwachsene Betreuer gemeinsam gegessen. 17 Kinder und zwei Erwachsene mussten ... mehr

Flucht nach Polen zwecklos: Gespann mit Mini-Bagger gestoppt

Der Fahrer eines Pkw mit Anhänger samt Mini-Bagger hat sich am Mittwochabend in Zittau (Landkreis Görlitz) auf rabiate Art einer Kontrolle durch die Bundespolizei entzogen: Er ignorierte die Aufforderung anzuhalten, gab Gas, rammte den Streifenwagen und raste davon ... mehr

Zittau baut um: Mehr als drei Millionen Euro Fördergelder

Mit rund 3,1 Millionen Euro sollen Zittaus Innenstadt aufgewertet und verschiedene Denkmäler saniert werden. Die Mittel dafür stammen aus den Bund-Länder-Programmen "Stadtumbau" und "Städtebaulicher Denkmalschutz" hieß es am Dienstag in einer Mitteilung ... mehr

Quad-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein Quad-Fahrer hat sich in Zittau (Landkreis Görlitz) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach Angaben der Polizei in Görlitz vom Montag war der 40-Jährige am Sonntag mehrfach über Kreuzungen mit roter Ampel gefahren. Mehrere Menschen mussten zur Seite ... mehr

Zittauer stimmen für Kulturhauptstadt-Bewerbung 2025

Die Zittauer haben den Weg zur Kulturhauptstadt-Bewerbung freigemacht: Beim Bürgerentscheid sprachen sich am Sonntag 74 Prozent der Wähler dafür aus, dass Zittau mit der Dreiländerregion für den Titel "Europäische Kulturhauptstadt 2025" ins Rennen ... mehr

Fix und Fax: Comiczeichner Jürgen Kieser ist mit 97 Jahren gestorben

Die großohrigen grauen Mäusejungen hatten viele Fans: Die Abenteuer von Fix und Fax zählten zum festen Bestandteil der DDR-Comiczeitschrift "Atze". Der Vater der beiden Figuren ist nun gestorben. Zwei freche Mäuse waren sein Hauptwerk: Jürgen Kieser ... mehr

Schau zu Zittauer Fastentüchern und der "Via Sacra" in Prag

Die wertvollen Kopien des großen und kleinen Zittauer Fastentuches sind demnächst in Prag zu bewundern. Am 6. Juni wird die Ausstellung "Begegnungen, die berühren. Die Zittauer Fastentücher, einzigartige Kostbarkeiten an der Via Sacra" im Verbindungsbüro des Freistaates ... mehr

Bürgerentscheid zur Kulturhauptstadtbewerbung

Zittau hat die Wahl: Gemeinsam mit der Europa- und Kommunalwahl werden die Oberlausitzer am 26. Mai über die Bewerbung zur "Europäischen Kulturhauptstadt 2025" entscheiden. "Wenn uns die Zittauer ihr Votum geben, haben wir ein Pfund auf unserer Seite. Soviel ... mehr

Streifenwagen stößt in Zittau mit Schmalspurbahn zusammen

Ein Polizeiauto ist auf einem Bahnübergang mit der Zittauer Schmalspurbahn zusammengestoßen. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Donnerstagabend berichtete, waren die Beamten am Nachmittag mit Blaulicht zu einem Einsatz unterwegs. "Trotz vorsichtigen Herantastens ... mehr

Zittau kämpft um Titel als Kulturhauptstadt

Zittau will sich gemeinsam mit der östlichsten und jüngsten Dreiländerregion Deutschland-Polen-Tschechien um den Titel "Europäische Kulturhauptstadt 2025" bewerben. "Das Europa der Menschen ist die Basis - und ich wüsste nicht, welcher Bewerber das so gut darstellen ... mehr

AfD beklagt zunehmende Angriffe: Unter anderem auf Büros

Die sächsische AfD hat zunehmende Angriffe auf ihre Büros sowie andere Sachwerte beklagt und dafür "linken Terror" verantwortlich gemacht. Die Landtagsabgeordnete Silke Grimm verwies am Donnerstag darauf, dass ihr Wahlkreisbüro in Zittau in den vergangenen zwei Jahren ... mehr

