Sie sind hier: Home > Themen >

Zoos

Thema

Zoos

Karlsruhe: Totenkopfaffen beziehen neues Domizil im Zoo

Karlsruhe: Totenkopfaffen beziehen neues Domizil im Zoo

In Karlsruhe hat der Zoologische Stadtgarten ein neues Gehege für die dort lebenden Totenkopfäffchen eröffnet. Derzeit leben im Affendomizil nur weibliche Tiere – das soll sich bald ändern. Die Totenkopfäffchen in Karlsruhe hatten am Freitag einen Grund zur Freude ... mehr
Asiatischer Sprachkünstler: Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Asiatischer Sprachkünstler: Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Marlow (dpa) - Der Beo ist Zootier des Jahres 2020. Seine Bestände in Asien seien in den vergangenen Jahren deutlich eingebrochen, einige Arten stünden kurz vor der Ausrottung, begründete die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz im Vogelpark Marlow ... mehr
Feuer durch Himmelslaterne - Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Feuer durch Himmelslaterne - Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Düsseldorf (dpa) - Bei dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo sieht die nordrhein-westfälische Umweltministerin Ursula Heinen-Esser eine moralische Mitverantwortung bei dem Verkäufer der Himmelslaterne, die das Feuer vermutlich ausgelöst hat. "Wichtig ... mehr
Nürnberg: Tiergarten freut sich über mehr als eine Million Besucher

Nürnberg: Tiergarten freut sich über mehr als eine Million Besucher

Der Tiergarten Nürnberg ist bei Besuchern beliebt. Über eine Million Menschen haben den Zoo in diesem Jahr besucht. Highlights waren zwei sehr seltene Tierbabys. Die Zoos in Bayern erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Auch der Tiergärten  Nürnberg erwartet heuer ... mehr
Unfall im Zoo Madgeburg: Elefantendame verliert Rüsselspitze

Unfall im Zoo Madgeburg: Elefantendame verliert Rüsselspitze

Tragischer Unfall im Madgeburger Zoo: Die 37-jährige Elefantendame Mwana hat sich den Rüssel in einem elektrischen Tor eingeklemmt. Dabei verlor sie etwa zehn Zentimeter ihres Rüssels. Elefantendame Mwana aus dem Magdeburger Zoo hat sich an einem Tor ihren ... mehr

Erfurt: EU fördert Umkleidekabinen im Thüringer Zoopark mit halber Million

Im Thüringer Zoopark sollen neue Umkleidekabinen und Duschen entstehen. Bezuschusst wird die Stadt Erfurt dafür mit rund einer halben Million Euro aus EU-Fördermitteln. Mit 530.000 Euro aus  EU-Fördermitteln baut die Stadt Erfurt im Zoopark neue Umkleiden und Duschen ... mehr

Zwei neue Bärliner - Jubel im Berliner Zoo: Panda-Zwillinge geboren

Berlin (dpa) - Lautes Quieken im Doppelpack: Im Berliner Zoo hat die Panda-Dame Meng Meng am Wochenende Zwillinge zur Welt gebracht. Sie kümmere sich liebevoll um ihren Nachwuchs, teilte der Zoo am Montagmorgen mit. Die Jungtiere, die erst 186 und 136 Gramm wiegen ... mehr

Oberbürgermeister Mentrup als Tierpfleger im Zoo Karlsruhe

Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup ist am Montag in einer ganz besonderen Mission im Zoo gewesen. Er arbeitete als Elefantenpfleger. Am Montag hat Oberbürgermeister Frank Mentrup dem Zoo Karlsruhe mit einer besonderen Absicht einen Besuch abgestattet ... mehr

Wuppertal: Diese kleinen Nager sind wieder im Zoo zu sehen

Der Grüne Zoo Wuppertal hat neue, tierische Bewohner bekommen. Die Besucher können sich ab sofort wieder über Meerschweinchen freuen. Es gibt wieder Meerschweinchen im Zoo in  Wuppertal. Sie ziehen in die ehemalige Anlage der Minischweine, die in der Nähe der Arena ... mehr

Karlsruhe: Nachwuchs bei Zwergflamingos im Zoo

Dieser kleine Vogel wird wohl einige entzückte Blicke auf sich ziehen: Im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe hat es Nachwuchs bei den Zwergflamingos gegeben. Das Küken ist rund eine Woche alt und inzwischen im Gehege zu sehen. Besucher des Zoos in  Karlsruhe ... mehr

