Thema

Zuwanderung

Stefan Kretzschmar: Die Reaktionen auf das Interview mit der Handball-Ikone

Stefan Kretzschmar: Die Reaktionen auf das Interview mit der Handball-Ikone

Deutschland diskutiert über das Interview von Stefan Kretzschmar bei t-online.de. Der Ex-Handball-Spieler spricht darin über Meinungsfreiheit und Sportkollegen, die nicht mehr anecken wollen. Die Reaktionen gehen weit auseinander. Mit Aussagen in einem Interview ... mehr
Höchste Zahl an Erwerbstätigen seit Wiedervereinigung

Höchste Zahl an Erwerbstätigen seit Wiedervereinigung

Fast 45 Millionen Menschen haben 2018 im Schnitt in Deutschland gearbeitet. Doch nicht in allen Branchen ist die Erwerbstätigkeit in gleichem Ausmaß gestiegen.  Der Arbeitsmarkt in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr in Bestform gezeigt ... mehr
Fachkräftemangel: Regierung einigt sich bei Einwanderungsgesetz

Fachkräftemangel: Regierung einigt sich bei Einwanderungsgesetz

Es war ein weiteres Streitthema in der großen Koalition: das Einwanderungsgesetz für Fachkräfte. Nun hat die Bundesregierung einen Kompromiss gefunden. Die Bundesregierung hat sich auf letzte Details beim umstrittenen Gesetzentwurf zur Zuwanderung ... mehr
Asyl-Zahlen rückläufig in 2018: Bund geht von 166.000 Erstanträgen auf Asyl aus

Asyl-Zahlen rückläufig in 2018: Bund geht von 166.000 Erstanträgen auf Asyl aus

Die Zahlen gehen weiter zurück: Rund 166.000 Migranten haben 2018 einen Asylantrag in Deutschland gestellt.  Die Bundesregierung rechnet für das laufende Jahr mit insgesamt 166.000 Erstanträgen auf Asyl. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums ... mehr
Weniger Geld für Doppel-Asylbewerber und 166.000 Asylanträge in 2018

Weniger Geld für Doppel-Asylbewerber und 166.000 Asylanträge in 2018

Wer Asyl in Deutschland beantragt, für den aber eigentlich ein anderes Land zuständig ist, soll künftig weniger Sozialleistungen bekommen. Das wollen die Regierungschefs der Bundesländer laut eines Medienberichts durchsetzen.  Die Bundesländer wollen einem Bericht ... mehr

Bericht: So stellt sich die Groko Arbeitsmigration vor

Nur junge, gut deutschsprechende Ausländer sollen laut eines Medienberichts künftig nach Deutschland einwandern dürfen. Arbeitgeber sind damit überhaupt nicht einverstanden.  Die Zuwanderung von Fachkräften soll laut einem Medienbericht an erheblich strengere ... mehr

Studie: Jeder zweite Zuwanderer verlässt Deutschland wieder

Eine Studie zeigt, dass etwa die Hälfte aller Zuwanderer in Deutschland das Land nach einiger Zeit wieder verlässt. Eine bessere Migrationspolitik soll das ändern. Denn Fachkräfte aus dem Ausland sind wertvoll für die Bundesrepublik.  Das Institut der deutschen ... mehr

UN-Migrationspakt: Auswärtiges Amt geht gegen politische Stimmungsmache vor

Über den UN-Migrationspakt kursierten "irreführende Informationen", beklagt das Auswärtige Amt. Falschmeldungen wollten die Beamten nun richtig stellen. Das Auswärtige Amt will einem Medienbericht zufolge gegen politische Stimmungsmache gegen den UN-Migrationspakt ... mehr

Gesucht: Eine neue SPD

Die SPD steckt in einem Sumpf fest. Man strampelt sich ab und doch sinkt man tiefer. An Ideen für ein neues Fundament mangelt es nicht. Und Merkels Abschied auf Raten erhöht den Erneuerungsdruck. Die SPD hat bei der Wahl in Hessen 10,9 Prozentpunkte verloren, in Bayern ... mehr

So kontert die Bundesregierung die "Grenzen dicht"-Petition

Scharfe Kritiker der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel prallen eine Stunde lang im Petitionsausschuss des Bundestags auf Regierung und Abgeordnete: t-online.de fasst in elf Punkten zusammen, wo die Regierung sich verteidigt und wo sie Fehler ... mehr

