Sie sind hier: Home > Themen >

Zuzenhausen

Thema

Zuzenhausen

Sebastian Hoeneß startet Vorbereitung bei Hoffenheim

Sebastian Hoeneß startet Vorbereitung bei Hoffenheim

Mit 30 Profis hat Sebastian Hoeneß am Mittwoch seine erste Trainingseinheit bei der TSG 1899 Hoffenheim geleitet. Der Fußball-Bundesligist startete die Vorbereitung im Trainingszentrum Zuzenhausen vor zahlreichen Reportern, aber ohne Fans: Erstmals ... mehr
Tausch: Gacinovic zu Hoffenheim, Zuber nach Frankfurt

Tausch: Gacinovic zu Hoffenheim, Zuber nach Frankfurt

Die TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt haben ihr Tauschgeschäft mit Mijat Gacinovic und Steven Zuber perfekt gemacht. Der 25 Jahre alte serbische Nationalspieler Gacinovic wechselt von Frankfurt zum Bundesliga-Rivalen in den Kraichgau und erhält dort einen ... mehr
Hoffenheims Sportchef Rosen: Umdenken bei Gehaltsobergrenze

Hoffenheims Sportchef Rosen: Umdenken bei Gehaltsobergrenze

Sportchef Alexander Rosen von der TSG 1899 Hoffenheim befürwortet eine Debatte um eine Gehaltsobergrenze im Profifußball. "Grundsätzlich hat man gemerkt, dass in der Zeit seit März, seit der coronabedingten Unterbrechung der Saison und ihren finanziellen Folgen ... mehr
Sebastian Hoeneß startet in Hoffenheim:

Sebastian Hoeneß startet in Hoffenheim: "Mutiger Schritt"

Seiner Mannschaft hat sich Sebastian Hoeneß im Freien vor dem Schlösschen auf dem Clubgelände vorgestellt, mit Mäzen Dietmar Hopp bisher nur telefoniert - und ein Blitzlichtgewitter blieb bei seinem ersten Auftritt bei der TSG 1899 Hoffenheim aus. In einer Schalte ... mehr
Hannover mit neuer Nummer 1: Michael Esser kehrt zurück

Hannover mit neuer Nummer 1: Michael Esser kehrt zurück

Nach einem halben Jahr bei der TSG 1899 Hoffenheim kehrt Torwart Michael Esser zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurück und verdrängt Weltmeister Ron-Robert Zieler. "Wir haben uns dazu entschieden, Michael Esser als unsere neue Nummer 1 zu verpflichten", sagte ... mehr

Stammkeeper Oliver Baumann verlängert Vertrag in Hoffenheim

Fußball-Bundesligist setzt auch mittelfristig auf Torhüter Oliver Baumann. Der 30-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten aus dem Kraichgau vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023. "Oli ist nun seit sechs Jahren ... mehr

Sebastian Hoeneß startet am 2. August bei Hoffenheim

Für Sebastian Hoeneß beginnt die Arbeit als neuer Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim am 2. August. An diesem Tag stehen für die Profis des Fußball-Bundesligisten Leistungstests an. Zuvor müssen sich die Spieler des Europa-Leagaue-Teilnehmers Corona-Tests unterziehen ... mehr

David Krecidlo neuer Co-Trainer bei der TSG 1899 Hoffenheim

Mit dem neuen Chefcoach Sebastian Hoeneß kommt auch ein neuer Assistent zur TSG 1899 Hoffenheim. Der 36 Jahre alte David Krecidlo gehört künftig zum Trainerstab des Fußball-Bundesligisten, wie die Kraichgauer am Montag mitteilten. Der ehemalige Abwehrspieler (unter ... mehr

Vater Dieter Hoeneß: Das erste Wort von Sebastian war "Ball"

Der neue Hoffenheimer Bundesliga-Trainer Sebastian Hoeneß hat nach Angaben seines Vaters Dieter schon eine sehr frühe Leidenschaft für seinen Sport gezeigt. "Das erste Wort, das er als Kind gesagt hat, war: Ball", sagte der 67-Jährige der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Sebastian Hoeneß soll Hoffenheim neuen Glanz verleihen

Die TSG 1899 Hoffenheim bekommt mit ihrem neuen Chefcoach Sebastian Hoeneß einen vielversprechenden Bundesliga-Neuling - und gleich einen prominenten Namen dazu. Der Sohn von Dieter und Neffe von Uli Hoeneß erhielt beim Europa-League-Teilnehmer einen Vertrag ... mehr