Elefantenbulle "Tooth" gut in Wuppertaler Zoo angekommen

Ein Austausch der besonderen Art ist am Dienstag im Grünen Zoo in Wuppertal über die Bühne gegangen: Der Elfantenbulle "Tusker" verließ den Zoo in Richtung Niederlande, während sein gleichaltriger Kollege, "Tooth" genannt, in seiner neuen Heimat in Wuppertal ... mehr

Papagei von Pippi Langstrumpf stirbt im Karlsruher Zoo

Der Karlsruher Zoo nimmt Abschied von einer Berühmtheit: Pippi Langstrumpfs Papagei Rosalinda ist im stolzen Alter von 51 Jahren verstorben.  Der Pippi-Langstrumpf-Papagei Rosalinda ist tot. Mit 51 Jahren habe der hellrote Ara ein "fast biblisches" Alter erreicht ... mehr

Zoo London: Tiger tötet Weibchen bei erster Begegnung

Das Tigermännchen war extra eingeflogen worden, um für Nachwuchs zu sorgen. Doch das ersten Kennenlernen mit Weibchen Melati wurde zur Katastrophe für den Londoner Zoo.  Im Londoner  Zoo ist ein Tigerweibchen bei einem Paarungsversuch getötet worden. Die zehn Jahre ... mehr

Punjab in Indien: Seltener Löwe tötet Zoobesucher

Ein Mann ist in den gesperrten Bereich eines indischen Zoos eingedrungen und wurde dort von einem Asiatischen Löwen angegriffen. Er erlag seinen Verletzungen.   In einem indischen Zoo ist ein Mann von einem Löwen getötet worden. Der Mann sei am Sonntag ... mehr

Weihnachten: Bescherung bei Gorilla, Bonobo & Co

Stuttgart (dpa) - Auch Affen packen zu Weihnachten gerne Geschenke aus: Gorillas, Bonobos und Orang-Utans haben in der Stuttgarter Wilhelma am ersten Weihnachtsfeiertag rund 100 Päckchen im Gehege gefunden. Nach Angaben des Zoologisch-Botanischen Gartens hatten Besucher ... mehr

Zoo Frankfurt will im Frühjahr Konzeptstudie vorlegen

Der Zoo Frankfurt gehört zu den beliebtesten und besucherstärksten Freizeitzielen in Hessen - doch wie soll der Zoo der Zukunft aussehen? Von Dienstag an wird in mehreren Schritten an einer Konzeptstudie "Zookunft 2030" gearbeitet, die im kommenden Frühjahr vorgelegt ... mehr

Wilhelma erhöht Eintrittspreise um bis zu 25 Prozent

Ein Besuch in der Stuttgarter Wilhelma kostet ab dem kommenden Frühjahr deutlich mehr. Der Zoo erhöhe die Eintrittspreise um bis zu 25 Prozent, berichten "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung" (Mittwoch). Demnach sollen die Tickets für Erwachsene ... mehr

Rostock erneut zum besten europäischen Tierpark gekürt

Rostock darf sich weiter als bester europäischer Tierpark bezeichnen. Als beste Einrichtung in der Größenordnung mit jährlich 500 000 bis zu einer Million Besucher hätten die Rostocker ihre Spitzenposition sogar um zehn Punkte ausbauen können, sagte der britische ... mehr

Zoo im Rennen um Europas erfolgreichsten Tiergarten

Mit Spannung schauen die Mitarbeiter des Rostocker Zoos auf die heute erwartete Verkündung der Rangliste von Europas erfolgreichsten Tiergärten. Bereits 2015 war Rostock ausgezeichnet worden, vergeben wurde der Preis vom britischen Zooexperten Anthony Sheridan ... mehr

Eickel im Ruhrgebiet: Diebe klauen 42 Kanarienvögel aus Mini-Zoo

Über Nacht sind 42 Kanarienvögel aus einem Mini-Zoo im Ruhrgebiet verschwunden. Von den Räubern gibt es keine Spur. Nun bittet die Leiterin des Reviers um Hilfe. Das Gehege der Kanarienvögel im Mini-Zoo Eckel ist fast leer. Nur fünf Tiere sind noch da, nachdem ... mehr

Eisbärin Sizzel zeigt sich erstmals den Besuchern

Eisbärendame Sizzel hat sich im Rostocker Zoo erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Mit dem fast vier Jahre alten Tier sei das Eisbärentrio nun komplett, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Sizzel erkundete das Außengehege des im September eröffneten Polariums, dem neuen ... mehr