Kieler Regierungschef will Zuwanderungsgesetz neu verhandeln

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will den Koalitionskompromiss für ein Zuwanderungsgesetz nach der Landtagswahl in Bayern neu verhandeln. "Ich hoffe, dass nach der Wahl die Bereitschaft steigt, das politisch Notwendige in dem Bereich ... mehr

Mehr zum Thema Zuwanderung im Web suchen

In über 150 Ländern: Immer mehr deutsche Rentner leben im Ausland

Immer mehr Rentner mit Altersbezügen aus der gesetzlichen Rentenkasse leben im Ausland. Etwa jede siebte Rente, die ins Ausland geht, wird an Deutsche ausgezahlt. Die Zahl der Senioren, die sich ihre in Deutschland erworbene Rente ins Ausland überweisen lassen ... mehr

Diesel und Zuwanderung: Ein bisschen Frieden nach schwarz-roten Chaoswochen

Monatelang hat die Groko ihre Anhänger mit Dauerstreit vergrault. Kurz vor den Wahlen in Bayern und Hessen demonstriert die Regierung nun Handlungsfähigkeit. Wie lange hält die  Harmonie? Kein böses Wort kommt Horst Seehofer, Hubertus Heil und Peter Altmaier am Morgen ... mehr

Zuwanderungskompromiss: Bundesregierung will mehr ausländische Fachkräfte

Auch im Streit um den Wechsel zwischen Asylverfahren und Einwanderung in den Arbeitsmarkt gibt es einen Kompromiss. Das Kabinett hat das entsprechende Eckpunktepapier bereits beschlossen. Heizungsbauer, Bäcker und andere nicht akademisch ausgebildete Fachkräfte sollen ... mehr

Flüchtlingszahl im Norden wieder gesunken

In den ersten acht Monaten dieses Jahres sind 3154 Flüchtlinge nach Schleswig-Holstein gekommen und damit 228 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Dies geht aus dem jüngsten Zuwanderungsbericht des Innenministeriums hervor. Demnach trafen im August ... mehr

Integrationsbarometer 2018: Männer und Ostdeutsche sind skeptisch

Es wird viel über Migration geredet, aber wenig über Integration. Wie läuft es also mit den Migranten? Laut einer Studie sagen die meisten Deutschen: Ganz gut. Wie läuft das eigentlich mit der Integration? Gar nicht so schlecht, findet die Mehrheit der Menschen ... mehr

In diesen Bundesländern wächst die Bevölkerung am stärksten

Um etwas mehr als 270.000 Menschen wuchs die Bevölkerung Deutschlands 2017 an. Unter den einzelnen Ländern fiel die Bilanz dabei sehr unterschiedlich aus. Die Zahl der in Deutschland lebenden Menschen ist im vergangenen Jahr geringfügig gestiegen. Ende 2017 lebten ... mehr

Kommentar: Horst Seehofer ist jegliche Moral abhandengekommen

Tagelang schwieg er zu den Vorfällen in Chemnitz. Nun hat Horst Seehofer Worte gefunden – und in der Migration die Ursache aller Probleme im Land verortet. Das ist ebenso falsch wie gefährlich. Horst Seehofeer ist ein Freund der Zuspitzung. Gegen ... mehr

Quiz zu zehn Jahre Einbürgerungstest: Würden Sie bestehen?

Woher kamen die meisten Einwanderer in der DDR? Seit zehn Jahren gibt es nun den Einbürgerungstest, in dem Einwanderer solche Fragen beantworten. Würden Sie ihn schaffen? "Nicht schwieriger als eine Führerscheinprüfung" werde der Einbürgerungstest sein, versprach ... mehr

Gewalttaten von Zuwanderern: Opfer sind meist selbst Zuwanderer

Die Auswertung der Untersuchung "Kriminalität im Kontext von Zuwanderung" zeigt: Bei schweren Straftaten von Zuwanderern sind die Opfer zum überwiegenden Teil auch Zuwanderer. Im ersten Quartal 2018 sind zehn von elf Todesopfern einer Straftat, bei der mindestens ... mehr

