Sie sind hier: Home > Themen >

Zöliakie

Thema

Zöliakie

Bitburger: Glutenfreies Bier soll ab 2020 auf den Markt kommen

Bitburger: Glutenfreies Bier soll ab 2020 auf den Markt kommen

Schon zwei Jahre in der Entwicklung: Ab 2020 will die Brauerei ein besonderes Bier anbieten. Der Markt für das neue Produkt ist bisher klein – soll aber wachsen.  Die Bitburger Brauerei will 2020 ein glutenfreies Bier auf den Markt bringen ... mehr
Allergien: Wenn Kinder Lebensmittel nicht vertragen

Allergien: Wenn Kinder Lebensmittel nicht vertragen

Säuglinge, die keine Milch vertragen: Einige Allergien oder Unverträglichkeiten können schon Kleinkinder treffen. Worauf Eltern dann achten müssen.  Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall: Wenn Erwachsene bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, lassen sich Beschwerden ... mehr
Fünf Verdauungsfakten, die Sie noch nicht kennen

Fünf Verdauungsfakten, die Sie noch nicht kennen

Der Magen-Darm-Trakt eines Erwachsenen ist rund sechs Meter lang. Auf dem Weg vom Mund bis zum After sorgen verschiedene Vorgänge dafür, dass das Essen verdaut wird und wichtige Nährstoffe aufgenommen werden. Fünf Verdauungsfakten, die Sie noch nicht kennen ... mehr
Mehl ersetzen: Backen trotz Glutenunverträglichkeit

Mehl ersetzen: Backen trotz Glutenunverträglichkeit

Stuttgart (dpa/tmn) - Menschen mit Zöliakie oder einer Weizensensitivität stehen mit Getreidemehl auf Kriegsfuß, weil es bei ihnen zu vielfältigen Beschwerden führt. Trotzdem müssen sie aufs Backen nicht komplett verzichten. Bianca Maurer von der Deutschen ... mehr
Lieber nachfragen: Glühwein kann Gluten enthalten

Lieber nachfragen: Glühwein kann Gluten enthalten

Stuttgart (dpa/tmn) - Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit haben es auf dem Weihnachtsmarkt leichter als früher. Denn ob ein Lebensmittel Gluten enthält, muss auch dort gekennzeichnet sein, erklärt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft ... mehr

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Sicher belegt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch eine Ernährungsumstellung ruhiger werden ... mehr

Gesundheit: Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren

Köln (dpa/tmn) - Im Supermarkt stehen inzwischen viele Produkte mit der Aufschrift "glutenfrei". Kinder sollten diese aber nur essen, wenn sie zum Beispiel die selten vorkommende Autoimmunerkrankung Zöliakie haben, erklärt der Berufsverband der Kinder ... mehr

Ernährung: Mit eigenem Kochlöffel und Regal wird die Küche glutenfrei

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer kein Gluten verträgt, muss in der Küche viele Geräte und Handgriffe trennen. Ansonsten kann es passieren, dass glutenhaltige Krümel ins Essen geraten und bei den Betroffenen Beschwerden auslösen. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft gibt folgende ... mehr

Mit diesen fünf Schritten beugen Sie Osteoporose vor

Jede dritte Frau über 50 Jahren leidet weltweit an Osteoporose. Im schlimmsten Fall kann die Krankheit zu Knochenbrüchen und sogar zum Tod führen. In den Wechseljahren ist die Gefahr zu erkranken besonders groß. Wir verraten fünf Tipps, mit denen Knochen ... mehr

Mayka ruft Mais-Chips der Sorte Paprika zurück

Das Bio-Backunternehmen Mayka ruft Mais-Chips der Sorte Paprika zurück, weil entgegen der Kennzeichnung auf der Packung Gluten in den Chips sein kann. Bei der Herstellung des Maismehls für die Chips bei einem Lieferanten war Dinkel in das Produkt gekommen, wie Mayka ... mehr