Stuttgarts jüngstes Okapi bei Operation gestorben

Trauer in der Wilhelma: Das erst knapp drei Wochen alte Okapi im Stuttgarter Zoo ist bei einer Beinoperation überraschend gestorben. Der am 3. Oktober geborene Okapibulle habe am Dienstag während der Narkose einen Kreislaufzusammenbruch erlitten, teilte die Wilhelma ... mehr

Stuttgarts jüngstes Okapi braucht menschliche Hilfe

Sie putzt ihren Nachwuchs liebevoll und verteidigt ihn auch umsichtig - doch trinken lassen hat Stuttgarts Okapi-Mama Nyota ihr Baby seit der Geburt vor gut einer Woche noch nicht. Die Versorgung übernehmen die Tierpfleger der Wilhelma, wie eine Sprecherin ... mehr

Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

Das trockene und heiße Sommerwetter hat sich negativ auf die niedersächsischen Zoos ausgewirkt. Die Besucherzahlen fielen in den vergangenen Wochen geringer aus als im Vorjahr, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. So registrierte der Bremerhavener ... mehr

Rostocker Polarium eröffnet: Gut 14 Millionen Euro Baukosten

Im Rostocker Zoo ist am Freitag das Polarium, die neue Heimat der Eisbären und Pinguine, mit einem Festakt eröffnet worden. Die Gesamtkosten für den 12 500 Quadratmeter großen Bau belaufen sich auf 14,2 Millionen Euro, wie der Zoo berichtete. Teil des neuen Areals ... mehr

Heimat für Eisbären und Pinguine: Polarium wird eröffnet

Knapp elf Monate nach der Grundsteinlegung wird am Freitag (16.30 Uhr) das neue Polarium des Rostocker Zoos mit einem Festakt eröffnet. Dort werden künftig die Eisbären und Pinguine ihre Heimat haben. Die Erlebnislandschaft wird gleichzeitig ein Besucherzentrum ... mehr

Vor Eröffnung des Rostocker Polariums: Zwei Eisbären sind da

Drei Tage vor der offiziellen Eröffnung des Eisbärengeheges Polarium im Rostocker Zoo haben die zwei wichtigsten Bewohner, die Eisbären Noria und Akiak, ihre neue Heimat schon kennengelernt. Bereits am Montag sei Akiak, der vergangene Woche angekommen war, das erste ... mehr

Wilhelma: Titanwurz noch bis Montagmittag in voller Pracht

Die Blüte des Titanwurz "Brunhilde" steht in der Stuttgarter Wilhelma in voller Pracht. "Sie ist voraussichtlich noch bis zum Mittag zu sehen", sagte Björn Schäfer, Leiter des Fachbereichs Botanik am Montagmorgen. Seit Tagen hatte die Wilhelma auf das seltene Spektakel ... mehr

Titanwurz "Brunhilde" blüht: Wilhelma länger geöffnet

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat in der Stuttgarter Wilhelma eine Titanwurz mit dem Blühen begonnen. Wegen dieses seltenen Ereignisses war der zoologisch-botanische Garten am Sonntag bis kurz vor Mitternacht geöffnet. Der Besucheransturm sei nicht so groß gewesen ... mehr

Titanwurz "Brunhilde" lässt sich Zeit mit der Blüte

Zum zweiten Mal in diesem Jahr fiebert die Wilhelma in Stuttgart einem sonst sehr seltenen Ereignis entgegen: Eine Titanwurz des zoologisch-botanischen Gartens bildet eine Blüte aus. "Eigentlich wäre sie heute Nacht fällig, aber sie ziert sich noch ein wenig", sagte ... mehr

Zoo Magdeburg trauert um Elefantenkuh Birma

45 Jahre hat die Elefantenkuh Birma zum Zoo Magdeburg gehört - nun ist sie wegen Altersschwäche eingeschläfert worden. "Wir sind unendlich traurig über den Tod von Birma, unserer asiatischen Elefantenkuh. Birma war nicht nur ein Elefant ... mehr

Stinkt nach Aas und lockt dennoch Besucher an: Die Titanwurz

Die Wilhelma in Stuttgart bereitet sich auf ein seltenes Schauspiel vor und erwartet dazu Hunderte Besucher. Eine der vier Titanwurz-Pflanzen des zoologisch-botanischen Gartens wird demnächst blühen - ein Ereignis das im Schnitt nur alle sieben Jahre für eine Nacht ... mehr