Rassistischer Angriff in Sachsen: Deutscher attackiert Iraner mit Glasflasche

In Sachsen soll ein Mann einen Asylbewerber mit einer Glasflasche attackiert und verletzt haben. Er beschimpfte den Iraner mit fremdenfeindlichen Parolen – der Staatsschutz ermittelt.  Ein Asylbewerber ist auf einer Straße in Zittau (Landkreis Görlitz) attackiert ... mehr

Dalí-Werke: "Grafischen Traumwelten" in der Oberlausitz

Salvador Dalí kommt nach Görlitz und Zittau: Eine Gemeinschaftsausstellung mit dem druckgrafischen Werk des spanischen Malers zeigen vom 1. Februar an das Kulturhistorische Museum Görlitz und die Städtischen Museen Zittau. "Diese Meisterwerke in dieser Dichte ... mehr

Zeugen zu Sturz aus Sessellift in Tschechien gesucht

Die Polizei sucht in Deutschland Zeugen zum Sturz eines Mädchen aus einem Sessellift im tschechischen Harrachov. Das Unglück hatte sich am 5. Januar ereignet. Die Sechsjährige fiel etwa acht Meter in die Tiefe und wurde dabei schwer verletzt. Neben ... mehr

Angriffe auf Vater: 31-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt

Wegen brutaler Attacken auf seinen Vater ist ein 31-Jähriger am Mittwoch am Landgericht Görlitz zu viereinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die Richter ordneten zudem die Unterbringung des Alkoholabhängigen in einer Entziehungsanstalt an. Der Vorsitzende ... mehr

Prozess um brutale Attacke auf Vater: Geständnis angekündigt

Im Streit um das Essen soll ein Mann in Zittau (Landkreis Görlitz) mit einem Küchenmesser auf seinen Vater losgegangen sein. Der 55-Jährige bezahlte die Kritik an Hähnchen mit Knödel und Bohnen fast mit dem Leben. Am Montag begann am Landgericht Görlitz der Prozess ... mehr

Neuansiedlungen im Raum Görlitz fahren Erfolge ein

Wirtschaft im Landkreis Görlitz ist nicht nur Siemens und Bombardier. "Wer hiergeblieben ist, musste kreativer sein, sonst wäre er nicht mehr da", sagte Landrat Bernd Lange (CDU). Vielerorts seien an der Neiße aus Neugründungen und Neuansiedlungen "Hidden Champions ... mehr

Seniorin fällt auf Enkeltrick-Betrüger herein

Eine 76 Jahre alte Frau ist in Zittau auf einen Enkeltrick-Betrug hereingefallen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, meldete sich eine angebliche gute Bekannte der Frau am Telefon. Sie schilderte eine Notlage und bat um 8000 Euro. Die Rentnerin hob darauf ... mehr

Radfahrerin schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist am Samstagnachmittag in Zittau (Landkreis Görlitz) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erfasste ein 35 Jahre alter Autofahrer beim Linksabbiegen die auf dem Fußweg fahrende ... mehr

Sächsischer Bibliothekspreis geht in die Oberlausitz

Als Vorreiter für neue Wege der Zusammenarbeit kleinerer Häuser im ländlichen Raum hat der Bibliotheksverbund der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH Zittau den mit 10 000 Euro dotierten Sächsischen Bibliothekspreis 2018 erhalten. Kunstministerin Eva-Maria Stange ... mehr

Austausch von Grenzmarkierungen an deutsch-polnischer Grenze

An der Landesgrenze zu Polen werden von heute an die Grenzmarkierungen altersbedingt ausgetauscht. Bei den Arbeiten sollen nach Angaben des Staatsbetriebes für Geobasisinformation die aktuellen Grenzsäulen auf sächsischem Boden durch 307 neue Markierungen ersetzt ... mehr