Wegen Flüchtlingen: Horst Seehofer will Debatte über Religion anstoßen

Horst Seehofer ist nicht nur Innen- sondern auch Heimatminister. Nun hat er in einem Gastbeitrag eine Debatte über Religion angestoßen – wegen des Zuzugs von Flüchtlingen. Der auch für Heimat zuständige Innenminister  Horst Seehofer sieht sich durch die Migration ... mehr

"Spurwechsel"-Debatte: SPD schlägt Stichtagsregelung vor

Die Debatte um die Bleiberechtsperspektive für gut integrierte Asylbewerber hält an. Nun hat die SPD einen neuen Vorschlag gemacht – und auch die FDP mischt sich ein. Trotz des Widerstands des Koalitionspartners CDU/CSU will die SPD-Fraktion abgelehnten Asylbewerbern ... mehr

Erneut etwas mehr neue Flüchtlinge im Norden

Im dritten Monat nacheinander ist die Zahl der ankommenden Flüchtlinge in Schleswig-Holstein im Vorjahresvergleich gestiegen. Im Juli nahm das nördlichste Bundesland 432 Zuflucht Suchende auf und damit 127 mehr als im gleichen Monat des Vorjahres ... mehr

Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Noch in diesem Jahr soll das lange diskutierte Einwanderungsgesetz kommen. Der zuständige Innenminister geht jetzt in die Offensive. Von einem "Spurwechsel" ist aber nicht die Rede. Das im Koalitionsvertrag beschlossene Einwanderungsgesetz nimmt Formen ... mehr

Zuwanderung: SPD, FDP und Grüne für "Spurwechsel"-Vorstoß

Viele Migranten warten lange auf ihren Asylbescheid – solange, dass sie bereits Deutsch sprechen und einen Job haben, wenn die Ablehnung kommt. Sollten sie bleiben dürfen? SPD, Grüne und FDP unterstützen die Forderung des schleswig-holsteinischen ... mehr

Sollte es weniger Kindergeld für Ausländer geben? Diese Argumente gibt es

Die Debatte um Kindergeldzahlungen ins Ausland erhitzt in Deutschland die Gemüter. Doch wie sinnvoll wäre eine Anpassung der Beträge überhaupt? Ein Überblick. In der Diskussion um die steigenden Kindergeldzahlungen ins Ausland fordern zahlreiche deutsche Politiker ... mehr

Seehofer: Einwanderungsgesetz soll "Praktiker" anwerben

Mit dem geplanten Gesetz will der Bundesinnenminister Fachkräfte wie Bäcker, Metzger oder Handwerker gewinnen. Schon bald könnte der Entwurf beschlossen werden. Das geplante Zuwanderungsgesetz soll laut Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor allem ... mehr

Wieder etwas mehr neue Flüchtlinge im Norden

Die Zahl der neuen Flüchtlinge in Schleswig-Holstein ist den zweiten Monat nacheinander im Vorjahresvergleich geringfügig gestiegen. Im Juni nahm das nördlichste Bundesland 412 Neuankömmlinge auf und damit 30 mehr als im gleichen Monat ... mehr

Bevölkerung in Deutschland: 2017 mehr Sterbefälle als Geburten

Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt leicht. Der demografische Wandel schreitet voran – nur im Bundesländervergleich in zwei Großstädten nicht. Beeinflusst die Zuwanderung den demografischen Wandel, und greift die Familienpolitik? Immer wenn das Statistische ... mehr

Tschechische Regierung übersteht Vertrauensfrage

Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis hat die Mehrheit des Parlaments hinter sich gebracht. Dass er dabei auf die Kommunisten angewiesen ist, sorgt für Kritik. Fast neun Monate nach den Wahlen hat der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis die obligatorische ... mehr

Fachkräftemangel: Arbeitgeber für einfachere Einwanderung

Der Fachkräftemangel in Deutschland macht dem deutschen Arbeitsmarkt zu schaffen. Der Arbeitgeberverband hofft auf die Zuwanderung und fordert dabei Unterstützung der Regierung. Zur Bekämpfung des Fachkräftemangels haben die Arbeitgeber die Bundesregierung aufgefordert ... mehr

Flüchtlinge, Asylstreit, Einwanderungsgesetz: Ihre Fragen beantwortet

Viele Leser von t-online.de haben sich über meinen Kommentar vom vergangenen Wochenende geärgert. Hier kommt der Versuch einer Antwort. Am vergangenen Wochenende habe ich einen längeren  Kommentar über die Frage geschrieben, ob Flüchtlinge diesem Land nutzen ... mehr