Elefantenkuh Lina im Karlsruher Zoo gestorben

Die 46 Jahre alte Elefantenkuh Lina ist im Karlsruher Zoo gestorben. Pfleger hätten sie nach Angaben der Zooverwaltung am Montagmorgen tot im Wasserbecken der Außenanlage entdeckt. "Wir hatten keinen Hinweis darauf, dass es ihr aktuell nicht gut gehen könnte", teilte ... mehr

Seltenes Schauspiel: Titanwurz blüht wohl erneut

Eigentlich kommt das Schauspiel nur etwa alle sieben Jahre vor - doch die Titanwurz in der Stuttgarter Wilhelma könnte nun schon nach rund zwei Monaten erneut blühen. "Jetzt ergibt sich erstaunlicherweise bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen die Gelegenheit ... mehr

Verstoßenes Bonobo-Baby findet neuen Familienanschluss

Lasst das mal die Oma machen: Ein im Frankfurter Zoo von seiner Mutter verstoßenes Bonobo-Baby wird nun in Stuttgart aufgezogen - von seiner eigenen Großmutter. Während Mutter Kamiti ihren jüngsten Sohn Xhosa in Frankfurt partout nicht annehmen wollte ... mehr

Erdferkel-Nachwuchs "Memphis" erkundet nun Schauanlage

Knapp sieben Wochen nach seiner Geburt erkundet das Frankfurter Erdferkel-Jungtier "Memphis" die Schauanlage im Nachttierhaus des Frankfurter Zoos. "Die Erdferkel sind ganz besondere Vertreter der nachtaktiven Zoogemeinschaft: Unter den heutigen Säugetieren haben ... mehr

Tiergarten trennt sich von Esel, Zwergschaf und Ziegenböcken

Wer schon immer ein Bretonisches Zwergschaf, einen Esel oder Ziegenbock haben wollte, ist beim Tiergarten Neustrelitz an der richtigen Adresse. Der Zoo an der Mecklenburgischen Seenplatte trennt sich aus Zuchtgründen von einigen männlichen Tieren, wie eine Sprecherin ... mehr

Titanwurz muss nach seltener Blüte wieder zu Kräften kommen

Nach ihrer seltenen Blüte Ende Juni muss die Titanwurz in der Wilhelma wieder zu Kräften kommen. Eine erste Untersuchung habe ergeben, dass die Pflanze extrem viel Energie in die Blütezeit investiert habe, berichten "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Fünf Nasenbär-Babys erkunden ihr Gehege

Gleich fünf kleine Nasenbären haben mit ihren Eltern zum ersten Mal das große Außengehege im Magdeburger Zoo erkundet. Die Jungtiere wurden Anfang Juni geboren, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Die Erziehung der Jungen bleibe dabei ... mehr

Stuttgarts Eisbärdame Corinna gestorben

Stuttgarts Eisbärdame Corinna ist tot. Nach Angaben des Zoos Wilhelma starb sie in der Nacht zu Samstag. "Tierpfleger entdeckten sie gegen 7.00 Uhr morgens bei einem Kontrollgang im Außengehege", berichtete Zoo-Kurator Günther Schleussner. Auf Hinweisschildern ... mehr

Eisbärdame Corinna in Stuttgarter Wilhelma gestorben

Trauriger Verlust für die Wilhelma in Stuttgart: Eisbär Corinna verstarb am Wochenende mit 28 Jahren. Vor elf Jahren hatte sie ein Eisbär-Baby zur Welt gebracht.  Eisbärdame Corinna aus der Stuttgarter Wilhelma ist tot. "Corinna starb in der Nacht zu Samstag", sagte ... mehr

Dritter Elefantenbulle für den Magdeburger Zoo

Im Magdeburger Zoo ist ein dritter Elefantenbulle eingetroffen. Der elfjährige Kando kam am Donnerstag mit einem Spezialtransporter aus dem Tierpark Berlin an die Elbe, wie der Zoo mitteilte. Bereits vor zwei Wochen waren zwei Elefantenbullen aus dem Zoo in Wuppertal ... mehr

