Sie sind hier: Home > Themen >

ZTE

Warum will Donald Trump TikTok verbieten?

Warum will Donald Trump TikTok verbieten?

Die Videoplattform TikTok gehört zu einer der beliebtesten Apps – vor allem unter jüngeren Nutzern. US-Präsident Donald Trump will sie nun verbieten. Dahinter können verschiedene Gründe stecken. "Ich habe diese Macht": Mit diesen Worten verkündete US-Präsident Donald ... mehr
Trump verbietet weiterhin Geschäfte mit Huawei – keine Google-Dienste im Phone

Trump verbietet weiterhin Geschäfte mit Huawei – keine Google-Dienste im Phone

Huawei muss bei seinen Smartphones wohl auch weiterhin auf Google-Dienste verzichten: US-Präsident Donald Trump hat den Handelsbann um ein weiteres Jahr verlängert.  US-Präsident Donald Trump verbietet faktisch für ein weiteres Jahr Geschäfte mit den chinesischen ... mehr
Weitere Absagen wegen Corona: Auch die Telekom kommt nicht zur Handymesse MWC

Weitere Absagen wegen Corona: Auch die Telekom kommt nicht zur Handymesse MWC

Langsam wird die Liste bedrohlich für den Mobile World Congress: Mit der Telekom und HMD haben jetzt zwei weitere große Konzerne wegen Corona ihre Teilnahme an der wichtigen Messe in Barcelona komplett abgesagt. Langsam wird die Liste unübersichtlich: Mit der Telekom ... mehr
Huawei, Xiaomi, OnePlus: Sind Smartphones aus China sicher?

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Sind Smartphones aus China sicher?

Sie heißen Huawei, Xiaomi und OnePlus und sind Smartphone-Hersteller aus China. Die Geräte sind beliebt, denn sie sind hochwertig und günstig. Die US-Regierung wirft Huawei allerdings Spionage vor. Können Kunden die Smartphones dennoch bedenkenlos kaufen? Lange ... mehr
LG G8X ThinQ im Test: Zwei Bildschirme sind besser als einer

LG G8X ThinQ im Test: Zwei Bildschirme sind besser als einer

Während Samsung, Huawei oder Motorola mit faltbaren Smartphones Pionierarbeit leisten, verpasst LG seinem Handy einfach einen zweiten Bildschirm. Dass das keine schlechte Idee sein muss, zeigt unser Test. LG ist bekannt für Fernseher, Kühlschränke, Waschmaschinen ... mehr

Telekom stoppt vorerst neue Verträge für 5G-Techik

Der 5G-Ausbau wird in vielen Ländern vorangetrieben, auch in Deutschland. Die Telekom will aber erstmal auf neue 5G-Verträge verzichten. Grund dafür ist die unklare Lage um Huawei. Die Deutsche Telekom will keine neuen Verträge zur Ausrüstung der superschnellen 5G-Netze ... mehr

Samsung Galaxy S10: Stiftung Warentest lobt alle drei Geräte

In ihrer Juni-Ausgabe nimmt die Stiftung Warentest die aktuellen Flaggschiffe bekannter Smartphone-Marken ins Visier. Einige große Hersteller kommen dabei gar nicht gut weg. Die nächste Ausgabe des "test"-Magazins enthält wieder einen großen Smartphone-Vergleich ... mehr

Experte: Ohne Huawei fällt Deutschland um Jahre zurück

Huawei wird verdächtigt, für China zu spionieren. Darum wollen deutsche Provider in Zukunft auf Technik des Netzwerkausstatters verzichten. Doch dieser Schritt könnte Deutschland derzeit schaden. Die Bundesregierung will das neue 5G-Mobilfunknetz vor Angriffen ... mehr

Android-Smartphones unter 150 Euro: Das sind die besten Modelle

Smartphones müssen nicht immer mehrere Hundert Euro kosten. Auch für deutlich weniger Geld gibt es empfehlenswerte Geräte namhafter Hersteller wie Huawei, Nokia, oder Motorola. Sicherlich muss man in Sachen Ausstattung, Kamera und Performance deutliche Abstriche machen ... mehr

