Sie sind hier: Home > Themen >

Zoran Zaev

$self.property('title')

Zoran Zaev

Übergangskabinett in Skopje: Nordmazedonischer Regierungschef Zaev tritt zurück

Übergangskabinett in Skopje: Nordmazedonischer Regierungschef Zaev tritt zurück

Skopje (dpa) - Der nordmazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev ist zurückgetreten. Der Sozialdemokrat folgte damit einer früheren Ankündigung, um auf diese Weise den Weg für vorgezogene Parlamentswahlen freizumachen. Die Volksvertretung wählte noch am selben ... mehr
Testwahl für die Regierung: Nordmazedonier wählen neues Staatsoberhaupt

Testwahl für die Regierung: Nordmazedonier wählen neues Staatsoberhaupt

Skopje (dpa) - Nordmazedonien hat einen neuen Präsidenten gewählt. Die Abstimmung gilt als Testwahl für die Regierung des Sozialdemokraten Zoran Zaev, nachdem sich die frühere jugoslawische Republik Mazedonien erst im Februar in Nordmazedonien umbenannt hatte. Erwartet ... mehr
Abstimmung über Landesnamen: Nach Referendum machen EU und Athen Druck auf Skopje

Abstimmung über Landesnamen: Nach Referendum machen EU und Athen Druck auf Skopje

Skopje/Athen/Brüssel/Berlin (dpa) - Bei einem Referendum in Mazedonien hat eine überwältigende Mehrheit der teilnehmenden Bürger für eine Umbenennung des Landesnamens gestimmt, wegen einer zu geringen Wahlbeteiligung ist das Votum allerdings ungültig. Regierungschef ... mehr
Referendum über Zukunft Mazedoniens gescheitert – Chaos nach Abstimmung

Referendum über Zukunft Mazedoniens gescheitert – Chaos nach Abstimmung

Quorum verfehlt, aber trotzdem gewonnen? Die Volksabstimmung in Mazedonien endet im Chaos. Die Wahlkommission sieht die Abstimmung als gescheitert, der Premier spricht dennoch von Sieg. Das mit Spannung erwartete Referendum in Mazedonien ... mehr
Weg frei für Verhandlungen: EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Weg frei für Verhandlungen: EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Brüssel (dpa) - Die EU will Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen. Darauf einigten sich die Europaminister der 27 EU-Staaten in einer Videoschalte, wie der deutsche Europastaatsminister Michael Roth auf Twitter bestätigte. Weil die EU-Staaten ... mehr

EU will mit Nordmazedonien und Albanien über Beitritt verhandeln

Derzeit sind 27 Staaten Mitglieder der Europäischen Union. Albanien und Nordmazedonien wären gerne Teil der Gemeinschaft – bald soll darüber verhandelt werden.  Die Europäische Union will offiziell Beitrittsverhandlungen mit  Nordmazedonien und Albanien aufnehmen ... mehr

Preis des Westfälischen Friedens 2020 an Tsipras und Zaev

Der Preis des Westfälischen Friedens geht in diesem Jahr an die ehemaligen Ministerpräsidenten Griechenlands und Nordmazedoniens. Alexis Tsipras und Zoran Zaev hätten sich durch ihre Einigung im mazedonischen Namensstreit um die Stabilität in der gesamten Region ... mehr

"So eng wie möglich": Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden

Brüssel/Skopje (dpa) - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte die Länder des Balkans möglichst eng an die Europäische Union binden. "Ich denke, es ist in unserem gemeinsamen geostrategischen Interesse, den Westbalkan ... mehr

Verliert die EU den Balkan an China und Russland?

Mit ihrer "Erweiterungsmüdigkeit" verliert die Europäische Union in Südosteuropa an Attraktivität und Einfluss. Äußere Akteure locken mit militärischem Muskel und wirtschaftlicher Macht. Können sie sich als echte Alternative zur EU anbieten? Für die Menschen ... mehr

Westbalkan-Konferenz: Merkel bekennt sich zu EU-Erweiterung

Posen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist erneut für die Erweiterung der Europäischen Union (EU) um jene Balkanstaaten eingetreten, die einen Beitritt anstreben. Die Union habe in dieser Hinsicht eine "strategische Verantwortung", erklärte die Politikerin ... mehr
 


shopping-portal