Erstmals seit 22 Jahren junge Nandus in Stendal geschlüpft

Riesenfreude im Tiergarten Stendal: Erstmals seit 22 Jahren sind dort zwei kleine Nanduküken geschlüpft. Beide Laufvogel-Küken seien putzmunter und würden vom Nanduhahn liebevoll umsorgt, teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Auch das Brüten hatte ... mehr

Insekten stehen beim Landeszootag im Mittelpunkt

Thema des diesjährigen Landeszootages in Mecklenburg-Vorpommern sind Tiere, die nur wenig in Zoos gehalten werden, nämlich Insekten. Agrarminister Till Backhaus (SPD) will den Zootag am Mittwoch in Greifswald eröffnen, wie das Ministerium am Montag mitteilte ... mehr

Magdeburg: Neue Elefanten sollen Junggesellengruppe bilden

Im Magdeburger Zoo sind zwei neue Elefantenbullen eingezogen. Der fünfjährige Moyo und der sieben Jahre alte Uli kamen aus dem Zoo Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) an die Elbe, wie der Zoo am Dienstag mitteilte. Die beiden Neuankömmlinge sollen eine Junggesellengruppe ... mehr

Australien: Ältester Orang-Utan der Welt mit 62 gestorben

Mit 62 Jahren ist die vermutlich älteste Orang-Utan-Dame der Welt in einem australischen Zoo eingeschläfert worden. Der Affe hinterlässt Dutzende Nachkommen.  Im stolzen Alter von 62 Jahren ist der älteste Orang-Utan der Welt gestorben. Die Affendame Puan – indonesisch ... mehr

Natur: Stinkende Schönheit - Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Stuttgart (dpa) - Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten ... mehr

Stinkende Schönheit: Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten Wilhelma ... mehr

Streitgefahr: Junger Gorilla muss Wilhelma verlassen

Der junge Gorilla Kimbali aus der Wilhelma Stuttgart muss nach achteinhalb Jahren seine Eltern verlassen und in einen neuen Zoo ziehen. Das teilte die Wilhelma am Freitag mit. "Mittlerweile gibt es mit dem heranwachsenden Kimbali erste Spannungen ... mehr

Elchkälber in Gera wagen sich ins Freie

Besucher des Tierparks Gera können jetzt mit etwas Glück einen Blick auf zwei Elchkälber erhaschen. Die am 5. Mai geborenen Jungtiere könnten auf der Elchanlage gesichtet werden, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Allerdings bräuchten Tierfreunde etwas ... mehr

Berberaffen in Thüringer Zoopark Erfurt haben Nachwuchs

Die Berberaffengruppe im Thüringer Zoopark ist um ein Mitglied reicher. Der Affenjunge Sandro wiegt rund 450 Gramm, wie der Zoopark am Donnerstag mitteilte. Derzeit hat das Jungtier erst ein sehr dünnes, schwarzes Fell. Das dichte und hellbraune Haarkleid ... mehr

Erster öffentlicher Auftritt für Löwen-Drillinge

Auf so viel geballte Knuffigkeit mussten Frankfurter Zoobesucher lange warten, doch am Mittwoch hatten die Mitte April geborenen Löwen-Drillinge ihren ersten öffentlichen Auftritt. "Das ist ein großer Zuchterfolg und ein Highlight für den Zoo", sagte Kulturdezernentin ... mehr

Äffchen mal drei: Franzose beschert Wilhelma Nachwuchs

Gleich drei Affenkinder erkunden in der Stuttgarter Wilhelma derzeit auf dem Rücken ihrer Mütter die Welt. Grund für die Kinderschar bei den Totenkopfäffchen ist ein potenter Franzose, wie der Zoologisch-Botanische Garten am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Affe Illampu ... mehr

Erdmännchen zu Tode geschüttelt – Schüler erhält Morddrohungen

In Ungarn hat ein 12-Jähriger ein schwangeres Erdmännchen versehentlich zu Tode geschüttelt, nachdem dieses seinen Finger nicht mehr loslassen wollte. Nun bekommt der Junge Morddrohungen. In einem ungarischen Zoo hat ein Schüler seinen Finger – entgegen den Anweisungen ... mehr

Reparaturen in Tierparks nach Schneechaos schreiten voran

Nach dem Schneechaos von Ostern mit einem Gesamtschaden von weit mehr als einer Million Euro läuft in den betroffenen Tierparks von Marlow, Güstrow und Rostock wieder der Normalbetrieb. Die von den Schneemassen zerstörten Volieren sind allerdings noch nicht wieder ... mehr
 
1


shopping-portal