Hoffenheim reist in erster Pokalrunde nach Sachsen

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in der ersten Runde des DFB-Pokals ein Auswärtsspiel in Sachsen. Bei der Auslosung am Sonntag bekam der Fußball-Bundesligist eine Partie beim Sachsen-Pokalsieger zugeteilt. Damit trifft die TSG auf FC International Leipzig, den Chemnitzer ... mehr

Keine Ratschläge von Uli Hoeneß im Wechsel-Poker um Neffen

Ehrenpräsident Uli Hoeneß will dem FC Bayern München im Wechsel-Poker um seinen vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim umworbenen Neffen Sebastian Hoeneß keine Ratschläge erteilen. Er habe Sportvorstand Hasan Salihamidzic gesagt, "dass sie diese Entscheidung ... mehr

Hoffenheim bestätigt: Marcus Mann neuer Akademie-Leiter

Marcus Mann wird wie erwartet Sportlicher Leiter in der Nachwuchsakademie der TSG 1899 Hoffenheim. Dies bestätigte der Fußball-Bundesligist am Freitag. Der 36 Jahre alte Mann hatte sich diese Woche als Sportchef beim Regionalliga-Meister 1. FC Saarbrücken verabschiedet ... mehr

Trotz Umsatzeinbußen: Rekordsaison für 1899 Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim meldet trotz der Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie für die abgelaufene Saison einen Rekordabschluss. "Wir erleiden erhebliche Umsatzeinbußen. Wir haben Heimspiele ohne Zuschauer absolvieren müssen, zudem weniger Fernsehgeld ... mehr

Schiele weiter Trainer bei Zweitliga-Aufsteiger Würzburg

Michael Schiele bleibt Trainer von Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers. Das gab der Club am Montagabend im Rahmen seiner Saisonabschlussfeier bekannt. Der 42 Jährige hatte am Wochenende den Aufstieg mit Würzburg perfekt gemacht, seine Zukunft bei den Kickers ... mehr

DFB-Ethikkommission fordert in Hopp-Konflikt zu Dialog auf

Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bunds hat die Fans, Vereine und den DFB selbst dazu aufgefordert, im Streit um die Schmähungen von Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp weiter den Dialog zu suchen. Der Konflikt um den 80-Jährigen zeige, dass teilweise keine Einigkeit ... mehr

Hoffenheim kämpft in Dortmund um Europa-League-Direktticket

Die TSG 1899 Hoffenheim kämpft im letzten Saisonspiel bei Borussia Dortmund um die direkte Europa-League-Teilnahme. Vor der Bundesliga-Partie am heutigen Samstag liegen die Kraichgauer als Tabellensiebte punktgleich hinter dem VfL Wolfsburg, der bei Meister FC Bayern ... mehr

Hoffenheim oder Schalke: Nationalspieler Rudy muss warten

Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy von der TSG 1899 Hoffenheim hat kurz vor Saisonende noch keine Klarheit über seine sportliche Zukunft. Der Bundesligist aus dem Kraichgau hat noch nicht entschieden, ob er seine Kaufoption für den 30 Jahre alten Mittelfeldspieler ... mehr

Finale: Hoffenheims Erinnerung an "Wunder von Dortmund"

Und zum Abschluss mal wieder gegen Borussia Dortmund! Die TSG 1899 Hoffenheim kämpft zum Saisonfinale in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim BVB um den direkten Sprung nach Europa. Bereits zum dritten Mal geht es am 34. Spieltag gegen den jetzigen ... mehr

Kein Laufplan: Hoffenheim soll sich komplett erholen

Die TSG 1899 Hoffenheim will ihre Fußballprofis in der bevorstehenden Sommerpause erstmal von Hausaufgaben verschonen. "Es wird die ersten zwei Wochen keinen Laufplan geben. Die Jungs müssen nach dieser anspruchsvollen Saison erstmal komplett den Kopf frei bekommen ... mehr

TSG 1899 Hoffenheim unterstützt Amateurvereine in Krise

Die TSG 1899 Hoffenheim unterstützt in der Corona-Krise weitere Vereine aus der Region. Aus dem Fonds "TSG hilft" erhalten nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Donnerstag weitere 60 Clubs eine finanzielle Unterstützung in sechsstelliger Höhe - bisher waren ... mehr