Unbekannte werfen in Polen Stein auf deutsches Polizeiauto

Bei der Verfolgung eines Pkw ist ein Polizeiwagen mit einem Pflasterstein beworfen worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Streife auf polnischem Gebiet bei Zittau in einen Hinterhalt geraten. Unbekannte hatten den Angaben zufolge in einer unbeleuchteten Straße einen ... mehr

Waschmittelproduzent fit GmbH plant weitere Investitionen

Der Reinigungsmittelhersteller fit GmbH in Hirschfelde (Kreis Görlitz) will weiter wachsen. Wie Geschäftsführer Wolfgang Groß sagte, plant er bis 2018/19 Investitionen in Höhe von rund 16 Millionen Euro. Das Geld soll in einen Neubau und neue Produktionsanlagen ... mehr

Radfahrer kollidiert mit Zug und wird nur leicht verletzt

Ein 57 Jahre alter Radfahrer ist trotz eines Zusammenpralls mit einem Zug im ostsächsischen Hirschfelde nur leicht verletzt worden. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Montagnachmittag mit seinem Mountainbike unterwegs ... mehr

Fensterscheibe eines AfD-Büros in Zittau eingeworfen

Ein Unbekannter hat in Zittau in der Nacht zum Sonntag die Fensterscheibe eines AfD-Büros eingeworfen. Wie die Polizei mitteilte, riss noch eine zweite Scheibe durch den Steinwurf. Die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nicht beziffern. Der Staatsschutz ... mehr

Frau erstochen: Polizei geht von Beziehungstat aus

Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 34 Jahre alte Frau in Zittau gehen die Ermittler von einer Beziehungstat aus. Der 52 Jahre alte Tatverdächtige und das Opfer seien lange Zeit ein Paar gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Görlitz am Mittwoch ... mehr

Zittau: 34-Jährige stirbt nach Messerangriff

Im sächsischen Zittau ist eine Frau mit einem Messer attackiert worden und gestorben. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, die Hintergründe sind unklar. Eine 34-jährige Frau ist in Sachsen auf offener Straße erstochen worden ... mehr

Bagger stürzt in Bach: Arbeiter leicht verletzt

Ein Bagger ist bei Zittau in einen Bach gestürzt. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Bagger war am Montag aufgrund einer Erdabsenkung zunächst in Schieflage geraten und dann seitlich in den Bachlauf gestürzt. Dabei ... mehr

Kulturhauptstadt Europa 2025: Zittau macht sich startklar

Zittau will sich mit der Dreiländer-Region Oberlausitz um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben. "Wir haben große und potente Mitbewerber. Aber wir sind stark, wenn wir zusammenarbeiten", sagte Oberbürgermeister Thomas Zenker (Zittau kann mehr) am Donnerstag ... mehr

Fußgänger von Auto überfahren

Bei einem Verkehrsunfall in Zittau ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, überfuhr ein 76 Jahre alter Autofahrer auf der B99 im Ortsteil Drausendorf einen Fußgänger. Der 61-Jährige sei noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen ... mehr

Noch immer hohes Interesse an Kinder-Unis

Das Interesse von Mädchen und Jungen an den Kinder-Unis ist vor allem in den großen Städten ungebrochen. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. An der TU Dresden etwa werden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hygiene-Museum pro Semester ... mehr

Joint auf Zugtoilette geraucht: Polizei wartet am Bahnhof

Weil er auf der Zugtoilette einen Joint geraucht hat, bekommt ein Mann nun Ärger mit der Justiz. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, war der Schaffnerin im Zug von Ebersbach nach Zittau ein eigenartiger Geruch aus der verschlossenen Toilettentür aufgefallen ... mehr

Neues Studienprogramm ermöglicht Doppelabschluss

Ein Studium, zwei Abschlüsse - das verspricht ein neues gemeinsames "Two-Degree"-Studienprogramm des Internationalen Hochschulinstituts Zittau (IHI) der Technischen Universität Dresden und der Wirtschaftsuniversität Wroclaw (UEW). Wie das IHI am Freitag mitteilte ... mehr
 
1


shopping-portal