"Öko-Test" findet Arsen in glutenfreie Lebensmitteln

Wer kein Gluten verträgt, muss bei Nudeln, Brot und Co. auf Alternativprodukte zurückgreifen. Die Zeitschrift "Öko-Test" hat  jetzt  20 solcher Produkte getestet. Sie enthalten zwar tatsächlich kein oder nur sehr wenig Gluten. Bei rund der Hälfte fanden die Tester ... mehr

Gluten-Unverträglichkeit bei Kindern schonend nachweisen

Kindern mit Verdacht auf Zöliakie – einer Gluten-Unverträglichkeit – kann in vielen Fällen eine belastende Magenspiegelung unter Narkose erspart werden. Eine in der Fachzeitschrift "Gastroenterology" veröffentlichte internationale Untersuchung ergab ... mehr

Sind Unverträglichkeiten nur ein Werbemotto?

Beim Kindergeburtstag oder beim Kochen mit Freunden kann es ganz schön kompliziert werden: Gluten-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Nuss-Allergie – und bitte bloß keinen Zucker. Was hat es mit den Unverträglichkeiten auf sich? Als Reaktion auf eine Einladung folgt ... mehr

Neue Studie: Gluten-Verzicht kann Risiko sein

Viele gesundheits- und figurbewusste Menschen verzichten auch ohne Darmbeschwerden vorsichtshalber auf Gluten. Das kann aber sogar Nachteile bringen. "Ist da Gluten drin?" Kellner sind diese Frage gewohnt. Denn der Verzicht auf das in Verruf geratene ... mehr

Gluten: Was ist es und worin kann es enthalten sein?

Von Glutenunverträglichkeit hört man immer häufiger. Viele Menschen fragen sich daher: Was ist Gluten eigentlich? Das Klebereiweiß ist in vielen Lebensmitteln enthalten, die wir täglich zu uns nehmen. Man kann sie bei Unverträglichkeit jedoch meiden und stattdessen ... mehr

Verzicht auf Weizenmehl hat für Gesunde kaum Vorteile

Reismehlbrötchen oder glutenfreier Pizzateig - in den Supermarktregalen stehen immer mehr Lebensmittel ohne Gluten, das in Weizenmehl enthalten ist. Weil damit auf den Packungen geworben wird, halten viele die Produkte für besser und gesünder. Ernährungsexperten sehen ... mehr

Rästelhafter Medizinfall: Warum sich ein Junge ständig die Knochen brach

Ein Junge bricht sich immer wieder die Knochen. Wachstumsstörungen oder Misshandlung sind nicht der Grund. Vielmehr liegt es an einer häufigen Krankheit. Als sich der Junge das dritte Mal in zwei Jahren einen Knochen bricht, wird der Kinderarzt ... mehr

Blähbauch: Symptome, Ursachen und Behandlungstipps

Das Rumoren im Bauch: Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein und auch peinlich. In vielen Fällen haben die Beschwerden glücklicherweise aber harmlose Ursachen. Lesen Sie hier mehr über Anzeichen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten sowie ... mehr

Nahrungsmittelunverträglichkeit: Was tun bei ständigen Blähungen und Durchfall?

Immer wieder Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen? Wenn nach dem Essen regelmäßig Probleme auftauchen, steht schnell eine Nahrungsmittelunverträglichkeit im Verdacht. Gewissheit verschaffen Tests beim Facharzt – von Selbsttests aus dem Internet sollte man besser ... mehr

Darmkrebs, Morbus Crohn & Zöliakie: Diese Krankheiten schaden dem Darm

Der Darm ist vor chronischen Erkrankungen nicht gefeit. Während er eine akute Magen-Darm-Verstimmung meist schnell wieder in den Griff bekommt, setzen ihm andere Leiden ordentlich zu. Neben Darmkrebs greifen auch Colitis ulcerosa, Morbus Crohn ... mehr