Hoffenheims Briel: Kein Populismus bei Debatte um TV-Gelder

Geschäftsführer Frank Briel von der TSG 1899 Hoffenheim hat in der Debatte um die Verteilung der TV-Gelder in der Fußball-Bundesliga zur Besonnenheit gemahnt. "Mit Populismus ist es hier nicht getan", sagte Briel am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. "Die Fragen ... mehr

Hoffenheim kann gegen Union Europa-League-Teilnahme sichern

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim kann beim heutigen Heimspiel gegen Union Berlin das Ticket für die Europa League lösen. Wenn die Kraichgauer ihre Partie am 33. Spieltag gewinnen und Freiburg gleichzeitig beim FC Bayern verliert, ist dem TSG der siebte Platz ... mehr

"Platz sechs ist unser Ehrgeiz": Europa fix machen

Den Sekt hat Alexander Rosen sicherheitshalber schon mal verboten. Selbst bei der vorzeitigen Europa-League-Qualifikation sieht der Sportchef der TSG 1899 Hoffenheim noch keinen Grund zum Feiern. "Für uns wird es definitiv bis zum letzten Spieltag um etwas gehen ... mehr

Rosen: Bundesliga "absolutes Musterbeispiel" für Sportligen

Hoffenheims Sportchef Alexander Rosen ist vom reibungslosen Ablauf seit dem Neustart der Fußball-Bundesliga begeistert. "Offensichtlich wurde in vielen Standorten gewissenhaft daran gearbeitet, dass die Bundesliga ein absolutes Musterbeispiel ... mehr

Hoffenheim beim FC Augsburg wieder mit Kapitän Hübner

Die TSG 1899 Hoffenheim will mit einem Sieg beim FC Augsburg auf Kurs Europa League bleiben. Die Kraichgauer können am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga am heutigen Mittwoch wieder auf ihren zuletzt gesperrten Kapitän und Abwehrchef Benjamin Hübner setzen ... mehr

Medien: Ex-Mainzer Schwarz Trainerkandidat in Hoffenheim

Der frühere Mainzer Trainer Sandro Schwarz ist nach Informationen von "Bild" Trainerkandidat beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Der 41-Jährige hatte im November bei den Rheinhessen gehen müssen, sein Nachfolger beim FSV ist Achim Beierlorzer ... mehr

Nach Schreuder-Aus: Hoffenheim sucht wieder neuen Nagelsmann

Am liebsten wieder einer wie Julian Nagelsmann: Nach dem überraschenden Aus für Alfred Schreuder beginnt bei der TSG 1899 Hoffenheim die Trainersuche. Ein sechsköpfiges Betreuerteam mit Alexander Rosen an der Spitze soll die Kraichgauer bis zum Saisonende ... mehr

Nach Schreuder-Aus: Rosen leitet Hoffenheimer Trainerteam

Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich über Nacht von ihrem Chefcoach Alfred Schreuder getrennt und will nun mit einem sechsköpfigen Trainerteam noch den Sprung in die Europa League schaffen. "Ich werde extrem nah dabei sein und die ganze Sache steuern. Aber nicht ... mehr

Schreuder muss gehen: Hoffenheim sucht neuen Nagelsmann

Alfred Schreuder muss nach einem knappen Jahr bei der TSG 1899 Hoffenheim als Nachfolger von Starcoach Julian Nagelsmann gehen. Der Fußball-Bundesligist begründete die überraschende Trennung von dem Niederländer am Dienstag mit "Differenzen bei der Zukunftsplanung ... mehr

Fortuna nach Führung wieder glücklos: 2:2 gegen Hoffenheim

Fortuna Düsseldorf hat im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag verpasst. Auch 80 Minuten in Überzahl und ein Doppelpack von Torjäger Rouwen Hennings (5. Minute/77./Foulelfmeter) reichten am Samstag nur zu einem 2:2 (1:1) gegen ... mehr

Andrej Kramaric bei der TSG 1899 Hoffenheim vor Comeback

Vize-Weltmeister Andrej Kramaric könnte bei der TSG 1899 Hoffenheim am Wochenende sein Comeback geben. Der 28 Jahre alte kroatische Stürmer steht nach langwierigen Knieproblemen wieder im Mannschaftstraining des nordbadischen Fußball-Bundesligisten. "Er hat mehrere ... mehr

Hoffenheims Sportchef Rosen sieht Spielertausch als Trend

Sportchef Alexander Rosen von der TSG 1899 Hoffenheim sieht für die kommende Transferphase in der Fußball-Bundesliga einen neuen Trend. "Es könnte sein, dass es vermehrt zu einem Spielertausch kommen könnte", sagte der 41-Jährige am Donnerstag in einer Telefonschalte ... mehr

