Sie sind hier: Home > Themen >

Zölle

Thema

Zölle

Trump: China reduziert Zölle auf US-Importautos

Trump: China reduziert Zölle auf US-Importautos

Handelsstreit: Chinas Führung hatte zuletzt die Einfuhrzölle für US-Importautos abgebaut. (Quelle: Reuters) mehr
So funktionieren Freihandel und Zölle

So funktionieren Freihandel und Zölle

Trumps Allzweckwaffe: Das müssen Sie über Strafzölle und den Freihandel wissen. (Quelle: t-online.de) mehr
Die USA befeuern den Zollstreit mit China weiter

Die USA befeuern den Zollstreit mit China weiter

Und es geht weiter: Die USA haben neue Zölle gegen China verhängt. Peking will bei der Welthandelsorganisation klagen. Doch US-Präsident Trump bereitet schon den nächsten Schritt vor.  Die USA haben im eskalierenden Handelsstreit mit China eine weitere Tranche ... mehr
Deutsche Autobosse treffen US-Botschafter:

Deutsche Autobosse treffen US-Botschafter: "Dialog"

Ein Hoffnungsfünkchen im Handelsstreit mit den USA: Topmanager der deutschen Autoindustrie haben am Mittwoch in Berlin mit US-Botschafter Richard Grenell über den drohenden Handelskrieg gesprochen. In Industriekreisen war anschließend von einem positiven Zeichen ... mehr
US-Strafzölle: Wirtschaft warnt vor

US-Strafzölle: Wirtschaft warnt vor "gefährlicher Spirale"

Die US-Strafzölle gegen China treffen nach Angaben des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) auch die Wirtschaft im Südwesten. "Nun ist es offiziell, die Strafzoll-Spirale dreht sich mit der US-Androhung weiterer Zölle gegen China ... mehr

EU-Länder geschlossen für Vergeltungszölle auf US-Produkte

Brüssel (dpa) - Die EU-Länder haben sich geschlossen für europäische Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ausgesprochen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission stimmten sie einstimmig zu, wie die Deutsche Presse-Agentur ... mehr

Autoverband VDA warnt vor US-Vergeltung im Handelsstreit

Berlin (dpa) - Angesichts der jüngsten Andeutungen von US-Präsident Donald Trump zu möglichen Importzöllen auf Autos befürchtet die deutsche Autobranche eine Eskalation des Handelsstreits. «Ich bin über die Entwicklung der transatlantischen Beziehungen sehr besorgt ... mehr

Bericht: Washington erwägt neue Einfuhrzölle auf Autos

New York (dpa) - Die US-Regierung zieht einem Zeitungsbericht nach neue Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent auf Autos in Erwägung. Präsident Donald Trump und seine Administration überlegten, für diese Maßnahme erneut ein Gesetz zur nationalen Sicherheit zu nutzen ... mehr

US-Handelsminister schlägt Strafzölle für Stahlimporte vor

Washington (dpa) - Die USA erwägen zum Schutz ihrer heimischen Wirtschaft hohe Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte. US-Handelsminister Wilbur Ross veröffentlichte seine Vorschläge, die er vor einem Monat US-Präsident Donald Trump vorgelegt hatte. «Die Frage ... mehr

China und Deutschland bleiben Partner - Freundschaft gilt nicht immer

Am Wochenende besucht Chinas neuer Regierungschef Li Keqiang Deutschland. Eine große Ehre, schließlich ist es sein erster Staatsbesuch in der Europäischen Union seit dem Amtsantritt Mitte März. Die Beziehungen zwischen beiden Ländern bestehen ... mehr

Freier Handel mit China: Warum daraus so schnell nichts wird

In der Beziehung zwischen China und EU war zuletzt die Rede von Schutzzöllen auf Solarmodule und Porzellan, andere sprachen vom drohenden Handelskrieg. Aber nicht alle sehen die Lage so düster: EU-Diplomaten halten ein Freihandelsabkommen mit China ... mehr