Kinderärzte warnen: Diäten-Hype kann das Kindeswohl gefährden

Es geht nicht nur ums Sattwerden. Essen hat auch eine soziale Funktion. Für viele sogar eine mystische. Kinderärzte warnen vor einem Diäten-Hype, der sogar das Kindeswohl gefährden kann. Auf der Geburtstagsfeier dürfen sie keinen Kuchen essen, im Restaurant keine Pizza ... mehr

Zöliakie: Wenn Kinder plötzlich kein Brot mehr vertragen

Wenn ein Kind nach dem Verzehr von Brot, Keksen und Knabberzeug immer wieder Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall bekommt, kann Zöliakie die Ursache sein. Dies ist eine Abwehrreaktion des Darmes gegen ein Eiweiß aus der Kleberschicht des Weizens. Etwa eines unter ... mehr

Rückruf von Werz Reis Schoko Ringen

Die Firma Werz Naturkornmühle GmbH ruft Reis-Ringe mit Glasur "nach Schokoart" zurück (Art-Nr. 1473/6) . Bei den Produkten mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.3.2017 ist die Auslobung "glutenfrei" unzutreffend. Bei einer amtlichen Untersuchung wurde bei den Reis-Ringen ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Symptome, Diagnostik, Behandlung

Die Mischung aus Allergie und Autoimmunkrankheit, auch als Zöliakie bekannt, wird durch den Verzehr von glutenhaltigen Lebensmitteln hervorgerufen. Lesen Sie mehr über die Symptome sowie über Diagnosewege. Klassische Zöliakie: Typische und atypische Symptome ... mehr

Süßigkeiten: Wie viel dürfen Kinder naschen?

Kinder lieben Süßes. Ob es an der frühen Geschmacksprägung liegt? Denn sowohl Fruchtwasser als auch Muttermilch schmecken süßlich. Forscher vermuten auch, dass Kinder naschen, weil ihr Körper in den Wachstumsphasen mehr Kalorien braucht. Zu viel Süßes ist aber ungesund ... mehr

Gluten im Hafer: Vorsicht bei Unverträglichkeit und Zöliakie

Hafer besitzt viel Eiweiß und gilt daher im Grunde als sehr gesundes Getreide. Menschen, die an Zöliakie, also an einer Glutenunverträglichkeit leiden, müssen jedoch aufpassen. Obwohl der Hafer vergleichsweise wenig Gluten enthält, wird vom Verzehr von Haferprodukten ... mehr

Nur an Zöliakie Erkrankte sollten sich Gluten-frei ernähren

Menschen, die an Zöliakie erkrankt sind, müssen sich ihr Leben lang glutenfrei ernähren. Mittlerweile gibt es dafür spezielle Backwaren, die ohne den Weizenkleber auskommen. Dass auch gesunde Menschen zunehmend zu glutenfreier Kost greifen, sieht Expertin Bianca Maurer ... mehr

Zöliakie: Gluten steckt nicht nur in Getreide

Zöliakie ist eine Unverträglichkeit des Darms gegenüber Gluten, einem Getreide-Eiweiß, das nicht nur in Weizen, Roggen oder Gerste zu finden ist. In welchen Lebensmitteln außerdem Gluten steckt und wie Sie am besten mit einer Unverträglichkeit umgehen ... mehr

Wachstumsstörungen können auf Darmerkrankung bei Kindern hinweisen

Kinder haben häufig Bauchweh. Alles mögliche kann die Ursache sein: Angst, zu viele Süßigkeiten oder Aufregung. An Zöliakie denkt man nicht sofort. Ist das Kind auch noch leichter und kleiner als seine Altersgenossen, sollte man den Arzt darauf ansprechen. Schon Kinder ... mehr

Glutenfreie Produkte sind nicht für jeden sinnvoll

Gluten freies Mehl, Brot und Kuchen: Fast jeder Supermarkt hat dafür inzwischen eigene Regalreihen parat - und sie werden immer größer. Ursprünglich für Menschen mit Zöliakie, also Glutenunverträglichkeit, gedacht, greifen zunehmend auch Gesunde ... mehr

Lebensmittelunverträglichkeit ist keine Allergie

Manche Menschen bekommen Magenschmerzen und Durchfall, wenn sie Milch getrunken oder frisches Obst gegessen haben. Das heißt nicht in jedem Fall, dass sie dagegen allergisch sind. Oft vertragen die Betroffenen einfach größere Mengen davon nicht - sie haben ... mehr

Immunsystem unserer Kinder: ZDF-Doku "Schutz durch Schmutz" rüttelt auf

Verwandeln sich die Segnungen von Hygiene, moderner Medizin und industrieller Lebensmittelproduktion in einen Fluch? Bringt unser Lebensstil Generationen chronisch kranker Kinder hervor? Eine sehenswerte ZDF-Doku rüttelt auf und regt zum Umdenken an. Die 90 Minuten ... mehr

Ist Weizen ungesund? Wie schädlich ist das Getreide wirklich?

Kein Brot, keine Nudeln, kein Kuchen: Immer mehr Menschen verzichten beim Essen auf Weizenprodukte. Der Grund dafür sind Inhaltsstoffe, die den Darm schädigen und Entzündungsreaktionen hervorrufen sollen. Befeuert wird der Trend durch Bücher wie "Weizenwampe: Warum ... mehr

Glutenfrei backen: Alternative Zutaten bei Unverträglichkeit

Wenn Hobbybäcker glutenfrei backen möchten, hat das meistens gesundheitliche Gründe, weil eine Unverträglichkeit vorliegt. Worauf dabei zu achten ist und welche alternativen Zutaten sich dafür anbieten, erfahren Sie hier. Gluten als häufige Grundzutat beim Backen ... mehr

Glutenfreie Lebensmittel: Was steckt dahinter?

In den Supermarktregalen finden sich immer mehr glutenfreie Lebensmittel. Für Menschen mit Zöliakie, also einer Glutenunverträglichkeit, sind sie eine wichtige Ergänzung des Speiseplans. Die Kennzeichnung "glutenfrei" wird jedoch auch oft zu Werbezwecken eingesetzt ... mehr

Reizdarm, Borreliose, Zöliakie: Krankheiten, die Ärzte oft übersehen

Ob mit Schmerzen oder Darmproblemen: Manche Patienten laufen von Arzt zu Arzt, bis ihnen endlich geholfen wird. Zwei renommierte US-Mediziner haben für die Zeitschrift "Health" 15 Krankheiten zusammengetragen, die Ärzte häufig übersehen. Dazu zählen unter anderem ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Migräne kann auf Zöliakie hinweisen

Migräne , Müdigkeit oder Depressionen – das können Folgen einer nicht erkannten Glutenunverträglichkeit sein. Daher leiden in Deutschland viele Menschen an der auch als Zöliakie bezeichneten Krankheit, ohne dass das bislang festgestellt wurde. Darauf weisen die Experten ... mehr

Babyernährung: DGKJ aktualisiert Empfehlungen

Die Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) hat ihre Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen aktualisiert. Wir haben die wichtigsten Aspekte zusammengefasst. Für die neuen Leitlinien haben die Ernährungsexperten zahlreiche ... mehr

Lebensmittelunverträglichkeit: Fast jeder Vierte meidet bestimmte Lebensmittel

23 Prozent der Deutschen verzichten auf bestimmte Lebensmittel, weil sie diese nach eigener Aussage nicht vertragen. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Ears and Eyes im Auftrag von Spiegel Online ... mehr

Gluten-Diät: Hilft sie wirklich beim Abnehmen?

Hollywoodstars wie Gwyneth Paltrow oder Spitzensportler wie Tennisspieler Novak Djokovic sind überzeugt: Die Gluten-Diät hilft. Doch ist das Weglassen des "Klebereiweißes" wirklich sinnvoll, wenn Sie ein paar Kilos abnehmen möchten? Erfahren Sie hier, worauf ... mehr

Doppelt chronisch krank: Leben mit Diabetes und Zöliakie

Marleen war vier, als bei ihr erst Diabetes Typ 1 und ein halbes Jahr später auch noch Zöliakie diagnostiziert wurden. Diese beiden chronischen Erkrankungen treten häufig zusammen auf und sind bislang nicht heilbar. Dennoch führt Marleen ein ganz normales Leben ... mehr

Fehlgeburt durch Getreideunverträglichkeit - So sorgen Sie vor

Bei der als Zöliakie oder Sprue bekannten Getreideunverträglichkeit handelt es sich um eine Dünndarmerkrankung, die im Verdacht steht, eine Fehlgeburt zu begünstigen. Schwangere Frauen, die von ihr betroffen sind, können einer Fehlgeburt aber auch vorbeugen. Schwanger ... mehr

Rückruf: Milupa ruft Babybrei zurück

Milupa ruft aus Vorsorgegründen den "Milubrei Abendbrei Getreide Banane – nach dem 4. Monat" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.11.13, zurück. Entgegen der Beschriftung enthält er Gluten und Weizen und ist damit für Kinder mit Zöliakie oder Weizen allergie nicht ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Forscher finden zwei Auslöser für Zöliakie

Bauchschmerzen , Durchfall, Darmschäden, Depressionen: Eine Gluten-Unverträglichkeit kann schwere Folgen haben. Die genauen Ursachen der sogenannten Zöliakie sind unklar - doch jetzt haben Forscher zwei Substanzen enttarnt, die die verheerende ... mehr

Zöliakie: Starker Anstieg der Darmerkrankung

Heftige Bauchschmerzen und Übelkeit nach Brot oder Pizza: Diese Symptome deuten auf Zöliakie hin. Bei dieser Autoimmun-Erkrankung verträgt der Organismus das in vielen Getreidearten steckende Protein Gluten nicht. Eine Studie ergab jetzt, dass in den vergangenen ... mehr

Unerkannte Krankheiten: Diese Krankheiten bleiben oft unerkannt

Rheuma, Diabetes, Bluthochdruck - Millionen Deutsche leiden unter diesen Krankheiten. Das Problem: Die meisten wissen nicht, dass sie betroffen sind. Genau das ist fatal, denn unbehandelt können die Krankheiten schlimme Folgen haben und sogar tödlich sein. Unerkannte ... mehr

Zöliakie macht die Knochen brüchig

Immer mehr Menschen erkranken an Zöliakie - einer Darmkrankheit, bei der die meisten Getreidesorten nicht mehr vertragen werden. Nun zeigt eine schottische Studie, dass bei dieser Krankheit das eigene Immunsystem die Knochen angreift. Osteoporose ... mehr

Zöliakie-Symptome: Die Darmkrankheit bleibt oft unerkannt

Bauchschmerzen und Übelkeit nach Brot oder Pizza: Diese Symptome deuten auf Zöliakie hin. Die Ursache der Krankheit ist die Unverträglichkeit von Gluten, einem Getreideeiweiß. Nach Schätzungen der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZG) leiden rund 400.000 Deutsche ... mehr

Gluten-Unverträglichkeit: Wenn Brot und Bier krank machen

Bauchschmerzen nach einem Butterbrot, Übelkeit nach einer Pizza: Zahlreiche Deutsche haben diese Beschwerden - ohne zu wissen, dass sie ernsthaft krank sind. Denn die chronische Darmerkrankung Zöliakie bleibt nach Einschätzung von Experten oft zu lange unentdeckt ... mehr
 


shopping-portal