Stiftung Warentest: Das sind die besten Smartphones auf dem Markt

Stiftung Warentest hat 21 aktuelle Smartphones der bekanntesten Marken einem ausführlichen Test unterzogen. Das Ergebnis: Im Falltest schnitten die Geräte deutlich besser ab als noch in den Vorjahren. Doch manche Hersteller versprechen noch immer mehr, als ihre Produkte ... mehr

Trump einigt sich mit Handyhersteller ZTE

Laut Donald Trump darf der chinesische Handyhersteller ZTE weiterarbeiten. Dazu muss er allerdings eine Strafe zahlen und andere Auflagen erfüllen. Die USA hatten ZTE wegen Handels mit dem Iran und Nordkorea sanktioniert.  US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen ... mehr

Mehr zum Thema ZTE im Web suchen

ZTE-Krise: Donald Trump will chinesischen Tech-Konzern retten

Eigentlich liefern sich China und die USA zurzeit einen knallharten Handelsstreit. Jetzt macht sich der US-Präsident jedoch Sorgen um die Jobs bei einem chinesischen Großkonzern. US-Präsident Donald Trump will sich für den von US-Strafmaßnahmen betroffenen chinesischen ... mehr

ZTE: Smartphone-Produktion wohl eingebrochen

Aufgrund von US-Sanktionen produziert das chinesische Unternehmen ZTE wohl keine Smartphones mehr. Die deutsche Webseite ist bereits offline. Die Smartphone-Produktion beim Tech-Konzern ZTE steht offenbar vor dem Aus. Bereits am späten Mittwochabend teilte ... mehr

Mobile World Congress: Schaulaufen der Smartphone-Riesen

Über 100.000 Besucher und mehr als 2.000 Aussteller treffen sich nächste Woche zur Leistungsschau in Spaniens angesagter Metropole. Viele  Hersteller haben bereits im Vorfeld verraten, mit welchen Geräten sie zur Mobilfunk-Messe Mobile World Congress anreisen ... mehr

Axon M von ZTE: Erstes Smartphone mit zwei Displays

Der chinesische Smartphone-Hersteller ZTE hat angekündigt, das erste Smartphone mit einem zweiten Display auf den Markt zu bringen. Das Axon M soll dem Nutzer neue Möglichkeiten bieten. So kann etwa auf jedem Display eine andere App laufen. Das nennt sich Dual-Funktion ... mehr

Android 7.1 Nougat: Smartphones bekommen Update

Es hatte sich mehrere Monate verzögert, nun ist die neueste Android-Version 7.1 ("Nougat") verfügbar und wird nach und nach von den Herstellern verteilt. Doch nicht jedes Gerät bekommt das Update, das neue Funktionen und mehr Sicherheit bringen soll. Zu den neuen ... mehr

Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi wachsen stark

Der Smartphone-Markt wächst wieder etwas schneller, nach wie vor drängen sich hierzulande überwiegend unbekannte chinesische Hersteller in die globale Top-10-Rangliste. Apple, Samsung und Huawei sind vielen Nutzern ein Begriff, aber wie sieht es mit Oppo, Vivo, Xiaomi ... mehr

Schadsoftware auf neuen Android-Smartphones entdeckt

Schadsoftware auf fabrikneuen, unbenutzten Smartphones. Wie geht das? Auf 36 Android-Geräten wurde jetzt Malware entdeckt, obwohl die Handys noch nie benutzt wurden. Sicherheitsforscher stehen vor einem Rätsel, denn die Malware stammt ganz offensichtlich nicht ... mehr

ZTE, Xiaomi, Oppo: Das taugen No-Name-Smartphones

Oppo, Xiaomi, Meizu oder OnePlus – immer stärker drängen weitgehend unbekannte Hersteller auf den Smartphone-Markt. Dazu kommen Unternehmen wie ZTE und Huawei, die HTC, Sony oder  Motorola weltweit an Marktanteilen längst den Rang abgelaufen haben. Ihr Erfolgsrezept ... mehr
 


shopping-portal