Industrie gegen Solar-Strafzölle für China

Der Außenhandelsverband BGA fürchtet eine Eskalation des Handelsstreits zwischen der EU und China. Wegen Billigimporten von Solartechnik hat die EU China Strafzölle angedroht. Diese könnten jedoch auch Arbeitsplätze in Deutschland ... mehr

EU verhängt dauerhafte Schutzzölle auf Porzellan aus China

Schutzzölle auf zu billige Waren aus China hatte die EU zuletzt bei Solarmodulen eingeführt - allerdings nur vorläufig. Dauerhaft gilt dagegen ab sofort der Aufschlag auf chinesisches Porzellan und andere Keramikwaren für den Tisch- und Küchengebrauch. Er wird erhoben ... mehr

China eröffnet Anti-Dumping-Verfahren gegen Rohr-Importe aus der EU

Rache gilt bekanntlich als süß: Vor dem Hintergrund des Preiskampfs auf dem Solarmarkt droht der Handelskonflikt zwischen China und der EU zu eskalieren. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, eröffneten die chinesischen Behörden eine Anti-Dumping-Untersuchung ... mehr

USA drohen China mit weiteren Strafzöllen

Die USA verschärfen den Handelskrieg mit China bei Produkten der Erneuerbaren Energien. Das US-Handelsministerium kündigte Strafzölle von 13,7 bis 26 Prozent auf chinesische Windkraftanlagen an. Dies sei eine Reaktion auf entsprechende staatliche Subventionen, mit denen ... mehr

USA verhängen Strafzölle gegen Chinas Solarimporte

Im Kampf gegen Billigprodukte aus China haben Solarhersteller aus den USA und der dort produzierende deutsche Konzern Solarworld einen Etappensieg errungen. Das US-Handelsministerium hat chinesische Solarimporte wegen Preisdumpings mit hohen Strafzöllen belegt. Zwischen ... mehr

Solarenergie: Deutsche Hersteller fordern Strafzölle für China

Angesichts des Preisverfalls auf dem weltweiten Solarmarkt fordern deutsche Hersteller Strafzölle für die chinesische Konkurrenz. Es gehe um gleiche Bedingungen für deutsche Unternehmen auf dem deutschen Markt, sagte der Vorsitzende des Forschungsverbunds Solarvalley ... mehr

EU und Südkorea schließen Freihandelsabkommen

Die Europäische Union und Südkorea haben sich auf ein Freihandelsabkommen geeinigt. Wirtschaftlich rücken die beiden Partner damit näher zusammen. Denn durch die weitgehende Abschaffung von Zöllen und die Öffnung ihrer Märkte ab Mitte kommenden Jahres ... mehr

Zölle: Schuhstreit zwischen China und Europa geht weiter

Nach der Verlängerung europäischer Schutzzölle auf chinesische Schuhe hat China seinerseits Anti-Dumping-Abgaben auf Stahlprodukte aus Europa erhoben. Das Handelsministerium in Peking äußerte zunächst seine "große Unzufriedenheit" über die Entscheidung ... mehr

EU-Zölle: Bananen werden billiger

Die EU und lateinamerikanische Länder haben nach 15 Jahren ihren erbitterten Streit um Einfuhrzölle beigelegt. So sollen die Zölle für lateinamerikanische Bananen schrittweise sinken. Die vorläufige Verabredung eines Botschafter-Treffens bei der Welthandels ... mehr

Handelsstreit zwischen China und USA eskaliert

Die Spannungen im Handel zwischen den USA und China verschärfen sich. Nach der Verhängung von amerikanischen Strafzöllen auf chinesische Reifen hat China Ermittlungen wegen der angeblichen Ausfuhr von Hühnerfleisch und Autoteilen aus den USA zu Schleuderpreisen ... mehr

Zölle: EU verliert Bananen-Streit - WTO gibt USA Recht

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat den Vereinigten Staaten in dem seit Jahren andauernden Rechtsstreit um Bananenimporte in die Europäische Union Recht gegeben. "Wir können bestätigen, dass die USA sich in dem Fall durchgesetzt haben", sagten US-Handelsbeamte ... mehr
 


shopping-portal