Auswärtsstarke Hoffenheimer ohne Kapitän Hübner nach Mainz

Ohne den gesperrten Kapitän Benjamin Hübner und die verletzten Stürmer Andrej Kramaric, Sargis Adamyan und Ishak Belfodil fährt die TSG 1899 Hoffenheim zum Spiel nach Mainz. Die Kraichgauer haben beim 3:1 unter der Woche gegen den 1. FC Köln den lange ersehnten ... mehr

Hoffenheim mit "Vertrauen" nach Mainz: Rechnungen offen

Gleich zwei Rechnungen hat die TSG 1899 Hoffenheim mit dem FSV Mainz 05 vor der Bundesliga-Partie bei den Rheinhessen noch offen. Nach dem 3:1 gegen den SC Freiburg und dem Ende einer langen Durststrecke sind die Kraichgauer optimistisch, dass am Samstag ... mehr

Heimschwache Hoffenheimer gegen Köln und Gisdol gefordert

Nach bereits acht Heimniederlagen in dieser Saison ist die TSG 1899 Hoffenheim nun gegen den 1. FC Köln gefordert. Mit einem weiteren Rückschlag würde der Fußball-Bundesligist einen Club-Negativrekord aufstellen. Vor der Partie am heutigen Mittwoch ... mehr

Schreuder fordert "erfolgreichen Fußball" von Hoffenheim

Trainer Alfred Schreuder hat die heimschwache TSG 1899 Hoffenheim vor der Partie gegen den 1. FC Köln unter Druck gesetzt. "Nur schöner Fußball reicht nicht, es muss jetzt mal erfolgreicher Fußball werden", sagte der 47 Jahre ... mehr

TSG ohne Kramaric, Schreuder: Nicht über Europa sprechen

Über große internationale Reisen mit der TSG 1899 Hoffenheim will Alfred Schreuder momentan gar nicht nachdenken. Den 0:3-Fehlstart gegen Hertha BSC nach zwei Monaten Corona-Pause und pausenübergreifend sechs sieglose Bundesliga-Partien wollen die Kraichgauer am Samstag ... mehr

Nach Neustart: Corona-Tests bei TSG 1899 Hoffenheim negativ

Auch nach dem ersten Geisterspieltag in der Fußball-Bundesliga sind bei der TSG 1899 Hoffenheim die Tests auf das Coronavirus bei Spielern und Betreuern negativ ausgefallen. Dies teilte der Club aus dem Kraichgau am Montag mit. Hoffenheim hatte am ersten ... mehr

Vize-Weltmeister Kramaric bei Hoffenheim zurück im Training

Der kroatische Top-Stürmer Andrej Kramaric ist bei der TSG 1899 Hoffenheim zurück im Training. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Der 28 Jahre alte Vize-Weltmeister fehlte den Kraichgauern beim missglückten Neustart gegen Hertha ... mehr

Wegen Neustart: Hoffenheims Behinderten-Fanbetreuer tritt ab

Michael Mildenberger tritt wegen des schnellen Neustarts der Bundesliga in der derzeitigen Corona-Krise als Behinderten-Fanbetreuer des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ab. Das erklärte der 54-Jährige dem "Mannheimer Morgen" (Dienstag ... mehr

Labbadia vor Hertha-Debüt: "Nicht jammern, Lösungen finden"

Trainer Bruno Labbadia geht trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie optimistisch in sein Debüt bei Hertha BSC. "Wir wollen nicht jammern, sondern Lösungen finden. Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen", sagte Labbadia am Samstag im TV-Sender ... mehr

Hoffenheim beim ersten Geisterspiel ohne Kramaric

Die TSG 1899 Hoffenheim geht ohne Top-Stürmer Andrej Kramaric in den Re-Start der Fußball-Bundesliga. Der kroatische WM-Zweite plagt sich schon seit Wochen mit Sprunggelenkbeschwerden, neuerdings auch mit Knieschmerzen, und fehlt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Partie ... mehr

Alle Corona-Tests bei Hoffenheim und Frankfurt negativ

Bei den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt gibt es weiter keine Corona-Fälle. Auch die vierte Testung des Teams sei negativ ausgefallen, teilte Hoffenheim am Dienstagabend mit. Die Frankfurter twitterten, dass ihre fünfte Testreihe ... mehr