Neue Langzeitstudie: In diese Städte zieht es besonders viele Deutsche

Was haben Bad Neustadt an der Saale und Aurich in Ostfriesland gemeinsam? Sie wachsen. Viele Menschen zieht es nicht nur in Großstädte, sondern auch in kleine und mittlere Städte. In ländlichen Räumen gibt es einer Studie zufolge stellenweise ebenfalls ein Plus. Viele ... mehr

Streitthema Zuwanderung: Was den Deutschen wirklich wichtig ist

Zuwanderung ist das dominierende Thema der aktuellen politischen Debatten. Eine exklusive Umfrage zeigt: Für die Deutschen ist es bei weitem nicht das einzige wichtige Thema. Die Zuwanderung nach Deutschland ist für die Bundesbürger aktuell das wichtigste politische ... mehr

Flüchtlinge in Deutschland: Können Sie in diesem Land helfen?

Deutschland braucht Zuwanderung, können Migranten das demographische Problem lösen? Was wir über die Integration der Menschen wissen, die seit 2015 nach Deutschland gekommen sind. Warnung: Es ist eine zynische Rechnung, die hier angestellt ... mehr

CDU will gemeinsamen Pakt mit CSU und SPD entwerfen

Im Bemühen um eine Lösung des Unionskonflikts um die Flüchtlingspolitik hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer einen "Pakt" zur Steuerung und Ordnung der Zuwanderung vorgeschlagen. Als Ziele nannte die Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Bildungsbericht: Kluft zwischen Gewinnern und Verlierern droht zu wachsen

Kitas und Schulen in Deutschland sind aus Expertensicht noch nicht gut genug auf den stetig wachsenden Zulauf von Kindern und Jugendlichen eingestellt. Dabei droht die Kluft zwischen jenen mit großen Bildungserfolgen und jenen mit schlechten Chancen für das Arbeitsleben ... mehr

Treffen in Linz: Söder setzt bei Zuwanderung "große Hoffnung" auf Kurz

Mitten im unionsinternen Asylstreit besucht die CSU-Spitze Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. Gibt er in der EU künftig die Richtung vor? Oder sind es doch Merkel und Macron? Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) setzt ... mehr

Merkel widerspricht: Trump wirft Deutschland falsche Kriminalstatistik vor

Donald Trump hat seine falsche Behauptung über Deutschlands vermeintlich angestiegene Kriminalitätsrate wiederholt. Diesmal untermauerte er sie sogar mit einer offenbar ausgedachten Zahl. US-Präsident Donald Trump hat den deutschen Behörden erneut falsche Angaben ... mehr

An Grenze zu Mexiko: USA trennen 2.000 Einwanderer-Kinder von ihren Eltern

Beim illegalen Grenzübertritt trennen US-Behörden Eltern von ihren Kindern. Die Proteste dagegen sind enorm. Begründet wird die Praxis mit einem Bibelzitat.   Trotz der weitverbreiteten Empörung über die Familientrennungen an der US-Grenze zu Mexiko ... mehr

Integration von Flüchtlingen: Gauck warnt vor "falscher Rücksichtnahme"

Joachim Gauck warnt vor falscher Rücksichtnahme gegenüber Migranten. Diese müssten sich in Deutschland integrieren und auch die deutsche Sprache erlernen, damit ein Zusammenleben möglich sei. Altbundespräsident  Joachim Gauck hat Migranten in Deutschland zur Akzeptanz ... mehr

Länder wollen Schulen in Problemvierteln helfen

Schüler in ärmeren Stadtteilen haben oft große Bildungsrückstände. Schulen müssen zudem immer mehr Erziehungsaufgaben übernehmen. Deshalb soll es nun mehr Hilfe geben. Die von SPD, Grünen und Linken geführten Länder wollen eine Initiative für Schulen ... mehr

Kroatien: Polizei verletzt minderjährige Flüchtlinge schwer

An der Grenze zu Bosnien haben kroatische Polizisten auf einen Transporter mit Flüchtlingen geschossen. Zwei Kinder wurden schwer verletzt. Die beiden zwölfjährigen Flüchtlingskinder sind durch Schüsse schwer verletzt worden. Die Jungen aus Afghanistan ... mehr

Die Renten steigen - Wo bitte ist das Problem?

Wer über die Rente diskutiert, kommt um den Begriff "demografischer Wandel" nicht herum. Denn dass unsere Rente mittel- und langfristig in Gefahr ist, liegt nicht etwa an einer schwächelnden Wirtschaft oder hohen Arbeitslosenquote. Deutschland ... mehr

Arbeitsagentur will strengere Regeln für Zuwanderung

Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit, will strengere Regeln für Arbeitsmigration. Auch die Arbeitslosenquote will er senken. Wie das gehen soll, erklärt er in einem Interview.  Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, fordert strenge ... mehr

Flüchtlinge aus Syrien werden seltener kriminell als andere Zuwanderer

Wer in der Heimat Gewalt erlebt, tut sich mit deutschen Gesetzen schwer: So die landläufige Meinung. Doch eine Polizeistatistik zeigt: Kriminell sind eher Zuwanderer aus friedlichen Regionen. Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und Konfliktregionen werden in Deutschland ... mehr

Straftaten von Zuwanderern: Flüchtlinge aus Syrien sind seltener kriminell

Wer in der Heimat Gewalt erlebt hat, tut sich mit deutschen Gesetzen vielleicht schwer – so die landläufige Meinung. Die Statistik widerspricht dieser Auffassung. Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und Konfliktregionen werden in Deutschland seltener ... mehr

FDP-Chef Lindner: "Wenn einer mit gebrochenen Deutsch ein Brötchen bestellt..."

Beim Parteitag der Liberalen am Wochenende hat FDP-Chef Lindner auch über Zuwanderung gesprochen. Für seine Aussage über Ausländer in der Bäckerei erntet er viel Kritik. Die Passage im Wortlaut. Am Samstag und Sonntag haben sich die Liberalen zum Parteitag in Berlin ... mehr

Warum ein Mann wegen Christian Lindner die FDP verlässt

Während des Parteitags verkündet Chris Pyak seinen Austritt aus der FDP. Im Gespräch berichtet er vom letzten Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Es sind harte Worte: Er sei soeben aus der FDP ausgetreten, schreibt Chris ... mehr

Im Osten leben mehr kluge Ausländer

Eine OECD-Studie zeigt: Im Osten leben vergleichsweise wenige Ausländer. Die haben aber einen hohen Bildungsstand. Ein Grund: Es gab dort kaum Gastarbeiter. In den ostdeutschen Bundesländern leben weniger und höher gebildete Ausländer als in den westdeutschen ... mehr

Migration: 10,6 Millionen Ausländer leben in Deutschland

Die Zuwanderung aus dem arabischen Raum nach Deutschland geht deutlich zurück. Aus der Europäischen Union hingegen entscheiden sich immer mehr Menschen für Deutschland. Ende des Jahres 2017 sind in Deutschland 10,6 Millionen Menschen ... mehr

Merkel-Kritiker in Union fordern Rückkehr zum "Markenkern"

Unionsinterne Kritiker der Kanzlerin wollen, dass die  CDU/CSU  zu ihrem "Markenkern" zurückkehrt. Wird das "Manifest " zur Zerreißprobe – oder nur eine Anregung zum Dialog? Der parteiinterne Sprengstoff steht unter Programmpunkt drei. "Diskussion und Verabschiedung ... mehr

Saarland: CDU-Aufsteiger Tobias Hans gibt sich als strammer Konservativer

Tobias Hans wird neuer Ministerpräsident im Saarland. Der CDU-Politiker will, "dass Deutsch gesprochen wird" – und bei Abschiebungen "dem Buchstaben des Gesetzes" folgen. Die CDU sollte nach Ansicht des designierten saarländischen Ministerpräsidenten Tobias ... mehr

Nach Gewalt in Cottbus erneut Demo gegen Zuwanderung

Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Cottbus sind dort erneut viele Menschen gegen Zuwanderung auf die Straße gegangen.  Zu der rechtsgerichteten Demonstration und Kundgebung in der Innenstadt zog es am Samstag ... mehr

SPD und Union streiten über Einigung zum Familiennachzug

Die erste große Übereinkunft bei den Koalitionsverhandlungen, noch dazu beim aufgeheizten Thema Familiennachzug – und doch ist sich niemand so richtig einig. Der Streit scheint weiterzugehen. Union und SPD haben sich zwar auf eine Lösung zum Familiennachzug ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019