Darida: Auch Vorteile vor leeren Rängen

Vladimir Darida von Fußball-Bundesligist Hertha BSC sieht auch Vorteile bei den anstehenden Geisterspielen. "Jeder kann seinen Mitspieler sehr gut coachen, das kann uns helfen", sagte der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler am Dienstag in einer Video-Konferenz der Berliner ... mehr

Schreuder: Hoffenheim gut gerüstet für Bundesliga-Neustart

Trainer Alfred Schreuder sieht die TSG 1899 Hoffenheim für den Neustart in der Fußball-Bundesliga gut gewappnet. "Die Jungs sind fit und brennen auf die Spiele. Keine Frage", sagte der 47-Jährige am Freitag in einem Interview auf der Vereinshomepage. "Sie haben ... mehr

Hoffenheim ins Training gestartet: Erste Partie gegen Hertha

Die TSG 1899 Hoffenheim hat am Donnerstag das erste Mannschaftstraining in der Corona-Krise absolviert. Nach dem grünen Licht der Bundesregierung und Länder für Bundesliga-Spiele ohne Zuschauer, gab es in Baden-Württemberg auch die behördliche Genehmigung ... mehr

Erste Corona-Tests bei der TSG 1899 Hoffenheim negativ

Bei der TSG 1899 Hoffenheim sind erste Tests auf den Coronavirus bei Spielern und Betreuer negativ ausgefallen. Dies bestätigte der Fußball-Bundesligist aus dem Kraichgau am Sonntag. Zunächst hatte der "Kicker" darüber berichtet. Der Kader war Ende der vergangenen Woche ... mehr

Weinzierl über Corona-Krise: Fußball kann "Ablenkung bieten"

Markus Weinzierl würde in einer Fortsetzung des Bundesliga-Spielbetriebs einen Stimmungsaufheller in der Coronavirus-Krise sehen. Der Fußball könne "Begeisterung schaffen und Ablenkung bieten", sagte der ehemalige Trainer (45) des VfB Stuttgart der Deutschen ... mehr

Weinzierl zur Job-Suche: "Corona-Problematik erschwert das"

Trainer Markus Weinzierl glaubt, dass die Corona-Krise seine Rückkehr in das Fußball-Geschäft erschwert. "Ich war in sehr guten Gesprächen mit zwei Vereinen vor der Corona-Krise. Jetzt muss man schauen, was die Zeit generell mit dem Fußball macht", sagte der Niederbayer ... mehr

Stuttgarts Fußballprofi Sosa fällt wegen Knieverletzung aus

Linksverteidiger Borna Sosa verpasst aufgrund einer Knieverletzung vorläufig das eingeschränkte Kleingruppen-Training des VfB Stuttgart. Der 22-jährige Kroate hatte sich die Blessur schon vor der Coronavirus-Unterbrechung zugezogen ... mehr

1899-Coach Schreuder: Drei Wochen gemeinsames Training nötig

Trainer Alfred Schreuder von der TSG 1899 Hoffenheim geht davon aus, dass die Saison der Fußball-Bundesliga in einigen Wochen fortgesetzt werden kann. "Ich denke, drei Wochen gemeinsames Training sind sicherlich notwendig nach der langen Pause, auch für die Gesundheit ... mehr

FIFA 20: Hoffenheim und Freiburg siegen, Schiris chancenlos

Die TSG 1899 Hoffenheim ist auch nach dem 3. Spieltag der "Bundesliga Home Challenge" ungeschlagen geblieben. Das TSG-Duo mit Bundesliga-Profi Munas Dabbur und TSG-Fan Marcel Schwarz besiegte den FC St. Pauli am Sonntagabend in dem elektronischen Spiel ... mehr

Fieber messen beim VfB Stuttgart

Als Vorsichtsmaßnahme in der Coronavirus-Krise wird bei den Profis des VfB Stuttgart vor jedem Training die Temperatur gemessen. "Die Spieler werden, wenn sie aufs Trainingsgelände kommen, geschleust, wie wir sagen. Das ist ein Begriff, der bei mir in der Klinik ... mehr

VfB Stuttgart und SC Freiburg zurück auf dem Rasen

Auch die Fußballprofis des SC Freiburg und des VfB Stuttgart sind zurück auf dem Trainingsplatz. Der badische Erstligist und der schwäbische Zweitligist nutzten am Dienstag die neue behördliche Ausnahmegenehmigung für erste Trainingseinheiten in kleinen Gruppen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal